Zum Inhalt springen

Aurora R15 Wartezimmer Aurora R15 13900KF RTX 4090


BetterCallSaol51
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 23 Stunden schrieb The_Mistral:

@pitha1337 Hey, lass die Kiste doch mal im Cinebench 10 min laufen. Dann hat man einen schönen Vergleich zum R13.

Sehe in deinem Screen nur 40 Sekunden.

 

VG

here you are

CB_10Min_leistung.CSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist echt nicht schlecht. Kann man so lassen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lüfter in "Leistung" hört man natürlich schon deutlich bei 250W load, aber ist nicht wie ein Düsenjet. Würde sagen wie jede andere AIO die unter Vollast steht. Also in Summe denke ich macht die Kühlung einen guten Job und die Lüfter sind sehr effektiv. Es muss aus meiner Sicht nichts getauscht werden und das Ding läuft out of the box sehr gut. Merkwürdig nur warum Dell keine Heatsink auf die SSD gepackt hat. Vielleicht weil sie direkt hinter den zwei intake Front Fans sitzen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337:

Ein bisschen schade finde ich, dass das Gerät nur zwei M.2-Steckplätze hat, da hat das kommende m18 ja mehr :( . Von den zwei SATA-Ports hätte man ruhig einen noch als M.2 ausführen können, ein SATA-Port hätte doch vollkommen ausgereicht für diejenigen, die unbedingt eine HDD haben wollen. Optimal für so einen Desktop wären meiner Meinung nach 4xM.2 und 1xSATA gewesen. Ansonsten sagt mir aber das Gerät sehr zu und auch dein Feedback ist für mich wichtig, ich überlege ob ich zuschlagen soll, denn ursprünglich wollte ich ja einen Desktop, der wäre für mich erstmal wichtiger als ein neues Notebook. Das m18 kann ich mir später immer noch anschauen.

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja die HDD Einschübe hätte es wirklich nicht gebraucht. Warum Dell hier teilweise auch noch eine 3,5" HDD verbaut ist mir absolut schleierhaft. Da ich eh nie viel Storage brauche ist es mir nicht so wichtig, denn falls ich doch mal ein Game zocken will was gerade nicht installiert ist, dann lade ich es fix mit 1Gbit herunter :)

Ich für meinen Teil bin sehr happy mit dem Aurora und bin eigentlich ziemlich wählerisch, hier ist mir aber noch nichts negatives aufgefallen. Das AWCC ist ein graus, aber das kennt man ja mittlerweile. Ich hoffe das neue wird dann auch für den Aurora funktionieren.

Mein Fazit ist: Wer eine "all in one experience" mit gutem Support haben möchte, der kann beim R15 bedenkenlos zuschlagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So ne scheiße, wie erklär ich das jetzt meiner Frau xD

 

Wollte/habe eigentlich den R14 bestellt, nach abraten hier im Forum und mega Lieferzeit verzug hab ich storniert. Durch einen Sale habe ich einen Gigabyte Aorus Model X 12. Gen bekommen für 1999€. Per se kein Schlechtes ding, mit dem I9 12900k und der RTX 3080. Zumal dieser auch eine 360er wakü hat hat.

Aber das Design der Alienware sagt mir in der Tat mehr zu. :D

Zumal mein Aurora R4 ALX nach wie vor seinen Dienst verichtet, jetzt halt bei meiner Frau.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337:

vor 13 Minuten schrieb pitha1337:

Wer eine "all in one experience" mit gutem Support haben möchte, der kann beim R15 bedenkenlos zuschlagen.

Es kann tatsächlich sein dass ich mich für das Gerät entscheide, wenn auch nicht sofort, aber in naher Zukunft. Da ich sowieso nicht der Hardware-Bastler bin stört es mich auch nicht, wenn alle Komponenten nicht oder nur schwer austauschbar sind. Storage ist für mich gerade bei einem Desktop als Haupt-System schon wichtig, da ich den Aurora nicht als reines Gaming-System betrachte, sondern ihn auch für Anwendungen nutzen möchte, wo auch meine kompletten Daten zentral Platz finden, auch Datenspiegelungen und Sicherungen von anderen Geräten, Handy usw. , dann noch Fotos, Videos , Musik, evtl. die ein oder andere virtuelle Maschine , das benötigt dann schon Platz.
Falls ich tatsächlich zuschlagen sollte muss ich mich natürlich auch mit dem Thema Monitor befassen. Sehr gerne würde ich dafür auch im Alienware-Kosmos bleiben, schade finde ich jedoch, dass man alle Monitore über 27 Zoll nur als Curved anbietet, da ich einen geraden bzw. normalen Monitor bevorzuge, nach Möglichkeit mit 4K-Auflösung und ab 30 Zoll Größe. Da ist AW leider im Moment noch sehr schwach auf der Brust, man legt die Priorität stattdessen auf astronomisch hohe Bildwiederholfrequenzen, da man den Fokus offensichtlich auf professionelle Gamer im eSport-Bereich legt. Der 55 Zoll-Monitor bildete da eine Ausnahme, aber er konnte sich wohl nicht so durchsetzen, darum wird er ja auch nicht mehr angeboten. Er war mit 55 Zoll auch zu groß für einen normalen Schreibtisch meiner Meinung nach, zwischen 30 und 35 Zoll wären optimal. 

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ne 4090 drin. Da darf die CPU gut schuften um die auszulasten. Deine CPU hat 32 Threads, da denke ich sind die 200w schon Io. Kannst ja noch versuchen zu untervolten. Ein 9900K mit 16 Threads lag schon gern Mal bei 120w+. 

Normal ist das was die CPU sich nimmt.  ;)

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pitha1337 Kann dir sagen das mein i9 12900k bei einem Undervolt von -0,15V bei einer 3080 gerne bis 200W zieht.

Je nach Titel dann im Durchschnitt gerne um die 120W - 130W.

Gehört auch ein wenig Glück dazu wie "gut/effektiv" deine CPU ist

VG

Bearbeitet von The_Mistral
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.