Zum Inhalt springen

Clay

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware x17
  • Desktop
    Aurora R4
  • Zubehör
    AW959 Maus

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Clay's Achievements

Neuling

Neuling (1/14)

  • Erster Beitrag
  • Erste eigene Unterhaltung

Recent Badges

0

Reputation in der Community

  1. Ich bin natürlich nicht im Besitz all dieser Geräte. 🙂 Ich habe ein massives Problem mit der Auswahl (links), da kein Alienware Aurora R12 dabei ist. Außerdem bin ich gezwungen ein Notebook anzugeben (obwohl ich keins habe). Danke erstmal für all Eure Antworten. Ich glaube ich muss mir mein Profil nochmal ansehen. Ich selber habe einen Alienware Aurora R4 (super Gerät) und den neuen Alienware Aurora R12. Bin gerade mit Alienware-Support in Verhandlung, dass Sie mir einen neuen Lüfter (den ich selbstverständlich bezahle) einbauen.
  2. Hallo zusammen, dies ist mein erster Post hier (hoffe ich mache alles richtig). Freue mich hier zu sein und hoffe Ihr könnt mir helfen. Sorry für den Präfix (Stichwort), wusste nicht was ich da auswählen kann (Aurora R11 stimmt nicht, da ich den R12 habe) !?!?! Habe seit 3 Tagen meinen neuen Alienware Aurora R12 PC mit der CPU: Core I7 - 11700F (GPU: 3060 ti). Hatte davor einen Alienware Aurora R4, mit dem ich nie Probleme hatte. Kommen wir zu meinem Problem. Die CPU wird zu heiß, egal ob ich im Alienware Command Center Thermal auf Leistung stelle oder auf Ausgeglichen. In der normalen Windows-Anwendung sind die Kerne laut CoreTemp zwischen 50-70 Grad. (vorab muss ich sagen, dass ich ein 32:9 Monitor habe, d.h. 5120x1440 Bildpunkte). Wenn ich jetzt ein 3D-Spiel starte (Bsp. Battlefield5) zieht die CPU laut CoreTemp auf 100 Grad... reguliert sich dann aber wieder runter auf 90-95 Grad. Zugegeben, ich habe die Auflösung auch auf Ultra gestellt und RTX on (hatte ich vorher nie). Bei meinem Alienware Aurora R4 mit einem Core I7-3930 (RTX 2070 ti) hatte ich nie 100Grad erreicht. Anderes Beispiel z.B. VR. Vorher nie über 80 Grad, jetzt (alles bei gleicher Einstellung) immer mal wieder 100 Grad (es sind immer nur kurze Spitzen von 100Grad). Gerade bei Alienware habe ich immer die Kühlung in der Vergangenheit geliebt, jetzt bin ich seit 3 Tagen am verzweifeln... was kann ich tun? Heute ist Sonntag, d.h. ich werde morgen versuchen den Support anzurufen. Habt Ihr eine Idee, was ich noch tun kann? Vielen Dank schonmal im Voraus!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.