Zum Inhalt springen

pitha1337

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.839
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    100

pitha1337 hat zuletzt am 4. Dezember gewonnen

pitha1337 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Nicht im Besitz
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  • Zubehör
    AW988 Wireless Headset

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

pitha1337's Achievements

Veteran

Veteran (13/14)

  • Zugehörig Selten
  • Erster Beitrag
  • Kollaborateur
  • Posting-Maschine Selten
  • Äußerst beliebt Selten

Recent Badges

492

Reputation in der Community

  1. Danke^^, aber auf 1080p komme ich einfach nicht mehr klar. Viel Erfolg beim Verkauf, denke du wirst es eh bald los bei den aktuellen Lieferschwierigkeiten.
  2. Moin @captn.ko, ein X17 mit 4K Display hast du nicht zufällig bei dir noch rumliegen?
  3. Stelle mal deine Windows Auflösung auf 1080p und lasse dann den TimeSpy nochmal laufen Der CPU Score ist viel zu niedrig.
  4. Moin, ich suche noch ein Alienware x17, falls jemand seine Bestellung nicht mehr haben möchte und lieber auf die neue Generation wartet dann bitte kurze PM an mich Wichtig sind: - RTX 3080 - UHD Screen Vielen Dank
  5. Seit kurzem werden mir im AWCC auch die korrekten RAM Timings angezeigt. Ich habe 32GB DDR4 RipJaws CL18 drin (3200Mhz). Keine Ahnung wann das gekommen ist, aber würde sagen nach dem letzten BIOS Update. Windows 11 in place Upgrade ging übrigens auch ohne irgendwelche Probleme. Läuft alles bestens
  6. Hallo, Ich verkaufe meinen neuwertigen Alienware Aurora R10 Ryzen Edition aus August 2021. Das System war ursprünglich mit einem Ryzen 5900x und einer RTX 3080 bestückt. CPU und GPU habe ich in einem anderen Rechner verbaut, sodass der Rest nun zum Verkauf steht. Damit das System läuft wird also eine AMD CPU und eine Grafikkarte benötigt. Was ist also noch vorhanden: - Alienware Aurora R10 Gehäuse inklusive allem was dazu gehört (außer CPU/GPU) - Alienware Case - 1000W Netzteil - 512 GB NVME SSD - Alienware R10 Mainboard (Sockel AM4) - 32 GB DDR4 HyperX Fury RAM mit 3200Mhz - 1 TB HDD - Alienware All in one CPU Kühlung - WLAN - Gehäuse Lüfter - Original Verpackung - Tastatur und Maus - Rechnung (Garantie bis Ende August) VHB: 599€
  7. Verhält sich alles ganz normal. Also die Lüfter sind nie ganz aus, aber eben "leise". Meisten bin ich im "balanced" Thermal Profil unterwegs. Erst im "Akkusparmodus" gehen die Lüfter komplett aus. Im Idle surren sie gleichmäßig vor sich hin, etwas hochfrequent (hinteren beiden Lüfter), aber nicht sonderlich laut/schnell.
  8. Seit dem BIOS Update (MUX Switch) spiele ich nur noch mit dedizierter NVIDIA Grafikkarte. Was mir positiv auffällt ist, dass es zu keinerlei "Schlieren Bildung" kommt. Das verwundert mich regelmäßig, egal ob niedrige FPS oder hohe FPS... normalerweise sollte FreeSync nicht mehr funktionieren und G-Sync ist ja eh nicht vorhanden bei 4K. Mir soll es recht sein, da es es selbst mit teilweise 45-50FPS in New World (4K und Ultra Settings) gut aussieht. Battlefield ist da genauso... Sehr merkwürdig. Ich kann mich erinnern, dass es beim Razer Blade 17 mit 4K 120Hz immer zu "Bildbrüchen" gekommen ist.
  9. Ich kann nur sagen das Warten lohnt sich. Ich bin Besitzer der ersten Stunde und seit den BIOS Updates ist das Gerät genauso wie ich es haben möchte. Alleine der 4K Screen sucht seines gleichen. Battlefield 2042 sieht einfach super aus. Ich spiele aktuell in QHD auf dem 4K Screen und es ist knacke scharf. Selbst in 4K und Ultra Settings ist es flüssig spielbar. New World spiele ich auch in 4K und Ultra Settings bei 40-70 FPS (je nach Bevölkerung). Es sieht bombastisch aus. Hier sieht QHD aber etwas verwaschen aus, daher 4K
  10. Man kann Hybrid nur im BIOS deaktivieren. Das wäre ja auch nun etwas zu viel verlangt
  11. BIOS 1.3.0 released für das x15/x17. MUX Switch für das UHD Display !!!
  12. Ich glaube den einzigen Repaste mit LM für das x17 habe ich gemacht hier im Forum. Wohne aber weit im Norden
  13. Ja das System wird um ein vielfaches leiser und kühler. Die original Lüfter hatte ich genau 5 Minuten drin, habe dann direkt alles umgebaut. Jetzt ist der Aurora ebenbürtig mit anderen Builds da draußen. Bin tatsächlich erstaunt wieviel ein 120mm AIO im Push-Pull kühlen kann. Habe aktuell Allcore 4,7 Ghz auf dem Ryzen 9 5900X und im Cinebench Dauertest komme ich nicht über 80°C. Im Gaming Betrieb ist die CPU bei 65° -75°C, je nach Spiel.
  14. Kleiner Hinweis noch: Mit dem Lüfter Mod und der Push-Pull AIO ist auch Overclocking problemlos möglich. Kenne mich mit Ryzen noch nicht so gut aus, aber mit dem Ryzen Master habe ich nun 4,7 Ghz AllCore und 9250Punkt im Cinebench R20, gar nicht mal so schlecht. Temperaturen sind dabei weiterhin gut.
  15. Hier der Link vom YouTube Guide: Eigentlich bekommt man das alles aber auch ganz gut selbst hin. Den zweiten Lüfter habe ich z.B. in den HDD Schacht geklebt (Käfig natürlich vorher entfernt). Der Low-Noise Adapter kommt direkt auf das Mainboard und der Y-Splitter dann direkt dort ran. Hatte das zunächst auch für CPU, aber maximal 1500UPM waren mit unter Vollast zu wenig. Habe das nun mit einer Kurve gelöst im AWCC. Bei den beiden Front Lüftern habe ich AWCC auf automatisch und den Low-Noise Adapter. Damit sind es maximal 990UPM und fast nicht hörbar. Hatte bis heute wahlweise einfach Neustarts von meinem PC. Offensichtlich verträgt sich das Netzteil nicht mit meiner Mehrfachsteckdose. Habe den Aurora nun direkt angeschlossen und bisher alles super stabil. Viele schimpfen auf den Aurora und teilweise kann ich es echt nachvollziehen. Mit ein bisschen Optimierung ist es aber ein klasse Rechner. Out Of the box wäre das allerdings nichts für mich gewesen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.