Jump to content

imix

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 15 R1
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  1. Danke M18x-Oldie für die Antwort! Den Service Tag, der ja eigentlich auf der Rückseite zu finden sein sollte, finde ich nicht. Da ist nur von einem Alienware 15 die Rede, dann noch ein bisschen was auf chinesisch, eine CMIIT ID... naja ich suche morgen mal die Rechnung. Da steht der vielleicht. Der Power Drain hat leider nichts gebracht. Die 3 Status-LEDs (Schloss, Wlan, Festplatte) bleiben dauerhaft ausgeschaltet. Gibt es noch weitere LEDs, die einen Fehler anzeigen könnten? Es gibt noch ein Update: Nach endlosem neugestarte kam dann gestern noch ein Bild. Allerdings eines mit lila-rosa eingefärbten Zeilen... also im Prinzip voller Farbfehler. Direkt nach der Anmeldung in Windows ist er dann aber neugestartet. Die Farbfehler habe ich bei dem Laptop schon ein paar mal gesehen. Immer dann, wenn eine Anwendung mit stark reduzierter Auflösung gestartet wurde. Icy-Tower Beispielsweise. Nach dem Schließen von Icy-Tower blieben die Farbfehler oft noch und ich musste neustarten, damit das Bild wieder normal war.
  2. Hi Leute, Ich weiß nicht, ob ich ein Alienware 15 R1,2 oder R3 habe. Auf der Rückseite steht nur Alienware 15. Vor zwei Jahren hatte das Notebook Probleme mit den damals aktuellen Sound und Netzwerktreibern. Die Lösung damals war, ältere Treiber zu verwenden. Daher sind so manche Treiber in dem Notebook alt und nicht geupdatet worden nach dem Motto: Never change a running system. Das mit dem running system ist aber leider nun auch Vergangenheit. Vor einem Jahr trat zum ersten mal auf, dass nach dem Start das Display komplett schwarz blieb. Nicht mal ein Bios oder sonst irgendwas war zu sehen. Lösung: Power off Button gedrückt halten, nochmal starten. Das trat ab und an mal auf und ich fand es nicht so schlimm. Leider hat sich die Situation in den letzten Tagen dramatisch verschlechtert. Selbst nach dem Neustart zeigt sich kein Bild mehr. Wenn man das Notebook anschaltet geht die Tastaturbeleuchtung und sonstige Beleuchtung (Alienware Logo, Anschalt Button usw.), der Lüfter und die Festplatte an, jedoch kommt kein Bild. Die USB Stecker werden ebenfalls nicht mit Strom versorgt, ein über HDMI angeschlossener externer Bilschirm bleibt ebenfalls schwarz. Das Notebook startet dann nach ungefähr einer Minute von selbst neu. Die Beleuchtungselemente und der Lüfter gehen kurz aus, dann geht das ganze von vorne los. Repeat. Gestern hat er dann nach ca. 1 Stunde von selbständigem Neustarten Bild angezeigt. Die Online-Diagnose gestern nach seinem letzten erfolgreichen Start hatte bis auf die veralteten Treiber und den schlechten Akku nichts gefunen. Da habe ich schon mit den Gedanken gespielt neue Treiber zu installieren, vor allem neue Bios Treiber. Installiert ist die Verison 8, aktuell ist die Version 10, wenn ich mich recht erinnere. Allerings hatte ich dann gestern doch keine Zeit dafür, aber ich hätte es wohl tun sollen. Stand heute: Kein Bild, seit vielen Stunden kein erfolgreicher Start. Folgendes habe ich heute schon probiert: Da die Batterie schon alt und sehr schlecht ist habe ich sie mal abgesteckt, auch die Ramriegel (2*4GB) habe ich einzeln herausgenommen und einen Start mit je nur einem Ram-Riegel gemacht. Auch die von mir nachträglich eingebaute SSD mit dem Betriebssystem habe ich mal herausgenommen. Ohne Betriebssystem müsste ja zumindest das Bios zu sehen sein. Nichts davon hat die Situation verändert. Da ich ohne Bild auch Softwareseitig nichts tun kann, habe ich das mal ins Hardware Forum geschrieben. Habt ihr eine Idee was ich noch machen könnte? Danke schon einmal für das Lesen meines Romans. Viele Grüße Oliver
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.