Jump to content
Ambivio

Alienware 17 R5 AW 17R5 zu heiß ? CPU ingame 90 Grad

Empfohlene Beiträge

Hallo AW Community,

ich mache mir etwas Sorgen um meinen 3 Monate alten AW 17R5. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und es performt auch anständig (i7 8th, GTX1070). Momentan spiele ich hauptsächlich Destiny 2. Allerdings scheint es ziemlich am Limit zu laufen und die FPS verschlechtern sich, je länger ich spiele. Nun habe ich die Sorge dass das NB durchweg zu heiß laufen könnte. Egal wie niedrig ich mit den Grafikeinstellungen gehe, (die 1070 sollte eigentlich auch hohe Einstellungen abkönnen), läuft die GPU Temperatur nach 10 Minuten Gaming im Schnitt auf 80 Grad und die CPU auf 90 Grad. Habe es mit mehreren Programmen ausgelesen (GPU-Z, HW-Info). Vom Geräuschpegel her laufen die Lüfter aber schon hoch und durchgehend, deshalb geh ich mal nicht davon aus, dass die Lüftersteuerung nicht funktioniert.

Ich habe etwas Sorge, dass das Gerät mir das nicht lange mitmachen wird. Eigentlich soll mir das NB noch jahrelang Freude bereiten. Hab mich schon in anderen Foren schlau gemacht. Dort war alles zu lesen von "Bloß nicht mehr einschalten wegen Brandgefahr" bis hin zu "Unbedenklich - die Hardware kann diese Temperaturen über Jahre problemlos verkraften".

Folgendes hab ich schon gemacht:

- Dell Diagonstics nach Start durchlaufen lassen - alles ok.

- Graka-Treiber aktualisiert.

- Lüfter im AWCC auf "Leistungsmodus" gestellt.

- Grafikeinstellungen runtergeschraubt - ohne signifikante Verbesserung.

- Lüfterschlitze sind frei von Staub

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Die Temperaturen sind gelinde gesagt, sehr schlecht. Eine Beschädigung wegen der Wärme musst du aber nicht fürchten. Wenn es zu heiß wird, schaltet sich das Gerät selbständig ab oder taktet eben massiv runter.

Das eine CPU wegen zu hoher Wärme beschädigt wurde habe ich so bisher nicht mitbekommen, weil es eben diese "Schutzmaßnahmen" gibt.

Allgemein sei gesagt, dass die GPU beim Zocken nicht über 70 grad steigen sollte. Die CPU nicht über 80. Das sind "gesunde" Werte wo dann auch der Takt wegen der Temperatur nicht gesenkt wird.

Würde dir empfehlen dich mal bzgl. eines Repastes zu informieren.

Gruß und frohe Weihnacht

K54

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuche bitte auch erst einmal einen CPU Undervolt mit XTU oder ThrottleStop. Gucke hier einfach mal bei YouTube. 

Was ebenfall Wunder bewirkt ist es das Notebook am „Hintern“ etwas anzuheben. Habe zum Beispiel einfach mal ne Taschentücherpackung hinten unter das Notebook gelegt. Temperaturen sind nochmals massiv gesunken.

Ein Repaste macht bei fast allen Aliens Sinn.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast nicht untertrieben... Das Anheben des Hinterns hat tatsächlich Wunder bewirkt. Sowohl GPU als auch CPU sind nun ganze 10!!! Grad kälter. GPU 70 Grad, CPU 80 Grad. Damit kann ich gut leben. Tausend Dank dir! Dann werde ich mir wohl ein Cooling-Pad zulegen. Wenn das NB nicht insgesamt so ein geiles Teil wäre, würde ich hier jedoch von einer klassischen Fehlkonstruktion sprechen... Da hätte man die Standfüßchen wohl etwas höher dimensionieren müssen. Dennoch... mit Cooling-Pad kann ich leben... Nochmal tausend Dank für's Finden der Ursache. 

Frohe Weihnachten.

 

bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kühlung, Wärmeleitpaste und Pads sind leider unterirdisch beim Alienware, dass ist schon lange kein Geheimnis mehr......
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.