Zum Inhalt springen

JarleM

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R3
  • Desktop
    Aurora R9

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

JarleM's Achievements

Azubi

Azubi (3/14)

  • Erster Beitrag
  • Kollaborateur
  • Erste eigene Unterhaltung
  • Woche 1 geschafft
  • Einen Monat später

Recent Badges

4

Reputation in der Community

  1. ich hab hier ein Log File von Gestern. 15 Minuten The Division 2 - Nicht vergessen: i9 10980hk anstatt den 10750 im Alienware. 0.060v Undervolt. Kein Repaste, kein CoolingPad oder so. 0_060vMSIGE75.CSV
  2. Nach dem Zocken gerade siehts so aus.. temps unter 90 Grad geblieben und über auf 4.9ghz hochgegangen irgendwann für kurze Zeit. Nur ein schnelles Foto gemacht, mehr kommt dann wenn ich weiß dass das System so mit dem undervolting wirklich gut läuft. Irgendwas stimmt da aber auch überhaupt nicht wenn man die effektive zahlen sind.
  3. Ich lass das Ding jetzt mal ne Woche laufen, arbeite und zocke viel und dann schreibe ich was rein mit bechmarks trmps etc.
  4. Da hast du auch vollkommen recht, hw info hat aber kein throtteling angezeigt. Aber auch nicht beim benchen sondern kurzzeitig im boost. Alleine das, mit dem größeren Prozessor als im m17 ginde ich schon cool. Wenns interessiert mache ich nochmal neue benchmarks mit hw info log. Aber darum geht es ja auch nicht, sondern nur um das mit Leben.
  5. Nabend! wollte ich nicht, habe ich nicht. Habe das Geld jetzt in MSI investiert.. ja ich weiß, Plastikbomber und die Scharniere brechen und und und. Kein On Site Service (wobei ich auch keinen bekommen hätte bei dem Problem..). Alles im Widerspruch zu dem was ich eigentlich wollte.. aber: 2070 Super, 10980hk. 3d Mark gibt alleine für die Graka 300 Punkte mehr im Test zum m17r3.. also schon da war was verkehrt. Die CPU läuft im MSI mit ein wenig undervolting stabil mit 4,9ghz!! auf allen 8 Kernen. Cinebench r20 gibt dafür 4400 Punkte im Multicore, aber "nur" 470 Punkte im Singlecore. Temperaturen der CPU bei leiserem Lüfter kommen nicht über 90 Grad. Das Desgin und das Gefühl ist kein Vergleich zum m17r3. Aber die Leistung für weniger Geld ist der absolute Wahnsinn. 3d Mark gibt mir einen insgesamten Score von 8900 Punkten - ohne die Temperatur über die 90 zu bringen.. Ich wäre alleine wegen dem Design und dem Gefühl des Notebooks so gerne dabei geblieben - aber die Leistung ist mir am Ende dann doch wichtiger. Ich kam ganz urpsrünglich von einem MSI - der war mal ne Woche in der Reparatur in Polen - wurde von mir aber auch behandelt wie dreck. XMG wäre es fast geworden, die Gehäuse finde ich aber vom aussehen her noch billiger als die von MSI.. Jedem das Seine, aber damit leben nur um ein Alienware Produkt zu haben.. ne! Apple hype! Edit: ohne Repaste oder Coolingpad.. und ja PLASTIKBOMBER!! aber egal. ich mag ihn, auch wenn ich den m17r3 vermisse.
  6. Das perfekte Ende dieses Threads. Danke euch allen!!
  7. Eine CPU die normal taktet und ein Notebook das mir nicht sporadisch einen Hardware Fehler meldet und an Dell sendet würde mir schon reichen. Nirgendwo steht was ich mir für Temperaturen wünsche, keine Ahnung woher Du also die Annahme hast.
  8. Bekomme nun ein Rücksendelabel und dann geht das Notebook zurück. Jetzt ist die Frage, nochmal einen m17 r3 bestellen? Habe bei einem Reseller einen gefunden, wisst ihr ob die Garatieverlängerung dann einfach später gebucht werden kann?
  9. ich war eben schon knapp davor einen XMG zu bestellen der auf Lager ist.. wenn ich das Plastikgehäuse und die Scharniere sehe.. doch kein XMG. Dell will anscheinend nicht dass ich Kunde bleibe, also bleibt nur... (Razer wegem dem Service nicht )
  10. Ich bezahle einen Haufen Geld für etwas - und muss es dann erstmal reparieren damit es funktioniert. Das mag alles klappen - wenn ich beim repasten was falsch mache bin ich der gefi****. Ich denke man sollte ab einem bestimmten Preis erwarten können dass das Teil ankommt und zum benutzen bereit ist. Ich traue denen nicht. Ich werde im späteren Fall eines CPU Problem beweisen müssen dass es nicht mein Repaste war der dafür gesorgt hat. Und das wird dann schwer. Wer regelt bei Dell die Ersatzgeräte? Der Kundenservice oder der hochbegabte technical Support? Vielleicht probiere ich es doch mal via Facebook.. Edit: Habe über Facebook geschrieben. Wenn ich also Glück habe meldet sich morgen der Kunden Support und ich kann nochmal was klären oder die Facebook Leute.. Edit2: Unsere Experten sind momentan leider nicht für Deutsch erreichbar. Wir werden unsere maschinelle Übersetzungstechnologie benutzen, um Ihre Nachrichten zu übersetzen und Ihnen entsprechend weiterzuhelfen. Wählen Sie „Ja“ falls Sie fortsetzen möchten.
  11. Also, Dell hat sich gemeldet. Anstatt Antwort auf meine Fragen kam das hier: Schoenen guten Tag Herr Mueller,vielen Dank fuer Ihre E-Mail.Es tut mir Leid, dass Sie mit dem Rechner Unannehmlichkeiten hatten.Die Benutzung des Notebooks auf dem Schoss wuerde ich nicht empfhehlen. Wenn schon, dann sollte es auf einer Notebook -Unterlage sein, damit die unteren Lueftungsoffnungen nicht bedeckt werden-dies fuehrt naemlich zur schlechten Lueftzufuhr, die Kuehlung funktioniert nicht ordnungsgemaess und demzufolge steigen die Temperaturen. Die Rueckage des Rechners koennen Sie innerhalb von 14 Kalendertagen bei unserem Kundendienst anfordern. Um Ihnen die Zeit zu sparen, habe ich Ihr Anliegen intern an unseren Kundendienst weiter geleitet und um Bearbeitung der Rueckgabe gebeten. Fuer Rueckfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfuegung. Ich verbleibe mit freundlichen Gruessen und wuensche Ihnen noch einen schoenen Tag. Kundenbindung 2.0!! Wenigstens weiß ich jetzt dass Alienware und Familienplanung nicht im Einklang stehen. Ich krieg die Kohle für die Garantieverlängerung auch zurück, oder?
  12. "Ist ganz normal so bei alienware. Ja aber guck doch mal bei hwinfo gerade.. ja das ist normal. Aber die graka war im Selbsttest bei 3 Grad? Ja das ist normal so bei alienware. Jetzt guck, hwinfo! Guck was mit der CPU passiert!! Ja das ist ganz normal so bei alienware. Okay aber hw info sagt gerade 219 grad? Ja das ist normal so. Testen Sie noch zwei Tage und wenn nicht besser dann zurückschicken. Okay dann will ich jetzt zurückschicken. Nein testen sie noch zwei Tage. Haben sie anderes Spiel?" Der Support Status: Es können zurzeit keine früheren Daten zu Ihrer Anfrage gefunden werden. Wenden Sie sich für Unterstützung bitte an den technischen Support von Dell.
  13. jetzt meldet das Notebook auch selbst ein Problem..
  14. Sehr interessant alles. Das Razer war auch in der Auswahl - finde das Tasaturlayout aber nicht cool.. und den Service brauche ich - ich bin beruflich auf das Notebook angewiesen - 24/7. Deshalb die Entscheidung für Dell und den Service.. Dass ich Pech und vermutlich ein Montagsgerät bekommen habe sowie mein Telefonat ganz anders verlaufen hätte können vielleicht eventuell wäre wenn ich mit einem anderen Mitarbeiter verbunden worden wäre ist mir auch klar. In meinem Umfeld schwören viele auf das Xps und den Service von Dell - der bei etlichen Fällen wunderbar funktioniert hat. 10 Gute Erfahrungen werden zu Nichte gemacht mit einer schlechten - das sollten die Leute bei Dell auch wissen.. Was sind die Alternativen? Mit einem Vor Ort Service wenn nicht nur die CPU brennt sondern das ganze Gerät? Razer, Xmg bieten nichts dergleichen an, oder?
  15. vielen Dank euch allen für die hilfreichen Posts. Ohne die wäre ich noch im Glauben gelandet dass das wirklich normal ist. Ich hab das ganze jetzt mal sacken lassen und eine Mail an den Support geschrieben und am Ende um die Rücksendung gebeten. Ausgebessert wird ja scheinbar nicht. Es ist so krass, der Herr am Telefon sagt "ja teste mal noch 2 Tage wenn nicht besser dann schicke zurück". Was soll denn besser werden du Vogel, du hast doch nichts gemacht. Unglaublich. Als ob das so einfach wäre wenn man damit arbeiten muss. Also wäre das nichts, überhaupt kein Wert dieses Gerät weil es eh auf ner Müllhalde in China landet also schick einfach zurück. Der Typ sieht wie meine CPU taktet, sieht mir beim Zocken zu und ich sage noch ey, guck doch mal was da abgeht bei hwinfo? Und er sagt mir ja zock noch ne Stunde das ist ganz normal bei Alienware. WTF?! Ich dachte echt der HP Service ist scheiße. Aber nach dem Telefonat muss ich mich bei denen leider entschuldigen. Premium Plus Support.. Es ist unfassbar schade, weil das Notebook wirklich top aussieht und top verarbeitet scheint und ich für Sondermüll sorgen werde. Aber was bringts ein am Ende. 3000 fucking Euro.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.