Jump to content
Sign in to follow this  
Ludo

Wer macht noch ständig die 10A Sicherung im DVM kaputt

Recommended Posts

Hi,

wollte gestern die Spannung am 330W Netzteil messen, die Meßleitung war aber leider noch auf 10A gesteckt............mal wieder.

Hatte noch so ebbes auf Lager :

https://www.conrad.de/de/p/eska-frg1000-16f-ptc-sicherung-strom-i-h-10-a-16-v-l-x-b-x-h-17-2-x-3-0-x-32-4-mm-1-st-524887.html

 

Jetzt hält DIESES DVM ewig, hab kein weiteres Bauteil mehr, der Conrad Laden hat Coronaferien, das 2. Meßgerät muß warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Um ehlich zu sein weiß ich nicht was Du uns genau sagen möchtest, bis auf daß Du versehentlich eine Kurzschlußmessung durchgeführt und somit Deine 10A DMM Sicherung geschrottet hast. Die willst Du doch nicht durch der aus dem Link ersetzten? Und hat die vorhandene Sicherung nicht ausreichend geschützt, so daß Du nun auch ein neues Multimeter benötigst?

Und das ist auch der Grund warum man erst den Meßbereich wählen soll und dann die Meßspitzen in das DMM stecken soll.

Edited by Gamer_since_1989
  • Thanks 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einem DVM  lassen sich Strom und Spannung ganz schlecht gleichzeitig ablesen.........also hab ich deren mindestens 2

Und bei beiden ist die Sicherung kaputt.............was sich schon aus dem Thread-Titel erahnen läßt..........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mit einem Kaltleiter wird klassischerweise die Spannungsseite am Digitalmultimeter abgesichert, Du hast Dir aber die Sicherung im Amper Bereich geschrottet. Mit der Sicherung aus dem Link könntest noch bis maximal 16Volt messen und sie ist für dem Amperbereich völlig ungeeignet.

Ich stelle mir nur vor Du möchtest mal im 230 Volt Bereich die Spannung messen und hast mal wieder versehentlich die Meßleitung im Amperbereich stecken, dann entsteht nen sehr großer Kurzschlusstrom und die verwendete Sicherung hat rein gar kein Löschvermögen. Das ist sehr gefährlich und im bestell Fall geht Dir nur Dein Multimeter im Arsch. Es hat schon einen guten Grund warum man Keramiksicherungen im Amperbereich des DMM verwendet.

Edited by Gamer_since_1989

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, hast recht, ich sollte vlt. einen  30V Typ bestellen, passt besser zu meiner "Industrie" Umgebung.

Das jetzt verbaute war als Sicherung fürs Wohnmobil vorgesehen, da tuns 16V.

 

Wie jeder"echte" Elektriker meß ich 230V nur mit dem Duspol, streng nach Vorschrift.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.