Jump to content
captn.ko

Alienware Area-51m Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Schaut unbedingt in den Wartezimmer Thread. Es gibt 13% Rabatt!!! Ich musste nochmal neu bestellen :)

Welchen RAM und welche SSD würdet ihr mir für das 51m empfehlen? Es sollte Preis/Leistung passen. I

bearbeitet von pitha1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SSD Crucial Mx500. Ram Corsair Vengeance 16gb 2666mhz. Oder die von Gskill

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum 2666mhz? Der A51m hat nen 9700K/9900K (LGA1151) verbaut und unterstützt XMP. Da sollte man doch 3800mhz RAM laufen lassen können. 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, Dell sagte dass nur ein RAM Speed bis 2400mhz unterstützt wird. Deswegen wird ja auch nur 2400mhz verkauft. Die Corsair waren glaube ich alle mit 2666mhz deswegen die Empfehlung. Ansonsten sollte es 2400mhz sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb K54:

SSD Crucial Mx500. Ram Corsair Vengeance 16gb 2666mhz. Oder die von Gskill

Danke für die Empfehlung. Lieber einen 16GB Riegel oder 2 x 8GB im Dual Channel? Mehr als 32GB RAM würde ich langfristig nicht verbauen wollen. (Wenn überhaupt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt natürlich von dir ab. Das 16gb Kit bekommt man schon für unter 100€. Du sagtest ja, dass du direkt loszocken möchtest, wenn das Gerät ausgeliefert wird. Die RAM und Speicherpreise werden dieses Jahr weiter stark im Preis fallen, falls möglich würde ich noch einen Monat warten mit dem Kauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erster Cinebench run. Was man aus dem Video entnehmen kann:

- wird heiß

- Unterschiede zwischen den Kernen gering

- CPU hat genug Powerlimit um ihre 4700mhz zu halten

- leichtes Throttling auf 4600mhz bei 100 Grad

- 1900 Punkte sind fast auf Desktop Niveau (2060 ca), wahrscheinlich bedingt durch das leichte Throttling

 

Ja klar 100 Grad sehen viel aus. Aber man muss bedenken das hier 16 Threads bei 100% Last laufen. Mit einer geköpften CPU, LM und UV sehe ich hier viel Potential. Dazu kommt das hier nur standard Lüfterprofil lief... wie langsam die Lüfter anlaufen wisst ihr ja alle :P Mal sehen was es bringt das Heck wieder 2cm anzuheben. Das war beim R5 ja krass was es da gebracht hat.

 

bearbeitet von captn.ko
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war nicht da und habe die 13% verpasst am Freitag, ist es noch gültig? :o(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War nur den einen Tag gültig 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt wohl schon einen etwas ausführlicheren "Test" über die Temperaturen. Ein User aus China behauptet, in seinem Exemplar sei die Kühlung der 2070 verbaut. CPU ist der i9 und GPU die 2080. 70 Grad GPU und und 90 Grad CPU Temperaturen in BF5 gehen wohl in Ordnung, wenn man bedenkt dass die CPU mit 4,6ghz taktet bzw. 16 Threads ausführt. 

Anbei der Link

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte man mit Vorsicht genießen die Werte... er gibt an das Notebook seit November zu haben... Also n vorserien Gerät. Dazu der falsche Kühler und unzählige male demontiert das Notebook.  Mal sehen wenn die ersten echten Tests kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch ein offizielles Alienware Video zum zerlegen des 51m. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup wollte ich auch Grad posten ^^ sieht ja relativ einfach aus dieses mal. Damit sollte ein Repaste ja kein Problem sein. 

- hoffentlich sitzt die Lüfterverkleidung hinten nicht wieder so Bombenfest... da bin ich jedes mal wenn ich einen neuen 17R5 zerlegt hab bald verzweifelt ^^

- man muss endlich nicht mehr das Board ausbauen um die komplette Kühleinheit zu demontieren

- immer noch zu viele Schrauben

- Warum diese dämliche Plastikabdeckung? Warum nicht einfach alles direkt nach demontieren der Bodenplatte zugänglich machen?

 

aber alles in allem ist das 51m schon mal wartungsfreundlicher als die Echo Generation.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.laptopmag.com/articles/alienware-area-51-vs-msi-gt75-titan

ist ein ...naja... oberflächlicher Vergleich vom A51m mit dem GT75 Titan. Trotzdem sind paar sehr interessante Infos drin

Display:

- averaging 284 nits

- 117.5 percent of the sRGB gamut

 

Design:

<3 der A51 sieht verdammt geil aus im Vergleich zum GT75 welcher trotz dickerer Bauweise eine verlötete CPU hat. Richtig guter Job von Dells Designabteilung finde ich.

 

Leistung:

When we ran the Rise of the Tomb Raider benchmark, the Area-51m and its RTX 2080 GPU produced 92 frames per second. The Titan with its own 2080 scored 76 fps,  enough to clear the 63-fps premium gaming laptop average.

During the Hitman test, the Area-51m maintained its lead with 143 fps, edging out the Titan's 140 fps. On the Grand Theft Auto V test, both laptops cruised past the 75-fps average, with the Titan obtaining 91 fps and the  Area-51m’s 105 fps.

The Titan achieved 112 fps on the Middle-Earth: Shadow of War benchmark, but the Area-51m pumped out even more frames at 132 fps.

 

-> hier scheint ganz klar der I9 9900k den I98950HK auszustechen und teilweise nicht zu knapp.

During the Handbreak test, the Area-51m took 6 minutes to transcode a 4K video to 1080p, while the Titan completed the task in 8:00.

Unbenann2t.JPG.d30fcaef6348419ac2302240b5f9a1f8.JPG

 

nicht schlecht als erste Anhaltspunkte. Man kann vielleicht nicht alles als bare Münze nehmen aber ne Tendenz sollte man erkennen können. 

 

Intressant: In a surprise move, Alienware gave the Area-51m an integrated Intel UHD Graphics 630 GPU that the system uses on less-demanding tasks.

Scheint hier wirklich die IGPU nutzbar zu sein auch wenn man Gsync verbaut hat? Das wäre klasse XD 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und nun ist es unterwegs das gute Stück …. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Viathyn:

und nun ist es unterwegs das gute Stück …. 🙂

Waaaas? Glückwunsch :) Naja ich habe meinen ja auch nochmal storniert gehabt, wegen der 13% :D

bearbeitet von pitha1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja meiner ist bestätigt und fertig. Wegen Neujahr rechne ich diese Woche auch mit keiner Änderung deswegen. Und ja auch erst am Freitag noch mal bestellt 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dauert das jetzt immer noch so lange also ca. 7 Tage ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher 10-14 ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was früher waren das in der Regel 7 Tage, dann waren die Dinger in Holland, 8 Tag dann Auslieferung nach Deutschland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal es sind eigentlich seit gestern Feiertage in China und passiert gar nix. Unsere Partner da drüben haben ihr Werk seit Freitag dicht bis einschließlich Montag nächste Woche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurscht meiner ist versendet mit Nummer also bestimmt unterwegs, hoffe ich mal 🙂

Dell kennt keine Feiertage !

bearbeitet von Viathyn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Arbeitsrecht wird in China nicht so groß geschrieben. Deiner ist klar nur Andere sollten nicht hoffen das die Woche was passiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@seb1609:

vor 5 Minuten schrieb seb1609:

Ja Arbeitsrecht wird in China nicht so groß geschrieben.

Richtig, und solange das dem Rest der Welt und den Kunden weltweit allgemein wurscht ist, wird sich das auch nicht ändern!

Gruß

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.