Jump to content

pitha1337

Members
  • Content Count

    528
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

pitha1337 last won the day on June 4

pitha1337 had the most liked content!

Community Reputation

115 Excellent

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wenn er auf 60hz capped dann könnten die Temps natürlich besser sein. Fakt ist jedoch das Ding hält den Takt nicht auf der CPU.
  2. Hatte das vor kurzem auch mal. Throttlet halt ziemlich stark und die Handballenauflage wird extrem heiß. Für meinen Geschmack unbrauchbar das Teil durch die starke Hitzeentwicklung. Das Razer Blade 17 Pro bekommt das deutlich besser hin.
  3. Nein das habe ich bisher nicht probiert, angeblich ist das veraltet und man soll das AWCC nutzen Vielleicht sollte ich folgendes noch zusätzlich probieren:
  4. Hi, habe aktuell ein Asus GX701 und mir ist unklar wie ich nun das AW Headset einstellen soll (Licht und Surround Settings), da ich selbst mit dem AWCC keine Möglichkeit der Einstellung sehe. Übersehe ich etwas?
  5. Kleiner Tipp an die unentschlossenen. Ich für meinen Teil kann das Razer Pro 17 empfehlen und aktuell gibt es 19% Rabatt bei MediaMarkt. Hab gerade 555€ gespart ^^. Mein jetziges Razer geht dann weider zurück.
  6. Ich habe mich nun für das Razer Blade 17 Pro entschieden. Verarbeitung und Haptik sind einfach top. Des Weiteren habe ich Sorge, dass das M17 stark gedrosselt ist (Siehe weiter oben den TimeSpy Vergleich). Wie es immer so ist habe ich aber dennoch ein Thema mit dem Razer. Ich glaube ich habe "Power Limit Throttling" immernoch nicht vollständig verstanden. Meine CPU ist der Core i7 9750H mit 45W. PL1 sind 60W und PL2 sind 80W. Aktuell habe ich einen -150mv Undervolt eingestellt. Nun starte ich den Cinebench R20 und sehe, dass die CPU mit ca. 80W "gas gibt" und mit 3,9Ghz pro Kern taktet. Nach einigen Sekunden droppt die Wattzahl auf 55W dauerhaft und der Takt pendelt sich bei 3,2 - 3,3Ghz pro Kern ein. Kann mir jemand nochmal erklären warum das so ist? Andere Hersteller z.B. MSI bekommen es doch auch hin den Takt in einem Thin and Light Notebook zu halten.
  7. Habe aktuell das Razer Pro hier mit der RTX 2080 Max-Q. Mal vom Preis abgesehen hat es die Performance in sich. TimeSpy mit etwas OC habe ich folgende Ergebnisse. Die Temperaturen sind dabei ebenfalls in einem guten Bereich (CPU 75-82 und GPU 65-70). Im Vergleich zum M17R2 Benchmark Video sind das aber mal deutlich mehr Punkte im Graphics Score.
  8. Habe gerade mal unverbindlich ein Angebot angefordert. Ich werde mal berichten, wenn es da ist. Leider ist das Angebot enttäuschend. Originalpreis 3149€ und Angebotspreis 3023€. Werde nicht bestellen, da warte ich lieber auf 12-14% auf den UVP.
  9. Hat jemand von euch bestellt? Ich habe mich bisher dagegen entschieden.
  10. Zur minimalen Vibration kann ich sagen, dass es bei bestimmter Lüfter RPM auftaucht.
  11. Kann sein das der Konfigurator noch nicht vollständig ist. War beim 51m auch so.
  12. Das m15 ist bestellbar. M17 habe ich noch nicht entdeckt.
  13. Leider immer noch nichts auf der HP zu sehen bisher. HIer ein neues Video. Die schlechten Ergebnisse erschrecken mich etwas. Außer CPU scheint das m17R2 eher etwas langsamer (Graphics Score) zu sein. Nun bin ich hin und her gerissen ob nicht doch das ASUS GX701 behalten soll. Mit LM würde man die 90Grad Peaks in den Griff bekommen, denke ich. Wenn ich vergleiche, dass das M17 R2 im TimeSpy einen Graphics Score von 6500 Punkten vs. GX701 von 8600 Punkten hat, dann ist das schon ein ganz schönes Brett...
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.