Jump to content
captn.ko

Alienware 17 R4 Alienware 17 R4 Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

die neuen Wartezimmer sind erstellt und die ersten haben bereits Platz genommen ^^.
Der Laberthread ist dafür gedacht das wir uns über den neuen AW17 austauschen können.

Was hier rein gehört:

  • Fragen zu Konfigurationen
  • News / Neue Informationen / Erkenntnisse
  • Erfahrungen / Benchmarks neuer Besitzer

kurz um: alles was mit dem neuen AW 17 zu tun hat

new-alienware-laptops-17.jpg

 

Die verfügbaren Konfigurationen könnt ihr hier ansehen: 

http://www.alienware.de/landings/laptops.aspx

Der entsprechende Konfigurator ist hier:

http://www.dell.com/de/p/alienware-17-laptop/pd.aspx

 

Tests werden hier zu finden sein wenn es welche gibt:

-

-

-

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rabatte würden mich auch sehr Interessieren. Nur schade, dass das 120Hz QHD+ Display noch nicht konfiguriert werden kann. Das hätte ich gerne schon bestellt, wenn die Konditionen stimmen würden. Mir wurde nach Anfrage von Dell, ob ich einen der neuen Alienware 17 konfigurieren möchte ein Angebot gemacht, bei dem ich ganze 60€ Rabatt bekäme.. Naja entspricht nicht wirklich meinen Vorstellungen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Callona also würdest du nur bestellen wenn das 120 Hz Display verfügbar wäre oder würdest du das FHD Display bzw. das Ultra HD Display auch nehmen?

bearbeitet von Rambo24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die Frage vor der ich auch stehe ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ob man auf die GTX 1080 warten sollte, ist auch eine gute Frage?

Auf jeden Fall der 10 % VIP Rabatt Code von @einsteinchen funktioniert noch bis Ende November 2016 bzw. lässt sich im Warenkorb einlösen.

bearbeitet von Rambo24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen ok eine super Idee, ist eventuell sogar besser wie die aktuellen Rabatte die man von Dell für die neuen Geräte bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für welche Konfiguration würdet ihr euch nach heutigem Stand für das Alienware 17 R4 entscheiden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rambo24
Bin mir noch unsicher ob ich "nur" das QHD+ will. Definitiv ist das UHD Display natürlich auch eine Alternative. Bevorzugen würde ich jedoch das QHD. Vorallem wenn dadurch der Preis ein wenig nach unten geht.
Immerhin hat das QHD Display eben die 120Hz und G-Sync..
Scheinbar hat das, das UHD Display nicht. Jedoch ist das UHD Display ein IPS Screen und das QHD scheinbar nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann jemand was zu den UHD IPS Panels sagen von Alienware? Gab es damit in den vorherigen Modellen Probleme oder ist die Qualität Alienwaretypisch gut ?

Kleiner Nachtrag: Bei mir steht nun Lieferdatum 10.10.2016. Bin ja mal gespannt ob es wirklich "so lange" dauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mit auch ein QHD Panel einbauen, alleine aus dem Grund das man damit die native Auflösung ohne Skalierung betreiben kann. Zumindest kann ich mir gut vorstellen, dass das machbar ist. Vorausgesetzt man hat gute Augen ^^. An einem 120 Hz Monitor habe ich noch nicht gesessen, dazu kann ich nichts sagen. Dass G-Sync mit dem QHD unterstützt wird ist ein riesiger Pluspunkt, und ob das wirklich günstiger ist als das UHD glaube ich nicht, da es halt mit 120 Hz und G-Sync 'mehr' kann.

FHD wäre die zweite Wahl für mich, danach erst UHD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen Ja das hat mich bei dem jetzigen UHD Display im HP Omen auch gestört (Habe exakt das selbe wie @pitha1337) dass ich bei Spielen nicht auf 1920x1080 skalieren kann..
Habe eben im Chat nachgefragt, wann das QHD Display angeboten wird. Ich wurde nachdem ich gemeint habe, dass das QHD Display auf der Webseite beworben wird wieder an die Freundliche weitergeleitet, mit der ich auch per E-Mail im Kontakt stand, weil sie sich wohl direkt mit mir in Verbindung gesetzt hat..
Sehr ärgerlich, dass ich extra jemand anderes ansprechen will und dann doch wieder ohne Info zurückverwiesen werde..
Werde definitiv das UHD nicht bestellen, bevor ich nicht weiß was das QHD kostet. Da der VIP Code ja noch bis 30. November gilt, habe ich ja noch ein wenig Zeit. Den jetzigen Omen kann ich bei Amazon auch noch bis 22.10.2016 zurückgeben.

Wenn also jemand der bei Dell direkt nachfrägt weitere Infos zum QHD Display bekommt, teil es hier bitte mit.
Was ich jetzt weiß ist, dass das UHD Display definitiv "nur" ein 60Hz Display ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe gerade, dass das QHD Display ein TN Panel hat. Das ist nicht so toll.

EDIT: Ich hab mal bei Dell auf Twitter nachgefragt, ab wann das QHD Display konfigurierbar sein soll.

bearbeitet von einsteinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@einsteinchen
Wie war das noch gleich.. TN hebt doch die Refresh Rate an oder?
Also für Gaming war glaube ich TN immer besser wegen den Refresh Raten, hier also 120Hz und der Reaktionszeit..
Sieht aber als TN natürlich nicht so gut aus wie IPS.. wegen Farben, Blickwinkelstabilität etc..

Hätte echt mal sehr gerne ein TN und ein IPS nebeneinander gesehen.. Kann mir aber natürlich sehr gut vorstellen, dass das UHD IPS Display aufgrund der besseren Auflösung und eben dem IPS deutlich besser aussehen wird als das TN.
Aber wenn man schon direkt als Nutzer vornedran sitzt spielt die Blickwinkelstabilität wohl eher eine kleinere Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TN Panels können eine höhere Bildwiederholrate haben als IPS Panels, ja. Müssen aber nicht. Wie du auch schon richtig sagst ist der Blikwinkel und die Farben bei den meisten TN Panel schlechter als bei IPS. Muss aber auch nicht sein ^^. Wenn Dell ein gutes TN Panel verbaut werden die Farben gut sein (nicht so gut wie IPS) und der Blikwinkel nur in einer Achse deutliche schlechter als bei IPS. Drücken wir mal die Daumen ^^

bearbeitet von einsteinchen
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst mit IPS genau so hohe Refreshraten erzielen wie mit TN Panels. Es ist nur teurer in der Herstellung ;)  Die Vor und Nachteile beider Technologien sollten ja hinreichend bekannt sein.

IPS 

+ Farbraum

+ Blickwinkel

- Inputlag (meistens jedenfalls)

TN dementsprechend +- umgekehrt

 

Es gibt aber durchaus auch richtig gute TN Panel mit knackigen Farben und hohem Kontrast. Die Blickwinkel sind aber meistens nicht so toll. Das das QHD ein TN ist hat meine Vorfreude auch gemindert und ich tendiere 50:50 zum UHD Panel. Das hatte ich bereits im AW17r3 und das ist richtig klasse. Auch der Input Lag ist nicht schlimm.

Ich habe grade die Mail vom dem Dell Mitarbeiter bekommen der meinen Austausch bearbeitet.

 

image003.png

das ist das Inclu Angebot. für die 1070 und den 6820HK müsste ich 370 zuzahlen. Und werde ich auch so in Auftrag geben. Ein sehr faires Angebot *daumen hoch*  Da hier das UHD eh drin ist wäre ich ja blöd wenn ich statt dessen das FHD nehmen würde... :ph34r:

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist dir echt sicher?
Ich mein ne 1070GTX als Desktopversion kostet mal eben mehr als die 370 Ocken + besserer Prozzi + größerer Akku.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup bin mir sicher. 170euro Aufpreis für die 1070 und 200 für die cpu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem sicher sein, bezog sich auf die Basis. Wäre für dich doch ne Win-Situation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch da bin ich mir sicher. Die Tabelle mit den Specs hat er mir ja geschickt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahhhrg....oder doch auf das QHD 120hz warten? .... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schickst es doch so oder so wieder zurück sobald die 1080 kommt :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte ich? Wenn das Gerät fehlerfrei funktioniert bin ich der letzte der es wieder hergeben wird ;) wenn dann würde ich es verkaufen sobald die 1080 da ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb einsteinchen:

EDIT: Ich hab mal bei Dell auf Twitter nachgefragt, ab wann das QHD Display konfigurierbar sein soll.

Dell kann mir nicht sagen wann es die QHD Panel geben wird, da der Support es selbst nicht weiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde auch ein 6700hq reichen oder muss es gerade für Games unbedingt der 6820hk sein, den ja die meisten Leute bevorzugen, oder geht es vielleicht eher darum das man noch etwas Reserven für die Zukunft hat, weil die CPU ja nicht austauschbar ist?

Was SSD und RAM angeht, kann man ja selbst aufrüsten, wobei bei der größeren Konfiguration mit dem 6820hk, 16 GB RAM bereits vorausgewählt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×