Willkommen in der AW-Community

Um ein Teil der größten deutschsprachigen Alienware Community zu werden, benötigst du einen registrierten Account. Mit deiner kostenlosen Anmeldung wird dir Zugang zu bisher ausgeblendeten Inhalten und Funktionen gewährt.

pitha1337

Alienware 13 R3
Alienware 13 R3 Laberthread & Owners Lounge

193 Beiträge in diesem Thema

Ich hab meinen Alien heute bekommen und werde Ihn wohl die nächsten Tage gleich zurück schicken müssen, mein Akku läd nur bis 60%.
Soweit ich gelesen hab kann dies nur durch ein Mainboardtausch behoben werden und das will ich bei einem nagelneuen Gerät nicht machen.
Somit geht er zurück und ich glaube kaum das ich ein Ersatzgerät bis Ende des Jahres bekomme, weil ich anschließend wieder für 3 Monate im Ausland bin. :/

Edit: Auf reddit gibts es wohl eine Lösung des Problems:

"

The 60% battery charge is NOT a serious issue. Before you consider getting a refund, try this out. The laptop was simply left in manufacturing mode before they sent it out. Shoutout to /u/Ergo7 for contacting support and figuring this out.

  1. On Boot when you see the message "MANUFACTURING MODE : LEVEL[08]" press fn + x to set it to normal mode let it boot into windows

  2. Restart it, hold down the fn + x key to put it into pre-boot analysis.

  3. Let it run the short test.

  4. When the self-test is completed, hit the next page button to see the results and check the battery health. In the first left column it should show "Charging".

  5. At that point you can restart your laptop and the battery will charge to 100%.

"
Kann das leider erst morgen testen, hoffe aber es klappt.

bearbeitet von SlipKornDown
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner ist auch heute angekommen :). Ich hatte auch das Verhalten, dass das Notebook nur bis 60% geladen hat. Nachdem ich den  "MANUFACTURING MODE : LEVEL[08]"  ausgeschaltet habe, lädt das Gerät auch bis 100% :).

 

Werde dann die nächsten Tage auch mal ein paar Tests machen und diese mit euch teilen.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Akku lädt jetzt auch bis 100%. :)
Der erste Eindruck ist einfach Wahnsinn, sehr gute Verarbeitung, sehr schnelle Reaktionszeiten und einfach nur ein tolles Gerät und das OLED Display ist einfach unbeschreiblich! :)
Leider hab ich nicht wirklich viel Zeit bis Weihnachten(arbeitsbedingt), deshalb werde ich Ihn wohl erst über Weihnachten ordentlich testen können.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch immernoch super happy. Tatsächlich das beste Gerät was ich bisher hatte. Es passt einfach alles ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzt jemand zufällig Oculus Rift und SteamVR mit dem AW13? Ich bekomme es nicht zum laufen. Er erkennt die Hardware nicht richtig. Oculus läuft allerdings ohne Probleme, also ohne SteamVR. Er sagt bei SteamVR würden essentielle Komponenten fehlen...keine Ahnung was das Problem ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gude leute, 

wie laut ist denn der kleine bullide so beim zocken ? 

Könntet ihr mir von hwinfo die rpm vllt zeigen ? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin aktuell nicht am Laptop aber gestern nach 2-3 Stunden Diablo 3 mit Vsync musste ich ab und zu überprüfen ob die Lüfter überhapt laufen :D Es ist wirklich kaum hörbar. Ab und zu steigt der Lüfter dann mal ein, dann ist aber wieder Ruhe. Ingesamt ist die Lüftersteuerung sehr gut. Bei Dark Souls 3 höre ich die Lüfter etwas mehr aber es ist ein sanftes Rauschen im Hintergrund. Mit Lautsprechern ein wenig an, hört man es kaum noch.

Werte kann ich vielleicht nachher mal liefern.

Ich muss natürlich dazu sagen, dass meiner auf Flüssigmetall läuft. Beste Entscheidung ever, nach der Wahl des AW13R3 :)

Mal ne ganz andere Frage. Aktuell habe ich das Gefühl das die "Alienware" Toshiba M.2 SSD 256 GB nicht so rennt wie sie sollte. Irgendwie hängt der PC im Windows ab und an mal. Ein Beispiel ist, dass ab und zu das Klicken auf den Windows 10 Button unten links nicht sofort das Menü öffnet. Oder wenn die Maus in selten Fällen auf dem Deskop hängen bleibt z.B. wenn mehrere Apps gleichzeitig starten. Das sind nur kleine Hänger aber vorher habe ich soetwas mit einer SSD noch nie wahrgenommen.

Ideen? Firmware Update? Wenn ja wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre klasse, haben alle hier das OLED display oder gibt es jemanden mit fhd ? 

Und weiß jemand ob das FHD auch "Rahmenlos" ist wie die QHD Variante oder wie die großen Brüder auch einen "fetten" Rahmen um das Display hat ? 

bearbeitet von Ja3n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab bisher keine Rückler festgestellt, aber wie auch schon geschrieben momentan nicht wirklich viel Zeit um das Alien zu testen.
Im NBR Forum haben einige Nutzer von Microrucklern geschrieben, die man aber bisher wohl nicht wirklich beheben konnte.

Soweit ich weiß hat die FHD  Variante einen Rahmen um das Display.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich AW13 und Oculus Rift mit SteamVR. SteamVR erkennt Optimus nicht und will die Intel GPU verwenden, also einfach in den NVIDIA Einstellungen die 1060 für SteamVR bevorzugen, schon erkennt das Programm auch endlich die Hardware ?

Andernfalls kommt die Fehlermeldung das eine essentielle Komponente fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder einen externen Bildschirm am DP anschließen, dann geht steamvr mit der Rift auch.

@pitha1337 evtl. kann man ja mal ein VR Spiel zusammen zocken, wenn sich eins anbietet. Wenn du lust hast kannst du dich ja per PN melden.

bearbeitet von draig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Info: Wer ebenfalls kleine Ruckler im Windows 10 OS hat kann einen "dirty" workaround nutzen. Hier läuft eine Applikation im Hintergrund, welche permanenten die NVIDA GPU triggert, damit sich die Intel GPU nicht scharf schaltet. Es ist ein NVDIA Optimus Problem, welches die Ruckler verursacht. Ich hatte ja erst auf die SSD getippt, aber es ist tatsächlich die Umschaltzeit der GPUs.

Die Datei einfach in den Autostart packen. Dies gilt nur für die OLED Version, da bei der IPS Version die Intel GPU ohne weiteres deaktiviert werden kann.

Das Prog sollte nur verwendet werden, wenn man wirklich Probleme mit den Rucklern im OS hat. Sonst lasst die Finger von diesem "Workaround". Irgendwann kommt bestimmt ein richtiger Fix.


 

 

EmptyProject11.rar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

Bin nun endlich auch im Weihnachtsurlaub und konnte mein neues 13 R3 ausgiebig testen. Natürlich alles 1a ( Verarbeitung , Oled Display Hammer! ) ABER: Temperatur: naja :/ . Ging im XTU Benchmark in die Begrenzung.

Hab jetzt mal zaghaftes Undervolting eingesetzt und bin nun vorerstmal zufrieden.

Zudem gesellte sich noch eine 960evo in den zweiten M2 Steckplatz damit die andere nicht so allein ist :lol:.

Aber alles in allem bin ich mit dem neuen Gerät mehr als happy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich mal an ein wenig OC getraut, auch wenn es mit dem QHD und der 1060 nicht nötig tut, da bisher jedes Spiel hervorragend lief. Hatte mir ja extra den Alienware AMP zugelegt, aber der steht nun blöd in der Ecke rum :)

Hier mal mit MSI Afterburner Core auf +200Mhz und Memory auf +250Mhz

 

AW13R3_200_250.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10000 Punkte für das kleine Monster ist schon ne kleine Hausnummer :).  Aber du hast recht, OC ist eigentlich momentan jedenfalls nicht notwendig.

Allerdings werde ich bei meinem doch noch den "repaste" machen. Wird dann nochmal ne kleine Bastelstunde :lol:.

 

 

snip_20161229134425.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mich würde mal interessieren welchen Wear-Level euer Akku vom R3 hat. Meiner hat innerhalb weniger Wochen schon einen Wear-Level von 12,2%, bekommen habe ich das Gerät am 07.12.16.

Der Level ist mMn. viel zu hoch für die kurze Zeit, daher interessiert es mich wie es bei euch aussieht.

Meiner ist quasi innerhalb von 10 Tagen um 6 mWh gefallen.

 

Hier mein Report (erstellt mit "powercfg -batteryreport"):

PERIOD FULL CHARGE CAPACITY     DESIGN CAPACITY
2016-11-30 - 2016-12-07        72 mWh     76 mWh
2016-12-07 - 2016-12-14 72 mWh     76 mWh
2016-12-14 - 2016-12-21 70 mWh     76 mWh
2016-12-21 70 mWh     76 mWh
2016-12-22 70 mWh     76 mWh
2016-12-23 69 mWh     76 mWh
2016-12-24 66 mWh     76 mWh
2016-12-25 66 mWh     76 mWh
2016-12-26 66 mWh     76 mWh
2016-12-27 66 mWh     76 mWh
2016-12-28 66 mWh     76 mWh
2016-12-29 66 mWh     76 mWh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meinen seit 17.12. in Betrieb und einen Wear-Level von 2.0%

2016-11-30 - 2016-12-07 74 mWh 76 mWh
2016-12-07 - 2016-12-14       74 mWh       76 mWh
2016-12-14 - 2016-12-21 74 mWh 76 mWh
2016-12-21 74 mWh 76 mWh
2016-12-22 74 mWh 76 mWh
2016-12-23 74 mWh 76 mWh
2016-12-24 74 mWh 76 mWh
2016-12-25 74 mWh 76 mWh
2016-12-26 74 mWh 76 mWh
2016-12-27 74 mWh 76 mWh
2016-12-28 74 mWh 76 mWh
2016-12-29 74 mWh 76 mWh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen nun mal ganz entladen, also bis er einfach ausgegangen ist und dann auf 100% laden lassen. Nun hat es sich wieder auf 69 mWh erhöht. Ich werde das Ganze noch 2-3 mal machen und dann das Ergebnis natürlich hier berichten. Und dann bin ich gespannt, wie sich das ganze bei euch verhält, der von RobFX sieht ja schon mal konstanter aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber auch abhängig von der Akku nutzung oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es ist von der Akkunutzung abhängig, wie lange der Akku hält. Jedoch sollte er nicht in so kurzer Zeit so viel verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist wohl wahr ! 

Dachte nur weil es so schwer zu vergleichen ist, wie die akkus so halten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So dann will ich auch mal meinen ersten Beitrag nach wochenlangem mitlesen verfassen. Hallo zusammen :)

Trotz der ganzen Horrorstories (egal über welchen Notebook Hersteller) werde ich nun wohl doch in naher Zukunft zuschlagen. Es soll ein Alien werden, allerdings bin ich mir noch nicht sicher ob 13 oder 15. Wenns die GTX 1070 im 13er gäb wäre die Entscheidung klar, aber da ich mich auf Grund der vielen dünnen Kabel nicht an einen 15er repaste traue (obwohl ich schon dutzende Notebooks zerlegt hab und an unzähligen PCs geschraubt und gemoddet habe) tendiere ich eher zum 13er.

Nun meine Frage, vor allem @pitha1337 : Du hast ja schon selbst VR Games drauf gezockt oder? Wie spielt es sich damit, reicht die Leistung? Das gute Stück soll für ca. 6 Monate nicht nur als Laptop dienen, sondern auch meinen alten Desktop ersetzen, bis endlich die neue AMD Palette auf dem Markt ist. Die 1060 sollte ja ansonsten für die nächsten ca. 2 Jahre für 1080p in mittleren bis hohen Details ausreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Krachbum_Ente

 

Also bei mir reicht die Leistung für jedes VR Game das bisher erschienen ist. Falls du den VorpX Treiber benutzt, musst du evtl. bei spielen die Effekte runterschrauben. So kann ich bisher nicht klagen bei VR. Gespannt bin ich auf Fallout 4 VR, wenn es denn erscheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super danke euch. Beim nächsten Angebot einer Oculus will ich dann nämlich doch auch mal zuschlagen :cool: Nu muss ich nur noch überlegen, ob ich mit dem 7% Rabatt bestelle oder noch die CES abwarte (ist natürlich klar, dass der Gutschein nur bis zum Beginn der CES gilt :angry: ) 

Aber das 15er mit der 1070 ist dann denke ich raus. Dann doch lieber später noch en richtigen Desktop.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um ein Kommentar zu hinterlassen.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden