Jump to content
Sign in to follow this  
webmi

[Diskussion] Bios Recovery M14x

Recommended Posts

Anmerkung der Administration:

Dieser Thread dient der Diskussion folgender Schnuffel-Anleitung:

http://www.aw-community.com/forum/f97/bios-recovery-m14x-1487.html


Problem: Trotz einhalten der Anleitung fährt das Laptop nur hoch und runter, wenn man die ENDE Taste gedrückt hält

Lösungsvorschlag:

[10:20] webmi: ah! THX kann natürlich am Stick gelegen haben. Hatte zwar das Tool benutzt aber man weiß ja nie

[10:15] Schnuffel: Wenn er naemlich permanent hoch und runter faehrt findet er den USB stick nicht...

[10:14] Schnuffel: Auch muesst ihr den USB stick bootbar formatiert haben (mit Schnuffel's tool) und der Stcik darf keinesfalls groesser als 4 GB sein. Und er muss Fat formatiert sein.

[10:13] Schnuffel: Habt ihr auch den richtigen SUB Port verwendet???? Es geht nur der USB 2 port. Die SSped port's gehen nicnht.

[09:56] webmi: Hey Schnuffel, ich hatte genau das selbe Phänomen beim Recovery, der Akku war selbstverständlich draußen

[09:54] Schnuffel: M14x Recovery: Schnuffel meint, Du hast vergessen den Akku auszubauen...:-)

[00:32] slide: Hi Jungs, hab da ma ne Frage. Glaub hab das Bios von meinem M14x gecrasht. Hab das Recovery vom Schnuffel ausprobiert aber es scheint nicht so ganz zu klappen. Mit der End + Netzteil dran Methode fährt der nur permanent hoch und runter. Jemand ne Idee?

ps: ich meine mich aber erinnern zu können, der hat vom Stick gelesen, da die LED am Stick geblinkt hat - auch hat die LED der SSD/HDD am M14x geleuchtet, eigenartig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint:

Wenn die LED am Stick leuchtet / Blinkt, heisst das nur, dass er auf den Stick zugreift. Wenn er Stick nicht richtig bootbar ist, funktioniert das naetuelich trotzdem nicht! Und natuerlich duerft ihr auch nicht vergessen, dann wenn der Stick blinkt, die END Taste wieder loszulassen!!!

Auch sind leider nicht alle USB Stick's bootfaehig. Es kann also gut sein, dass es mt einem anderen Stick (vielleicht dan nicht ein billiges Give-Away Teil) funktioniert...

Viel Glueck und Gruesse vom Schnuffel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Stick ist definitiv bootfähig, mit dem installiere ich immer mein Windows 7. Wenn ich die Taste losgelassen habe, hat er immer aufgehört neu zu booten. Sollange ich gedrückt hatte, hat er fröhlich weiter gebootet.

Da immer beide LEDs, also die vom Stick und vom Alien geblinkt hatten, bin ich davon ausgegangen, dass er das richtige macht. Egal, ich habe mein Problem schon länger gelöst. Werde deine Ratschläge aber beim nächsten Versuch berücksichtigen. Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel moechte noch darauf hinweisen, dass das natuerlich nur dan geht, wennman das BIOS tatsaechlich zerschossen hat... Hat die Kiste ein anderes Problem, geht das natuelrich nicht so...

Gruesse vom Schnuffel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Danke erstmal für diesen Thread, der hat meinem Alien das Leben gerettet :)

Ich wollte euch noch mitteilen, dass ich zwar alle Schritte befolgt hatte, jedoch klappte es zu Begin nicht.

Erst als ich den Stick unter Windows ganz normal formatiert hatte (NICHT Bootbar und FAT32 sowie SCHNELLES Formatieren), klappte es bei mir. Die Powertaste musste ich übrigens auch nicht drücken. Als ich das Netzkabel angeschlossen hatte, bootete er von selbst.

Auf jeden Fall bedanke ich mich ganz herzlich für alles Infos aus diesem Forum :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke auch Dir für deine Rückmeldung hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint:

Was und ob man einen Knopf drueck muss, hanegt davon ab wie tot das Bios ist. Ein halbtotes such automatisch nach seinen restlichen Gliedmassen... Ein ganztotes - naja, selbstredend, das macht nichts mehr!!!

Das mit dem Formatieren stimmt je nach Stick. Es sind nicht alle Stick's gleich.

Gruesse vom Schnuffel der jetzt pennen geht und morgen frueh (ganz frueh) in die USA fliegt (Mal wieder)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

bei mir funktioniert es leider immer noch nicht...

ich hab eigendlich alles so gemacht wie beschrieben.

das gerät macht dann immer eine von 3 verschiedenen reaktionen:

1.es geht kurz an und dann sofort wieder aus

2.es geht mit lautem gesumme vom lüfter an und nach ein paar sekunden wieder aus

3.es piep sofort und geht nach ner weile aus

bei allen 3 reaktionen bleibt der bildschirm aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel hat mein Alien gerettet, vielen Dank !

Anleitung hat gut geklappt, den Nachbarn zuliebe habe ich den böse piependen Alien zugedeckt :D

Aber nach gefühlten 20-25 mal Piepen hat es aufgegeben und sich zufrieden das neue BIOS einverleibt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.