Jump to content

Edge1252

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Nicht im Besitz
  • Desktop
    Aurora ALX

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Leute, ich habe ein großes Problem. Ich wollte heute meinen PC von BIOS auf UEFI umstellen. Jetzt startet Windows 10 nicht mehr. Ich habe mir vor ein paar Monaten eine SSD Festplatte und Windows 10 zugelegt. Die Festplatte war im MBR-Format. Jetzt wollte ich auf UEFI umsteigen und habe MBR2GPT ausgeführt. Nach neuerlichen Start startet Windows 10 nicht. Im BIOS selbst finde ich keinerlei Einträge bzgl. UEFI. Ich habe auch mit der Windows 10 Update DVD gestartet, auch kein UEFI sichtbar. Wie bringe ich meinen Rechner wieder zum laufen?
  2. Hallo, ich hätte eure Hilfe benötigt. Seit kurzem verhält sich mein Rechner sehr ungewöhnlich. Beim Einschalten drehen die Lüfter extrem hoch, dann fällt die Drehzahl wieder und dann wieder erneutes hochdrehen. Wenn man am Desktop angelangt ist, läuft der Rechner verhältnismäßig laut. Ich habe nun mal in ThermalControls nachgesehen. Es scheinen folgende Daten auf: - Temperatursensoren 1 - 3: 21 °C - Systemlüfter: 1189 U/min - CPU-Pumpe: Running - Temperatursteuerung: Auto - PCI-Lüfter: 3327 U/min - Festplattenlüfter: 2506 U/min Im Raum hat es ca. 21 °C, also die Temperatursensoren stimmen. Mich wundert auch das außergewöhnliche, ständige Hochlaufen beim Start. Kann mir bitte jemand helfen? Danke.
  3. Ich habe anschließend Memtest nochmals längere Zeit laufen lassen. Es kam dann kein Fehler mehr. Ich werde mir mal neue RAM besorgen
  4. Ok. Werde ich gleich mal machen. Ich hab Memtest nun laufen lassen. Nach 11:13 blieb d. Memtest plötzlich stehen und ich konnte gar nichts mehr machen. Es kam folgender Fehler:
  5. Hallo Leute, ich bitte um Eure Hilfe. Ich habe schon seit sehr sehr langer Zeit ein riesengroßes Problem mit meinem Aurora. Er hängt sich einfach nach kurzer Zeit auf od. er friert einfach ein. Es kommt auch ab und zu ein Bluescreen. Ich habe ihn mittlerweile auch mal neu aufgesetzt, doch leider hat das nichts gehofen. Da ich leide nicht weiß, welchen Aurora ich habe, hänge ich mal d. Grafik an, welche Komponenten verbaut sind. Weiters hänge ich auch die Grafiken d. Ereignisanzeigen an. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Hier die Ereignisanzeigen:
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.