Willkommen in der AW-Community

Um ein Teil der größten deutschsprachigen Alienware Community zu werden, benötigst du einen registrierten Account. Mit deiner kostenlosen Anmeldung wird dir Zugang zu bisher ausgeblendeten Inhalten und Funktionen gewährt.

TTron

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über TTron

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M17X R3
  1. Ok, da ich keine Lust auf einen erneuten Ausbau habe, der definitiv bei einem Boot-Freeze notwendig ist, werde ich damit leben ;-) Danke
  2. Hallo Angus, ich die die 780 selbst verbaut, konnte aber den Soundchip nicht nutzen. Gehofft hatte ich allerdings auf eine saubere Neuinstallation .. was aber scheinbar auch nichts gebracht hat. In einem englischsprachigem Forum habe ich jemanden gefunden, der die 780 weder ausgebaut hat, dann den Soundchip wieder aktiviert und die Treiber installiert hat. Danach dann wieder deaktiviert und die 780 wieder rein getan und die Treiber installiert. Danach dann wieder den Soundchip aktiviert und Sound ging!? Daher meine Überlegung etwas ähnliches zu probieren. Die Frage ist ja auch, ob ich die 780 drin lassen aber deaktivieren kann um mit der INtel GraKa zu arbeiten oder ob die 780 ganz raus muss.
  3. Naja, es geht um das Soundproblem in Zusammenhang mit der 780er GTX. Windows habe ich komplett neu aufgesetzt und mich auch an die Reihenfolge gehalten, aber IDT Sound läuft trotzdem nicht. Also noch mal im Forum gesucht und den Thread hier gefunden... Schnuffels letzter Post in diesem Thread sagt: System nach der Deinstallation der Treiber booten und Defaults im Bios laden und dann noch mal in der Reihenfolge installieren. Ich erinnere mich aber daran, das letztes Jahr bei der Installation der Karte es nicht so einfach war ohne weiteres die Bios Einstellungen zu ändern ohne das die Kiste beim Boot nicht einfriert. Da hat dann nur der Ausbau der GTX geholfen. Möglicherweise habe ich aber auch nicht alle Punkte im Bios richtig eingestellt. Gruß Jens
  4. Hi zusammen, wenn ich mein m17xr3 neu aufsetzen will und eine gtx780 verbaut habe, dann kann ich doch die Defaults im Bios nicht laden, weil es dann doch Probleme mit der internen GraKa gibt, oder irre ich mich da? Gruß Jens
  5. Biete

    Die Karte ist gebraucht, funktioniert aber einwandfrei. Sie war bis vor 2 Tagen in einem M17x R3 verbaut und sucht nun einen neuen Besitzer. Preisvorstellung sind 200,- € VB
  6. Hallo zusammen, ich muss den Thread hier mal wieder aktivieren .. durch die Suche bin ich hier gelandet, da mir das selbe passiert ist. Deinstallation des IDT Treibers und Nutzung des Standard Windows Treibers löst zumindest bei mir das Problem und lässt die Verwendung der Lautsprecher zu ... Mikrofonbuchse und SPDIF Ausgang funktionieren ebenfalls. Gibts aktuellere Infos zu dem Thema oder lasse ich jetzt einfach den IDT Treiber weg!? Gibts dadurch irgendwelche Nachteile? Gruß Jens
  7. Deinstall sowohl manuell als auch automatisch über den Treiber und auch nur Update über den Treiber. Driver Sweeper jetzt noch nicht ... !? Gruß Jens - - - Aktualisiert - - - Ok, Lösung ist: 64bit System: Regedit , HKEY_CURRENT_USER/SOFTWARE/Classes/Wow6432Node/CLSID/ Key löschen: {B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8} Danach gehts dann. Gruß Jens
  8. Nein, weder eine Meldung noch einen Eintrag über ein Plugin Und nun ?? Gruß Jens
  9. Wie hast du festgestellt das ein anderes Programm dafür zuständig war? Ich glaube aber nicht das es daran liegt .. schließlich kann ich die eine alte Version ohne Probleme installieren und die Fehlermeldung sagt auch nix von "schon vorhanden" !??
  10. Nabend allerseits, nachdem ich versucht habe die aktuelle Nvidia Beta(313.96) für meine GTX560M zu installieren, bin ich wieder beim gleichen Problem, wie bei den letzten Updates auch. Die einzige Version, die sich fehlerfrei installieren lässt ist die 295.51. Alle anderen brechen die Installation bei PhysX ab (Fehler 2738). Neuinstallation im Treiber hat genauso wenig gebracht, wie eine manuelle Installation oder auch eine automatische Installation. Aktuell habe ich die 295.51 installiert, dadrüber dann die 313.96 ... PhysX ist natürlich abgebrochen, hat aber noch die alte Version. Hat dazu jemand eine Idee?? Gruß Jens
  11. Hi Gerald, danke für die Info, werde mich auch mal umhören Gruß
  12. Danke für die Info! Der Bluescreen ist "einfach so" aufgetreten, ich hatte zwar mehrere Fenster offen, aber kein Spiel an. Da noch Garantie drauf ist, werde ich wohl mal mit dem Serce telefonieren müssen. Ansonsten mache ich das auch selbst In Bezug auf eine andere GraKa, was passt denn alles ins m17x r3 rein? Gruß Jens
  13. Hi Gerald, gib`s zu dem Thema Neuigkeiten? Bei meinem m17x R3 fehlt seit heute auch die NVIDIA GraKa ... nach einem Buescreenabsturz taucht diese auch nicht mehr im Gerätemanager auf!? Guß Jens