Jump to content
Eltraxvi

Aurora R3 Aufrüstung aurora r3

Recommended Posts

Nö, eigentlich nicht. Der Typ von The Verge hat's ja bewiesen. Hab mir das Video gerade noch mal angeschaut und musste herrlich lachen. 🤣 Wie er die Schraube durch die Kühlfinnen des Radi schraubt oder die Anwendung der WLP " You’re not icing a cake" 🤣 Ach, da ist eigentlich fast jede Minute zum totlachen. Wie gesagt, wenn es irgendwo eine Möglichkeit gibt irgendwas falsch zu machen, dann geh davon aus, dass das schon einer schaffen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde den Vorschlag von @Sk0b0ld mit den Video Tutorials gut. 

Das erste Video ist auf deutsch mit einer generell Übersicht von Sockeln und Vorgehensweisen, das zweite auf english spezifisch für den Sockel 1366.

https://www.youtube.com/watch?v=eXK_j3e4R20

https://www.youtube.com/watch?v=UhqmfR55zsg

EDIT: die verlinkten Videos erklären nicht alles, sollten aber einen Einstieg bieten. Nach dem CPU Tausch natürlich noch neue WLP auftragen und die Kühler richtig montieren :)

Edited by einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb einsteinchen:

Ich finde den Vorschlag von @Sk0b0ld mit den Video Tutorials gut. 

sicherlich ist das ein guter Vorschlag :) Wenn man etwas das erste mal macht ist es immer ratsam ein paar Tutorials anzuschauen. Und trotzdem kann man nicht vor jedem Wahnsinn, den irgendein verirrter Geist sich ausdenken könnte, warnen. Ein CPU Tausch ist nun mal kein Hexenwerk. Ein Tutorial anschauen, Hirn anmachen, CPU tauschen, WLP und Kühler drauf, fertig. Ein paar Basics muss man einfach auch voraus setzen können.

WLP in den Sockel zu schmieren zähle ich nicht mehr zu den üblichen keinen Fehlerchen die aus Unachtsamkeit passieren können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb captn.ko:

Ein paar Basics muss man einfach auch voraus setzen können.

Dieser Satz + die Storys von den Technikereinsätzen (eDP-Stecker rausgerissen, WLAN Antennen abgebrochen etc.) 🤣🤣 Zumal das Service-Manual und damit auch die Demontage für jede Sau frei zur Verfügung steht.

 

vor 1 Stunde schrieb captn.ko:

WLP in den Sockel zu schmieren zähle ich nicht mehr zu den üblichen keinen Fehlerchen die aus Unachtsamkeit passieren können.

Sollte nur zeigen, dass die Leute kreativer sein können als man glaubt. Als anspruchsvoll oder problematisch würde ich den Tausch der CPU jetzt auch nicht bezeichnen. Nur würde ich nicht sagen, dass es nichts großartig zu beachten gibt. Wenn er den Sockel bzw. die Pins ruiniert, dann war's das für das Mainboard. Und die sind halt nun mal sehr empfindlich. Musst dich ja nur etwas ungeschickt beim Einlegen der CPU anstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Zumal das Service-Manual und damit auch die Demontage für jede Sau frei zur Verfügung steht.

richtig. Damit kann sich jeder eingehend mit dem geplanten Unterfangen beschäftigen :)

vor 29 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Und die sind halt nun mal sehr empfindlich. Musst dich ja nur etwas ungeschickt beim Einlegen der CPU anstellen.

wie gesagt: Wer das Feingefühl eines Bohrhammers hat, sollte an einem PC einfach nicht rumschrauben. Die CPU vorsichtig rauszunehmen und die neue einzusetzen ist so ziemlich der einzige Teil am CPU Tausch wo man ein klein wenig vorsichtig sein muss, um eben die Pins nicht zu verbiegen. Und wenn der TE in der Lage war die GPU zu Tauschen, dann ist auch die CPU kein Thema.

vor 29 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Sollte nur zeigen, dass die Leute kreativer sein können als man glaubt.

ist richtig Aber da habe ich dann auch kein Mitleid mehr :ph34r:

 

--> das kann ja beim beraten jeder machen wie er möchte. Wenn du dabei auch vor solchen Sachen wie ,,WLP in den Sockel schmieren,, warnen möchtest, kannst du das tun. Ich machs nicht.

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb captn.ko:

--> das kann ja beim beraten jeder machen wie er möchte. Wenn du dabei auch vor solchen Sachen wie ,,WLP in den Sockel schmieren,, warnen möchtest, kannst du das tun. Ich machs nicht.

vor 1 Stunde schrieb Sk0b0ld:

Sollte nur zeigen, dass die Leute kreativer sein können als man glaubt. Als anspruchsvoll oder problematisch würde ich den Tausch der CPU jetzt auch nicht bezeichnen. Nur würde ich nicht sagen, dass es nichts großartig zu beachten gibt. Wenn er den Sockel bzw. die Pins ruiniert, dann war's das für das Mainboard. Und die sind halt nun mal sehr empfindlich. Musst dich ja nur etwas ungeschickt beim Einlegen der CPU anstellen.

vor 1 Stunde schrieb captn.ko:

Die CPU vorsichtig rauszunehmen und die neue einzusetzen ist so ziemlich der einzige Teil am CPU Tausch wo man ein klein wenig vorsichtig sein muss, um eben die Pins nicht zu verbiegen.

Ich denke, es wurde alles wichtige und nötige dazu gesagt. 😉

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.