Jump to content
Sign in to follow this  
911

Barebone Notebook: GTX 675M SLI, Preis-Leistung, Angebot i.O?

Recommended Posts

Hallo ,

was sagt Ihr ist das Angebot und Zusammenstellung in Ordnung und reicht die Performance für BF3 in Ultra mit mehr als 50 Fps ?

Danke an alle Die mir helfen für Ratschläge und ob das Preis-Leistungsverhältniss in Ordnung geht.

Rot gekennzeichnet was mir wichtig erscheint. Deutscher Lieferant in NRW.

Preis 2920,00 €uro per Telefon inkl. Mwst und Versand.

.

Gaming Notebook H5700 CLEVO BAREBONE

.

17,3 Zoll, 43,94cm, 16:9 FULL HD Display (1920x1080 Pixel), LED-Hintergrundbeleuchtung

Intel Core i7-3930K, 6x 3.2Ghz

2 x 2048 MB NVIDIA Geforce GTX675M SLI, inklusive zweitem Netzteil

16384MB DDR3 1600Mhz Samsung (4x 4096MB)

256GB SATA III Crucial M4 SSD, Lesen 415MB/s, Schreiben 265MB/s

128GB SATA III Crucial M4 SSD, Lesen 415MB/s, Schreiben 175MB/s

WLAN Intel Centrino 300Mbit + Bluetooth

BLU-RAY Player + DVD Brenner Combo Laufwerk

Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1 OEM + Installation

24 Monate Hersteller Garantie

24 Monate Pickup & Return, Technischer Support

High definition audio

THX® TruStudio Pro™

5 x Stereo Lautsprecher

1 x 2 Watt subwoofer

S/PDIF out

1 x HDMI

1 x Bluetooth

3 x USB 3.0

3 x USB 2.0

1 x eSATA (powered USB3.0 AC/DC combo)

1 x VGA

1 x DVI

1 x S/PDIF out

1 GB Base-TX Ethernet LAN, Wireless LAN Intel WiFi Link 1030 1x2/B/G/N

3.0 Megapixel Webcam

8 Zellen Li-Ionen Akku

9 in 1 Card Reader (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/MS/MS Pro/ms Duo/SDXC,SDHC

Nummernblock

Fingerprint Reader

Tastatur mit LED-Beleuchtung

Multi gesture Touchpad mit Scrollfunktion

.

http://www.notebookjournal.de/news/one-h5700--desktop-ersatz-mit-gtx-675m-und-sandy-bridge-e-nkjs-4392

Edited by 911

Share this post


Link to post
Share on other sites

ansich nicht schlecht, nur würde ich evtl gucken, einen mobilen prozi zu bekommen.

das desktop teil ist völlig overpowerd für dei beiden grakas und verbraucht unnötig energie und erzeugt somit unnötig wärme, was in lautstärke endet.

such dir eins mit einem mobilen prozi, das wäre mein tip.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Hawkforce z.B. zahlst für die Konig mit nur 1333Mhz RAM ca 3800 Euro also ist der Preis top denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich stimm da webmi zu!

hab dieselbe CPU ja im Desktop, das Ding produziert einiges an Abwärme und auch an Stromverbrauch.

Versteh dich da eigentlich voll und ganz, dass du jetzt nach der Misere einmal eins haben willst mit ordentlich Leistung und Kühlung, bleibt aber trotzdem abzuwarten ob die Kühlung dann mit dem 3930k udn zwei GPUs klar kommt.

Hatten die dir da nich sogar ne Garantie auf die Temps gegeben??

Share this post


Link to post
Share on other sites

@GySgtHartman404

.

nein das mit den Temperatur-Garantie war bei EUROCOM in USA.

Dabei ging es aber auch ums BAREBONE.

Dieses Angebot gibt es in Deutschland.

Der Prozessor wurde mir empfohlen , damit es nirgendwo im System Engpässe gibt.

Wegen der Lautstärke , ich trage beim Gamen 7.1 Headset.

Bei diesem Angebot gibt es keine mobilen 2000er Prozessoren , leider ???

Was sagt ihr , Lautstärke egal , Gaming-Leistung am wichtigsten , Gewicht auch nicht so wichtig.

Ist das Angebot ok oder lieber die Finger von lassen.

Grüße

Guido

PS: Noch vergessen , 4 Lüfter der neuen Generation , besserer Wirkungsgrad , wurde mir gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

achso okay sry für die Verwechslung!!

Dass es mit dem CPU keine Engpässe gibt versteh ich^^

Preis ist angemessen denk ich mal, allein die CPU und GPUs kosten ordentlich was an Geld.

Die Frage die ich mir dann nur momentan stell (und das ist nich böse gemein), aber für was brauchst du sowas als NOTEBOOK?

Mit nem Tower wärst du doch wahrscheinlich billiger dran und hättest höchstwahrscheinlich nie nen Hitzeproblem.

Das Barebone kannst du doch sowieso nich mehr wirklich mitnehmen, oder willst du des dann auch zum Arbeiten mitnehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

das warum steht garnicht mehr zur diskussion. wenn du guido bisschen kennst und mitbekommst, was er macht, was er für bedürfnisse hat, was er erlebt hat, würdest du ihn verstehen.

er sucht desktop power im notebook. er sucht ausnahmslos kompromisslose leistung. er ist pilot und reist sehr viel.

wenn du wirklich keine kompromisse mehr eingehen möchstets, guido, solltest du es mit dem teil versuchen. preise spielen bei dir scheinbar eh keine rolle.

ich wünsche dir, dass du bekommst, was du suchst und dann wieder uneingeschränkt mit uns zocken kannst :83:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ahh okay nehms zurück XD

ja wenn er Pilot ist, irgendwas mit Flugzeugen hatte ich im Hinterkopf dann versteh ich ja.

man kommt extrem viel rum, und braucht was mobiles. Preis dürfte dann wahrscheinlich wirklich keine allzu grosse Rolle spielen, wenn ich mich richtig erinner was mir die Lufthansa bei der Bewerbung so an Gehalt genannt hatte^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

@GySgtHartmann404 , @webmi ,

joh auch ich muß aufs Geld achten , in der heutigen Zeit doch Jeder. Piloten haben die goldenen Zeiten auch hinter sich.

Notebook - Mobilität , nur gefragt in kleinem Rolltroley , ab und zu vielleicht 6 bis 8 mal im Jahr. Am Anfang zur Base und Ende der Saison zurück.

So wie es dieses Jahr aussieht , in einigen Wochen in Malaga , stationiert bis Ende November.

Möchte diesmal nur nicht wieder in Fettnäpfchen treten.

Deshalb auch hier meine Frage über das Barebone-System. Denn was heute am Telefon vom DELL L1 Support gesagt wurde läßt mich an DELL / AW echt zweifeln.

Und das nach mehreren Wochen ohne Antwort auf 5 emails und wenn dann mit Zusagen und Aussagen und dann wieder Änderungen , alles wischi waschi.

Ich hoffe noch einige weitere Infos und Tipps über das oben genannte System zu bekommen.

Danke und Grüße

Guido

PS: Der Preis des oben genannten Systems ist identisch mir meinem M17 , 10,00 €ro teurer.

Edited by 911

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ruf bei Dell an, sag den du willst sofort dein Problem gelöst habe und eine Garantie das es passiert... und sagst denen wenn sich bis zum nächsten Tag nichts tut, kaufe ich bei der Konkurenz und ihr habt Pech gehabt

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mirgus ,

habe ich mehrmals gemacht , Telefonate , emails , bis jetzt wurde ich immer wieder vertröstet " Rufen gleich zurück muss vom Vorgesetzten genehmigt werden etc "

5 emails , freundlichst verfasst wurden nicht beantwortet , trotz Lesebestätigung und Nachverfolgung.

Finde AW tolle Notebooks , aber um jeden Preis , NEIN.

Verarschen kann ich mich alleine.

.

Beim BAREBONE bekomme ich zum gleichen Preis folgendes mehr:

2 x SSD anstatt 1 x Momentus X 500GB

16 GB RAM in 4 x 4 1600er anstatt Standart 4 GB zum selber nachrüsten

2 x GTX675M in SLI anstatt 1 x GTX 580M die throtteld

1 x Intel Core i7-3930K , 6x 3.2Ghz anstatt i7 2860QM

.

Da rufe ich nur noch einmal an. Wenn DELL an dem Tag keine Entscheidung trifft , was drauflegt um meine aufgebrachte Zeit zu entschädigen , wars das.

Wandlung und die können mich gerne haben.

Grüße

Guido

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann dich voll und ganz verstehen Gudio. Und denke mit dem Teil wirste evtl mehr Spielspaß haben.

Aber haben die in Malaga so große Sicherungen, ned das du dann dauernd Probleme durch deine 2 Netzteile hast ;)

Und wie ich das jetzt gelesen habe, ist die GTX675m die GTX580m und die GTX670m ist die GTX560m.

Du könntest ja auch ein Desktopsystem in deinen Trolley reinbauen *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matze ,

nee hehe , sollte schon ein Laptop bleiben. Wie gesagt er dient mir wirklich als Desktopersatz. Er wird ab und zu bewegt.

Steht sonst im Appartment , beim fliegen haben wir eh im Cockpit Firmeneigene Performance Calculators von Boeing.

Also nur zu Hause , im Appartment an der Base , uns sollte wirklich ohne Probleme laufen.

Verstehe mich bitte nicht falsch aber was DELL bis jetzt bei mir gebracht hat , geht doch echt nicht mehr auf eine Kuhhaut , oder ?

Wie lange soll ich denn noch hinter Denen hertanzen.

NEE , mein persönliches Limit als Kunde ist leider überschritten.

Liebe Grüße

Guido

PS: Selbst Versprechungen , aber wir können Ihnen das und das anbieten , ist kein Verlass. Möchte einen funktionierenden Laptop , meine Spielchen spielen und meine Ruhe haben und mich nicht immer wieder ärgern müssen.

Edited by 911

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guido dann mach es so. Wenn du deine Wahl getroffen hast, schreibst du Dell nochmal eine freundliche Email und bedankst dich beim Support das sich selbst bei mehrern Anfragen und bemühen deiner seits keine Lösung gefunden wurde und du daher gezwungen warst woanders ein Notebook nach deinen Wünschen zu kaufen.

Eventuell und mit viel Glück nehmen sie dann spätere Kunden ernster...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn diese Config. nur 10€ mehr kostet als dein altes M17XR3,dann könne ich da auch noch schwach werden. :D

Edit: Wieviel KG bringt das Gerät mit beiden Netzteilen denn auf die Waage?

Edited by TOYKILLA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toykilla ,

hier kannst Du alles nachschauen.

.

Weiterleitungshinweis

.

Ich weiß zwar nicht wie die Verarbeitungsqualität ist , aber eines ist sicher , pure Leistung.

LED beleuchtete Tastatur , Kühlung satt etc.

Schau mal selber , sieht nicht schlecht aus. Auch ein wichtiger Punkt wie einfach man alles aufrüsten kann so wie den Prozessor , zwei Klammern lösen , Paste , reinlegen , schliessen und fertig.

Schau mal die Bilder der Innereien , das ist schon geil , selbst der Bodendeckel ist aus eloxiertem Aluminium. wow

Weiss jemand was der Unterschied ist , da man auch diese wählen kann , zwischen:

.

Artic Silver Kühlpaste und

Coolaboraty Byte Liquid Metal Kühlpad

.

Wäre dankbar für Infos.

Grüße

Guido

Edited by 911

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört sich echt gut an,aber es hat auch über 5,5Kg mit nur einer Grafikkarte.Da muss man die 2. Grafikkarte,Kühler und die zwei Netzteile noch draufrechnen.Was mir auch gefällt,ist dass man auch 3D Vision Displays bekommt.SLi Grafik und 3D Vision lassen ein M18X direkt alt aussehen.

Die Artic Silver Kühlpaste benutze ich in meinem Desktop und finde sie absolut top.Von Kühlpads halte ich eigentlich generell nichts.

Edited by TOYKILLA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Toykilla ,

habe von einem hier der weiss was er sagt per PN das Statement bekommen:

.

" Wenn man auf Design wert legt und mit einem Notebook auffallen will dann Alienware M17 oder M18.

Wenn man wirklich Performance haben will und zocken will in höchsten Einstellungen dann das Barebone. "

.

Auch finde ich die Kühlung besser , die Bauweise wie schnell man alles reinigen und wechseln kan , der Prozessor läßt jedes zur Zeit bestellbare AW ganz ganz alt aussehen.

Und wie Dell mich behandelt , da kann es ja wohl kaum schlimmer bei einem deutschen Unternehmer werden.

Werde morgen mit DELL sprechen , Wandlung , mein Geld zurück und in einigen Jahren mal wieder auf deren Homepage schauen.

Mein jetziges M17 bekommt auch noch zusätzlich während des Spielens einen schwarzen Screen , ausmachen und Neustart erforderlich.

Was Webmi und andere schon sagten , wo der Fehler liegt weiss doch keiner oder keiner mehr.

Was Schnuffel gesagt hat haut auch nicht hin.

Also kann ich doch gar keinen Fehler machen das Barebone in 675 SLI , fetten Prozessor , SSDs , 16GB RAM , etc zu nehmen.

So oft muß ich es ja nicht tragen.

Leider ist das Thema wohl hier für mich durch , aber man weiss ja nie , schauen wir mal morgen früh.

Ob der L1 Supporter mich verarschen wollte mit der Aussage M17xR4 erst im September weiss ich nicht , es kann ja auch sein im Juni oder Juli , ist mir eh zu lang hin.

Das wird morgen Vormittag das letzte Telefonat was ich führe , falls erforderlich wird dann nur noch per Anwaltsbüro und nur noch schriftlich kommuniziert.

Die haben doch echt den Arsch auf. Sorry.

.

Liebe Grüße

Guido

.

PS: Werde wohl die Artic Silver Paste nehmen , auf beiden Grafikkarten und auf den Prozessor.

Ist der neue X79 Chipsatz gut ?

Edited by 911

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne das momentane Barebone nicht, aber den Vorgänger mit der 1. Generation der i7 Prozessoren. (und da nur von einem Bekannten)

Daher nur ein paar Ersteindrücke davon:

Was ich ein bisschen störend fand, war die Tatsache, dass es extrem hoch (dick) ist. Somit muss man irgendwas unters Mauspad legen (Buch o.ä.) da sonst der Unterschied zwischen rechter und linker Hand beim Spielen ungewohnt unterschiedlich ist. Die Lautstärke war gewöhnungsbedürftig, aber noch im Rahmen des erträglichen.

Die Tastatur wurde sehr warm - für meinen Geschmack zu viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe nen kollegen mit nem Barebone ... er benutzt es ähnlich wie du. Er ist beruflich viel unterwegs und Abends oft im Hotel und das meist ne Woche lang. Für mich persönlich wäre es nichts, weil zu gross zu schwer und zu kurze Akkulaufzeit - die Performance werden ganz andere Welten sein als im M17X R3 ... Dennoch ... für mich eher nix. Zu schwer, zu gross , zu hoher Stromverbrauch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsch Dir auch viel Glück damit Guido, bin aber ebenfalls skeptisch ob Du damit glücklich wirst. Hatte auch schon eine 17er Clevo-Backbone hier und kann die Kritikpunkte hier bestätigen (sehr klobig, extrem schwer, wirkt nicht wirklich qualitativ hochwertig, laut, heiß, etc.). Bin mal gespannt auf Deine Berichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein clevo gerät hate hatte ich vor einiger zeit auch mal gehabt zum testen bei mir. die leistung der geräte ansich ist nicht von schlechten eltern aber optisch gesehen fand ich das gerät richtig hässlich und irgendwie billig.

wer dell bzw. alienware geräte gewohnt ist der wird denke ich mal nicht wirklich warm mit solch einem teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo dayw ,

warm bin ich nie geworden mit meinem AW.

Im Gegenteil nur das AW ist immer zu warm geworden und fing dann an zu throtteln.

Finde das Barebone Designtechnisch auch nicht der Knaller , schlicht hat auch was , aber Performance , und das zählt wenn man zocken will.

Es ist halt kein mehr Schein als Sein.

Aber soll wohl BF3 in ULTRA ULTRA Einstellungen sehr flüssig und mit high Fps spielen.

Dann laufe ich nicht mehr als Zombie in BF3 rum.

Grüße

Guido

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab ja deinen ganzen hick-hack hier mitlesen können den du hattest und verstehe warum du mit etwas anderem liebäugelst.

ich selbst hatte auch 580 in meinem alienware und ihn recht schnell wieder verkauft anfang des jahres und nun suche ich nach was neuem.

hab auch bei einigen anbietern wie "schenker,hawkforce,notebookguru,deviltech, one usw." mir die geräte angeschaut und konnte auch 2 insgesammt testen kurz.

optik ist nicht alles und die inneren werten sollten an erster stelle stehen...das ist völlig richtig eigentlich.

aber son teil von der stange wollte ich dann auch nicht haben, wenns schon richtig teuer ist dann sollte es auch danach aussehen finde ich. was mich aber viel mehr von den anderen anbietern abgehalten hatt ist die sache mit dem service.

bei nem normalen rechner wäre es mir schnuppe wenn da was nicht funktioniert, beim lappi schaut die sache doch ganz anders aus.

unter keinen umständen möchte ich bei defekten am gerät das teil jedes mal einschicken müssen und dann wochen lang warten bis ich es wieder habe und schon garnicht wenn ich daten auf den festplatten habe die keinem was angehen. nächstes problem ist das die garantie bei anderen später auch nicht mal schnell verlängert werden kann. hmmmm....hab auch ne weile hin und her überlegt und mir immer wieder überall angebote geholt und zusammen gestellt.

am ende sehe ich es so bei mir das es sicher der m18 werden wird. optisch klasse, leistung super, preis ist auch ok und ich hab mein service den ich brauche und mir kein anderer leider bieten kann und an den ich jetz seit ca.8 jahren mich gewöhnt habe bei dell

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.