Jump to content
Brainiac

Alienware 17 R1 GTX 970M Upgrade - Erfahrungsbericht / Fehlerbehebung

Empfohlene Beiträge

Gerade nochmal einen Test mit Battlefield 4 gemacht...

Leider stürtzt es beim Laden der Map ab :/

Ansonsten ist der Windows Betrieb problemlos bis auf GPU Z und HwInfo, wobei HwInfo noch stabil läuft im Gegensatz zu GPU Z!

Bin gespannt ob das größere Netzteil Besserung bringt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drück die Daumen! Sag mal hast du ein Bild oder etwas wo was für ein thermalpad rauf muss auf die Karte? Ich finde dazu gerade nichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Pads kannst du doch von deiner alten Karte übernehmen... Bzw. die alten Pads mit nem Messschieber ausmessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt das Layout von der 880 auf die 970?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich da an die Anordnung meiner GTX 860M gehalten und habe halt die RAM Bänke, die die 970M mehr hat auch noch mit einem Pad versehen...

Die Anordnung ist so ähnlich wie hier in diesem Video beim Einbau einer 780M...

Einfach mal angucken!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Layout von der 880 auf die 980 passt das kann ich dir sagen, bei der 970 dürfte es aber nicht anders sein! Du brauchst nur ein zusätzliches Pad für einen R22 Baustein (gleiche Abmessungen wie die wo auf deiner 970 draufkleben)! Gruß

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar das macht das ganze einfach. Zur not hab ich hier noch 20 Streifen 0,5er rumliegen also an Material wirds nicht mangeln :-)

Danke für die schnellen Antworten

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geil. Danke Sergeant


Hier @Brainiac ich hab den Test mal gelesen.

http://www.notebookcheck.com/Test-Schenker-XMG-P505-Clevo-P651SE-Notebook.127303.0.html

Das ist nur ein 15 Zoll Gerät und hat schon hart mit dem Verbrauch zu kämpfen. Der. Test spricht von maximal 203 Watt . Ich denke wirklich das es das Netzteil sein wird und sich deine Probleme mit dem 240er verabschieden. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh einfach auf die HP von CEG da schreibst du denen ne Email das du hier vom Forum bist (Nickname nicht vergessen) dann bekommst du von Siggi einen Rabattcode zugeschickt und kannst dann direkt von der HP von CEG bestellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nun meine 970m Eingebaut und nach ein wenig Nerverei mit dem Treiber hatte ich exact das selbe Problem wie du :-)

-Geh in die Nvidia Systemsteuerung

-3D Einstellungen Verwalten

-Globale Einstellungen

--Hier steht unter Energieverwaltung Adaptiv. Normalerweise würde ich dort "Vom Treiber gesteuert" Auswählen. Aber das geht mit der neuen Karte nicht ich schätze mal wegen nicht signierter Treiber. Egal stell hier auf Maximale Leistung.

- Anschließend und ich glaube das war ein großer Knackpunkt (jedenfalls bei mir ) gehst du in der Nvidia Systemsteuerung auf Physix Konfiguration festlegen.

-Dort wählst du als Prozessor deine 970m aus. Bei der Automatischen Auswahl hat er bei mir die CPU genommen.

- Nun startest du deinen PC neu. (sicher ist sicher)

Für dich wichtig: Da es bei mir Reibereien mit den Erkennungen gab und ich das selber Einstellen musste geh ich davon aus das er auch nicht immer die richtige Grafikkarte für Spiele erkennt. Geh sicher das er in der Anwendungseinstellung auch immer die richtige Grafikkarte auswählt. Bei mir ist das zu vernachlässigen weil mit 120Hz Display hab ich kein Optimus.

Ich habe nach diesen Einstellungen genau die Benchmarkergebnisse die auf Notebookcheck in der Grafikkartenliste angegeben sind. Ich denke mehr kann man nicht verlangen. Ich werden nun nochmal gucken wie es sich mit Temperaturen verhält.

Dir viel Glück beim ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieviel VRAM zeigt deine KArte an????

Ich habe die IGPU auch deaktiviert da er da gesponnen hat

bearbeitet von Norbert Bortels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

--Hier steht unter Energieverwaltung Adaptiv. Normalerweise würde ich dort "Vom Treiber gesteuert" Auswählen. Aber das geht mit der neuen Karte nicht ich schätze mal wegen nicht signierter Treiber. Egal stell hier auf Maximale Leistung. ...

Ich betreibe meine 780m ebenfalls mit nicht signierten Treibern und das hat absolut keinen Einfluss auf die Einstellmöglichkeiten in der nVidia Systemsteuerung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei neueren Karten anders sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPU-Z war n guter Tip....:)

hast du auch hardware info???

das program sagt mir das nur 4 GB drauf sind...........ich hab siggi ma angeschrieben.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

post-3948-14366127342989_thumb.png

Na aber Angus dann helf ich deinem Vorstellungsvermögen doch mal ein wenig auf die Sprünge lol Da bin ich ja nicht so :83:

Lösungsvorschläge ?

___________________________________________________________________________________________________________

Hardware Info hab ich nicht aber DXDiag sagt das zu mir

post-3948-14366127345116_thumb.png

bearbeitet von Chromhammer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10GB scheint mir bisschen viel XD

Aber ich nehm mal an, ist wie bei mir und du wirst schon 6GB haben und der nimmt vom AS noch 4GB dazu, so kommt man auf die 10 ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh ich auch von aus. Aber solange mir GUP Z die Werte anzeigt die die Karte haben soll bin ich beruhigt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPU-Z passt 6GB

DXDiag nimmt das gesamt system was videospeicher vorhanden ist (bei mir sinds sogar 22 GB, 6GB Karte------rest von windows)

der nvidia treiber zeigt auch 6GB

also alles gut bei mir

erfahreren windows betreiber wissen das seit vista videospeicher vom system reserviert werden.................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir sind es genau 4GB die bei dxdiag angezeigt werden, halt 2 GB von dem GPU und 2 GB die er sich vom system holt.

Aber ich muss sagen, selbst die GTX680m hat noch nicht ausgedient, bis auf Arma3, kann ich alle aktuellen Spiele die Leistung fordern immer noch auf höchster stufe spielen ;)

bearbeitet von Olli1988

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nach 3 Stunden Dragon Age Inquisition kann ich nur sagen die Karte rennt wie Sau. Frames dauerhaft über 60 ( FHD Hohe / Ultra Settings) Und die Temperatur hat die 70 Grad noch nicht einmal überschritten. Ich bin bis jetzt echt zufrieden.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welchen treiber hast du genommen?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×