Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Frage: Im amerikanischen NBR-Forum tauschen ja viele die Pads gegen dickere Pads aus, sowohl in der Nähe der GPU, als auch bei CPU. Hier schon jemand gemacht und was bringt es? (wenig Lust mich da diesbezüglich durch den großen Thread durchzuarbeiten). Vielleicht hat das ja hier schon jemand gemacht und getestet.
  3. Wo stellt man das im Bios ein? Ich muss wohl auch zugeben, das hätte ich ja nicht erwartet
  4. kannst du im Bios abschalten dann kann das nicht passieren. Mit o&o shutup10 kann man auch alle Autoupdates und Telemetrie abschalten. Sehr zu empfehlen das tool.
  5. Ich hatte gerade das Vergnügen als neues Windows Update das Bios 1.5.4 von Dell installiert zu bekommen. Also alle die es nicht wollen, aufpassen es kommt auch von selbst
  6. Ich hatte: 6820HK,GTX1080,2x8GB, 1 TB SSD+1TB HD 540,- habe ich zugezahlt Welche Soundeinstellungen benutzt Ihr eigentlich ? Im direkten Vergleich macht sich der fehlende Sub etwas bemerkbar. Habe im Moment das Alienware - Profil und den Bass Boost hochgesetzt. EQ habe ich bisher nicht angefasst. Habt Ihr Erfahrungswerte/Tipps ?
  7. Yesterday
  8. Man kann quasi nichts konfugurieren....alles außer das 240hz oder 144hz display macht für mich kein sinn wobei ich dann das 140hz display nehmen würde da es generell von dden werten besser ist. oled schön und gut aber 60hz? Nein danke!
  9. Könnt ihr bei den Konfigurationen mit 8GB auch keine 16GB auswählen ?
  10. Last week
  11. Hey @panther_XXL nur so nebenbei: wann kommt dein YT-Video zu Alienware Area 51m? bist du doch mit dem Rechner nicht zufrieden?
  12. Alos der Artikel hält jetzt leider nichts bereit, was eigentlich bereits jeder weiß. Hätte gedacht, dass NB-Check mehr bringt.
  13. Habe aktuell das Razer Pro hier mit der RTX 2080 Max-Q. Mal vom Preis abgesehen hat es die Performance in sich. TimeSpy mit etwas OC habe ich folgende Ergebnisse. Die Temperaturen sind dabei ebenfalls in einem guten Bereich (CPU 75-82 und GPU 65-70). Im Vergleich zum M17R2 Benchmark Video sind das aber mal deutlich mehr Punkte im Graphics Score.
  14. Hier noch einige Infos zum m15 R2: https://www.notebookcheck.net/New-Dell-Alienware-m15-R2-is-essentially-a-miniaturized-Area-51m.421368.0.html
  15. Also ich bin tatsächlich grade quasi im Bestellprozess durch den Austausch. Leider bieten sie mir nur 8GB an und das ist ja definitiv zu wenig. Ich vermute, dass sie damit einverstanden wären 16 GB zu verbauen wenn ich anstatt der 2070 die 2060 nehmen würde. Alternativ würde ich halt "nur" das m15R1 bekommen. Auch nur mit 8 GB aber da könnte ich halt meinen dazu gekauften RAM weiter verwenden. Allerdings sollen die die Temperaturen da ja mindestens genauso schlecht sein wie beim meinem 15R4 und das ist ja überhaupt erst der Grund für den Austausch. Was würdet ihr machen? Versuchen den r2 mit der 2060 zu bekommen oder den r1 mit der 2070? Oder wäre da der i5 anstatt des i7 eine Option? Ich bin da echt mega unschlüssig... LG
  16. Habe gerade mal unverbindlich ein Angebot angefordert. Ich werde mal berichten, wenn es da ist. Leider ist das Angebot enttäuschend. Originalpreis 3149€ und Angebotspreis 3023€. Werde nicht bestellen, da warte ich lieber auf 12-14% auf den UVP.
  17. Ich denke bisher hat niemand von hier bestellt. Ich warte auf die ersten Tests. Wobei ich noch schwer zu überzeugen bin. Der Preis ist einfach heftig. Interessant wäre ja mal, ob Dell darüber nachdenkt AMD Cpus zu nutzen. Der Support weiß nichts von solchen Plänen.
  18. schon klar und trotzdem bekommst du in 2.073.600 Pixel weniger Bildinformationen als in 4.953.600 Pixel ( Ähnliche PPI bei mehr Gesamtpixeln) Aber wir sind im Grunde einer Meinung. Alles gut.
  19. Du weißt aber schon, dass das Alienware bei 17 Zoll und 1920x1080px mehr PPI hat wie der 34 Zoll bei 3440x1440px oder? Dennoch sieht es wie du schon sagtest auf dem 34er besser aus - ja! Das hat - gerade beim Gaming - diverse Gründe (Engine, Verwendung besserer Texturen bei höherer Auflösung usw.) Und natürlich sieht 4k nativ besser aus als über DSR 4k auf 2k-Display ausgegeben. Der Unterschied ist dennoch gewaltig. Und wenn man Leistung über hat, kann man eben DSR gut nutzen, eben gerade für ältere Games. Mit der 2080 kann man schon so einiges in 4k mit 60+ fps spielen, z.B. Strategiespiele wie Heroes of Might and Magic oder ein älterer Anno-Teil, oder auch Shooter wie Farcry, Doom usw. (falls welche eben lieber 4k aber "nur" 60 fps wollen). Und ja, ich brauche mittlerweile auch mindestens 90 fps fürs Gaming. Und für Windows nutze ich (auch bei externem Bildschirm) auch 144 Hz. 60Hz/fps kommen für mich nur noch für "langsamere" typische Controller-Spiele (zumindest aus meiner Sicht) wie Assassins Creed Odyssey oder ähnlich in Frage. Hier schraube ich lieber die Optik hoch und gebe mich mit 60 fps zufrieden. Am Desktop mit 2080 Ti spiele ich dieses Game mit 4k und angepassten Details (das meiste High) und daher eben nur mit 60 fps. Aber vorallem bei Shootern wie Division 2 usw. brauche ich auch wie du hohe Frameraten, 90+ für meinen Geschmack, wie gesagt. Man hat sich zu krass dran gewöhnt. Früher waren 60 flüssig - die Zeiten sind vorbei. Und zum Thema nativen 4k @120Hz hast du alles gesagt, genau.
  20. Hat halt jeder andere Ansprüche an sein ,,Spielerlebnis,, Der eine braucht hohe Auflösung, der andere hohe Bildfrequenz. Mir zum Beispiel kommt <100Hz nicht mehr ins Haus. Ich hab hier auf Arbeit 3x Dell 27 Zoll 1440p 60Hz stehen und jedes mal wenn ich meinen A51m anschalte oder den 100Hz Asus ein AHA Erlebnis. Jeden Tag aufs neue. Ideal wäre 4k mit 120Hz. Der Preis ist dabei nicht mal das Problem. Es gibt nur leider keine GPUs die 4k mit 120Fps konstant mit hohen Details stemmen können. Dazu kommt die aktuelle Qualität der Monitore. Das braucht noch bissl ,,Reifezeit,, @Robman DSR ist ne Option das stimmt. Aber die fehlenden Pixel und die damit niedrigere Pixeldichte (im Vergleich zu nativ 4k auf 17 Zoll) bekommt man damit auch nicht ausgeglichen. Die 1080p auf 17 Zoll sind teilweise schon sehr sichtbar. Forza Horizon 4 sieht auf meinem 34 Zöller sichtbar besser aus in 3440x1440 als auf 17 Zoll 1080p.
  21. Je nach Spiel / verwendeten Texturen ist der Unterschied aber gewaltig, selbst auf 17 Zoll, aber mir reicht dennoch Full-HD. Wenn ich jedoch genügend Leistung für das entsprechende Spiel über habe, nutze ich ingame 4k um alles (vorallem in der Entfernung) deutlich schärfer werden zu lassen. Um 4k bzw. 3840x2160px auf unserem Full-HD-Panel ausgeben zu können, einfach in der Nvidia Systemsteuerung DSR 4,00 aktivieren (Glättung 0). Ab sofort taucht als Auflösung auch 3840x2160 auf. Im Prinzip profitiert jedes Spiel deutlich davon. Aber man muss auch die Leistung in dem Moment über haben. Für aktuelle Blockbuster nicht möglich, es sei denn so 20-40 fps stören einen nicht. P.S. Alle anderen DSR-Faktoren sind uninteressant (keine gute Qualität), vielleicht noch 2,25x (2880x1660px), jedoch dann mit ca. 20% Glättung (und nicht 0 wie bei 4,00). Den Wert kann man aber nur für alle Faktoren einstellen.
  22. @Pferd5612welche knfig hattest du beim r4? und was hast du drauf zahlen müssen bei der konfig ?
  23. Hat jemand von euch bestellt? Ich habe mich bisher dagegen entschieden.
  24. Zur minimalen Vibration kann ich sagen, dass es bei bestimmter Lüfter RPM auftaucht.
  25. @JetLaw Danke für Deine schnelle Rückmeldung. Die 1550 ist ja anscheinend auch eine umgelabelte Intel-Karte., sollte daher auch gut laufen. LAN braucht mal wohl eher selten, vielleicht ist es ja auch nur ein Treiber-Problem. Die Toshibas halte ich im Zweifel für besser als die SKHynix, daher passt das alles. Das mit den Vibrationen ist merkwürdig, aber beruhigend, dass ich nicht alleine das "Problem" habe. Seltsamerweise tritt dies anscheinend nur phasenweise auf....
  26. @Pferd5612 Also bei mir funktioniert die 1550 bisher super mit der Fritzbox 7590, beim R4 hatte ich immer mal Verbindungsabbrüche. Die 1550 läuft seit Beginn ohne jegliche Verbinsungsabbrüche und die Verbindung ist insgesamt auch etwas schneller. Solange die SSDs ähnlich schnell sind, würde ich mit da keine Gedanken machen. Ansonsten mal beim Service anrufen und fragen. Lustigerweise habe ich das auch. Ich habe aktuell noch eine 840 Evo als SATA SSD verbaut und ich habe dort auch Vibrationen bemerkt. Wobei die mich jetzt niucht so stören das ich da was machen müsste. Ich finde auch das man etwas merkt, aber "deutlich spürbar" würde ich es nicht nennen, sondern man merkt da ganz leicht etwas. Aber gerade Empfindungen sind ja häufier sehr unterschiedlich
  27. Hiermit verkaufe ich mein neuwertiges Alienware Notebook. Es ist die Vollausstattung und lag bei knapp 5.500,- Euro. Es ist 100% Neuwertig. Keine Gebrauchsspuren. Es wurde nur auf meinem Schreibtisch eingesetzt. Verkaufspreis: 3.299,- (Festpreis) Warum verkaufe ich es? Ich wollte von Mac auf Windows wechseln aber es hat leider nicht geklappt Ich habe auch ein passendes YouTube Video auf meinem Channel dazu veröffentlicht: https://youtu.be/bhI7fl1LLC4 Es wurde direkt bei Dell gekauft und die Rechnung lege ich bei. Ich kann auch eine Rechnung mit MwSt ausstellen wenn der Käufer selbstständig ist! Das Gerät kann persönlich in Essen abgeholt werden oder bei Vorkasse versichert Versand werden. PayPal Gebühren zahlt der Käufer.
  28. Guten Tag ! So habe nun am Freitag meinen 51m neu bekommen (als Ersatz für den 17R4). Ausstattung: 9900K, RTX2080, 2x256GB RAID0+1 TB Hybrid, 16GB. Ein schönes und hochwertiges Gerät. Zur Info: Bei mir war Bios 1.5.4 und ebenfalls VBios 1.0.0.5 vorinstalliert. Habe dann meinen beiden Kingston 16GB - Module eingebaut und die Hybrid - Platte durch meine Samsung 850 Evo 4TB ersetzt. Auffällig ist: 1.) Der Lan-Anschluss E3000 scheint nicht zuverlässig mit der Fritzbox 7580 zu funktionieren. Es gibt immer wieder Verbindungsabbrüche. 2.) Wie ist Eure Erfahrung mit der 1550 - WLAN - Karte ? Funktioniert sie zuverlässig ? 2.) Laut Service Tag sollten 2 SK Hynix SSDs verbaut sein. Es sind aber 2 Toshiba XG6 verbaut (beide mit einer unterschiedlichen Firmware !) 3.) Seit heute morgen vibriert die linke untere Seite leicht - deutlich spürbar, wenn ich die Hand drauflege (also quasi links neben dem Touchpad). Was kann das sein ? Mechanische Laufwerke sind ja nicht mehr verbaut.....
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.