Jump to content
Sign in to follow this  
welpi

All Powerful M14X R1 [Diskussion] M14x Tuning Bios A05

Recommended Posts

Anmerkung der Administration:

Dieser Thread dient der Diskussion folgender Schnuffel-Anleitung:

 


 

hats mal wer getestet? was kann es mehr oder besser wie das normale bios?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ggf nur Akkulaufzeit erhöht wird, ist´s für mich uninteressant.

Und wegen Garantie lass ich das originale drauf.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie genau beeinflusst denn dieses bios die akkulaufzeit bzw. geht davon wirklich die garantie flöten oder kann man es im notfall rückstandslos zurückflashen (daher zögere ich es einfach mal auszuprobieren)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel moechte mal darauf hinweisen, dass die von ihm eingestellten Bios Versionen:

- Keine Schutzmechanismen aushebeln (im Weiteren "Erste Moehre" genannt)

- Sich an die Officielle DMI Konfiguration halten

- Wieder rueckstandslos entfernt werden koennen

- Ein Schaden an der Hardware infloge dieser Bios Versionene eigentlich (siehe erste Moehre) ausgeschlossen werden kann

Und nun zur Frage wie man mit diesen Bios die Akkulaufzeit beeinflussen kann: Da man nun so ziemlich alle Systemtimer direkt konfigurieren kann, kann man diese auch SENKEN. Das geht natuerlich auf Kosten der Performance (die man ja unter umstaenden nicht immer und bei allem braucht) tut aber der Akkulaufzeit gut!

Gruesse vom Schnuffel, der im Moment in ziemlich dickem Nebel sitzt... :(

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke Schnuffel für die Antwort

dann werd ich es doch mal ausprobieren

sorry wegen dem Nebel, aber keine Angst, bald kommt wieder der Frühling und dann sind wir alle wieder fröhlich lol

Share this post


Link to post
Share on other sites

seit ein paar tagen fällt mir auf, dass die leds von den lautsprecher imitaten, dem alienware schriftzug und vom touchpad erst leuchten wenn win7 total aufgestartet ist, während die tastatur gleicht beim einschalten aufleuchtet (früher hat alles beim einschalten in seiner vollen pracht gescheint). Dann ist mir eingefallen, dass dies zeitgleich mit dem Tuning-Bios flash passiert ist.

Kann das wer bestätigen, bzw. ist das nur ein zufall oder hängt das wirklich zusammen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint, dass das nicht zusammenhangen kann. Die Alien FX Functionen (wie auch das Licht kommen alle vom selbenr Microcontroller, welcher ein Eigenes BISO besitzt (da wird jeweils mit dem Comand Center geflasht) und haengt ueber eine USB Leitung am MB...

Schnuffel wuerde mal empfehlen, das gesamte Command Center neu zu installieren...

Gruesse vom Schnuffel

Share this post


Link to post
Share on other sites

so nachdem dell treiberseite wieder gefixed ist, hab ich mal das commandcenter runtergeladen:

Erstmal Reparier-Tool benutzt. Keine Veränderung, gleiches problem. Dann altes Command center komplett deinstalliert und wieder neu installiert, aber immer noch das Problem:(

Um genau zu sein, erst sind ALLE leds an, dann nachdem der ladebalken von dem netten alienboot voll geladen ist schalten sich die leds der lautsprecherimitate, des mauspads und des alienware schriftzugs ab, bis win7 komplett aufgestartet ist und sie wieder angehen.

So langsam weiß ich nicht mehr weiter (gut ist nix weltbewegendes und so langsam hab ich mich auch dran gewöhnt, aber vielleicht hat noch jemand nen tipp).

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch bei mir wird der FX Controller beim Boot mal ein-ausgeschalten - ich kann dir heute Abend mal sagen, wie das bei mir mit dem FX genau abläuft beim Boot - ich bin mir gerade nicht sicher aber kann mich auch dunkel an so ein Verhalten erinnern

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur mal so aus neugier: hast du das tuning bios drauf (ich weiß schnuffel hat bereits gesagt, dass es nicht zusammenhängt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, vergessen diese Info mitzuliefern. Ich hatte es laufen, atm läuft wieder das Standard A05

€: Sorry gestern nicht mehr dazu gekommen, ich habe dich aber nicht vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch bei mir wird der FX Controller beim Boot mal ein-ausgeschalten - ich kann dir heute Abend mal sagen, wie das bei mir mit dem FX genau abläuft beim Boot - ich bin mir gerade nicht sicher aber kann mich auch dunkel an so ein Verhalten erinnern

hey webmi was kam denn jetzt bei deinem bootvorgang raus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, habs grad mal gebootet das liebe Ding - das FX leuchtet jetzt durchgehend! Ich kann mich aber wie gesagt mit Sicherheit an eine Aus/Ein der Licher erinnern.

Kann mir das jetzt nur durch eine der zahlreichen Neuinstallationen meinerseits erklären. War vorher anders!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ah ok danke fürs nachschauen

wie gesagt hab mich dran gewöhnt und vielleicht ändert sich es bei mir auch wieder, wenn ich den großen schritt wage und eine ssd einbaue und somit auch alles neuinstallierelol

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.