Jump to content

einsteinchen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.925
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    71

einsteinchen hat zuletzt am 24. Mai gewonnen

einsteinchen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

363 Exzellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    nicht angegeben
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    Thinkpad X200s

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M17X R4
  • Desktop
    Aurora R4
  • Zubehör
    TactX Headset

Kontaktmöglichkeiten

  • Website URL
    http://gibtesheuteschnitzel.de/

Letzte Besucher des Profils

1.974 Profilaufrufe
  1. Persönlich interessiert mich ein Alienware Notebook > 17 Zoll nicht. Der Einzige Vorteil wäre dort ein SLI System zu verbauen, mit den Treiberproblemen/fehlende Optimierung von SLI in den letzten Jahren und den starken GPU momentan in Notebook sehe ich aber nicht dass das kommen wird. Natürlich wäre das ein Alleinstellungsmerkmal für Alienware so große Displays zu verbauen Ich würde gerne ein 13 oder 15 Zoll Notebook mit 1060 MaxQ (13 Zoll) und 1070 MaxQ (15 Zoll) sehen die ähnlich flach und leicht sind wie ein Razer Blade 15. Alienware darf hier gerne die Notebook etwas dicker und schwerer machen als das sehr dünne Blade 15 wenn dafür die Kühlung besser ist. Natürlich das übliche wie >120 Hz Display, gute Auswahl an Anschlüssen, vernünftige Tastatur und leichte Wartbarkeit/Erweiterbarkeit.
  2. Hmm, das habe ich nicht gesehen. Das ist aber wiederum sehr komisch da der Standard Takt einer GTX 880M bei 954 MHz liegt und der mit Boost (ohne OC) auf maximal ~1005 MHz hoch taktet. Die 1350 MHz können nicht stimmen (oder es ist etwas anderes falsch gelaufen).
  3. Genau das habe ich auch vermutet und habe deshalb mal den letzten HWiNFO log (Shadow Tactics Akku Mode.CSV) angeschaut. Nach Minute 10 taktet die CPU deutlich auf über 3 GHz und die GPU auf über 950 MHz. Das sieht für mich nicht nach verringerter Leistung aus. Ich bin mal gespannt ob ein neues NT (oder die schwächere CPU) das Problem löst.
  4. Hallo zusammen, es gibt ein neues Headset von Alienware. RGB LEDs !!!!1! Die Anbindung an einen PC kann via 4 poligen 3,5 mm Klinke (beigelegtes Kabel ist sehr kurz) oder via Funk-USB Dongel gemacht werden Die Verarbeitung soll gut sein, auch wenn das hauptsächlich verwendete Material Plastik ist Die Ohrpolster sollen sehr bequem sein Viele Bedienelemente sind ins Headset eingebaut (lauter, leider, mute usw) Preis: ~200€ (Stand 21.06.2018) Verfügbarkeit: kann aktuell nur bei Alienware gekauft werden Und hier noch ein Test Video dazu @Angus bitte Tag für das Headset einbinden und dann den Tag vom Post hier entsprechend ändern
  5. @MementoMori Ein 400 Watt NT sollte für eine 1070 Ti (ohne OC) reichen, versprechen kann ich da aber nichts. Wenn es die mobilen Treiber nicht gibt weiß ich auch nicht weiter. Ich gehe mal davon aus das die 1070 Ti, oder zumindest die Variante die du hast, nicht unterstützt wird bzw der Fehler im Treiber einfach nicht behoben wird/wurde. Blöde Situation 😕
  6. @MementoMori wenn du schon vermutest ob die 1070 Ti defekt ist, hast du denn schon mal versucht die in einen Desktop Rechner einzubauen? Es hab hier schon öfter komische Probleme mit dem Aga, aber eine generelle Lösung hat sich nie ergeben. Einige hatten die PCIe Stromkabel nicht richtig in der Grafikkarte oder kein externes Display benutzt (wobei es ja mit dem internen gehen sollte) usw. Was ich jetzt so bei Google finde ist der Hinweis die Treiber Version für mobile Grafikkarten zu verwenden, OSD und BIOS Updates einzuspielen und auf die neuste Alienware Command Center Version zu achten (was du ja vermutlich gemacht hast). https://eu.alienwarearena.com/ucf/show/1852222/boards/technical-support-1/ForumPost/alienware-graphics-amplifier-error-43 https://na.alienwarearena.com/ucf/show/1853064/boards/technical-support-1/ForumPost/gtx-1080-gtx-1070-and-graphics-amplifier-error-code-43
  7. @sJn die GTX 1060 ist etwas langsam um bei allen aktuellen spielen wirklich auf 120 Hz zu kommen. Aber vermutlich wird das Display G-Sync haben, von daher sollte das nicht so schlimm sein. Die CPU reicht auf jeden Fall dicke für CS GO. Vermutlich wird das Notebook nicht so warm wie die Version mit i7 und schnellerer Grafikkarte. Das 15 R4 hat hauptsächlich eine 6 Kern CPU anstatt der 4 Kerne vom R3, ob dir die zusätzlichen 2 Kerne helfen kommt auf deine Anwendung an. Ansonsten gibt es fast keinen Unterschied. Je nachdem welche Grafikkarte du da konfigurierst ist es halt entsprechend schneller.
  8. Ich will auf zwei Threads hinweisen in denen es um Alternativen zu Alienware und Support-Erfahrungen mit verschiedenen Notebook Herstellern geht. Jaja, beide sind von mir und Thread mit den Alternativen ist eingeschlafen da ich selbst nicht mehr auf der Suche bin, aber sie sind da Mein Feedback zu Razer ist ähnlich wie das von Jan. Das Blade 15 (2018) sieh unverschämt gut aus und hat fast alles was ich mir wünsche. Aber der Support ist so eine Sache. @Jörg zu dem Blade 17 ist anzumerken dass die Tastatur eine sehr seltsamen Druckpunkt hat, es meines Wissens nach nur das QWERTY US Layout gibt und das Touchpad recht neben der Tastatur sitzt. Das lässt sich alles mit externen Geräten lösen, aber dann hast du ja wieder kein richtiges AllInOne
  9. @Sk0b0ld du hast noch garnicht genug Post geschrieben wie ich bei dir auf den danke Knopf drücken will Ich finde es es toll mit welchem Elan du an das ganze gehst, Hut ab! Die Idee die warme Luft nicht mehr in den Luftstrom für die Kühlung kommen zu lassen halte ich intuitiv für sehr richtig und du hast ja auch mit so simplen die dem Kabelkanal gezeigt dass es viel bringt. Persönlich würde ich es dabei belassen, denn die Lösung ist so simpel wie genial einfach. Bessere Ergebnisse bekommst du vermutlich nur mit sehr viel mehr Aufwand hin und solltest wohl in die Richtung gehen wie @Rene vorgeschlagen hat. Allerdings finde ich so einfache Lösungen auch immer toller als etwas total kompliziertes, lass dich also nicht davon abbringen
  10. Damit meinst du dann wohl nicht leitende Paste, also was normales, oder? Die Temperaturen sehen auf jeden Fall gut aus
  11. Sehr schön, es freut mich zu sehen wenn man die alten Aliens so noch mit mehr Leistung versorgen kann @M18x-Oldie gab es bei dem Umbau mit 3D Display und GTX 1060 irgendwas was viele Probleme bereitet hat oder worauf man unbedingt achten sollte? Ist die Installation der Treiber so zu handhaben wie bei anderen MXM Upgrade Optionen, also mit Treiber Mode und und Signaturen deaktivieren?
  12. @Klemmi man installiert zwei Treiber (am besten die neusten von der Herstellerwebseite), einen für die interne dedizierte Grafikkarte und eine für die im AGA. Das gibt ab und zu Problemchen und dann darf man mit DDU Tool alles runter machen und neu installieren ^^ Am besten startet man das Notebook mit dem AGA angeschlossen. Wenn man es vom AGA trennen will am besten wieder neu starten. Das ist mit 'kein plug&play' gemeint.
  13. @Taube wie es aussieht funktioniert das neue Alienware Commandcenter noch nicht richtig, dazu gehört die Lüfterregelung. Bei Leute die sie einstellen konnten hat danach die CPU herunter getaktet. Mal abwarten wann Dell das in den Griff bekommt
  14. @Baboo das ist ja echt toll dass es jetzt läuft Berichte mal in ein paar Wochen ob es immer noch Rund läuft, würde mich sehr interessieren. Von dem Beschriebene Symptomen hätte ich ja auf einen Hardware Defekt getippt.
  15. Neue Hardware anschaffen ist gerade sehr teuer. Ich wünsche dir viel Spaß damit
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.