Zum Inhalt springen

SeanFernandez

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Alle erstellten Inhalte von SeanFernandez

  1. Wisst ihr wie lange die Retoure dauert? Mein Alienware wurde ja aus China geliefert und der Karton sah aus, als wenn man damit Fußball gespielt hatte. Hab natürlich Annahme verweigert. Selbst die OVP schien beschädigt
  2. Find das Teil auch sehr interessant, falls wer das Ding verkaufen möchte, kann er mich gerne kontaktieren. Ich hab leider noch kein Lieferdatum hab vor 2 Monaten vorbestellt
  3. Kranker Mist… naja ist eigentlich meckern auf hohem Niveau, wenn die Eingesperrt sind und wir uns darüber beschweren das unsere 4000 Euro.Notebooks nicht pünktlich geliefert werden 😂
  4. Meins ist seit dem 04.04. on hold im Flugzeug in China und Liefertermin ist 05.05 statt 16.04
  5. Würde den Pixel einfach beobachten und abwarten. Ansonsten solltest du noch wissen, dass Dell die TGP der RTX 3080 ti auf die Lüfterprofile dementsprechend reduziert ich meine 140W ausbalanciert, 150W Leistung und volle Geschwindigkeit die vollen Watt. Sehr ärgerlich für mich. Temperaturen wären für mich jetzt schon ein Grund den Techniker kommen zu lassen. evtl. sitzt deine Heatsink nicht richtig oder Element 31 ist nicht gut verteilt. GPU Temps sind in Ordnung. Kannst du von dem Rattern mal ein Video machen wo man das hört? ist nämlich nicht normal. Ansonsten kannst du wegen der hochfrequenten Lüfter auch schlechte erwischt haben. Hatte deine Konfig. schonmal und dort war eigentlich alles Klasse. Natürlich ist Alienware für deren hochfrequenten Lüfter bekannt, haben sich jedoch deutlich verbessert, seit dem Desaster mit dem M17 R4. Find die Lösung, die Heatsink und Pipes kleiner zu machen jedoch nicht akzeptabel für ein System was weitaus mehr Leistung reingepumpt bekommt. Dennoch muss man sagen, der X17 R2 schlägt sich nicht schlecht. Wenn man jetzt mehr Geld zur Verfügung hätte, würde ich das Zephyrus Duos 16 empfehlen, dort haben die richtiges LM von Werk aus und weitaus mehr Airflow. Ich warte immer noch auf mein X2 mit 4k, RTX 3080 TI, 12900HK, 32 GB, 2 TB ist seitdem 04.03.22 im Versand und Dell kann anscheinend nicht eingreifen, da es UPS noch nicht bekommen hat. Versand erfolgt aus China ist ne Frechheit. Bestelldatum ist jetzt fast einen Monat her. Selbst die 2. Heatsink aus China, sowie die 2. Bodenplatte die ich modifiziere sind schon gekommen.
  6. Kleines Update bisher gab es bei euren Bestellungen schon irgendwelche Bewegungen? Mein R2 soll seit dem 04 im Versand sein und noch keine Aktualisierung bis heute Zustelldatum sollte der 14.04 sein hat sich jetzt auf 6 Mai aktualisiert laut Dell
  7. IGPU anschalten die 3060 ist sonst ja immer an. Die zweiten Lüfter dürfen gerne 100 haben die sind beinahe unhörbar ich hab’s aufgemacht und verglichen die hört man eigentlich gar nicht selbst bei 100. @ARRAndy lass Dell kommen sollte an einer schlecht schlecht verteilten Wärmeleitpaste oder Pads liegen. Dell übertreibt auch gerne und trägt ob vom Element 31 entweder viel zu viel auf oder dahin wo es nicht hin sollte ab die Ränder sitzt dann das Flüssigmegall vermutlich durch den Pump Out Effekt bei der Menge normal . Kann aber auch dir GPU Sein n die wird meist so extrem vollgelklatscht. Die sollen sich drum kümmern ansonsten Die Hauptplatine wechseln lassen. Bei Pro Support kein Thema mit Basic zahlst paar Euro für den Techniker ca 30 so ca so war das zumindest bei mir
  8. R1 oder R2? Welches BIOS? Kühlpad drunter? Welcher Prozessor? Irgendwas geändert Repaste gemacht? Welcher Modus? Oder in allen Modi?
  9. Bisher noch keine Sendungsaktualisierung bei euch was neues? 8 Tage im Versand nun
  10. Hab Interesse hast du mal nen TimeSpy sowie Temperaturwerte sowie Lautstärke etc?
  11. Okay dann schauen wir mal was sich nächste Woche so ergibt
  12. Genau so ist es! Update von mir: nach 6 Tagen wovon 5 Werktage waren sowie auch Samstags ausgeliefert wird von UPS. Bisher keinerlei Aktualisierung der Sendungsverfolgung. Ich warte geduldig ab. Nur das es davon zwei Emails gibt einmal mit dem 14.04.22 und einmal mit dem 04.05.22
  13. Dann sollte das Ökosystem mal überarbeitet werden bei Dell. Naja jetzt heißt es abwarten. Aber danke für die Aufklärung.
  14. Wow jetzt bekam ich eine Mail, dass meine Lieferung „pünktlich“ zum 04.05.2022 ankommt. Liefertermin war der 14.04.2022. Ich habe am 24.03.2022 bestellt und das wären dann fast 6 Wochen Lieferzeit. Das macht selbst mich baff
  15. Okay danke für die Nachricht ich werde mal weiter beobachten. Heatsink, Bodenplatte, Copper-Mod mit Honeywell alles schon fertig sogar ne 350 Euro teure 2 TB SSD liegt schon hier mir juckts in den Fingern 😂
  16. Ah ok verstehe bei mir UPS Aufkleber erstellt in NL Versand anscheinend aus China laut UPS
  17. arggg... ok danke für die Info, ich setze mich sofort mit Dell in Verbindung.
  18. Oh Shit, das gefällt mir gar nicht. Soll ich Dell kontaktieren diesbezüglich?
  19. Mein R2 hat sich leider noch keinen Zentimeter bewegt es steht dort immer noch, das mein Paket unterwegs zu UPS ist. Und es sind jetzt 3 Werktage verstrichen ist das normal? Stimmt da was mit der Sendungsverfolgung nicht?
  20. richtig ich tue das zum Beispiel aus reiner Lust dazu. Man kann die Notebooks ja eigentlich so lassen wie sie sind, ich könnte das jedoch den ganzen Tag machen und hab derben Spaß dabei wie du sicherlich auch
  21. Ich hab mal einige Repastet für Kunden und kann mal anfragen und meld mich dann per PN falls ich es rauskrieg
  22. Ich korrigiere mich mit WLP meine ich WärmeleitpadS nicht Paste. Nehm mir das nicht übel aber 2019 war sowas noch nicht Notwendig Ein DDR5 RAM mit 6800 MT oder eine PCI-e Gen. 4 NVMe SSD zum Beispiel der Hitzkopf 980 Pro vom Hause Samsung, kann sich dann schon über jedes kleines bisschen freuen. Ich beziehe mich persönlich jetzt nur auf die Komponenten, bei denen eine passive Kühlung notwendig wäre. Würde man es jetzt ganz genau nehmen halte ich es für nicht notwendig, für PCI-Gen 3. SSDs eine Heatsink einzubauen. Hierfür würde ich mich auf die Schwarzen Alu-Heatsinks von Amazon beziehen, die bereits nach einem Tag da sind und völlig ausreichen mit dem mitgelieferten Wärmeleitpad. glotrends M.2 Kühler Kühlkörper PS5 und PC Einbau für M.2 PCIe NVMe SSD, inklusive M.2 Wärmeleitpad und M.2 Schraube(2 Packungen) https://www.amazon.de/dp/B089RBKH31/ref=cm_sw_r_cp_api_i_JSVCW4XXFZ44T1D5C6J2?_encoding=UTF8&psc=1 kriegst für nen 9 Euro mit einem Tag Versand
  23. Conductonaut? Hast du die zweiteilige DIE den Zwischenraum dazwischen auch mit LM bepinselt? Also iGPU sowie CPU und Heatsink genau das selbe? Ich kann mir nur vorstellen so wie du es beschreibst an sich alles richtig. Meine Theorie wäre der "Pump-Out-Effekt" nach dem Abkühlen zudem das ganze ja inventiert ist und das auch wohlmöglich daran liegen kann. Für mich ist das X17 R2 noch ein Mysterium, welches ich aber auf den Grund gehen werde. Meine zweite Heatsink ist bereits eingetroffen und ich setze anstatt Wärmeleitpads auf Kupfer dieses mal in der Mitte sowie Honeywell mit 0.2mm jeweils obendrauf und unten drunter. Das Pad brennt sich ja ein. Ich verzichte sonst fast beinahe auf LM abgesehen von der CPU, wo ich mehrere Kupferteile (3x15x15mm) nebeneinander mit 0.1 mm Dicke von DIE auf Kupfer mit LM bestücken werde, sowie darüber das Honeywell kommen wird. Das soll für eine bessere Verteilung der Wärme auf der ja sonst so riesigen Fläche der Heatsink gelten. Vormessungen und Erfahrungen auf Basis meines alten X17 R2, haben gezeigt, das dies der optimale Weg sein könnte. Ist aber auch recht kompliziert das ganze Prozedere. Ich berichte sobald mein R2 gelandet ist.
  24. Das werde ich alsbald herausfinden aber 1.5mm sollten noch drin sein ist ja nicht die Welt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.