Jump to content

einsteinchen

Members
  • Content Count

    2,272
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    100

einsteinchen last won the day on June 24

einsteinchen had the most liked content!

Community Reputation

501 Excellent

1 Follower

Profile Information

  • Gender
    nicht angegeben

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 15 R3
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  • Zubehör
    AW988 Wireless Headset

Contact Methods

  • Website URL
    http://gibtesheuteschnitzel.de/

Recent Profile Visitors

3,769 profile views
  1. Der Schwamm am GPU Teil des Kühlers sieht nach Auslaufschutz aus, ob das reicht... Auf jeden Fall sollte man wissen, dass da LM Paste drauf ist, sonst hat man es beim Entfernen es Kühlers im ganzen Notebook
  2. Hast du dich schon damit beschäftigt die Lüftung des Notebooks leiser zu machen? Ich denke da an Undervolting (greifen die Änderungen im BIOS?), Notebook hinten Aufbocken, GPU oder CPU heruntertakten und WLP tauschen. Oder ist das deiner Meinung nach wegen dem angenehme Rauschen garnicht notwendig? Warum hast du dich eigentlich für den GE 66 Raider und nicht den GS 66 Stealth entschieden? Persönlich gefällt mir der Stealth noch etwas besser, da er noch schlichter ist. Den Stealth gibt es mit i9 und RTX 2080 Super oder RTX 2070 (jeweils Max-Q) und den Raider mit i9 und RTX 2070 Super und RTX 2080 Super max-Q. Von der Leistung sollten die beiden gleichauf liegen.
  3. Ich freue mich schon sehr drauf! Leider hab ich es verpasst die Special Edition vorzubestellen... Sehr wahrscheinlich wir das Spiel auch ein Anlass für mich sein ein Grafikkarten Upgrade vorzunehmen, je nachdem wie hardwarehungrig das Spiel ist. Bis jetzt habe ich auch noch keine Spielszenen dazu gesehen oder Berichte gelesen. Haltet euch also bitte mit Spoilern zurück Worauf ich sehr gespannt bin ist ob Ciri in Cyberpunk auftauchen. Nachdem Geralt Ciri befreit hat, berichtet sie von einer Welt durch die sie gereist ist: "People there had metal in their heads, waged war from a distance, using things similar to megascopes. And there were no horses, everyone had their own flying ship instead."
  4. Ich finde dazu kaum etwas. Meinst du den hier? Auf dem einem Bild sieht es ganz gut aus, ich muss es aber im Video sehen. Da es ein Clevo ist, ist die Qualität immer ein Fragezeichen. Ich bin auf den Test gespannt
  5. Ein großer Unterschied zwischen Alienware und anderen Gaming Notebook Herstellen ist der Vor-Ort-Service (VOS). Seit einiger Zeit beobachte ich schon die Lenovo Legion Notebooks, da ich die optisch sehr ansprechen finde. Sehr schlicht, fast kein "Gamer" Akzente und wenig Bling-Bling. Das Mainboard ist nicht gedreht, die Lüfter sind sofort erreichbar und Ram und WiFi ist erweiterbar. Da es von Lenovo mit den Thinkpads auch einen Business Service mit VOS gibt, erlauben einige Shops den VOS von Lenovo mit Garantie-Verlängerung für die Legion Notebooks zu kaufen! Ein Beispiel: Das Legion 5-17 mit i7-10750H, RTX 2060, 16 GB und 512 GB SSD kostet bei Campuspoint 1500€, für 123€ kann meine Garantieerweiterung auf 48 Monate mit VOS dazu kaufen. Aktuell gibt es das Notebook nur für Studenten, in der Vergangenheit wurden die Notebooks aber auch für alle zugänglich gemacht. Die Ausstattung ist nicht high-end und ich weiß nur von ein Shop der den VOS anbietet, aber eventuell gibt es noch weiter Shop mit stärkeren Notebooks und VOS Option. Das Test Video hier ist unabhängig von VOS sehr positiv https://www.youtube.com/watch?v=xSsd-6xjHfw
  6. Es kommt immer darauf an, wovon es 100% sind. 100% von einem kleinen Farbspektrum ist kann weniger sein als 80% von einem größeren. Das Panel hat 100% sRGB, was sehr gut ist. Schon toll, dass es so gute Panels mit 240 oder 300 Hz gibt Das GE66 gefällt mir wirklich gut, fast besser als die aktuellen m15 oder m17 Modelle. Die Front-Beleuchtung ist wohl Geschmacksache, kann man aber ausschalten, wenn es stört. @Sk0b0ld hat auch schon die technischen Vorteile aufgezählt, da nehme ich gerne das etwas dickere Gehäuse in Kauf. Gibt das das Notebook auch in 17 Zoll? Ich hab von MSI nur das GE75 mit RTX 2070 Super gefunden, was optisch aber komplett anders aussieht.
  7. Oh, das sieht nicht gut aus. Hast du einen Desktop PC, in dem du die Grafikkarte testen kannst?
  8. Achtung bei den Farbspektren. Hier wird 72% NTSC mit 100% sRGB verglichen. Da das NTSC Farbspektrum größer ist als das von sRGB, ist der tatsächlich Unterschied nicht so groß wie es 72% vs 100% erscheinen lassen (Link, Grafik weiter unten von der verlinkten Seite). Meiner Meinung nach ist das hier kein Entscheidungskriterium. Das ist die wirkich wichtige Frage. Es kommt drauf an, was du spielen willst. Nur CS-GO? Dann das 300 Hz Modell. Ich würde mich für 144 Hz und G-Sync entschieden. Meine Gründe: G-Sync hilft in der Zukunft, wenn die Hardware im Notebook die Spiele nicht mehr über 144 Hz beschleunigen kann. Bringen 300 Hz wirklich so viel mehr als 144 Hz in Spiele? Vielleicht für Pro Gamer. Aber selbst wenn, muss die Hardware die Spiele auch so schnell beschleunigen. Von daher sind 300 Hz in der Theorie vielleicht besser, praktisch werden aber nur sehr wenige Spiele überhaupt über die 144 Hz beschleunigt. Kommt klar drauf an, welche Spiele du spielen willst. Wenn es 20ms vs 3ms wäre, würde ich den 3ms Monitor bevorzugen. Bei einem Unterschied von 9ms zu 3ms ist es mir egal. Ein Punkt gegen G-Sync kann die Akkulaufzeit sein. G-Sync Notebook haben in der Regel kein Optimus, die Nvidia Grafikkarte läuft also die ganze Zeit und frisst Strom. Die Akkulaufzeit kann beim 300 Hz Modell besser sein, wenn Optimus aktiviert werden kann. Ob das geht weiß ich nicht.
  9. Kannst du ein Foto davon posten? Ich hab selbst keinen AGA und weiß daher nicht, was du meinst. Ansonsten lies dir diesen Thread mal durch und überprüfe ob alles richtig angeschlossen ist (PCIe Strom, AGA Kabel, sitzt die Karte richtig im PCIe Slot) und vor allem in der richtigen Reihenfolge (zuerst AGA anschließe, dann das Notebook starten).
  10. Ja, der Amp ist Kompatibel. Es gibt nur eine Version des Amps und alle Alienware Notebooks und Desktops mit dem Amp Anschluss sind damit kompatibel. Was es mit dem Treiber auf sich hat kann ich aber nicht sagen.
  11. Da war auch meine Überlegung, allerdings ist die vielleicht zu weit her geholt: muss die Grafikkarte bei aktiven G-Sync vielleicht mehr arbeiten oder tacktet nicht mehr runter und wird deshalb wärmer? Ich habe keinen externen Monitor mit G-Sync, von daher kann ich es nicht selbst nachvollziehen.
  12. Hast du auch geschaut warum die CPU eine höhere Auslastung hat, bzw. welcher Prozess dafür verantwortlich ist? Ich tippe mal darauf, dass deswegen die CPU auch wärmer wird. Warum das aber mit dem Monitor zutun haben soll kann ich mir nicht erklären...
  13. @Noxious510 hast du den Hinweis von @M18x-Oldie beachtet? Bzw. passt die Grafikkate auch ohne Modifikationen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.