Jump to content

BiBa Butzemann

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

BiBa Butzemann hat zuletzt am 4. Januar gewonnen

BiBa Butzemann hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

3 Neutral

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M18X R2
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen Dank dude08/15, schade das man diese Info erst findet wenn es schon zuspät ist. Ich habe lange gegoogelt und leider nichs dazu gefunden.
  2. Hallo Leute, ich habe heute ein 16GB RAM Modul eingebaut. Leider wird es im Bios nicht einzeln erkannt. Wenn ich nur das 16GB Modul einbaue läuft der Laptop nicht um piepst. Wenn ich zwei Module einsetzte z.B. das alte 4GB und das neue 16GB wird nur das 4GB im BIOS erkannt. Im CPU-Z werden mir aber zwei Module mit je 4GB und 16GB angezeigt also 20GB. Wie gesagt nur CPU-Z erkennt das 16GB Modul, BIOS und Windows leider nicht. Der alte 4GB RAM hat 1,5V und der neue 16GB RAM hat 1,35V, mehr Unterschied erkenn ich nicht. Von der restlichen Leistung sind die RAM Riegel identisch. Hat jemand eine Idee? Vielen Lieben Dank für Hilfestellungen. M18 R2, BIOS Version A11, WIN10 64Bit
  3. Hi Leute, geht eure Laptop nach dem einbau einer neueren Grafikkarte auch nicht mehr richtig? Hier eine schnelle und einfache Lösung, ohne selbst etwas im System umschreiben zu müssen! Nach langem suchen, habe ich das hier gefunden. http://downloads.eurocom.com/support/drivers/upgradeyourlaptop/Alienware/ Der Link führ auf die Seite eurocom.com Dort sind jede Menge Treiber unter dem link Drivers für Grafikkarten und Alienware Laptops. Bei mir hat es funktionier, ich hoffe es hilft auch dem ein oder anderem von euch. Viel Erfolg damit!
  4. Hi Leute, Vielen, vielen Dank für euren Support, ich bekam das damit nicht hin, lag aber an mir. Nach langem suchen, habe ich das hier gefunden. Ich denke das wird mir und vielen anderen helfen. http://downloads.eurocom.com/support/drivers/upgradeyourlaptop/Alienware/ Der Link führ auf die Seite eurocom.com Dort sind jede Menge Treiber unter dem link Drivers für Grafikkarten und Alienware Laptops.
  5. Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe noch nicht versucht das System neu aufzuspielen. Mag sein, dass das Problem damit gelöst wird. Mein Problem wäre weiterhin, dass der gemoddete Treiber schon sehr alt ist. Ich hätte dann einen alten Treiber, bestimmt gibt’s bald ein Problem damit. Soweit ich weiß unterstütz dieser Treibe nicht die neuesten Spiele. Dort wird ein aktueller Treiber Stand im Spiel gefordert. Bis jetzt habe ich keine anderen neueren Treiber gefunden. Sollte jemand eine besseren Geforce Treiber als „361.75 Woodstack“ kennen würde ich mich rissige freuen. Leider ist das gesamte PC System in einem nicht updatebaren Zustand, als Beispiel das Command Center wird nicht unterstützt, Prozessor und andere Bauteile sind auch nicht upzudaten. Das liegt an den gemoddeten Treiben die das System am Laufen halten. Erstmal alles besser als nichts, dass ist immerhin etwas womit man arbeiten kann. Am liebsten wäre mir eine neue saubere Lösung die Updates zulässt.
  6. Sachverhalt: Das Problem ergab sich als die original GPU durch eine stärkere GPU nachgerüstet wurde. Es wurde von einer Nvidea GTX 660m auf eine GTX 870m hochgerüstet. Die neue stärkere GPU ist nicht mit der originalen Alienware Bios Software kompatibel. Um die neue 870er zu erkennen musste damals Win10 und ein anderes Bios aufgespielt werden. Nach dem Einbau der neuen 870er konnten nur noch gemoddetet Treiber ( Woodstock) für die 870er und die andere Komponenten verwendet werden. Das System hat immer super funktioniert. Originale Treiber der eingebauten Teile funktionieren seitdem Umbau nicht mehr. Nun ist es eines Tages passiert, dass sich Windows einen Standard Treiber für die GPU installiert hat. Das führte dazu, dass die 870er nicht mehr von Windows erkannt wird. Der Gerätemanager findet seitdem nur eine schwache Standartkarte und installiert nur einen GPU Standarttreiber. Davor wurde die 870er aber immer als solche erkannt. Die 870er ist somit kaum nutzbar. Eine Neu Installation der gemoddeten Treiber funktioniert leider nicht. Ich finde auch keine anderen Treiber die funktionieren. Im Bios und mit Systemerkennungssoftware wie z.B. CPU-Z wird die 870er aber noch richtig erkannt. Lediglich der Gerätemanager erkennt die Karte nicht. Ich habe auch schon Versuche mit DDU und Treiberunterdrückung Neustart oder Abgesicherten Modus unternommen. Hat so wie ich es gemacht habe nicht funktioniert. Ich habe den Rechner noch nicht platt gemacht und neu aufgespielt. Das würde, dass Problem mit den gemoddeten Treibern in der Zukunft auch nicht lösen. Nun meine Frage gibt’s jemanden im Hamburger Raum der mir den Rechner neu einstellen kann. Am liebsten unter dem vorhandenen Win10, vielleicht gibt’s ja eine Möglichkeit dafür. Falls jemand das machen kann bitte mit Preisvorstellung als PN an mich.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.