Zum Inhalt springen

Need-4-Seat Stuhl kippelt


Kr3ditor
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich habe seit Sept. letzten Jahers einen MAXNOMIC COMMANDER S III und bin mit dem Teil auch sehr zufrieden.

In letzter Zeit bermerke ich aber ein Kippeln, was sich in der eingerasteten Stellung bemerkbar macht.

Wenn man sich dann nach hinten lehnt, ist ein Spiel von 2-3 cm zu bemerken, sowie eine Instabilität nach rechts und links.

 

Ich möchte hier nicht eine Diskusion zur Qulität dieser Stühle anregen.

Mir geht es um den Vergleich bzw. ob auch Anderen dieses Kippeln auffällt.

MfG.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich meine, dass ich den gleichen Stuhl habe wie du, auch mit Kippen (das findet bei mir vermutlich dort statt, wo Stuhl und die Gasfeder zusammentreffen). Da ich erst heute Abend wieder auf dem Stuhl sitze, werde ich dann genaueres berichten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Super dass Jemand einen Vergleich bietet!

Hab auch schon rundrum geschaut, woran es liegen könnte.

Meines Erachtens, ist es aber die Verbindung vom Stuhl zu der Multifunktionseinheit.

IMG_1632.JPG.0e749a24f1a17a7ee7cb09d57d0

Ist mir anfangs jedenfalls nicht aufgefallen, dass mit dem Kippeln!

Hab die Leute von N4S auch schon angeschrieben!

Die meineten, ein leichtes Spiel sei normal und ich soll mich noch mal melden, falls es spürbar größer geworden ist

Da mir aber der Vergleich fehlt, kann ich das grad nicht beurteilen.

Besten Dank einsteinchen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch den MAXNOMIC® COMMANDER S III, mit dem ich auch sehr zufrieden bin

Meiner kippelt wir auf dem Bild beschrieben. Bei dem roten Kreis ist der Drehpunkt, vermutlich ist da etwas Spiel im Gelenk, wie du schon beschrieben hast @Kr3ditor. Bei mir ist das von Anfang an so gewesen, hab mir auch nichts weiter dabei gedacht. Es ist aber sicher nicht schlimmer geworden seitdem ich ihn seit Mitte Oktober 2015 nutze.

stuhl_kippelt.thumb.png.7c9a0018cabd05c6

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb einsteinchen:

An den Schrauben liegt das kippeln nicht, ich hab die alle erst festgezogen.

Kann das nur bestätigen, danach habe ich zuerst geschaut.

Aber doch noch mal eine Frage an @einsteinchen:

Neigt sich der Stuhl bei Dir auch nach Links und Rechts, ab der ca. 2. Kippeinstellung?

(Ich wiege 88 Kg/ 1,82, bin also nicht übergewichtig oder ein Muskelmann.)XD

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir bewegt sich der Stuhl tatsächlich ganz leicht von links nach rechts wenn ich in der 2. Kippeinstellung drauf sitze. Die Bewegung ist aber deutlich kleiner als das oben beschriebene im Kippelement.

Ich bin schwerer als du (115 kg, 192cm).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hhhm, hab das Gefühl dass das seitliche Kippeln ungefähr gleich ist, aber mit der Tendenz zu mehr.

Vorallem je mehr man sich nach hinten kippt.

Ungefähr auf der Hälfte der Strecke, fällt es mir am meisten auf.

Wenn es bei Dir auch so sein sollte, liegt es wohl an der Bauart.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
  • 8 Monate später...

Servus Leute,

bräuchte mal eine Vergleichsmöglichkeit zu meinem "Maxnomic".

Hab das gute Stück nun ca. über ein Jahr und bin noch sehr zufrieden mit mit meiner Investition.

Ich habe vor kurzer Zeit aber festgestellt, dass mit der Sitzauflage evtl. etwas nicht stimmt!?

Wenn man mit dem Finger über den dargestellten Bereich geht, fühlt sich die Polsterung, die sich unter dem Bezug befindet, gerissen und unstrukturiert an - als wäre der Kaltschaum an der Stelle gebrochen.

Kann Jemand bestetigen, dass dieser Riss normal ist oder handelt es sich hier um eine vorzeitige Abnutzung...?

Bürostuhl.jpg

Bürostuhl2.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kr3ditor genau auf der Höhe fühlt es ich bei mir so an, als würden sich da 2 Stücke Schaumstoff treffen. Ich kann dort mit den Fingern etwas eindrücken, wie auf dem Bild zu sehen. Es fühlt sich für mich sehr glatt und gerade an, nicht so als wäre da was kaputt oder gebrochen.

2016-10-16 23-06-43-1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerne :)

Mit gefällt der Stuhl bis jetzt sehr gut. Bei anderen Stühlen hatte ich das Problem, dass die Polsterung der Sitzfläche nach ein paar Stunden so komprimiert war, dass ich das Gestänge vom Stuhl gespürt habe. Das ist hier nicht der Fall. Auch gefallen mir die anpassbaren Armlehnen sehr gut, ich hätte nicht gedacht, dass ich die brauche, jetzt will ich nicht mehr ohne. Die Verarbeitung ist auch top, wurde hier aber schon geschrieben.

Im Sommer ist es auf dem Stuhl doch sehr warm geworden, da er ein Lederartigen Bezug hat. Mit einer Decke oder Handtuch drauf war das aber kein Problem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.