Jump to content
captn.ko

Alienware Area-51m Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge

Recommended Posts

Hey kennt jemand oder hat jemand die selben Probleme?

1.

Ich bekomme ihn installiert, nach dem Neustart zeigt er mir allerdings wieder an das ein Update verfügbar ist mit dem gleichen Treiber.... nervt mich bekomme es nicht weg.
 

 

2.

Dann habe ich noch ein weiteres Problem, ich bekomme mein Tobii Eye nicht mehr installiert, es war drauf ich hab es über das Experience gestartet und eingerichtet, danach hab ich die Software von tobii fürs streaming herunter geladen (tobii Ghost) danach konnte ich es nicht mehr starten und bekam eine Fehlermeldung das die Tobii Exe nicht ausgeführt werden konnte, da sie nicht mehr Existiert. (Anbei ein Foto)

habe daraufhin komplett alles von tobii eye gelöscht und deinstalliert wie folgt:

- Tobii Eye Experience deinstalliert

- Tobii Ghost deinstalliert

- Eye Chip (USB Geräte)

- Tobii Device/ Eyetracker (Eingabegeräte HID)

- regedit eintrag gelöscht bei: Current_User software Tobii

Danach neu gestartet und erneut probiert zu installieren selber fehler... ohne das ich Tobii Ghost drauf installiert habe, nur das Experience Center.

 

Wäre cool wenn jemand einen TIpp hat.

 

 

intel.png

tobii.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu ist zwar etwas offtopic aber bei alternate unter den Zack Deals gibts den Messengerbag V2 für 44,99 Euro. Falls einer den braucht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

mal eine Frage, der ramen und die Front des Notebooks hat ja dieses glossy look. Ist es sehr anfällig für Kratzer? Jemand schon erfahrung damit?

 

und wie findet Ihr das display? Da es ja „Nur“ FullHD ist.

Will mir auch eins Kaufen bin aber so unschlüssig^^ und da dell die Preise in den letzten Wochen Erhöht hat bin ich mir nicht ganz so sicher. 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

full hd reicht bei 17 zoll, bin sehr zufrieden, ist hat glossy lack der relativ schnell zerkratzen kann, muss man halt aufpassen beim sauber machen. Aber der Area 51m lohnt sich auf jedenfall mega geiles teil bisher :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ja das glossy ist halt früher oder später Zerkratzt...sehr schade^^ wie schauts bei dir mit Display bleeding aus? Sehr stark oder geht es?

jetzt weiß ich nicht ob ich warten soll oder ein jetzt kaufen. Hab noch ein 10% Code aber die Preise sind ja generell gestiegen.

Aber danke für deine Antwort. Einzige was mir noch ein dorn im Auge ist, sind die CPU Temperaturen. Bin kein mega PC Pro der sich da so auskennt...würde es gerne auspacken und benutzen und nicht erst alles einstellen müssen damit die cpu nicht gegrillt wird^^ 100 grad ist schon nicht so doll.

Edited by BrAvE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Display bleeding hab ich keins bei meinem, undervolten ist nicht schwer da gibts genug tutorial auf youtube, bei der graka kann man nicht viel falsch machen :) an thotlestop hab ich mich noch net ran gesetzt weil meine cpu immer so bei 80 grad ist bei allem was ich spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele von euch haben eigentlich die Garantie verlängert? Glaube man fährt mit dem einen Jahr schon ganz gut oder?🧐

Share this post


Link to post
Share on other sites

@BrAvE Ich habe damals beim R3 gleich 4 Jahre VOS gekauft und niemals bereut. Gerade da es aktuell ja auch 25% Rabatt auf den 3 jährigen Support gibt und die andere Rabatte werden auch auf den VOS mit angewedet. Nach Kaufen geht zwar, ist meist aber teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Tja Garantie hin oder her. Gibt sicher zwei seiten. Ich nehme bisher immer nur standard 1 Jahr.  Den Aufpreis finde ich sehr hoch , auch mit 25 Prozent Rabatt. Was zu reklamieren ist fällt meist im ersten jahr auf. Wenn dann doch mal was im zweiten geschieht heist da nicht gleich Totalverlust. Ist es unverschuldet, ist es meist ein mangel nach Gewährleistung, der eh vom Hersteller beseitigt werden muss, also auch im zweiten Jahr übernommen wird. Ob Vor-Ort Austausch etc. nötig oder möglich ist, bleibt eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Es gibt Wege und gute Gründe weshalb der Hersteller in solchen Fällen auch Vor Ort Austausch oder Telefon support übernehmen sollte, auch ohne das es als Extra Leistung erworben werden muss.

 

 

Edited by camellion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du weißt aber schon das bei Gewährleistung nach 6 Monaten die Beweilastumkehr erfolgt? Dann darfst du nachweisen das der Mangel schon bei Auslieferung bestand. Viel Spaß dabei.  Was meinst du mit dem Leihgerät Argument? Das ist schon sehr wirr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

keiner ne lösung für mein tobii problem? Bekomme es gar nicht mehr zum laufen 😕

Share this post


Link to post
Share on other sites

@camellion Wenn du die Vor Ort Techniker und die Mitarbeiter der Telefonhotline dazu bringst umsonst zu arbeiten, würde Dell das vielleicht auch kostenlos anbieten. Mal ne Frage an dich, du gehst auch kostenlos arbeiten? Oder erwartest du das nur von allen anderen? ;)

Erleuchte uns doch mal, welche Wege es gibt den Vor Ort Service kostenlos anzubieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn du deine Rechte kennst, dann weist du, das vieles von Rechtswegen bereits abgedeckt ist in der Mangelhaftung und im rahmen der Gewährleistung geltend gemacht werden kann. Wen du Probleme hast mit einem Hersteller der dir 8 Wochen dein gerät durch die Welt schicken kann, wende dich doch an deinen Anwalt, der erklärt dir, warum es günstiger ist einen Vor Ort Service anzubieten, anstatt Schadensersatz zu leisten, weil dann meist noch ein Dritter unbeteiligter mit dran verdient. 

Edited by camellion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich antworte darauf noch einmal, dann war es das weil es völlig offtopic ist.

Was du erzählst ist völliger Quatsch. Nichts ist von Rechtswegen abgedeckt. Das Einzige das von Rechtswegen abgedeckt ist, ist wenn du ein Gerät kaufst und es direkt nach dem Kauf nicht funktioniert oder Teile fehlen. Dort ist die Sachlage klar. Wenn dein Gerät aber mehr als 6 Monate einwandfrei funktioniert und dann etwas ist, musst du beweisen das es schon von Anfang an so war. Da wünsche ich dir dann viel Spass beim bezahlen von Sachverständigen, dass must du nämlich bezahlen, weil du eben der bist der Beweisen muss das es nicht so ist.

Wenn der Hersteller dein Gerät mehr als 8 Wochen hat und dafür Gründe liefert und die wird jeder Hersteller liefern der seriös ist, musst DU beweisen das es nicht so ist. Du stellst eine Behauptung auf und musst beweisen das es so ist. Also so einfach wie du dir das hier ausmalst ist es nicht.

Nur mal so zur Info am Rand, Anwälte erzählen viel wenn der Tag lang ist. Die wollen ja neue Mandanten. Für die ist es erstmal egal ob du gewinnst oder verlierst. Die bekommen ihre Kohle in jedem Fall.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

also klar ist, du hast anscheinen eine Garantieverlängerung gekauft. Ist gut beruhig dich für dich scheint das genau richtig zu sein. An deinen Argumenten sind kleine Teile korrekt aber ziemlich dramatisiert. Gewährleistung greift bei Mängeln die bei Übergabe der Sache vorhanden waren. Diese können natürlich versteckt sein. Man hat 2 Jahre Zeit diese Ansprüche Geltend zu machen. Nachweispflicht stimmt natürlich (hast du das zufällig in meinem Posts gelesen), das heist du musst wenn di den mangel nicht innerhalb von 6 Monaten gerügt hast, nachweisen, dass es ein Versteckter mangel ist. Du kannst natürlich einen Gutachter bezahlen, der das feststellt, oder es logisch erschließen, so macht es der Gutachter. Selbst wenn du in Vorkasse tritts, entbindet das nicht den Hersteller/Verkäufer von der Schadensersatzpflicht. Ist es ein mangel und verweigert die Nachbesserung hat er den Schaden durch Nachbesserung eines beauftragten Dritten oder den Wertverlust oder ähnliche causale Schäden zu tragen. 

8 Wochen ist definitiv keine angemessene Reperaturdauer. Einen Schaden der aus der Dauer der Reperatur resultiert Mietgerät oder ähnliches müsste der Hersteller tragen. Voraussetzung ist aber immer, ihr kennt eure Rechte, setzt Fristen, begründet Und kündigt Schadensersatzleistungen an und gebt dem Hersteller die Möglichkeit einer günstigeren Alternative. 

 

Die Garantie ist freiwillig und kann nahe zu beliebig eingeschränkt werden.  Sodass viele Dinge ausgeschlossen sind, die der Gesetzgeber nicht einschränkt. Das macht die Sache etwas schwammig. Sind zum beispiel 3 Tote Pixel nebeneinander ein Mangel? In der Garantie meist genau beschrieben, muss man damit leben. Bei der Gewährleistung kommt ea darauf an was stand der Technik ist. Nur drei worte Premium Produkt, Fertigungstoleranzen, Qualitätsmanagement. Die Chancen stehen heutzutage gut, das selbst ein toter Pixel schon als Mangel anerkannt wird. Garantie also sinnlos in dem Fall und die Gewährleistung mit Aussicht auf Erfolg. 

 

Angst ist nunmal der Nährboden für Versicherungen. Solange Ihr angst habt kauft Versicherungen. Kennt Ihr das Risiko spart es euch. Es Rechnet sich im Schnitt nie. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 30 Minuten schrieb camellion:

also klar ist, du hast anscheinen eine Garantieverlängerung gekauft. Ist gut beruhig dich für dich scheint das genau richtig zu sein. An deinen Argumenten sind kleine Teile korrekt aber ziemlich dramatisiert. Gewährleistung greift bei Mängeln die bei Übergabe der Sache vorhanden waren. Diese können natürlich versteckt sein. Man hat 2 Jahre Zeit diese Ansprüche Geltend zu machen. Nachweispflicht stimmt natürlich (hast du das zufällig in meinem Posts gelesen), das heist du musst wenn di den mangel nicht innerhalb von 6 Monaten gerügt hast, nachweisen, dass es ein Versteckter mangel ist. Du kannst natürlich einen Gutachter bezahlen, der das feststellt, oder es logisch erschließen, so macht es der Gutachter. Selbst wenn du in Vorkasse tritts, entbindet das nicht den Hersteller/Verkäufer von der Schadensersatzpflicht. Ist es ein mangel und verweigert die Nachbesserung hat er den Schaden durch Nachbesserung eines beauftragten Dritten oder den Wertverlust oder ähnliche causale Schäden zu tragen

So die Theorie... Viel Spaß und Geduld beim durchsetzen.

vor 30 Minuten schrieb camellion:

8 Wochen ist definitiv keine angemessene Reperaturdauer.

Wer redet denn von 8 Wochen?

vor 30 Minuten schrieb camellion:

Sind zum beispiel 3 Tote Pixel nebeneinander ein Mangel? In der Garantie meist genau beschrieben, muss man damit leben.

Du hast keine Ahnung wie Dell mit Garantie fällen umgeht hab ich so das Gefühl und behauptest nur wild Sachen um deine Meinung zu untermauern...

 

vor 30 Minuten schrieb camellion:

Die Chancen stehen heutzutage gut, das selbst ein toter Pixel schon als Mangel anerkannt wird.

Kann ich mir bei Dells Vos zu 110% sicher sein.

vor 30 Minuten schrieb camellion:

. Es Rechnet sich im Schnitt nie

Schlicht nur eine unbelegte Behauptung.

 

Bei vos kommt ein Techniker bei dir zu Hause reparieren und nach 3 maligem Problem mit dem Gerät ein Austauschgerät der neusten Generation ohne wertausgleich/ Nutzungsabzug. Auch weit nach den 2 Jahren (wenn solange bis gekauft.) ... Versuch das mal als Gewährleistungsanspruch durchzusetzen... 

Edited by captn.ko
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast doch schon das Argument nummer 1 gebracht. Niemamd arbeitet umsonst. Die versicherer auch nicht. Wir können das gerne noch bis ins tausenstel diskutieren und mit belegen untermauern. 

Aber dann müssen wir konkreter werden statt über sinn und Unsinn von recht und Versicherung zu diskutieren. 

Ich frage mich nir, warum du alles in Frage stellst was ich sage und das gegenteil behauptest ohne einen einziges gegenargument? Außer „Quatsch“ oder „Gefühl“ oder 8 Wochen die erst als Gerechtfertigt von dir angesehen werden und dann davon nichts mehr wissen willst

ich sag ja, wer eben den Fehler nicht selbst beheben oder rekonstruieren kann mit der Garantie men netten Telefonkontakt erkaufen, der das für einen übernimmt. Ansonsten kannst es auch selbst machen, rügen und Nachbesserung verlangen oder zur Not klagen. Wer 3000 € für den laptop hat hat auch Geld für nen Rechtsstreit. Zumindest die 300 EUR von der Garantie kannste dann ja zurücklegen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

mach mal ;)  und damit hör ich mit dem OT hier auf. Und 8 Wochen hab ich nirgends gerechtfertigt, aber gut.

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Hersteller dein Gerät mehr als 8 Wochenhat und dafür Gründe liefert und die wird jederHersteller liefern der seriös ist, musst Dbeweisendas es nicht so ist.😄😉

so so, wenn der herstller das Gerät gar nocht mehr zurück hibt weil er Gründe dafür Liefert musst du dann wohl mot leben, ja? Ich mache das nicht und beweisen auch nicht. Ich setze ne angemessene Frist zur nacherfüllung. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb dekekz:

keiner ne lösung für mein tobii problem? Bekomme es gar nicht mehr zum laufen 😕

Vielleicht doch. Ich hatte auch ziemliche Probleme Tobii Experience zu installieren. Wollte halt unbedingt den Knopf zu ein- und ausschalten von dem EyeTracker. Über'n Geräte-Manager braucht man dafür immer einen Neustart. Mein Problem war, dass der Treiber zwar richtig installiert wurde, ich aber die Tobii Software nur über den MS-Store laden konnte. Als exe konnte ich es nicht runterladen. Ich habe daraufhin Tobii via Facebook kontaktiert. Nach 1.000 Screenshots vorher im Chat, hat sich dann ein Mitarbeiter mit Teamviewer auf meinen R5 zugeschaltet. Nach etlichen erfolglosen Versuchen das übern den MS-Store zu machen, hat er die Software dann selbst hochgeladen und auf meinen R5 runtergeladen und installiert. Seitdem läuft alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

hast du die software noch? kannst du mir die bitte schicken, wenn ich die über den store lade kommt immer die exe fehler meldung 😕 gestern war auch der Dell support via support tool 2 std auf meinem notebook ohne erfolg, der wollte sich heute nochmal melden hat er aber nicht gemacht, ich denke ich komme über die nicht weiter. Bin echt am verzweifeln möchte gerne das twitch obs plugin nutzen beim zocken, jetzt scheitert es schon ndas ich ncihtmal tobii eye zum laufen bekomme :(

 

Edited by Rene
Vollzitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt habe ich diesen sprunghaften Anstieg von der CPU Auslastung mal auf Bild bekommen. Aber ich schaffe es einfach nicht das ich rechtzeit in den Taskmanager schauen kann wer das macht. 😞 275886464_berlastung.thumb.png.a1259c4c6b6d7646d33dadc133727efb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tobii hat bei meinem R5 alle Treiber, Software, Registy Einträge usw mit Revo Uninstaller deinstalliert. Nach anschließend nach einem Neustart dann wieder Treiber und Software. Vielleicht solltest du das auch machen mit dem Revo Uninstaller. Ist eh Freeware.

Den Rest klären wir via PN.

vor 2 Stunden schrieb camellion:

8 Wochen ist definitiv keine angemessene Reperaturdauer.

Zu dieser X-Wochen Geschichte, kann ich etwas aus eigener Erfahrung sagen. Mein damaliges (2008) Gaming Notebook kam von MYSN. Der Notebook-Hersteller ist aber Clevo. Das Gerät war nagelneu und musste am Anfang zwei Mal eingeschickt werden. Eigentlich wegen Kleinigkeiten (Tastatur locker usw). Ich habe jedes Mal 4-6 Wochen gewartet. Das war richtig zum kotzen.

@seb1609, Killer-Software oder Tobii Eyetracker vielleicht? Schau mal bei Dienste und Details im Task-Manager.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Killer Software ist das erste was ich deinstalliert habe. Auf meinem alten Laptop schon nur Probleme damit gehabt. Nach jedem Neustart beende ich noch zwei Tasks die mit Killer beginnen. Sind immer wieder da. Nicht wenn ich es normal übern Knopf aus und anschalte sondern neustarte. Musste ich beim alten Laptop auch machen. Tobii habe ich keine Erfahrung mit. Ich bekomme ja ein Austauschgerät nächste Woche oder so wegen was anderem. Vielleicht ist es da ja nicht. Will nur vorbereitet sein. Habe das beim streamen gemerkt und nervt tierisch. Habe da schon 1 Hersteller und einen Programmierer genervt weil ich dachte kommt daher. Aber beides aus und ja trotzdem. Captn hat ja richtigerweise schon gesagt erst beim neuen System dann schauen wenns da auch ist. Aber kann meine Finger nicht davon lassen. Sitze seit 2 Stunden vor Taskmanager und Leistungsüberwachung und sehe nie wer schuld ist. Glaube auch weil der Rechner ja einfriert und deswegen auch nichts nach oben springt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.