Jump to content

webmi

Members
  • Content Count

    1,795
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    47

webmi last won the day on June 11 2017

webmi had the most liked content!

Community Reputation

258 Excellent

About webmi

  • Rank
    Mod a.D.

Profile Information

  • Wohnort
    Milchstraße
  • Beruf
    Cisco, Cisco, Cisco!
  • Eigenbau PC
    http://www.sysprofile.de/id167457

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M14X R1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Spiele mit dem Gedanken mir auch ein 17er (7820HK/1080) zu besorgen. Allerdings schreckt mich dieses ganze Thema noch etwas ab. Das Zerlegen des Aliens scheint schon mal sehr viel Arbeit zu sein, was noch OK wäre, aber die Geschichte mit den Pads und das man eigentlich sogar noch testen und probieren müsste, wo genau welche Stärke die Beste ist, geht gar nicht finde ich. Hätte gerne ein leises und trotzdem starkes Gerät. Erst vor kurzem 2x Clevo Geräte (7820HK/1070) hier gehabt und auch mit LM repasted, ich weiß also sehr gut, dass sich das nicht nur auf die Temps, sondern vor allem auf die Lüfterlautstärke auswirkt. Wäre das nur bei den Aliens nicht so kompliziert mit dem Zerlegen und dann die Probiererei mit den Pads. Den Thread im Notebookreview habe ich mehr oder weniger durch. Stellenweise absolut tolle Ergebnisse, absolut wünschenswert, wenngleich auch sehr abschreckend, wenn man sieht, was für gute Ergebnisse nötig ist. Was da aber für ein Aufwand dahintersteckt... Ich traue mir das sicherlich zu, habe aber irgendwie keine Lust drauf, stundenlang zu testen und zu probieren, welche Pads wo am besten sind und ob sie überhaupt guten Kontakt haben etc. @Captn.ko, kommste vorbei und machst das für mich?
  2. Gerade was Monitore angeht, tut sich ja gerade sehr viel mit DP1.4 (z.B. 4K @ 120Hz+), dazu HDR und Local Dimming. Asus und Acer haben erst kürzlich auf der Computex Einiges in diesem Bereich angekündigt. Besonders der Nachfolger meines aktuellen Asus PG34, der Asus PG35 hat es mir persönlich zum Beispiel schon mal angetan. Gerade aber mit 4K (inkl. 120Hz+) sowie HDR lässt sich gutes Geld verdienen, nicht mal zu unrecht. Ein Alienware 4K/120Hz+ Monitor mit HDR würde ich deshalb nicht wundern. Hoffe trotzdem was zu Max-Q in dem Alienware Stream heute Nacht zu hören.
  3. Naja, so ein extra dünnes und max 40db lautes Alien mit zusätzlichem Quiet-Mode würde mir schon gefallen. Als WaKü verwöhnter Gamer sind mir herkömmliche Geräte irgendwie zu laut. Der Max-Q Ansatz ist deshalb für mich besonders interessant.
  4. Hallo AW-Community, schön das es euch noch gibt! Ich hoffe stark auf ein baldiges Max-Q Update der Aliens. Ob Schnuffel hier was weiss? Gruß
  5. Was ich bisher vom Spiel gesehen habe, gefällt mir sehr, besonders grafisch (Wind, Wetter und die Wellen) macht das neue BF einiges her. Ich warte aber noch mit dem Kauf, bis es unumgänglich wird und schlage dann beim richtigen Angebot zu. Betazugang dank BF3 Premium ist ja gegeben.
  6. Jap, das kann man, unter PastBroadcasts
  7. Ich streame jetzt meinen überlegenen Kampfstil auch auf Twitch.tv, wenn ihr also mal reinschauen wollt: webmi Abends ab 20:00 Uhr bin ich eigtl immer online. Info: Ich spiele aktuell noch mit den Qualitätseinstellungen des Streams. Gestern gleich mal eine Runde mit 77:5 beendet, es lohnt sich ;-)
  8. Die ist wohl Bestandteil der Mainboards, tauschen wirst du die nicht können.
  9. dei onboardkarte eines laptops hat nicht die power (verstärker) die eine richtige anlage liefert, sodass du hier einen unterschied erlebst. gibt auch so kleine (usb) verstärker, die du an die vorhandene soundkarte klemmen kannst.
  10. Hallo, verkaufe hier ein absolut neues originalverpacktes und ungebrauchtes Asus Rampage 4 Extreme. Der Artikel ist ein Austausch aus einer RMA, neu und ungeöffnet bzw. originalverpackt. Produktabbild Original Rechnung von 07/2012, somit Restgarantie von ungf. einem Jahr! Meine Preisvorstellung wären 250€
  11. Hey Guido, wirklich eine tolle Zusammenstellung, die du da hast. Der MQ sicher eine gute Wahl. Der MX hat halt offenen Multi, was zu nochmal höheren Takt via OC führen dürfte. Aber selbst bei mir ist es mit einem Intel i7 3930K @ 4.6GHz so, dass er meine beiden Titanen in BF3 bei 1080p limitiert. Selbst auf 5GHz kann er die Titanen bei BF3 im Multiplayer wohl nicht immer auslasten. Das macht aber ncihts, denn FPS hab ich dennoch mehr als genug. Meist kratze ich am 200FPS Limit des Games. Ein CPU Limit bei BF3/BF4 in 1080p lässt sich wohl nur mit High-End CPUs und Mittelklasse GPUs ausschließen. Es geht nur noch darum, möglichst viele FPS und vor allem MIN-FPS zu erzeugen. Da hast du mit deiner Zusammenstellung sicher einen der besseren Deals gemacht. Mir ist bei all den so wichtigen FPS halt immer auch die Grafikqualität sehr wichtig. Bevor ich auf dei zweite SSD verzichten würde, würde ich mich fragen, ob ich die zusätzlichen Features der viel teureren Ultimate brauche, oder ob ich mit einer Prof. nicht auch alles bekomme, was ich als 0815-User brauche. Der SSD Raid ist genauso wie der überdimensionierte RAM nice to have, nicht zwingend nötig. Aber er macht das Paket halt einfach rund. Vibrierende HDDs finde ich pers. in solchen Builds nicht mehr ganz so angenehm. In meinem Gaming PC habe ich keine HDDs mehr, die höre ich mittlerweile mit der WaKü raus. Wenn ich Daten brauche, liegen die im lokalen Netzwerk. Gleiches Prinzip gilt für die Laptops. Beim Laptop wird man sie im Non-Gaming-Betrieb auch durch Vibrationen und das kratzen der Köpfe wahrnehmen. Wenn du neben den wichtigen Sachen auf SSD, 512GB sollten für vielen wichtige Sachen reichen, noch größere Datenmengen mitschleppen willst, würde ich das auf eine 2.5" USB Platte auslagern. Gruß
  12. nachdem ich jetzt zu hause bin, konnte ich tatsächlich selbst sehen, dass ich bald wieder reinschauen sollte, weils noch nicht verfügbar ist.
  13. geh endlich arbeiten! gute frage
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.