Jump to content

Recommended Posts

Da hat Schnuffel noch die Bios Rettung fuer den M18x fertiggestellt.

Am Ende der Rettung hat Eure Kiste dan wieder das offizielle Dell BIOS Vers. A03.

  • Beiligendes File runterladen

 

 

  • Einen Memorystick mit dem USB Tool das Schnuffel schon mal gepostet hat formatieren. Beachtet: Der Stick muss bootbar sein, darf nicht groesser als 4 GB sein und sollte mit FAT (bootbar) formatiert werden
  • Die Archivdatei auspacken. Die Datei drinn "PAR10X64.fd" auf den Stick kopieren
  • Akku aus dem m18x entfernen und Netxadapter ausstecken
  • USB Stick am eSATA/USB Port oder an einem USB2 Port einstecken (KEINEN USB3 PORT VERWENDEN!)
  • "END" Taste Druecken und gedrueckt halten
  • Netzteil einstecken
     

Die Kiste piept nun wie verrueckt und bootet einige Male (Dauert auch einige Zeit)

So, nun koennt Ihr den Akku wieder einbauen. Euer m18x sollte wieder laufen. Geladen ist jetzt das Original DELL A03 Bios.

 

Gruesse vom Schnuffel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.