Jump to content
captn.ko

Alienware 15 R4 New Alienware 15 R4 Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Im Leerlauf ist das Ding lautlos. Wenn man halbwegs annehmbare Temps will ohne lm repaste - Fan modus in der command centre auf max speed, nur so schaffe ich gerade meine 8750h unter 90° zu halten. Das Notebook ist dabei nicht gerade leise so aber ich empfinde es nicht störend, da eh meist Kopfhörer oder relativ Hohe lautstärke des Spiels.  Das neue command centre ist übrigens überraschend gut, vorallem die sache mit Fanprofiles die man an Spiele knüpfen kann - top.

Die 1070 läuft bei mir meist unter 70°, cpu ist da viel eher das Problem

bearbeitet von LetoDaleko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

 

möchte mir evtl. die 15 r4 zulegen. beim 15 r3 habe ich super erfahrungen out of the box bei i5 und gtx1060. (70 grad max beide komponenten selbst nach 3 Std. Spielzeit)

hat jemand evtl. die 15 r4 mit der i5 oder i7 8750 mit der gtx 1060 kombiniert? mich würden brennend die temps interessieren. ich denke jedoch, dass die i7 stockpaste wieder die 99 grad erreicht.

mfg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den i9 in der Kombination mit der GTX 1070 in meinem AW15R4.

Bei Arc erreicht die CPU etwas mehr als 80°C und die GraKa liegt knapp darunter. Bislang habe ich weder ein Repaste durchgeführt noch habe ich übertaktet. Der Laptop ist tout of the box.

Bei WoW kann ich das Lüfterprofil auf "leise" stehen lassen und komme auf selbige Temperaturen.

bearbeitet von Fufu
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hört sich ja vielversprechend an. wie hoch kommt der turbo? hast du es mal beobachtet? 

ich wäre zufrieden, wenn der i7 mit 3,9 ghz und bei undervolting auf 80 grad max käme :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das hört sich ja vielversprechend an. wie hoch kommt der turbo? hast du es mal beobachtet? 
ich wäre zufrieden, wenn der i7 mit 3,9 ghz und bei undervolting auf 80 grad max käme
Eher 80 Grad durschnitt mit peaks Richtung 95 Grad. Ist aber immer ein wenig Glückspiel.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nach vier Repastes und repad keine stabile 80°C mit 6 kern 8750h erreichen können. Derzeit sind die Temperaturen annehmbar mit nicht alzu seltenen spikes bis 95°C und Durchschnitt bei etwa 82°C,  uv auf - 0.180.  Paste: Kryonaut.

Meine Vermutung ist, ohne LM kann man die 6 Kernen nicht wirklich kühl laufen lassen, es sei den man gewinnt heatsink lottery und hat etwas vom werk was perfekt anliegt. Als nächstes werde ich nochmal mit pads etwas rumprobieren und früher oder später mit LM versuchen.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.