Zum Inhalt springen

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Heute
  2. Gestern
  3. HuBra

    Biete Verkaufe Alienware 17 R4

    Ich geb ihn gern für 1299,- Euro ab
  4. Habs übrigens nochmal bestellt und hier ist das Display nahezu perfekt. Kein sichtbares Bleeding und auch keine Pixelfehler. Weiß gar nicht ob ich mal nen Benchmark gepostet hatte, aber hier ein TimeSpy
  5. @Jörg: Bei meinem AW 18 wurde seinerzeit das NVIDIA Control Panel weder im aktivierten NVIDIA SLI-Modus noch im "normalen" Modus mit nur einer aktivierten NVIDIA Grafikkarte bzw. der auf dem Mainboard integrierten Intel HD Graphics 4600 Karte angezeigt, egal welche Einstellung(en) ich im BIOS oder in Windows bzw. der OSD-Software vorgenommen hatte. Ich habe damals sogar testweise abwechselnd beide NVIDIA Grafikkarten ausgebaut, um einen möglichen Hardware-Defekt auszuschließen. Wie gesagt, so waren alle Probleme mit einer kompletten Windows Neuinstallation bzw. der erforderlichen Installation aller Treiber dann beseitigt und das NVIDIA Control Panel wird seither immer angezeigt, egal welcher Modus gerade aktiviert war. Ich gehe davon aus, dass es damals vermutlich aufgrund eines "unbeabsichtigten" Windows- und/oder Grafikkarten-Treiber-Updates zu dem geschilderten Problem kam. @shortyaw17: Wie @Jörg bereits zutreffend geschrieben hat, ist es zwingend erforderlich zu wissen, um welches Modell es sich bei Deinem AW 17 handelt, um die korrekten Treiber installieren zu können! Dies kannst Du z. Bsp. durch Eingabe der Service-Tag-Nr. (siehe Rückseite des Gerätes) auf der DELL/Alienwware Support-Internet-Seite herausfinden (https://www.dell.com/support/home/de-de?app=drivers&~ck=mn). Zudem ist natürlich auch die Version des Windows Betriebssystems, die Du installieren möchtest, entscheidend.
  6. Letzte Woche
  7. @makla75: Beim Alienware 18, aber auch bei seinem Vorgänger, dem M18X, sind ja im Bios mehr oder weniger 2 Hardware-Profile hinterlegt, eines mit den dedizierten Grafikkarten und eines ohne, dafür aber dann mit Unterstützung der HD-Grafikeinheit der CPU. Über die OSD-Software kann dann per Tastenkombination mit anschließendem Neustart zwischen den beiden Profilen gewählt bzw. geschaltet werden, je nach Bedarf bzw. Wunsch. Beide Geräte unterstützen KEIN Optimus !! Worauf ich aber hinaus wollte : Verwendet das Alienware 18 das Hardware-Profil für die Grafikberechnung über die HD-Grafikeinheit der CPU, sind alle verbauten dedizierten Grafikkarten deaktiviert/stillgelegt, sie tauchen dann weder im Bios noch in Windows auf und können daher von Windows weder gefunden, noch angesprochen/genutzt werden. So kann es dann durchaus sein, dass das NV-Control-Panel nicht angezeigt wird und/oder nicht ordnungsgemäß funktioniert, da die dazu passende Hardware für das System nicht sichtbar, also nicht vorhanden ist. Diese Tatsache muss bei den oben genannten Geräten auch für die Installation der Grafiktreiber beachtet werden, ganz wichtig !! @shortyaw17: Für eine vernünftige Installation von Windows und Treibern solltest du dir schon zu 100% sicher sein welches Gerät du exakt hast und welche Hardware verbaut ist, ansonsten ist alles weitere nämlich schon zum Scheitern verurteilt. Selbst dann wenn es tatsächlich daran liegen würde, was ich aber nicht glaube, kann das ja wohl nicht der volle Ernst von NVidia gewesen sein dir das als Lösungsvorschlag zu präsentieren *kopfschüttel*. Für alles weitere wäre es hilfreich, wenn du zunächst für dich selber und für uns herausfindest, welche Geräterevision du hast. Dann wäre es wichtig zu erfahren, welches Windows du nutzt. Ist das Gerät im Originalzustand oder wurde bereits, wie man so schon sagt, Hand angelegt? Es scheint bei deinem Gerät auch die Möglichkeit einer Grafikumschaltung zu geben per Tastenkombination. Leider weiß ich (noch) nicht genau, wie diese bei deinem Gerät realisiert wird. Solange wir aber nicht wissen welches Gerät zu exakt hast, macht es keinen Sinn da nachzuschauen. Gruß Jörg
  8. Hallo Makla, danke für die Antwort. Windows hab ich schon mal neu installiert, jedoch die Treiber Reihenfolge nicht beachtet. Vielleicht ist das der Grund für mein Problem. Ich werde es nochmal probieren und diesmal die Treiber in der richtigen Reihenfolge installieren. Melde mich. Gruß, Shorty
  9. @shortyaw17: Das Problem mit einem fehlenden NVIDIA Control Panel hatte ich bei meinem AW 18 mit 2x Nvidia GeForce GTX 880M (SLI-Verbund) auch einmal. Damals hatte ich verschiedene Lösungsansätze aus dem Internet ausprobiert, aber letztlich half nur eine komplette Windows Neuinstallation mit allen notwendigen Treibern usw. (Treiber-Reihenfolge für Dein AW siehe hier: https://www.aw-community.com/forum/treiberreihenfolgen/).
  10. Hallo liebe AW-Community, ich habe seit einigen Monaten das Problem, dass sich die NVIDIA Systemsteuerung auf meinem Alienware 17 nicht mehr öffnen lässt. Verbaut ist eine GeForce GTX880M und der i7-4700MQ, sollte der AW17 R1 oder R2 sein. Folgendes hab ich versucht (ohne Erfolg): 1. Treiber deinstalliert (mit nvidia Cleanup Tool und DDU) und aktuelle Version des Treibers installliert. 2. Ältere Version des Treibers installiert 3. Windows Updates installiert 4. Neuen lokalen Useraccount erstellt (nvidia Support meinte es könnte am Userprofil liegen) GPU-Z zeigt mir z.b. bei Memory Size "0MB" an. Genauso bei Memory Type "Unknown" und bei GPU Clock "0 MHz". Hat irgendjemand von euch noch Ideen was es da haben kann oder noch weiter Lösungsvorschläge? Oder hört sich das nach einem Defekt an? Vielen Dank schonmal! Gruß, Shorty
  11. Ich bin ja einiges gewohnt, aber bei den Preisen bin ich raus...lohnt sich auch nicht bei meiner Monitor Auflösung. 1500€ wäre ich mitgegangen, aber irgendwann ist auch mal Schluss
  12. Der Monitor kommt super gut an jetzt kommt noch ein günstigeres Modell raus ohne g sync https://www.notebookcheck.net/Alienware-AW3423DWF-Dell-previews-a-cheaper-QD-OLED-curved-gaming-monitor-with-a-165-Hz-refresh-rate.658350.0.html Passend zur neuen gpu Generation:) so wie ich euch kenne bestellt ihr gleich eine 4090
  13. hay welche Preisvorstellung hast du denn ????
  14. Früher
  15. Würde ich, wenn er nicht eine so geringe Auflösung hätte, ist ja quasi nur QHD in 21:9. Davon ab finde ich aber 16:9 allroundiger. Ich warte auf ein UHD OLED 120+Hz 27-32".
  16. Die Übertragung hat nun übrigens geklappt. Hab ne E-Mail von Dell bekommen, hat in unter 24h geklappt. Top! Noch ein letztes Wort zum Monitor: Wenn ihr die Möglichkeit habt einen zu bekommen dann schlagt zu. Einfach der absolute Hammer das Teil!
  17. so leute also das letzte wochende und montag und dienstag sind komplett draufgegangen . also ich musste alles plattmachen ,ein teil der daten konnte ich sichern .die ganz wichtigen hat ich eh als kopie soweit so gut . ich habe auch beiden rechnern windows 10 neu machen müssen ,erst dann hat es die win 10 version 21h2 gemacht . von einer instalations cd ging nix .problem das win lässt sich nicht installieren wenn das system auf uefi steht .man muss auf legacy umstellen .es kann sein das ich beide worte falsch geschrieben habe ,aber jeder weiß was ich meine .nur wenn es umgestellt ist kann man win 10 installieren . so und man kann keine festplatte wo MBR -tabellen drauf sind mit win 10 beschreiben sondern nur platten mit GDT volumen . problem ich habe noch 2 x externe platten die MBR tabellen haben ,habe schon patizion gemacht ,trotzdem kann ich nix machen .auch unter einstellung in der datenträger verwaltung keine möglichkeit obwohl das umschalten gehen sollte .hätte die gerne als speicher benutzt ,als MDR wird sie am usb so nicht erkannt ,umstellen geht nicht und in der datenträgerverwalltung sieht man sie wohl . ganz nebenbei die lüfter laufen kaum noch ,ganz leise sogar wenn ich 6 seiten gleichzeitig aufmache .das teil ist so sauschnell wieder echt cool . ich würde gerne auf eine bessere grafikarte noch aufrüsten .eine 970 m wäre schon klasse .
  18. Der Monitor hält tatsächlich genau das was er verspricht. Das es Farbsäume geben soll kann ich beim besten Willen nicht bestätigen. Bei mir ist alles gestochen scharf und ich sehe keine "grünen" oder "roten" Farbränder. Selbst wenn ich sehr dicht an den Monitor gehe. Den Lüfter höre ich ebenfalls nicht. Also beide "Kritikpunkte" kann ich nicht bestätigen, hätte ich es im Vorfeld nicht gewusst wäre es niemals aufgefallen. Ist es auch bei genauem Hinschauen, Hinhören nicht. Für Games (FPS) sehe ich den Alienware ganz klar im Vorteil und für den allgemeinen Windows Betrieb. Für Videos und RPG Games/Konsole, eher den LG. Obwohl es auch mit dem Alienware mit 1440P und HDR super geht mit der PS5. Bin sehr zufrieden, mal sehen was ich nun mit dem LG mache
  19. Und wie findest du den Monitor anstelle dem LG 40 Zoll oder 42 oled ?
  20. Hat sich wohl erledigt, hab eine andere E-Mail Adresse angegeben und dann ging es
  21. Hi, ich habe einen gebrauchten Alienware Monitor gekauft bei Ebay Kleinanzeigen. Wenn ich jedoch die Eigentumsübertragung durchführen möchte, dann kommt ein Fehler "Es ist ein Fehler aufgetreten". Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt? Was kann ich tun?
  22. Hallo,mein Alienware A51m R2 (i9-10900K) macht seit neustem Probleme. Er lüftet ständig wie wild obwohl er nichts zu tun hat. Außerdem setzt oft schon das Thermal Throttling im IDLE ein. Es kommt allerdings aus dem Lüfter (links, CPU) nur kalte Luft! Beim HWinfo zeigen alle Cores die 100Grad an. Habe den Alienware nun aufgeschraubt und alles gereinigt und neue WLP drauf gemacht. Der Prozessor sieht nicht so gesund aus. Es sind auch Rillen auf der Oberfläche zu spüren. Nun ist alles wieder zusammengeschraubt und getestet. Leider hat neue WLP und das Reinigen nichts gebracht. Beim Spielen geht er runter auf 2Ghz bei 100Grad und Thermal Throtteling. Streestest Ich habe das Notebook jetzt komplett offen einen Stresstest unterzogen. Rote Zone: direkt die CPU --> sehr heißt. kann man nicht anfassen. Denke die 100Grad passenGelbe Zonen: kann ich die Finger drauf lassen --> vielleicht 35GradGrüne Zone: kalt --> ZimmertemperaturBlaue Zone: GPU --> wärmer als Gelb aber ich kann die Finger noch dran lassen --> vielleicht 45Grad?Also scheint doch was mit der Heatpipe nicht zu stimmen? Ideen? PS: Habe keine Garantie Vielen Dank
  23. GaeckO

    Biete Verkaufe Alienware 17 R4

    Hallo, wie ist Deine ungefähre Preisvorstellung?
  24. Ja, kann ich ebenfalls bestätigen. Auch der permanente Ladekreisel ist weg. Mal sehen wann das nächste Update kommt, dass dann wieder alles zerschießt 🤣
  25. Update: Ich kann bestätigen, dass das beschriebene Problem wurde mit der neuen Version 5.5.14.0 des AWCC behoben wurde (siehe auch hier: https://www.dell.com/community/Alienware-desktops/Alienware-Command-Center-5-5-9-0-GameEyeApp-exe-GameEyeSrv/m-p/8266359#M378). 🙂
  26. @pur3v3nom: Auch wenn man es geschafft hat mit den offiziellen "Tricks" die Hardware-Prüfung von W11 zu umgehen, im Speziellen die Abfrage des Vorhandenseins von TPM 2.0 und der geforderten CPU, sollte einem bewusst sein, dass dann von MS die Update-Umfänge stark eingeschränkt sind für W11 auf so alter und offiziell von MS nicht unterstützter Hardware. Und dann muss man sich überlegen, ob es dann Sinn macht, ein W11 auf einer eigentlich nicht dafür freigegebenen Hardware zu nutzen. Zum Testen und ausprobieren mag das ok sein, aber dauerhaft oder gar als Produktivumgebung, naja, ich weiß nicht. Darum sollte man auch die Nachteile nennen, denn die werden gerne unter den Tisch gekehrt. Nur mit der reinen Installation von W11 auf alter HW ist es nämlich leider nicht getan. Gruß Jörg
  27. Also bei Gaming Notebooks im High End Segment sehe ich schwarz was die Preise angeht. Das MSI GT77 setzt dem Ganzen die Krone auf.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest Du über unsere neuesten Aktivitäten und Informationen auf dem Laufenden bleiben?

    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.