Jump to content
captn.ko

Alienware 17 R4 Alienware 17 R4 Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Ich finde es etwas schwach von Dell, dass die normalen IPS Displays in FHD und UHD kein GSync haben sollen. Das können andere Hersteller doch auch...oO

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das man weder mit dem FHD noch mit UHD etwas falsch macht, wenn das FHD bei dem 15 so Hell/Schön wird wie das bei dem 17R3.

Das FHD bei dem 17R3 war, meiner Meinung nach, echt super, bei dem 15R2 mit den 180 nits so gar nicht, wobei das bei den neuen ja auf 300 nits kommen soll. 

Jetzt wo Ich das UHD bei meinem 15 R2 habe (mit einer 980M), würde ich wahrscheinlich auch wieder zu einem UHD greifen, weil alles schon etwas schöner aussieht, damit meine ich jetzt nicht Spiele sondern alles andere.

Deswegen würde ich auch mit einer 1070 nicht von einem UHD unbedingt abraten. Zumal die 1080 bei UHD bei vielen Spielen mit Ultra Settings auch noch in die Knie geht. 

Desweiteren hätte man immer noch die Möglichkeit, wenn es soweit ist, sich die nächste GPU Generation und einen Amplifier zu kaufen ( + 4K Monitor Ggf.) die dann hoffentlich auch schnell genug ist alle Spiele auf Ultra darzustellen ohne Probleme.  

Wobei wer weiß wie weit die Spiele Darstellungen bis dahin wieder sind :D 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir auf Youtube ein Video angeschaut, dort werden einige Spiele auf einem Notebook mit GTX 1070 und 4K gezeigt, mit FHD und maximalen Settings und UHD mit maximalen Settings. Bei FHD läuft allles mit sehr hohen FPS , bei 4K hingegen kratzt es schon sehr an der 30 FPS Marke.

https://www.youtube.com/watch?v=XKOO5S53HJs

Deswegen würde ich sagen das meine Theorie mit Displayauflösung und Grafikkarte schon sehr realistisch ist.

Aus diesem Grund wäre auch für die Zukunftsicherheit im UHD Bereich eine GTX 1080 deutlich sinnvoller oder man reduziert mit einer GTX 1070 die Auflösung auf QHD, was immer noch deutlich besser wie FHD aussehen würde.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

müssen es den maximale Details sein? ;)

hier gehts weiter ;)

oder hier:

Es gibt jetzt nen Laberthread für den AW15 und AW17. 

EDIT: Alles klar, wurde jetzt alles bereits verschoben :) 

 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Wotatwatami:

Ich finde es etwas schwach von Dell, dass die normalen IPS Displays in FHD und UHD kein GSync haben sollen. Das können andere Hersteller doch auch...oO

Gebe dir vollkommen Recht! Es nervt mich schon, dass ich zwischen IPS und G-Sync entscheiden muss, obwohl natürlich das beste beides zusammen wäre. Und zwei Punkte dazu noch: zum einen kaufe ich mir einen Alienware, gerade weil ich ein Premium Produkt haben möchte, wo ich nach Möglichkeit "alles" bekomme. Deswegen bezahle ich ja so viel... dass die mir bei so einer vergleichsweise "einfachen" Geschichte das Leben so schwer machen, nervt mich schon gewaltig. Dazu noch mein zweiter Punkt: die Displaywahl ist für mich ein extrem wichtiger Punkt. Meine Frau möchte zu Hause keinen dedizierten Computertisch haben (was ich auch komplett unterstütze), für mich heißt das aber, dass ich nicht die Möglichkeit haben werde später mal mit einem super tollen externen Mnitor nachzurüsten. Ich werde daher immer auf dem Notebookbildschirm gamen und somit wird für mich diese Entscheidung richtig häßlich. 120 Hz oder IPS..... 120 Hz oder IPS... ES VERFOLGT MICH (lol...)

Nachtrag: mir ist noch etwas eingefallen. Was mich auch so richtig auf die Palme bringt ist, wenn die Panels schon kein G-Sync haben, dann warum zum Geier haben die kein Optimus??? Ich meine, ich könnte wahrscheinlich damit Leben doch kein (tolles, modernes) g-Sync zu haben, aber dann mit Optimus, damit ich wenigstens sagen kann, WARUM ich kein G-Sync habe. So hab ich nix - schlechte Batterielaufzeit on the go und auch schlechte (jedenfalls minderwertige) Game-Quallität. Ich dreh langsam durch.

bearbeitet von CrazyHoover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier mal ein TN vs IPS Vergleich. Gleicher Monitor, unterschiedliche Technik. Die Farben etwas blasser und die Blickwinkel nicht so super. Aber sonst ist der Unterschied nicht so groß das man sich Sorgen machen muss. Wenn das 120TN so gut ist wie das 120HZ TN im AW17r1 wäre ich zufrieden

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, GENAU dieses Video hatte ich mir auch angesehen und ich bin da für mich schon eher zum Schluss gekommen, dass IPS deutlich besser ist. Es stimmt schon, dass man sich an alles gewöhnen kann, aber er ssgt es ja im Video auch "für mobile Laptops ist eine Blickwinkelstabilität schon von großem Vorteil". Natürlich - letztendlich muss ich mich entscheiden und wahrscheinlich nimmt mir Alienware die Entscheidung einfach durch die Auflösung (ich liebe den Gedanken von 1440p!), aber joaa, warum TN.. warum nur... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ja Dell nix dafür wenn keiner ein IPS 1440p 120hz produziert ;)

ich werd das UHD mit Gsync und der 1080 nehmen denke ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb captn.ko:

kann ja Dell nix dafür wenn keiner ein IPS 1440p 120hz produziert ;)

ich werd das UHD mit Gsync und der 1080 nehmen denke ich

Ach was, das wusste ich nicht! Echt, es gibt kein IPS 1440p Panel? Ok, dann nehme ich natürlich meine Vorwürfe zurück. 

Aber das UHD hat doch gar kein G-Sync beim Alien....?

Nachtrag: ah, es geht mir jetzt nicht unbedingt um 120 Hz, eher um das G-Sync. Vielleicht war das etwas undeutlich von mir, Entschuldigung. Es nervt mich, dass G-Sync bei den anderen IPS Panels fehlt, 120 Hz ist mir schon klar, dass das ein "Extra" ist ;)

bearbeitet von CrazyHoover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soll aber Anfang November wohl kommen das UHD mit Gsync.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb captn.ko:

soll aber Anfang November wohl kommen das UHD mit Gsync.

Oha!! DAS würde so einiges ändern!! Darf ich fragen, wo diese Info herkommt? Boa, das wäre ja echt der Hammer, IPS mit UHD und G-Sync - perfekt! <3 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mhm entweder hatte es hier einer geschieben oder ich habs in nem Ami Forum gelesen :ph34r: kanns dir gar nimmer sagen... deswegen schrieb ich auch ,,soll wohl kommen,, was soviel heißt wie kann aber muss nicht ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich schon vorhin schrieb, das UHD Panel aus dem R3 ist beim einem Acer Predator 17 G9-793 verbaut und ist dort sogar G-Sync zertifiziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.notebookcheck.net/MSI-GT73VR-6RE-Titan-Notebook-Review.172916.0.html

Hier mal ein Test von einem Notebook mit 120hz Tn panel. Besserer Kontrast, bessere Farbraumabdeckung als die ips Konkurrenz.  Nur die Blickwinkel...wenn Dell das aber mit der WVA Technik hinbekommt steht einem bomben Displays mit dem QHD nichts im weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

120hz Screens wohl ab Mitte Oktober :)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

YAYYAYYAYYAYYAY!!!! *happy*

und ja, danke für den Test des MSIs, mir war bisher gar nicht so bewusst, dass der auch ein TN-Panel hat. Das sind dann natürlich alles sehr, sehr positive News! Falls dann das 1440p 120 Hz Panel in etwa zwei Wochen kommen sollte, bleibt für mich nur noch die letzte Frage offen: soll ich für die GTX1080 bis November warten oder gleich zuschlagen mit "nur" einer 1070? Der Rest wäre dann glücklicherweise geklärt (happy!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell dir 2 Fragen: wie ist dein Budget? Und wie lange willst du das notebook nutzen? Dann sollte die Antwort klar sein

Ist dir 25% mehrleistung  mehrere hundert Euro wert? Die 1070 wird alles aktuelle in QHD schaffen. Aber in 2 Jahren ist man sicher froh über 25% extra Power... ich warte jetzt ab und schau was die 1080 im aw17 kann. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte das Notebook etwa vier Jahre nutzen, das hat auch mein Alien M14x ganz gut geschafft (ich nehme mir die Garantie auf sicher drei Jahre, drei ist also als absolutes Minimum drin). Das Budget ist in dieser Preisklasse "egal", da bei 3000€ auch nicht mehr wichtig ist, ob es 300-400€ teurer wird oder nicht.. Es geht eigentlich ausschließlich darum, dass ich wie ein kleines Kind nicht mehr warten kann :D Meine Frau kennt das Problem nur allzu gut mit mir... :/

bearbeitet von CrazyHoover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann warte auf die 1080 und schau ob die Kühlung gut genug ist das die 1080 auch ihren vorteil nutzen kann. Es bringt nichts wenn die 1070 ca 2000mhz takten kann und die 1080 bei 1500 hängen bleibt weil sie zu warm wird. Dann wären 1070 und 1080 gleich schnell und der Aufpreis sinnlos. Alles hängt von der Kühlung ab ;)

Und wenn das alles passt rate ich dir zur 1080 mit dem QHD oder 1080p display. Mit beiden wirst du lange Spaß haben und die Spiele werden gut laufen. UHD würde ich nur empfehlen wenn du zeitnah (<2 Jahre) wechseln tust. In 3 Jahren wird 1080 in UHD am Ende sein vermute ich mal. Also lieber jetzt in 1440p zu viel leistung und in 3 Jahren noch genug haben.

Und ja ich bin auch so. War kurz davor 1070 und UHD zu ordern weil ich es nicht mehr erwarten kann ^^

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gebe dir in allen Punkten zu 100% Recht. Genau das ist auch meine Angst, denn wenn die Kühlung für die 1080 nicht richtig, richtig kräftig ist, dann lohnt sich der Wechsel gar nicht. Und ja, ich weiß dass ich dafür noch recht lange warten muss, da man ja auch Testberichte dafür braucht, aber naja.. Mal schauen.. Tatsache ist - ich MUSS auf das 1440p Panel warten und schauen, ob es ein gutes Panel ist. Denn das reizt mich am meisten (ist auch mein Hauptgrund für den Alien 17 gegen den 15er). Und bis dahin haben wir vielleicht schon ein paar representative Tests, die Licht in das Kühlsystem reinbringen. AW_Umar wird übrigens heute Abend das Alien 17 mit Spiele verfüttern (habe ihn auf Twitter extra nochmals gefragt), vielleicht sieht man dort noch das ein oder andere. In dem Sinne - Tee trinken und waaaarten :'( :'(

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele neue infos :) 

Aw13 bekommt quadcores, und der aw17 mit 1080 bekommt (gott sei dank) das 330w NT

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit dem 330Watt NT wusste ich schon früher, stand auf der offiziellen amerikanischen AW Homepage. Das mit den Quadcores beim 13er hab ich auch grad gelesen, freuen sich sicher viele ?? AW macht wirklich vieles richtig, nur fühle ich mich ein bisschen woe bei Microsoft - extrem schwache und teils gegensätzliche Kommunikation mit den Kunden. Wie auch immer, freue mich auf deren Produkte. Jetzt aber zackzack!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm bezüglich Optimus... unterstützt jetzt kein Alienware R4 mehr Optimus? Das wäre für mich nämlich ein herber Rückschlag.. definitiv.. 

Gerade weil ich ihn neben Gaming eben als Multimedialaptop nutzen möchte. 

Deswegen die schwere Entscheidung zwischen UHD oder 120hz qhd.. aber GSync und Optimus verträgt sich ja nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur gsync hat kein optimus. Die anderen habens. ABER es soll deaktivierbar sein.

Mit FN+F7 damit kann man wohl optimus deaktivieren bzw bei geräten ohne optimus die igpu aktivieren/deaktivieren. 

YES!!!

Confirmed by Frank Azor via Twitter. November 1 full launch 1080gtx AW17

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut dem Handbuch kann nur die Seite mit dem CPU Lüfter Luft von der Seite ansaugen.

Könnte mir aber vorstellen, da die Löcher trotzdem vorhanden sind für die GPU Seite, dass das die "Reserven" für die GTX 1080 darsteleln werden.

bearbeitet von Lepus87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×