Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Today
  2. Alienware 15 R3 Nur 10mb upload im Heimnetzwerk

    War ein neuer von Alienware Ich hab den Alien schon seit ein paar Monaten, ich hatte keine Probleme bis jetzt, es ist eine Killer e2500 verbaut
  3. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @K54Aktuell hast Du noch kein Voltage Offset definiert, bei einem Offset von -0,1 bis -0,15 sollte der i7-7700HQ noch stabil laufen können und da Du ca. 10% weniger Energie über der CPU verbrauchst, hast Du quasi auch mehr Luft im Gesamtverbrauch. Da sich Dein System aber dennoch mit dem aktuellen Netzteil entladen hat spielt die Limitation durch Dein Netzteil auf jeden Fall schon eine Rolle. Vielleicht kannst Du aber Dein Problem durch das Voltage Offset im XTU ausreichend reduzieren.
  4. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Im Normalfall hab ich 0.090mv Undervolt. Es geht mir persönlich um die Einstellung ab Werk. Unter den Basistakt sollte die Cpu bsp. ja nicht fallen.
  5. die GPU sitzt auch drauf wird also seeeeehr teuer
  6. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    probiers trotzdem mal. abgesehen davon kannst du probieren deine CPU zu undervolten. Weniger Verbrauch= mehr Luft für höheren Takt. Bei mir wird auch der Takt besser gehalten wenn ich die igpu undervolte (nutze ich eh nicht)
  7. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @captn.ko Nehme mal an, dass du eigentlich den unlocked Prozessor meinst? Bei meinem locked Prozessor ist alles Stock Btw. es geht ums PowerlimitThrottling
  8. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Postet mal eure XTU Settings bitte. Ohne XTU werdet ihr immer Throttling haben.
  9. Alienware 17 R4 CPU Limitation umgehen

    Stimmt, aber das ist, glaub ich, nicht das gleiche was ich meinte. Du kannst ja überprüfen ob diese Einstellung die zusätzlichen vier virtuellen Kerne der CPU deaktiviert, indem du im Taskmanager schaust wie viel Prozessorkerne noch aktiv sind (4 ohne HT, 8 mit HT).
  10. @Gamer_since_1989Danke dir für die Info Kannst du die Links von den Teilen die du bestellt hast hier posten? Wäre schön zu wissen woher du welche Teile beziehst um deine Bastelei auch dementsprechend mit den richtigen Equipment nachmachen zu können.
  11. Alienware 17 R4 CPU Limitation umgehen

    Dort steht doch dass es für die CPU ist?
  12. Alienware 17 R4 CPU Limitation umgehen

    Aso, das sind aber 3D Grafikkarteneinstellungen. Ich meinte die virtuellen Kerne des Intel Prozessors (CPU) zu deaktivieren.
  13. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @K54 Ach so, naja das weiß ich nicht ob es da einen Unterschied gibt. Wobei ich tatsächlich vermute, daß die 240 Watt Deines Netzteils der Flaschenhals sind. Hast Du die Möglichkeit den Vergleich mal mit einem Leistungsstärkeren Netzteil zu machen? @pitha1337 Welches Netzteil hast Du für Deinen Alienware? Die 240 Watt oder die 330 Watt? Ggf. ist hier auch das Netzteil das Problem? Bitte ebenfalls ein HWiNFO64 Screenshot zu Deinen Tests ergänzen
  14. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @Gamer_since_1989 Hab ich doch gesagt? Jetzt ist der Modus aktiv. Es dürfte aber eigentlich keinen Unterschied zu dem Ausgeglichenen Modus/Beste Leistung geben?
  15. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @K54 Nein: 'Rechtsklick auf das Batterie-Symbol' -> 'Energie Optionen' -> 'Energiesparplan Erstellen' wieder den bekannten Hochleistungsmodus erzeugen und verwenden.
  16. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @Gamer_since_1989 Mit dem Powermodus in Windows meinst du das Manuelle einstellen auf den Höchstleistungsmodus? War bei dem Screenshot nicht der Fall, werde es aber mal auch so versuchen. War eben im standart ausgeglichenen Modus auf Bester Leistung. Ansonsten hab ich im Bios trotz gelockter Cpu den "CPU PERFORMANCE MODE" an. Dass das Netzteil nicht genügend Saft liefert war auch mein Gedanke. Beim Spielen entlädt sich die Batterie nach mehreren Stunden von 100 auf 93%. Und lädt danach wieder auf. Das ist allerdings soviel ich weiß eine Option in Windows um den Akku zu schonen. Denn aufgeladen wird er ja wieder. Aber 240 Watt sollen nicht reichen? Bei der Bestellung kann man das größere Netzteil eh nicht mitbestellen...
  17. Ergonomischer Notebook-Ständer inkl. Lüfter für Alienware 17 R4

    Nun ich habe einen Spannungsregeler bestellt, von dem ich ausgegangen bin, daß er mir die Spannung nach oben heben kann und zusätzlich über den Poti eben auch manuell regulieren. Leider ist dies ein reiner Step-down Regler, der die Spannung nur nach unten regeln kann, war falsch in der Beschreibung angegeben und so für meinen Einsatzzweck nutzlos. Daher habe ich erst vor zwei Tagen eine neue Bestellung aufgegeben. Ja und das Elektronik-Zeug kommt aus China, ist eben sehr preiswert und da warte ich gerne etwas länger. Die gleichen Bauteile direkt über einen deutschen Händler bezogen kosten das 3- bis 5-fache nur damit es schneller hier wäre... Offtopic: Aber aktuell bin ich ohnehin mit dem Vergleichen von ein paar Staubsaugrobottern beschäftigt, da würde ich auch gar nicht zum Basteln kommen
  18. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @K54 Im Screenshot vom HWiNFO ist ebenfalls für alle vier CPU Cores Power Limit yes angegeben, hier liegt sicherlich das Problem. Die CPU verbraucht im Maximum 57 Watt, die GPU 140 Watt, macht zusammen schonmal 197 Watt, jedoch verbrauchen die Festplatten, das Display die Lüfter und viele andere Bauteile ja auch Strom. Daher vermute ich, daß die 240 Watt Deines Netzteils der Flaschenhals sind. Hast Du schon den Powermodus in Windows aktiviert, das könnte helfen. Wobei es dann durchaus sein kann, daß der Akku entladen wird während einer starken Belastung, daß wäre dann ein eindeutiges Zeichen auf ein zu schwaches Netzteil.
  19. Ich muss einfach nochmals nachfragen weil es mir die ganze Zeit durch den Kopf geht. Wäre es Technisch machbar die CPU zu wechseln? Es müsste doch "nur" das Mainboard mit der Cpu gewechselt werden oder? Sprich Lüftereinheiten sind ja die selben? Ich kann mir denken dass es net geht, aber hey fragen schadet ja trotzdem nicht
  20. @Gamer_since_1989 Alles klar dann bin ich mal gespannt was für Ergebnisse du erzielst Der Thread selbst ist doch schon zwei Wochen alt, woher bestellst du denn die Teile dass die Lieferzeiten so lange sind?
  21. Ergonomischer Notebook-Ständer inkl. Lüfter für Alienware 17 R4

    Hallo @K54 aktuell habe ich noch keine Lasttest gemacht um zu messen in wieweit die maximale Temperatur gesunken ist, auch da meine Lüfter noch auf nur 5V über USB laufen. Ich warte noch auf ein paar Bauteile um die Spannung auf 12V anzuheben und einen PWM-Regler um dann die Geschwindigkeit des Lüfters zu steuern. Ein paar Punkte kann ich aber schon nennen: Grundsätzlich macht es aber schonmal einen großen Unterschied wenn der Laptop nicht flach auf dem Tisch steht und angehoben wird, da so die eigenen Lüfter besser mit frischer Luft versorgt werden. Hatte ich jedoch auch schon zuvor leicht mit kleinen Gummi-Untersetzern gemacht. Gefühlt unterstützen die 3 großen 12mm Lüfter bei langsamer Umdrehung (5V) die Alienware Lüfter so, daß im Normalbetrieb, also Browsen, Office und Videos schauen die internen Lüfter viel seltener auf eine hörbare Umdrehung hoch schrauben müssen und genau das war eines meiner Hauptziele um den Laptop noch leiser zu machen. Ein genauer Test mit einer Messung der Temperaturen unter vergleichbaren Bedingungen steht jedoch noch aus. Ich vermute, daß der Laptop auch unter Volllast durch die Lüfter bei maximaler Drehzahl besser gekühlt werden, aber hier kann ich einfach noch keine Aussage machen. Ein Repaste ist hier sicherlich wirkungsvoller, da quasi schon passiv die Heatsink besser die Temperatur der CPU und GPU aufnimmt. Bitte gebt mir noch ein bis zwei Wochen, dann sollten alle übrigen Bauteile da sein und ich sollte die Zeit gefunden haben die Tests durchzuführen.
  22. @Gamer_since_1989 Moin moin Kannst du uns berichten um wieviel grad die Temperaturen mit deiner Konstruktion gesunken ist? Speziell unter Vollast wäre interessant zu wissen was das ganze gebracht hat. PS: Das schaut echt super aus. Morgen kommt auch bei mir das Notepal und ich überlege ob ich das Teil auch so modifizieren sollte/könnte wie du
  23. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    Hier nochmal zwei Screenshots um das Problem zu verdeutlichen. Cpu wird nicht wärmer als 91 grad und taktet sofort runter. Die Temperaturen sind also auch im Allgemeinen ziemlich hoch. Ihr sieht in der Intel XTU App ja das permanente PowerLimit Throttling, und den "Knick" wo die Taktrate unter den Basistakt fällt.
  24. Alienware 17 R4 AlienFx funktioniert nicht mehr

    Und nachdem du das von @Angusgemacht hast, installiere dein NetFramework neu, da das CommandCenter darauf aufbaut. Da hat es schon öfters Probleme gegeben. Hier eine Anleitung und der Download https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/install/on-windows-10 MFG
  25. Alienware 17 R4 Repaste Guide + Ergebnisse

    @pitha1337 Sorry aber falsche Herangehensweise, schau doch erst einmal, daß Du herausbekommst woran Dein aktuelles Problem liegt bevor Du auf Verdacht den Repaste machst. Denn wenn Du dabei auf einmal nocht mehr Probleme haben solltest kannst Du noch schwieriger Ausschließen woran es liegt. Aktuell stocherst Du noch im dunklen, nimm Dir die Zeit und lese Dich in Ruhe in die Materie ein. Wir können euch hier auch schwierig helfen, wenn ihr nicht all die Fragen beantwortet die wir so stellen, bzw. solche Hinweise wie das Erstellen von Screenshots über HWiNFO64 und OCCT nicht beherzigt werden. Wenn Du möchtest kannst für HWiNFO64 auch meine Settings importieren, da sind dann die wichtigsten Werte auf einen Blick verfügbar. 20171031_HWiNFO64_settings_Alienware_17_R4.reg Wie @The_Mistral schon schrieb, es ist eine komplexe Materie und wir können nur helfen, wenn wir die nötigen Informationen von euch erhalten. Und wenn Du etwas ausprobierst bitte immer nur eine Einstellung nach der Anderen ändern und nicht mehrere auf einmal. Nur dadurch kann man das Problem sicher eingrenzen. Jetzt noch drei konkrete Fragen/Punkte: Wie ist denn z.B. genau die Fehlermeldung im OCCT? Bitte ein Screenshot Du hast vermutlich das kleine 240W Netzteil, ggf. ist das der Flaschenhals? Du hattest in einem vorherigen Beitrag geschrieben, daß Du im Windows Energie Management den Regler nach rechts auf 'Beste Leistung' geschoben hast, d.h. jedoch Du hast den 'Ausbalancierten Modus' aktiv nicht den 'Hochleistungsmodus'. Ich habe Dir im vorherigen Beitrag erklärt wie Du diesen Modus wieder hinzufügen kannst, mach das bitte und laß den OCCT Test dann nochmal laufen. Zum Schluß gibst Du und ein Screenshot vom Ergebnis inkl. HWiNFO64. Bitte schreibe auch in jedem Beitrag nochmal zusammengefasst die relevanten BIOS & XTU Einstellungen auf, so machst Du uns das viel leichter auf einen Blick die wichtigen Informationen zu finden, denn WIR WOLLEN EUCH JA HELFEN! Viel Erfolg
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×