Zum Inhalt springen

skalibran

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Erwitte
  • Beruf
    Webentwickler

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware Area-51m R1
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

skalibran's Achievements

Neuling

Neuling (1/14)

  • Erster Beitrag
  • Erste eigene Unterhaltung
  • Woche 1 geschafft
  • Einen Monat später
  • Ein Jahr dabei

Recent Badges

0

Reputation in der Community

  1. So, Techniker war jetzt auch da. Alles gut verlaufen, kein Kratzer mehr. Endlich kann ich anfangen, mich über mein Gerät zu freuen ? Danke für eure Antworten und Erfahrungen, ohne die ich mich sicher nicht getraut hätte, das Teil noch einmal in die Hände von Dell zu geben. EDIT: Die haben mir ausversehen einen fast Backlight-Bleeding-freien Bildschirm eingebaut. Upps Nettes upgrade. :p
  2. So, ein kleines Update: Ich habe mich heute mit dem Premiumsupport auseinandergesetzt. Der hinterlässt schon mal einen deutlich angenehmeren Eindruck. Habe jetzt eine Aufnahme von dem Kratzer bei einem Farbtest als Video aufgenommen, der Techniker wird sich bald melden. Ich halte euch auf dem laufenden!
  3. Huch. Sollte das wirklich so einfach gehen, dann wäre ich echt positiv überrascht. Mal schauen. Soll ich mich mit meinem Anliegen morgen einfach beim allgemeinen Support melden, oder gibt es da eine spezielle Nummer, mit der ich direkt zur Koordination des VOS komme? Edit: Danke schonmal. Das macht mir zumindest etwas Hoffnung. Ich will das Teil behalten, ich liebe es!
  4. Wie läuft das denn ab? Gebe ich dem Support bescheid, das ich das fordere, und dann kann mir das ein Dell-Partner in der Umgebung machen (nachdem er einen Bildschirm angefordert hat)? Weil für mich klingt das danach, dass ich den Laptop dann wieder nach Asien schicken muss, selbst für einen Bildschirmwechsel. Zumindest befürchte ich das ?
  5. Hi zusammen, kurz vorweg meine Erfahrungen mit Dell (erste Bestellung): Drei Wochen lang konnte Dell meine 3550€-Sofortüberweisung keiner Bestellung zuweisen. Irgendwann haben sie die Bestellung sogar ohne ein Wort gecancelt. Nach ungefähr 15 Kontaktaufnahmen mit dem Supprt, einem Lieferengpass und dem Versand bin ich vorgestern nun endlich - mit den Nerven am Ende - an meinen Area 51m (9900k, RTX2080) gekommen. Sollte mich freuen, oder? Nunja, Leistung ist super, Thermals sind super, alles gut. Abgesehen von 5-10 toten Pixeln nebeneinander. Beim vorsichtig mit dem Finger drüberstreichen merkt man, dass da ein richtiger Einschnitt im Bildschirm ist. Nicht länger als 2mm, aber schön hell am leuchten, gerade in dunkleren Spielen (Metro). Ich habe solche furchtbaren Erfahrungen mit Dell gemacht, und auch ein Kollege meinte "Schick den nicht ein, du bekommst ihn kaputter wieder als vorher". Primär spiele ich auf einem externen Monitor. Dennoch regt es mich bei so einer Summe tierisch auf. Ich bin auf einen PC angewiesen, lange ohne kann ich aus beruflichen und haushaltlichen Gründen nicht. Außerdem habe ich - finde ich - schon genug auf das Teil gewartet. Ihn jetzt zurückzuschicken ~2 Wochen, um dann wieder ~2 Wochen später einen neuen zu bekommen kann ich mir kaum vorstellen. Was meint ihr, sollte ich aktiv werden? Meine Hoffnung ist ja, das Alienware bald einen 2k-Monitor für das Teil anbieten wird, auf den ich dann sowieso wechseln würde. Hier ein Bild von dem "Kratzer" (sorry für die schlechte Qualität, war schwierig einen Kompromiss aus Zoom und Schärfe zu finden). https://imgur.com/a/33mzy9Q Viele Grüße aus dem Sauerland, Lukas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.