Jump to content

Ludo

Locked
  • Content Count

    326
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Ludo last won the day on September 21 2019

Ludo had the most liked content!

Community Reputation

26 Neutral

About Ludo

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Stuttgart
  • Beruf
    Ingenieur Informatik
  • Interests
    Wohnmobile, Klangerzeugung, Musik, Technik ganz Allgemein
  • Komplett PC (nicht Alienware)
    Panasonic Toughbook D1, Lenovo Thinkpad T410

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    All Powerful M11X R2
    Alienware 17 R5
    Alienware Area-51m R1
  • Desktop
    Aurora R7
  • Zubehör
    TactX Tastatur

Recent Profile Visitors

1,504 profile views
  1. Der 17R5 hat 3x, nicht 2x wie Du geschrieben hast. Bei 1408€ muß man sich halt überlegen wo die Prioritäten sind......
  2. evtl. eine Alternative, dafür Neuware : https://www.ebay.de/itm/DELL-G7-17-7790-P8HKF-17-3-FHD-i7-9750H-16GB-1TB-256GB-SSD-RTX-2060-Win10/303195298739?hash=item4697d91bb3:g:~UYAAOSwAAJdC379 wird sogar mit Alienware Command Center ausgeliefert ?
  3. Nicht "wir", captn.ko -> DANKE dafür ! Da noch Garantie auf dem Gerät ist ................. werde ich jetzt erst mal Dell Kontaktieren. 25° Temperaturdifferenz zwischen den Kernen sollte ein gültiger Reklamationsgrund sein.
  4. Das ist mir schon klar, verstehe den "Ton" hier nicht ganz............ Ist meine größte sorge, da hilft nicht mal "undervolten". Falls hier jemand im Board Erfahrung, Zeit und Lust hat -->> gerne per PN bei mir melden ?
  5. Schade, ich kann zwar fast alles selber reparieren, aber diese "Filigrantechnik" ist mir zuwider, da lass ich dann lieber einen "Profi" ran. Ich bin halt eher Grobmotoriker und Tastaturquäler.
  6. Hallo, mein R5 mit 8750H und GTX1060 bringt im Timespy magere 4084 Punkte..............ist aber kein Spielerechner, ich wollte mit Timespy nur meine Temperaturen beobachten. Und da zeigt mit Core Temp 1.15 sa Core#2 bis 100° ansteigt, #5 aber nur 75° erreicht. Schon beim Systemstart läuft #2 auf 98° hoch, finde ich seltsam. System ist "stock", einzig die mitgelieferten 2400'er Rams hab ich gegen 2666'er getauscht (waren im 51m). Hat hier jemand eine Idee dazu, ich benötige ein extrem stabil laufendes System.
  7. Aber die meisten Bios-Updates betreffen Sicherheitslücken im System, also muß man abwegen, ob man Sicherheit für ein paar % Mehrleistung opfern möchte.
  8. Weil ja "intern" schon ein PSID-Signal erzeugt wird, beim anstecken eines Netzteils stören sich die Signale gegenseitig
  9. Das Problem bei der Lösung seh ich darin dass ich danach nie mehr mit zwei "echten" Netzteilen arbeiten kann.
  10. Klar gibts immer noch 18" panels https://www.amazon.de/dp/B07R6PWKW4/?coliid=I1KVA402MWIM05&colid=6XLMEUCCJ8BJ&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it zudem bekom ich in der Branche ALLES was ich brauche, sofern ich 1000 Stück davon bestelle. 18" Display bringt ein größeres Gehäuse, damit mehr Platz für Heatpipes und Lüfter. Somit höhere Prozessor und GPU Leistung möglich. Display, Mainboard, USB, Speicher, Lüfter etc. pp.
  11. Ich glaube eine Prüfung mit 330 + 180/240 würde einen noch größeren Leistungshunger aufzeigen
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.