Jump to content

einsteinchen

Members
  • Content Count

    2,316
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    103

einsteinchen last won the day on September 24

einsteinchen had the most liked content!

Community Reputation

524 Excellent

1 Follower

About einsteinchen

Profile Information

  • Gender
    nicht angegeben

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 15 R3
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  • Zubehör
    AW988 Wireless Headset

Contact Methods

  • Website URL
    http://gibtesheuteschnitzel.de/

Recent Profile Visitors

3,900 profile views
  1. Bei den RTX 30X0 Karten habe ich für mich nicht das Bedürfnis, sofort eine kaufen zu müssen. Bei anderen Produkten ging mir das aber schon so und ich habs sofort bestellt/gekauft obwohl in ein paar Wochen warten in meinem Fall deutlich besser gewesen wäre. Bei mir war es das Alienware 15 R2, was ich unbedingt bei Notebooksbilliger kaufen "musste" weil dort der Versand kürzer war. Das war ein Fehler, weil das Notebook einige Mängel hatte, Dell es dann kaputt repariert hatte, ich aber mit NBB die Rückabwicklung machen musste was sehr nervig wag. Ich hätte also besser ein paar Wochen gewartet und es bei Dell gekauft, weil dann der Schadensfall zumindest direkt beim Hersteller hoffentlich besser gelaufen wäre. Stimmt schon, einen Monat warten wäre kein Dilemma. Aber gibt es genug Karten in einem Monat? Weiß niemand. Und wenn du jetzt einen PC ohne Grafikkarte zuhause stehen hast, oder schon immer mal das eine Spiel auf das du dich seit Monaten freust mit Raytracing sehen willst, wird man halt schon mal schwach und kauft zu zu hohen Preisen . Jetzt was haben, auch wenn es etwas teurer war, ist auch ein psychologischer Faktor. Man muss sich nicht darüber Gedanken machen, ob man demnächst auch tatsächlich was bekommt. Sah man ja im März und April diesen Jahres in dem Geschäften als das Klopapier, Nudeln und Mehl knapp wurde. Ich finde die ganze Geschichte rund um neue Technik immer interessant und freue mich auf Erfahrungsberichten von denen, die sie früher kaufen Ja, ist an sich nichts besonders. Aber die Karte ist deutlich schneller als der Vorgänger und recht günstig. Viele haben seit der GTX 9X0 und 10X0 Serie (wie ich) nichts mehr gekauft und warten schon seit Jahren auf eine Karte, die sich wieder lohnt. Die RTX 3080 ist genau diese Karte und zusätzlich wurde die sehr stark gehypt. Erste Karte, die 60 FPS bei 4K kann und das mit Raytracing, das ist technisch sehr beeindruckend. Für viele ist es auch die erste Raytracing Karte, was sich auch jetzt lohnt das es einige Spiele gibt.
  2. Das kommt auf die Grafikkarte an. Wie viel Watt hat das verbaute Netzteil? Auch brauchst du genug 6+2 Pin PCIe Stromkabel. Die stromhungrigste, aktuelle Grafikkarte ist die RTX 3090, welche unter Last auch mal 450 Watt verbrauchen kann. Die RTX 20X0 Serie und schwächere RTX 30X0 Karten verbrauchen weniger.
  3. Wenn der neue Retention Ring den Kühler fest auf der CPU hält, kannst du natürlich die WaKü verwenden. Teste aber auf jeden Fall, ob der Anpressdruck stimmt. Dazu die Wärmeleitpaste als erbsengroße Kugel auf die CPU auftragen und den Kühler montieren. Wieder abnehmen. Wenn die Paste sich durch den Druck gut verteilt hat, sollte es so passen. Aber auch nich zu fest anziehn In der Regel sind Lüfter 25 mm dick. Ein WaKü Radiator in etwa auch. Wenn du 5 cm Platz im Gehäuse hast, kannst du dort die WaKü verbauen. In meinem Aurora R4 wäre mir das deutlich zu eng.
  4. Tolles Projekt! Vorweg, ich habe ein Aurora R4 (mittlerweile nicht mehr im Einsatz) und kann wegen der Größe nur darauf bezogen antworten. Der Kühler ist vermutlich viel zu große. Die genauen Maße kenne ich nicht, sehr wahrscheinlich passt aber nur ein Kühler mit 120 mm oder sogar nur 92 mm Lüfter. Miss doch mal wie Platz von der CPU bis zum Gehäuserand ist, dann musst du noch ein paar cm für das recht dicke Seitenteil einrechnen. Hier sind die Anmaße für den Noctua NH-D15 https://noctua.at/de/productfaqs/productfaq/view/id/100/. Vermutlich bist du mit einer 120 mm AIO Wasserkühlung hier auf der sicheren Seiten. Was meinst du damit? Willst du nur Lüfter, oder sogar einen Radiator oben am Gehäuse anbringen? Bei Lüftern würde ich, wenn überhaupt, nur dünne verbauen. Ein Radiator passt in meinem Aurora R4 auf jeden Fall nicht dort hin. Meiner Meinung nach nur, wenn es dir zu laut ist. Das war bei mir der Fall. Wenn es dir nicht zu laut ist, kannst du es weiter nutzen. Wegen deinem geplanten Upgrade auf eine RTX 3080 solltest du mindestens ein 650 Watt NT 80 Plus haben. Besser sind 750 Watt. Die neuen Karten brauchen sehr viel Strom.
  5. Hier die Liste der unterstützen Grafikkarten: https://www.dell.com/support/article/de-de/sln300946/alienware-graphics-amplifier-supported-graphics-card-list?lang=en Du musst aber auf die Größe der Karte achten. Laut der verlinkten Seite sollte diese nicht länger als 10,5 Inch (26,7 cm) und nich höher als 2 Erweiterungsslots sein. Manche Grafikkarten sind auch zu hoch, dann lässt sich der AGA nicht mehr schließen. Ein genaues Maß habe ich nicht gefunden, wurde hier im Forum aber schon besprochen. Warum willst du eine alte Karte verbauen? Warte besser, bis die RTX 30X0 Karten besser verfügbar sind.
  6. Hier ist eine Anleitung dazu: Edit: den Beitrag von 07.01.2020 in dem Thread lesen, nicht die erste Anleitung im dem Thread!
  7. Die entspricht auf jeden Fall den dem was ich auf den Bildern im Service Manuel sehe: M-Key NVME SSD mit 80 mm Länge. Die SSD ist top, lohnt sich von der Geschwindigkeit aber nur wenn du oft große Dateien hin und her kopierst. Meiner Meinung nach reicht auch etwas in die Richtung der Intel SSD 660p.
  8. Da eine HDD verbaut ist, vermutlich 2,5 Zoll, sollten die meisten 2,5 Zoll SATA SSDs passen. Laut dem Service Manual ist auch noch ein M.2 Slot vorhanden (Seite 14), der offensichtlich als M-Key kommt. Das heißt, es sollten NVME M.2 SSD passen. Die Länge sieht nach 80 mm aus. Ich leite mir das nur vom den Bildern her, kann gut sein, dass ich mich täusche.
  9. Wir haben es hier nicht so mit memes, aber das hier ist echt gut
  10. Für alle die, die die eine Zotac RTX 3080 bei Amazon bestellt haben. Alleine dort soll es 20.000 Vorbestellungen gegeben haben, es wird mit wochenlanger Wartezeit gerechnet. Amazon hat es wohl auch ein bisschen verbockt mit der Verfügbarkeit... https://www.computerbase.de/2020-09/zotac-geforce-rtx-3080-trinity-20000-vorbestellungen-amazon/
  11. Guter Punkt, habe ich so nicht beachtet! Selbst bei der schon recht hohen Auflösung meines Monitors (3440x1440) bin ich nur bei etwa 60% der Pixel von 4k (3840x2160).
  12. Wie meinst du das? Ist die RTX 3080 nicht gerade effizienter als die anderen Karten? Zumindest laut der Effizienztabelle der GameStar ist sie dort die beste. Der Verbrauch von 320 Watt ist hoch, die Leistung aber auch. Wenn AMD mehr oder gleich viel Leistung mit weniger Verbraucht hinbekommt, haben sie aber genauso wie mit Zen 2 in der Hinsicht die Nase vorne. Das hoffe ich. Bei meinem PC habe ich mich bewusst für eine Ryzen CPU mit weniger Verbrauch und etwas weniger Leistung entschieden und gegen eine Intel CPU mit deutlich mehr Verbrauch und etwas mehr Leistung. Abgesehen von der Leistung finde ich aber auch die ganzen Features der Nvidia Karte interessant: "noise cancelling" für das Mikrofon (RTX Voice), deep learning Kantenglättung (DLSS), Raytracing selbst, direkter Zugriff der Grafikkarte auf eine NVME SSD (RTX IO), Unterstützung für Greenscreen (NVIDIA Broadcast App), verringerte Latenz in Spielen (NVIDIA Reflex), G-Sync und AV1 Decoder. Vermutlich habe ich noch einiges vergessen. Und klar, ein paar Punkte davon müssen Spiele unterstützen. Auch kann es sein, dass AMD ähnliches anbietet, das habe ich nicht recherchiert. Aber die vielen Features neben den reinen FPS finde ich so interessant, dass ich überlege davon die Kaufentscheidung abhängig zu machen.
  13. Die RTX 3080 ist schnell, keine Frage, aber von "doppelt so schnell wie die RTX 2080" sehe ich nix. Oder habe ich da was verpasst? Strom zieht die 3080 aber ordentlich, die 320 Watt werden erreicht https://www.computerbase.de/2020-09/geforce-rtx-3080-test/ EDIT: ok, das "doppelt so schnell" war auf die RTX Modi von Quake II und Minecraft mit "full path ray tracing" bezogen. Da hat mich das Marketing bla bla von Nvidia doch erwischt ...
  14. Ich fasse mal auf deutsch zusammen: @Drizzt86 hat ein m17 Alienware gekauft und es waren Reparaturen notwendig. Da bei dem VOS Einsatz der Alien beschädigt wurde, wollte Dell nicht nochmal reparieren und hat einen anderen Alien als Ersazt angeboten. Dem Austausch hat er zugestimmt, allerdings nur wenn der gekaufte VOS vom m17 auf das Tauschgerät übertragen wird, was von Dell bestätigt wurde. Nachdem das neue Area 51m angekommen war, hat Dell sich nicht gemeldet um das defekte m17 Notebook zurück zu bekommen. Daraufhin hat er bei Dell angerufen, der Mitarbeiter am Telefon zwar etwas verwundert, hat aber gesagt, er solle das Notebook an eine Dell Adresse schicken. Gesagt, getan. Etwa 10 Monate später musste @Drizzt86 Dell wegen mehrere Probleme am Area 51m kontaktieren. USB und HDMI verloren die Verbindung, die Leertaste hat nicht zuverlässig ausgelöst und das bekannte Throttling der Grafikkarte nach einem BIOS Update. Der Support von Dell hat aber festgestellt, dass er keinen VOS Service hat, da er den m17 Alien noch nicht zurück geschicht hätte. Dass er das m17 Notebook zurück geschickt hat, ist bei Dell wohl nicht im System eingetragen wurden, auch hat sich von Dell niemand gemeldet um den Fall zu klären. Der Fall ist natürlich ziemlich krass, WTF Dell ?! Andererseits habe ich mir sowas schon fast gedacht als ich gelesen habe, dass der m17 ohne Versandmarke von Dell zurückgeschickt wurde. Ich will damit nicht sagen, dass du einen Fehler gemacht hast, im Gegenteil, Dell hat das auch ganzer Linie verkackt. Aber man sieht mal wieder wie kompliziert es wird, wenn bei so großen Firma etwas nicht nach deren Standard Abläufen funktionierit. Hinterher weiß keiner mehr was Sache ist. Bist du rechtlich gegen Dell vorgegangen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.