Jump to content

camellion

Members
  • Content Count

    160
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by camellion

  1. Zun m.2 slot es gibt 2 freie für ssds. Einer unterhalb des akkus und einer daneben am rand des geräts. Auf den plastikteilen ist je ein schriftzug ssd1 ssd2. Einfach danach suchen. Der 3. slot ist belegt von der wlan karte. Der ist auch sehr kurz für eine ssd. Die 3. ssd kannst du als 2,5 zoll ssd mit sata anschluss kaufen und anstelle der hdd einbauen.
  2. Hat keine behauptet dass es das gleiche ist, aber auf meine aussage, dass die leistung fast 4x so hoch ist wirde ja behauptet, das sei downsampling. SSAA wird von vielen spielen nicht unterstützt, weil es lnge zeit nicht in den treibern ungesetzt wurde und erst per patches kam. Es frist wegen der starren multiplikatoren auch sehr viel leistung. Es wurde deshalb kaum genutzt. Als grakas noch an der 30 fps marke knabberten, konnte man entscheiden. 720p und msaa oder 360p ssaa 4x. Da war die entscheidung einfach. Wer kein sli hatte nutzte es nicht. Und auch heute ist der leistungssprung recht hoch. Ich schätze da wärr die frage. Fhd ultrassetting oder FHD SSAA 4x und low setting.
  3. @captn.ko einzelne Pixel zu interpolieren um sie dann wieder rubter zu rechnen macht keinen sinn. Das prinzip wird bei antialising für die kannten glättung bei den pixeln der kanten angewendet. Das bild wird bei ssaa mit einem geraden faktor 2, 4 fach gerendert und dann wieder runtergerechnet. Der gerade Faktor birgt einen minimalen Rechenvorteil beim runterechnen auf die ausgabe Auflösung. Bei downsampling kannst du theoretisch einen x beliebigen Renderfaktor angeben und dadurch den Leistungsanspruch an die graka und einstellungen besser skalieren.
  4. Zitat von der Website: Die ursprüngliche und “reinste” Form des Anti-Aliasing ist das Supersampling (kurz: SSAA). Der Supersampling macht das, was heute auch als Downsampling bekannt ist und bei den Spielen angewendet wird,“ wie soll den deiner meinung ssaa anders funktionieren?
  5. Ich glaube das kann man fast schon synonym verwenden. http://www.filbensblog.de/anti-aliasing-supersampling-und-multisampling/
  6. Vielleicht sogar 4x. Im prinzip rändert er jedes bild in 4x auflösung um dann ein runtergerechnetes bild mit weichen kanten auf fhd auszugeben.
  7. ?schau mal nach was ssaa supersampling antialysing ist, dann verstehst du auch, was das für eine leistung deine Graka ist.
  8. Einfach backplate abschreuben. (2 schrauben außen entnehmen, den rest nur lösen bis sie durchdrehen). Alle 4 slots sind direkt erreichbar und durchnummeriert, falls ihr nocht voll besetzen wollt. Bei mir waren kingston module verbaut. Wer auf 16 upgraden möchte kann einfach 2 kingston module nachbestellen. Die mischung verschiedener größen kann ich nicht empfehlen, funktioniert aber prinzipiell. Die bandbreite schwankt dann wenn die kleinen speicher riegel voll sind.
  9. Das bestätigt, was ich bereits vermutete. Alle habe 7 piepes und die 8 Wärmeleitungen beziehen sich auf die kontakte mit cpu und gpu. 1 pupe wird doppelt benutzt. Der „große“ Kühler hat eine längere 7. Pipe die beider Rippenkühler verbindet. Tendenziell werden beide Kühler sehr ähnlicher Werte haben. Es hat sich auch noch keiner grneldet, der sehr kühle Werte unter Last verbuchen konnte. Es gibt auch keine Meldung, dass einer der Kühler zu hohe temperaturen verursacht. Liegen anscheinend alle in einem sehr lobenswerten Bereich. Zun Bleeding der Displays möchte ich noch anmerken, dass es 2 verschiedene Gründe gibt. 1. durch die Matrix bzw die Streuung der Deckschicht. Erkennt man durch wechseln des Blickwinkels. Verschwindet das Bleeding dadurch, das von einem anderen Winkel geschaut fotografiert wird? Dann ist das eher kein Grund zur Reklamation, es ist Bauaurt bedingt. 2. Verschwindet es nicht, scheint meistens die Hintergrundbeleuchtung an der RGB schicht vorbei in die Deckschicht. Da hilft dann auch kein wechsel des Blickwinkels, es erscheinen regelrechte Lichthöfe im Screen. Sollte man reklamieren, es resultiert meist aus einem fehlerhaftem Einbau des Panels oder es wurde fehlerhaft produziert oder gar konzipiert. bei mir sieht das ähnlich aus. Die hellen spots in der ecke verschwinden aber komplett, wenn ich den winckel ändere. Ergo keine Lichthöfe vorhanden. wie verhält es sich bei @dekekz? das bild sieht schon gruselig aus, könnte aber die spiegelnde keyboard beleuchtung sein, die einfach extrem gestreut wird.
  10. Welchen Treiber hast du installiert? Welche Windows Version? Wie hast du dein Teil platt gemacht? Mit der Alienware Recovery?
  11. Im app store wird das control panel nicht gefunden. Dell mobile connection app wird als inkompatibel angezeigt. Habe ein Ticket bei Dell offen dafür, gab heute mindesten 3 weitere Fälle, alle hatten gemein, dass sie einen CLEAR INSTALL vorgenommen ahben und die Treiber kein CP installieren. Kann man nix machen, bis eine Lösung da ist. Vermutlich wurden Treiber herausgegeben bevor die Software erhältlich ist. Ist die Mobile Connection ab beim Stock OS installiert und funktioniert? Der Trick mit dem INTEL Control Panel funktioniert nicht, hätte mich auch gewundert, das CP wird nicht instaliert mit dem Treiber von der DELL HP. Es gibt weder einen Ordner noch eine EXE
  12. DDD ost für Software die du mot dem PC zusammen bestellt hast. DUA ist ein Update tool dass nach neueren Treibern und Firmwareupdates prüft DUSA hielft bei der Geräte und Treibererkennung sowei übermittelt Diagnose Daten
  13. Ich habe geschaut beim area 51m stehts sogar dabei wird/ soll im raid 0 geliefert werden. Beim raid 1 verdoppelt sich die leserate. Weil beim lesen beide platten abwechselnd angesprochen werden können. Teil a von ssd 1 teil b von ssd 2. beim schreiben merkt man da nix. Im raid 2 und folgende wird durch redundanz dann auch die schreibrate erhöht, weil nicht alle daten auf allen platten vorliegen müssen. Meiner wurde mit 256 gb ssd geliefert und war auf raid 0 eingerichtet. Bringt nix taugt nix und vermutlich hat es dem anderen User selbst mit support von dell die neu installation zu nicht gemacht, weil das raid vermutlich nicht aufgelöst wurde. @Alex555 Ja war bei mir auch dabei.
  14. Also prizipiell bin ich von dem Gerät überzeugt. Leider trüben diverse Kinderkrankheiten das Bild doch etwas. Diese möchte ich hier sammeln. 1. Das Alienware Command Center sieht gut aus, ist im Funktionsumfang aber doch ziemlich eingeschrängt. Die OC Funktionen für die GPU hatten scheinbar keinen Effekt auf die Leistung. Das PW Limit lässt sich nicht verändern. Desweiteren finde ich die Einstellung der Alien FX Beleuchtungsthemen ziemlich eingeschränkt, ich finde keine Loops, scheint aber Standard zu sein. Es lassen sich keine Beleuchtungseffekte verketten, habe ich zumindest nicht finden können. Die Auswahl der Profile ist ziemlich kompliziert und verwechselt man auch mit der Zuweisung zum Game/Application. Auf jedenfall verbesserungswürdig. 2. Die NVIDIA Systemsteuerung fehlt, dadurch lässt sich das vermutlich sehnlichst erwartete Feature des neuen Treibers nicht konfigurieren. G-SYNC Compatible/Adaptiv Sync. Ich vermute bei denen das noch funktioniert, ist das Systembuild von der Auslieferung die Grundlage. Ich habe die 256 GB SSD gegen meine eigenen getauscht, dabei den Raid aufgelöst und auf AHCI umgestellt um den Samsung Treiber nutzen zu können. Daraus resultiert eine komplette Neuinstallation mittler Dell Treiber von der HP. Darüber wird keine NVIDIA Systemsteuerung installiert. Der Treiber ist ein DHC Treiber und die App soll über den Windows Store geladen werden. Dort ist die NVIDIA Control Panel App aber nicht mehr verfügbar. 3. Tobii Eyetracking Sensor funktioniert nicht mit Windows Hello. Warum auch immer geht es mal wieder nicht. 4. Das BIOS ist DELL typisch so eingeschränkt, dass man als Thinkpad User das Gefühl hat, man kann gar nichts konfigurieren, z. B. Wake on LAN gibts nicht. Wake on USB gibts, geht aber nicht, habe es noch nie zum laufen bekommen selbst mit Hardware die dafür als Kompatibel ausgezeichnet wurde. 5. Alienware Mobile Connect App lässt sich nicht installieren. App laut Windows Store nicht kompatibel mit Gerät. to be continued....
  15. Danke, die Details kenne ich. Aber Dell liefert auch die Standard Konfig mit 1*256 GB SSD im Raid 0 Verbund, was keinen Sinn macht. Wer die 2x 256 Gb SSd s bestellt bekommt die, so war es zumindest bei den früheren Modellen im Raid 1 Verbund. Dadurch liegen die Daten auf beiden SDDs parallel, ergo die Leserate doppelt hoch, weil von beiden Speichern die Daten abwechseln abgerufen werden können. Ist das nicht mehr so?
  16. Kannst du die regler bewegen? vielleicht ist ein treiber nicht installiert, dann kann nichts übertaktet werden. Ansonsten, wenn sich die regler bedienen lassen hast du sie vielleicht verstellt.
  17. Ich habe am usb c port einen 4 port hub und daran eine Tastatur corsair k70 rgb und eine rat 8. beide schalten sich ab nach dem runterfahren. Ist dein hub aktiv oder pasiv mit strom versorgt? Manche hubs haben ein eigenes netzteil, weil usb c glaube 30w max liefert und wenn mehrere geräte dran hängen reicht das manchmal nicht.
  18. Steht bei erweitert. Aber das bezoeht soch wohl auf einen kern max Takt. 8 kerne bleiben bei 4,6 ghz. Wenn du mehr möchtest nimm xtu.
  19. Also auf der Seite ist stets von 8 Wärmeleitungen die Rede. Wenn ich die beiden Bilder aus dem Thread vergleiche sind es stets 7 Wärmeleitungen, wobei eine stets von GPU zur CPU führt und damit beides Versortgt un dder "große" Kühler eine etwas länger HP hat die zu beiden Kühlern führt und eine höhere Wärmeableitung vermutet wird. Gezählt wird vermutlich einfach die Anzahl Leitungen die je Die (CPU und GPU) in Berührung kommen. Dann sind es egal ob "großer" oder "kleiner" Kühler 8 Leitungen. Lade das Windows Media Creation tool. Erstelle einen Boot Stick damit. Lade dir in einen Ordner auf den Stick am besten gleich alle Treiber von Dell runter. Dann startet den PC neu und lade vom stick mit Taste "F12" den Windows Installer. Dann kommt an einer Stelle die Auswahl der Partition. Wenn du alles clear haben möchtest, was ich empfehlen kann, dann Lösche alle Partitionendie du siehst. Dann bleiben nur unzugewiesene Volumen (Datenträger) übrig wähle das Volumen der SSD aus, den Rest macht der Installer. 10 Min später hast du ein sauberes WIN10. Ich empfehle beim Setup alles zu übersprinmgen und direkt mit der Treiberinstalation vom Stick zu beginnen. Eines Vorweg, wenn ihr eine Samung NVM-E SSD nutzen wollt muss der Raid deaktiviert werden um den Samsung Treiber zu nutzen. Stellt im Bios vor der Win Installation von Raid auf AHCI um. Ihr könnt auch alle anderen SSD mit AHCI statt Raid nutzen. Ich nutze Raid nur bei kombination mehrerer gleicher SSDs und da NVM-E von Samsung schon sehr schnell ist sehe ich da keinen Bedarf mehr. Raid 0 heist 1 SSD. Raid 1 ist 2 SSDs. Bei 2 SSDs macht ein Spiegelung sinn, sonst hat man keinen Vorteil durch den Raid.
  20. Also jetzt rockt es. Lasst die regler der gpu im awcc bei stock. Ladet precision x1 und gebt 160 mhz drauf. Rest bleibt. Wqhd time spy 10600 im vergleich zu 11300 2080 fe im aga.
  21. Ich weis nicht was da mot der RTx los ist. Jetzt taktet sie nur noch bis 1560 Mhz und 5000 den VRAM. Ist da der Max-Q Treiber aktiv? Es ist das Lüfterprofil Kühlen, es drosselt die Gpu etc.
  22. Das ist natürlich schön. Aber ich dachte wenn da OC dran steht, dann kann man die auch selber OCen. Im direkten vergleich Time Spy bei WQHD habe ich 16 Prozent weniger Punkte im Grafikscore. Und sie kommt im Kühlen modus nocht ans Temp Limit. Liegt einzig am PL. obwohl sie mit 1870 Mhz boosted.
  23. Ich nutze einen Asus MG279q bei 144 hz. Bisher ist der Bildschirm noch nicht dunkel geworden, wann tritt das bei dir auf? Wenn du im Spiel bist? Welches genau etc.?
  24. Ich kann Tobii Eye Tracking nicht mit Wondows Hello nitzen. Kamn das jemand bestätigen? Sollte die RTx 2080 nocht auch mot 30 Watt übertaktbar sein? Der Power regler im CC ost permanent grau. Gibt es im neuen CC eine Erweiterte Ansicht un die Beleuchtungs Anomatiomem noch komplexer zu getalten? Im alten CC waren da ellen lange Schleifen möglich.
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.