Jump to content

Empfohlene Beiträge

@espresso

Bitte taste Dich langsam von unten nach oben, also erstmal mit einem Multiplikator von 36 x auf allen Kernen ein stabiles Setting finden und diese Werte über HWiNFO64 dokumentieren. Für Lasttest kannst Du dabei OCCT und TimeSpy nutzen. Erst danach gehtst Du mit dem Multiplikator hoch.

Ich ich für mich persönlich bin so vor gegangen 36 -> 38 -> 40 (war mit zu heiß -> 38 hier das Setting optimiert. Jedoch mit Stock Paste, hab den Repaste bisher immer wieder verschoben...

Kurz vor meinem geplanten Repaste werde ich nochmal die stabilen Settings der Multiplikatoren 36x, 38x und 40x ansteuern um diese dann als Vergleichswerte für meine Settings danach zu nutzen. So kann man sein Problem analytisch und rational untersuchen. Es gibt einfach zu viele Variablen um direkt auf den gewünschten Multiplikator zu springen. Du solltest auch immer die Temperatur-Differenz zu den einzelnen Kernen im Auge behalten, geht diese zu sehr auseinander liegt Deine Heatsink nicht plan genug auf, da ist dann wohl Feinabstimmung gefragt, die Anleitungen sind leider nicht 1 zu 1 für jeden zu übernehmen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
espresso    1

So hier mal meine Ergebnisse. Ich weiß dass ich weit weg von einer Laufzeit von 3 Stunden bin aber mir ging's vorerst nur mal um die Temperaturen.
Kleine Frage noch: Wo erkenne ich in HWInfo eigentlich dass mein undervolt greift bzw. funktioniert?

Stock settings no undervolt:
598eeb862bd15_Stocksettingsnoundervolt.thumb.jpg.a75723ee61d310a630ab7e8d2538088b.jpg

Stock settings undervolt -0,125:
598eebb654097_Stocksettingsundervolt0125.thumb.jpg.dc2f4da4d641aa9aa9d9c938625ba52d.jpg

Multiplikator 37 undervolt -0,125:
598eebdf91cc3_Multi37undervolt0125.thumb.jpg.a3009c3762d08a80c7a4c8c5960240ee.jpg

Multiplikator 40 undervolt -0,125:
598eebfe02494_Multi40undervolt0125.thumb.jpg.46db8cca64f730992736079447c38c4e.jpg

bearbeitet von espresso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The_Mistral    21

Sieht doch klasse aus! Wo war noch gleich dein Problem ??? :)
Schätz dich glücklich das du 4Ghz mit Stockpaste hinbekommst lol

Du solltest aber unbedingt dein Undervolt mal genauer ausloten und nicht immer pauschal -0,125 reinknallen.
Teste dich da echt mal vorsichtig ran.

Hast du nen Core Extra Power drin?

 

Ps. Keine Ahnung ob man das Undervolt im HW-Info sieht. Auch noch nicht gefunden 

 

Edit:

Achso:

Bei deinen ersten Pics hält er den Takt übrigens nicht, weil du da keine 100W Powerlimit eingetragen hast :P

bearbeitet von The_Mistral

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
espresso    1

Keine Stockpaste... hab einen Repaste gemacht. Meinte mit stock die BIOS Einstellung.

Darf ich bitte noch eine Verständnis-Frage stellen? Wie geht das dass ich mit einem undervolt bei ner Beschränkung auf bspw. 3,7 GHz CPU-Takt trotzdem einen Leistungszugewinn gegenüber der Factory-Einstellung habe? Da sollte er ja bis auf 3,9 GHz rauftakten.

bearbeitet von espresso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The_Mistral    21

Denke weil du einen höheren Boost erreichst wenn alle Kerne hoch takten und nicht nur einer. Aber wie genau sich das dann zusammensetzt, keine Ahnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pur3G4m3    1

@The_Mistral

Dell (ups) hat das Gerät inzwischen abgeholt und es befindet sich in der Werkstatt. Wurde am Mittwoch abgeholt. Hat jemand Erfahrungswerte wie lange ich da auf eine Rückmeldung warten muss? 

UPDATE: 

habe noch einen Screenshot hinzugefügt. Für mich sieht das aus als ob bei dem Gerät jetzt Motherboard mit CPU, GPU und Kühleinheit getauscht wurden. Verstehe ich das richtig?

Service.PNG

bearbeitet von Pur3G4m3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The_Mistral    21

Genau. Mal gespannt wie deine neuen Temps. dann ausschauen.
Wenn du ihn dann bekommst, poste uns ein Screenshot mit HW Info und Stresstest.
Dann spiel ne Runde oder lass nen Benchmark laufen um zu sehen was deine Grafikkarte macht.
Und erst dann am Takt/Bios rummfummeln wenn überhaupt....

 

Viele Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pur3G4m3    1

@The_Mistral Also das Gerät ist immernoch bei Dell. Am Donnerstag Abend sagte mir ein Support Mitarbeiter via Chat dass das Gerät gerade getestet wird und am Freitag wenn alles klappt mit der Post raus geht. Heute habe ich (aus neugier :lol:) wieder mit einem Mitarbeiter gechatet welcher mir sagte dass das Notebook immernoch beim Reparieren ist. Was kann da los sein? Die haben das Gerät jetzt schon einige zeit. Wie lange dauert so ein Servicevorgang?  Wäre schön mal von jemand Kompetenten zu erfahren was wirklich los ist. 

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pur3G4m3    1

@The_Mistral 

Also, das Notebook kam am Dienstag zurück.  Getauscht wurden nun die Heatsink incl Fans (zum 2. mal) sowie Mainboard mit CPU und GPU. Habe die letzten 30 min etwas getestet und die Temps gehen bis max 94C° bei 100% Last (CPU+GPU) bei einem Offset von -0,075V und einem Clock von 3,8GHZ. Allerdings stört mich dass die CPU nach einigen Minuten testen von alleine aufgrund von Power Limit Throttling auf teilweise 2.X Ghz heruntertaktet. Wie kann ich das Problem beheben falls es dafür eine Lösung gibt? "Max boost short power max" und "turbo boost power max" limits habe ich testweise von Standard 92 Watt auf 110W angehoben, allerdings hat sich dadurch keine Besserung gezeigt. Bin für jegliche hinweise dankbar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
molli2103    1

Hey Leute,

habe gestern eine ganze Stunde mit dem Dell Support telefoniert auf Grund meiner hohen Temperaturen. Im Spielbetrieb habe ich eine max. Temperatur von 96° erreicht. Das ist beim Standardtakt ohne im BIOS eine OC Stufe ausgewählt zu haben. Bekomme jetzt ein Techniker nach Hause der mir die Heatsink tauscht und dadurch auch einen Repaste macht. Werde ihn hoffentlich dazu bekommen die LM Paste die ich schon mal im Vorfeld bestellt habe zu benutzen. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
molli2103    1

So der Techniker war da... Und was soll ich sagen... Er hat beim Ausbau der Heatsink ein Kurzschluss / Funkenflug auf dem Mainboard verursacht... Grund dafür war der nicht getrennte Akku. 🤦‍♂️:angry:. Bekomme am Montag ein neues Mainboard verbaut. Im Anhang die neuen Teile für Montag, nur deren Abkürzungen kann man als Laie so gut wie gar nicht entziffern. 

Screenshot_20170901-144659.png

bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Broso    4

hallo,

Verliert man eigentlich die garantie wenn man selber schraubt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captn.ko    427

solange du nichts kaputt machst dabei: nein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rene    463
vor 4 Stunden schrieb Broso:

 ... Verliert man eigentlich die garantie wenn man selber schraubt?

Dazu gibt es hier auch eine Diskussion:

Bis dann, RENÉ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Broso    4

Hallo, 

hab Heute ein Repaste an mein Alienware gemacht und muss sagen es war einfacher als ich gedacht habe.

Wärmeleitpaste ist von COOLER MASTER MASTERGEL MAKER,

Firestrike Stresstest von 3Dmark und Hwinfo...

Sind die Werte gut oder schlecht?

65A3BD0E-9C2F-4DF8-9BE0-93B5D48E81FE.jpeg

Und das ist ca 30 min Cs Go auf Highwerte gespielt. Display ist QHD...

image.jpg

bearbeitet von Broso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captn.ko    427

CSGO belastet das System jetzt nicht über Maß. Unbedenklich sind deine Temperaturen in jedem Fall ;) hast du Battlefield 1? Wenn ja Spiel das mal 30 Minuten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Broso    4

Nein habe ich nicht kann man das irgendwo runterladen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einsteinchen    319

Bei EA kann man es gegen Geld herunterladen ;)

Du kannst aber auch ein Benchmark in einer Schleife laufen lassen, z.B. Valley oder das neue von den gleichen Entwicklern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captn.ko    427

Du kannst es kaufen ja. CSGO belastet halt weder Grafikkarte noch CPU wirklich gut und schon gar nicht zur selben Zeit. Deine Temperaturen sind für sich sehr gut, da nur jeweils eine Komponente zur selben Zeit Last hat bzw beide nur etwas. Intressant wird es wenn CPU und GPU zu tun haben. 

 

Valley erzeugt nur Last auf der GPU. Richtig Last erzeugt das nicht. In den meisten spielen bleibt meine GPU um die 55 Grad. In BF1 geht sie auf 64. Grund ist einfach die kombinierte Heatsink und das die CPU bei bf1 +90% Last rennen muss.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Broso    4

Habe grade gesehen die bieten eine Testversion von Battelfield 1 an für 10 Stunden Spielen werde das mal heute Abend machen.

Wieviel Grad wäre gut bei 30 min Battelfiled Zocken?

Und ist das Normal das core 3 manchmal 10 grad weniger hat als core 1??

Vielleicht habe ich die Wärmeleitpaste zu dick oder zu dünn Aufgetragen??

 

Und noch eine Doofe Frage.. Was wenn man Liquidmetallpaste und Normalepaste mischt und dann drauf macht?
Würde das was bringen oder hat das einer schonmal gemacht??

 

bearbeitet von Broso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einsteinchen    319
vor 8 Minuten schrieb Broso:

... Und ist das Normal das core 3 manchmal 10 grad weniger hat als core 1??

Vielleicht habe ich die Wärmeleitpaste zu dick oder zu dünn Aufgetragen??

 

Und noch eine Doofe Frage.. Was wenn man Liquidmetallpaste und Normalepaste mischt und dann drauf macht?
Würde das was bringen oder hat das einer schonmal gemacht??

 

Bei 10°C Unterschied kann der Kühler falsch sitzen. Da würde ich nochmal nach schauen.

WLP Mit normaler LP zu mischen würde ich nicht machen. Entweder, oder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Broso    4

So geschafft 30 min gespielt, habe es auf max in der Grafikkarte eingestellt...

AA25610B-B7B9-4508-A267-845FD07E85DD.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captn.ko    427

hast noch die Auslastungen dazu? Temps sehen gut aus :) geht besser aber kannst so lassen (falls du nicht noch weiter übertakten willst) meiner Meinung nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einsteinchen    319

Meiner Meinung sehen die Temps auch gut aus. Core 0 und 3 liegen 9 °C auseinander. Das ist bei den Skylake und Kabylake CPUs wohl öfters so, von daher würde ich mir da keine Gedanken machen. Wenn es deutlich über 10°C Unterschied ist könntest du nochmal nachschauen, so ist es aber im grünen Bereich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×