Jump to content
MichaelB

Alienware Area-51m Area 51m und DELL Dock WD19

Recommended Posts

Hallo Forenmitglieder,

ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Area 51m Laptops. Um meinen kleinen Arbeitsplatz (mein Arbeitszimmer ist nun ein Kinderzimmer) abzurunden, habe ich mir zu meinem Laptop
von DELL eine Dockingstation Modell WD19 (130W) bestellt. Warum diese Dock: Vor allem wegen der Möglichkeit, ein Laptop das über USB-C angeschlossen ist über den Powerbutton zu starten,
auch wenn das Notebook zugeklappt ist.
Aber genau da liegt der Haken. Ich habe alles entsprechend der empfohlenen Vorgaben angeschlossen (bin in der IT tätig, also nicht ganz unbedarft) aber bei Herunterfahren des Laptops und drücken des Powerbuttons
an der Dock tut sich mal... gar nix.
Habe danach nach den USB-C Treibern für mein Area 51m geschaut und neu installiert, aber der Effekt bleibt der gleiche. Habe im BIOS auch Wake-On-USB aktiviert, aber auch das hat leider nichts gebracht.
Habe nach einem Firmware-Update für die Dockingstation bei DELL gesucht, aber außer einem Audio-Treiber von Realtek wurde mir nichts weiteres angeboten. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu blind?
By the Way: Das BIOS / UEFI sieht ja ziemlich altbacken aus. Da es mein erstes AW-Gerät ist: Ist das normal?

Sollte ich die Suchfunktion via google oder auch hier im Forum nicht richtig bedient haben: Entschuldigt bitte und gerne darauf hinweisen das es einen solchen Thread schon gibt.

Kurze Fakten:
BIOS-Firmware: 1.7.3
CPU: i7 8700 (8. Gen)
RAM: 16GB
SSD: 512GB
HDD: 1TB
GraKa: RTX 2700
OS: Windows 10, Build 1809

Für Eure Hilfe lieben Dank,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen Michael,

hast du diesen Troubleshootpunkt schon durch?:

11. USB-Start kann nicht ausgeführt werden.

  • Wenn Ihr BIOS über eine USB-Konfigurationsseite verfügt, stellen Sie sicher, dass die folgenden Optionen aktiviert sind:
  • 1. Enable USB Boot Support (Unterstützung für USB-Start aktivieren)
  • 2. Enable External USB Port (Externen USB-Port aktivieren)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich interessieren ob es klappt. Ich muss mein area 51m auch jedes mal aus dem Schreibtisch herausholen , öffnen und anschalten wenn ich es über den externen Bildschirm mit egpu laufen lass. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und lieben Dank schon mal für die Antwort, dude08/15,

ich kann glaube ich da nicht zweifelsfrei alle Punkte mit einem Ja beantworten. Heißt für mich: Ich werde die Woche Abends die einzelnen Punkte prüfen und gebe Euch
gleich Bescheid, wenn ich ein Ergebnis habe.
In der Zwischenzeit habe ich mir auch nochmal die Kompatibilitätsliste der DOCK zu den einzelnen Notebooks anschaut (die Liste, die ich bei DELL gefunden habe).
Aufgeführt ist das Area 51m da nicht. Nicht das die DOCK schlichtweg inkompatibel mit dieser Funktion zum Area 51m ist. (Kann ich mir aber nicht vorstellen)

Viele Grüße,
 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey @MichaelB
Du hast in der Kompatibilitätsliste ja eigentlich schon gesehen, dass der Area51m nicht aufgeführt ist, eigentlich gar kein Alienware.

Abgesehen davon wird selbst bei den leistungsfähigeren DELL-Varianten, den XPS, der Dock WD19 /130W nur für die kleinen13"er empfohlen. Ab 15" sind danach mindestens die WD19 /180W nötig; so wie ich es sehe, wären sogar die besseren Varianten (TB, DC) empfehlenswert.

Vielleicht wäre es ja sinnvoll, und nach Rücksprache mit Dell möglich, Dein Modell auszutauschen, um dann weiter zu testen.

 

Screenshot_20191120_201354_com.google.android.apps.docs.jpg

Edited by Blue
fehlende Wörter (zuvor am Handy)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle,

bitte entschudligt die verzögerte Antwort, leider haben mich Job und Krankheit dvon abgehalten weiterzu forschen.
@Blue: Das wird wohl so sein. Ich habe nochmals die Einstellungen kontrolliert, kann aber die EInstellungen die dude08/15 gepostet hat nicht finden. :/
Jetzt habe ich leider seit Freitag ein ganz anderes Problem.
Windows 10 bleibt beim Bootlogo einfach hängen. Aber dazu mache ich einen anderen Thread auf.
Sollte ich das andere Problem lösen können, dann werde ich mir das nochmal anschauen und hier entsprechend posten.

Lieben Grüße,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.