Jump to content
pitha1337

Alienware 13 R3 Alienware 13 R3 Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Hallo Suu

Die anderen Chips werden nach wie vor von Pads abgedackt. Diese sind auch relativ dick, so das es womöglich wie du schon dachtest mit dem Abstand problematisch werden könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War grad mal auf der Dell Seite.... seit gestern gibt's ein neues BIOS- Update für den Kleinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute meine 1070 für den Alienware AMP bekommen. Funktioniert alles hervorragend. Aber das Heftigste ist, dass der Laptop und der AMP komplett leise sind. Ich musste ab und zu das Spiel pausieren um zu hören ob überhaupt noch alles an ist ? Sehr beeindruckend. Im firestrike habe ich auf Stock nun 18700 Punkte im Graphicsscore, mit der internen 1060 sind es 12500.

Super Investion und lohnt sich alleine schon für das geräuschlose Gaming System :)

P.s. Den Lüfter vom AMP habe ich abgestöpselt. Temperaturen sind nicht der Rede wert, alles perfekt.

bearbeitet von pitha1337
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern Abend noch ein wenig mit CS:GO und CS:S experimentiert – in beiden Spielen habe ich FPS von 250 – 300, was vom Grundsatz her natürlich positiv ist, allerdings sind die hohen FPS mit Temperaturen von weit über 90 Grad einhergehend, was auf Dauer nicht gesund sein kann und außerdem enorm zulasten der Lautstärke geht :huh:

Kann mir jemand ein Programm empfehlen, mit dem ich unkompliziert die FPS limitieren kann? Leider funktionieren die damaligen Konsolenbefehle nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du das net im spiel einstellen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das funktioniert leider nicht – früher ging das mit Konsolenbefehlen, aber das ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr möglich. CPU/GPU powern immer auf Max., was völlig unnötig ist und eben Lautstärke und mega hohe Temperaturen verursacht.

Ich habe hier kürzlich von einem Programm zum FPS-Limitieren gelesen, leider finde ich den Thread nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm den nVidia Inspector dafür. Dort kannst du jede einzelne Anwendung haargenau konfigurieren. Unter anderem auch nach welchem Kriterium die FPS limitiert werden sollen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Angus, hat super funktioniert, ich habe die FPS auf 100 limitiert und seitdem sind die Lüfter merklich leiser und die Temperaturen steigen nur noch auf max. 87 Grad. Im Durchschnitt betragen diese 78 Grad, denke, damit lässt es sich bei einem Notebook leben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das geht in Ordnung.

Wobei es auch nicht sein sollte das ohne FPSlock das Aw so warm wird.

Die Temps ohne Lock wären gut.

Steht das notebook flach oder hinten erhöht ?, wenn du es hinten etwas erhöhst (~2-3cm) , bekommst du die Temps noch mal etwas runter.

bearbeitet von Ja3n

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das wäre echt gut, dann wäre ich zu 100 % zufrieden mit dem Ding. Bislang steht das Notebook flach auf dem Tisch – werde Deinen Vorschlang mal ausprobieren :)

Ich werde den Alien gelegentlich mal von unserem EDV-Spezi in der Firma repasten lassen, einige scheinen damit ja gut zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die nutze Ich seit @captn.ko mir die empfohlen hat vor einem viertel Jahr etwa. 

Sind echt gut für unterwegs und daheim, wenn du dir nicht so ein Notebookkühler hin stellen willst.

Natürlich funktioniert einiges anderes auch wie ein Zollstock,eine DVD-hülle, Tempopackung...

bearbeitet von Ja3n
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte nie erwartet, dass es tatsächlich so viel ausmachen würde, wenn man das Notebook hinten erhöht. Nach ausgiebigem Zocken, hatte ich Durchschnittstemperaturen von 64°C und die Spitzentemperaturen stiegen nie über 78°C (wohlgemerkt mit einer FPS-Limitierung, aber sei es drum, damit bin ich absolut zufrieden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aliens sind echt schmal geworden und die Füße der aktuellen Revision ziemlich flach, was auch echt schick aussieht, wenn es so auf dem Tisch steht, aber dadurch liegt die komplette Fläche die auch zur Durchlüftung dienen soll fast auf dem Untergrund auf, was wiederum ein ganz schöner nachteil ist. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab grad mal mit dem Freundlichen telefoniert, da ich immer noch die ruckler bei Overwatch habe. Haben dann zusammen einen Benchmark und Stresstest laufen lassen, wo die Temperaturen dann auf 98 hoch klettern... bisl viel oder?

Nun soll ich eine neue Kühlung bekommen mit dem Hinweis ,dass das nicht unbedingt Verbesserung bringt. Und das durch die kleine Bauform die Temps im normalen Bereich liegen. Nebenbei wurde erwähnt das ich überlegen sollte selbst noch eine Wärmeleitpaste zu organisieren, welche dann beim Tausch dann aufgetragen wird.  

Benchmark.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute ist endlich mein Alien mit der richtigen Grafikkarte gekommen oO

Habe direkt mal den Benchmark laufen lassen, komme aber nur auf 580 Punkte. Woran kann das liegen?

IMG_2742.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch mal mal den Energiesparplan auf Höchstleistung zu stellen, falls du das noch nicht gemacht hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ändert leider nichts an meinen Ergebnissen. Ich habe den alten noch hier und dabei bekomme ich auch nur 500 raus oO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun kommt noch hinzu, dass er mir sagt ich solle meinen Treiber aktualisieren, aber wenn ich das auf der Nvidia Seite mache, nimmt er den Treiber nicht, da mein Windows nicht kompatibel ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste vor ein paar Tagen den Nvidia Treiber über die Geforce Experience installieren, weil direkte Treiber sich nen Wolf geladen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das versuche ich gerade auch, lös sich da aber ein Wolf. Bei mir ist der aktuelle 369.68. Bisschen alt für letzten Monat 

bearbeitet von Crazoj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab es hinbekommen :) 

Hat jemand Ahnung woran das mit dem Benchmark liegen kann? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal ob ein Alienware Prozess im laufenden Betrieb zu viele Ressourcen verschlingt. Das hatte ich mal bei einem Benchmark. Starte einfach den Taskmanager während des Benches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp, nein leider ist das nicht der Grund. Habe nichts gefunden :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.