Zum Inhalt springen

Verlust von CPU Benchmarkleistung in Time Spy festgestellt. Ursachen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Mir ist bei einer routinemäßigen Überprüfung an meinem Area 51m-R2 mit RTX 2080 mobile und der 10900K CPU aufgefallen, dass sich die Benchmarkleistung der CPU von ca. 13000, auf in etwa 12500 Punkte gesenkt hat. Früher waren die Werte mit 13xxx kein Problem gewesen und jetzt komme ich auf keinen Fall mehr in diesen Bereich hin. Einzig und allein diverse Updates in allen Bereichen, also auch BIOS hat es gegeben. Was denkt ihr woran kann dies liegen? Alterung der Wärmeleitpaste, das Gerät ist jetzt ca. 1,5 Jahre in meinem Erstbesitz, oder Reduzierung der Leistung seitens von Dell oder CPU Alterung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher ja ein sehr totes Forum, schade. Naja jedenfalls habe ich die Dell Wärmeleitpaste gegen was richtig Hochwertiges ersetzt. Dies hilft leider nicht die fehlenden Punkte wieder zu erlangen, verliere aber auch keine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den heißen Tipp! Er hat tatsächlich einen Teilerfolg erzielen können. Nun kam ich immerhin auf 12800 Punkte während Defender Off war und ich mich nicht im WLAN befand. Allerdings hatte ich damals niemals den Defender aus gehabt und trotzdem noch mehr Punkte erzielt als jetzt mit diesem Hinweis.

Gibt es noch was an Veränderungen die sein könnten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Klassiker sind natürlich immer: Windows Updates, Treiber Updates, BIOS Update etc.

Eine exakte Vergleichbarkeit gibt es leider nur mit exakt den gleichen Softwareversionen. In deinem Fall würde ich aber einen Hardwaredefekt ausschließen, da der Benchmark sehr nah am ursprünglichen Ziel ist. 200Punkte sind im Bereich der "Fehlertoleranz" würde ich mal sagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau genommen sind es aber leider schon 500 Punkte, da ja früher nicht der Defender bei mir abgeschaltet war.

Anders gefragt, hat hier jemand den Area 51m R2 mit 10900K CPU, allen Windows 10 Updates plus neuestes  BIOS 1.9 und kann mal einen aktuellen Time Spy unter den schnellsten ACC Einstellungen durchlaufen lassen zum Vergleich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.