Jump to content

captn.ko

Members
  • Content Count

    2,882
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    121

captn.ko last won the day on June 17

captn.ko had the most liked content!

Community Reputation

603 Excellent

2 Followers

About captn.ko

  • Birthday 06/14/1989

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Dresden
  • Beruf
    Feldanalyst
  • Interests
    Wakü, Technik, Autos.... das typische eben :D

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 18
    Alienware 17 R2
    Alienware 17 R1
    All Powerful M17X R4
    All Powerful M17X R3
    Alienware 17 R3
    Alienware 17 R4
    Alienware 17 R5
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Social Gaming Platforms

  • Steam
    Captn1KO
  • Uplay
    Caprn1KO

Recent Profile Visitors

2,747 profile views
  1. kannst du im Bios abschalten dann kann das nicht passieren. Mit o&o shutup10 kann man auch alle Autoupdates und Telemetrie abschalten. Sehr zu empfehlen das tool.
  2. schon klar und trotzdem bekommst du in 2.073.600 Pixel weniger Bildinformationen als in 4.953.600 Pixel ( Ähnliche PPI bei mehr Gesamtpixeln) Aber wir sind im Grunde einer Meinung. Alles gut.
  3. Hat halt jeder andere Ansprüche an sein ,,Spielerlebnis,, Der eine braucht hohe Auflösung, der andere hohe Bildfrequenz. Mir zum Beispiel kommt <100Hz nicht mehr ins Haus. Ich hab hier auf Arbeit 3x Dell 27 Zoll 1440p 60Hz stehen und jedes mal wenn ich meinen A51m anschalte oder den 100Hz Asus ein AHA Erlebnis. Jeden Tag aufs neue. Ideal wäre 4k mit 120Hz. Der Preis ist dabei nicht mal das Problem. Es gibt nur leider keine GPUs die 4k mit 120Fps konstant mit hohen Details stemmen können. Dazu kommt die aktuelle Qualität der Monitore. Das braucht noch bissl ,,Reifezeit,, @Robman DSR ist ne Option das stimmt. Aber die fehlenden Pixel und die damit niedrigere Pixeldichte (im Vergleich zu nativ 4k auf 17 Zoll) bekommt man damit auch nicht ausgeglichen. Die 1080p auf 17 Zoll sind teilweise schon sehr sichtbar. Forza Horizon 4 sieht auf meinem 34 Zöller sichtbar besser aus in 3440x1440 als auf 17 Zoll 1080p.
  4. Deutsche Tastatur wohl nicht. Würde jedenfalls noch nichts zu gesagt.
  5. Also wenn ich mir die remuorten Eckdaten anschaue ist die neue 2080 vielleicht 5% schneller. Laut Gerüchten hat die neue 2080 nur 4.2% mehr Shader + mehr ramtakt. Da muss sich kein Käufer der ,,alten,, ärgern. Zumal man das durch Speicher OC wieder ausgleichen kann. Wenn du also jetzt ein Notebook brauchst, kauf.
  6. Ist das was du gekauft hast dadurch schlechter? Aber ich verstehe das, wenn die super gpus kommen würde ich meinen A51m auch abstoßen und nen neuen kaufen. Darauf warten würde ich aber nicht. Am Ende wartest du jetzt 3 Wochen oder 2 Monate und die Karten kommen nicht....
  7. Und es gibt noch überhaupt keine Hinweise das die neuen überhaupt als Mobile Chips released werden. Die schnellere 1080 ist auch nicht im Notebook gekommen. Nvidia hat im mobilen Bereich 0 Konkurrenz. Die Chips müssen besser gebinnt werden. Ich glaube eigentlich nicht das die neuen überhaupt kommen. Warten kann man immer auf das nächste schnellere. Bei Technik gilt: brauchst du jetzt, kaufe jetzt.
  8. Die Frage wird sein ob die super gpus auch für Notebooks kommen... Dank den MS Gamepass hab ich mal Forza Horizon 4 laufen lassen. Maximale Details in 3440x1440. Fantastisches Spiel, muss ich sagen. Obwohl ich eigentlich nicht so auf Rennspiele stehe.
  9. Der 8700K liegt mit 5ghz etwa bei 1600 Punkten. Was auch immer die da mit 5ghz getestet haben wollen ^^ 1420 ist Stock score Die Desktop CPUs sind ohne Frage schneller. Mir ging es um die Aussage das die Leistungsunterschiede ,,zu extrem,, wären. Damit impliziert man das die Notebook CPUs gänzlich ungeeignet wären. Ein 8950HK und ein 8700k trennt Stock nichts. Beide booten bis 4.3ghz allcore. Bei den 8 kernern wird's nen kleinen Vorteil zum i9 9900k geben weil der so schon 4.7ghz allcore läuft. Selbst wenn der mobile i9 mit 8 Kernen nur 4ghz schaffen sollte reden wir von 15%. Extrem ist das nicht. Vielleicht Grad so spürbar. Hier gehe ich davon aus das beide CPUs adäquat gekühlt werden. Anders macht es keinen Sinn die CPUs zu vergleichen. Es gibt sicherlich genügend Beispiele wo Notebook CPUs nicht ausreichend gekühlt sind und damit weit hinter ihren Möglichkeiten zurück bleiben. Wenn ein i9 8950hk nur 3ghz schafft liegen zum 8700k mit 4.3ghz schon 40%. Das ist dann extrem. Genauso gibt's aber auch Notebooks wo die Desktop CPUs vor sich hin glühen. Das muss man von Fall zu Fall sehen. Der a51m hat den i9 gut in Griff. Wie das bei den neuen m Modellen ist wird sich zeigen. Ich bin zuversichtlich das man mit gutem Repaste auch den mobilen 8 Kernen einen hohen Takt abringen kann. Wer die Mobilität schätzt wird gern auf 15-20% verzichten. Unbrauchbar zum streamen von der Konsole wird die CPU dadurch mit Sicherheit nicht.
  10. sind sie das? Sie sind vorhanden, ja aber von extrem würde ich nicht sprechen... die 60w aber nur eine begrenzte Zeit. der einzige, davon kannst du ausgehen... 210w bekommst aber nicht weggekühlt. Geht mal lieber von dauerhaft nutzbaren 130-140w aus.
  11. Viel Spaß mit dem Asus Support wenn mit dem Ding mal was ist... Hab ich einmal durch... nie wieder...
  12. Hat schon jemand auf win1903 aufgesetzt? Bei mir geht der Mikrofon Eingang nicht mehr... deinstalliere ich den Treiber geht er aber sobald ich neustarte ist wieder keine Funktion...
  13. da wird es solche und solche geben. bestimmt auch welche die nur 150 oder auch 162 schaffen. Für Rocket League nehm ich jedes Hertz mit was ich kriegen kann ^^ hab noch mal Anno mit meinem daily setting (4700) und meinem Eco setting (4500) laufen lassen. Beide mit GPU OV und Performance Fan damits zum 5200mhz lauf vergleichbar bleibt. 47 45
  14. Und noch mal ne halbe Stunde Anno 1800 mit 5200mhz Allcore. Schin brutal was man mit dem A51m wegkühlen kann. Falls es jemanden intressiert. Das LG Panel kann 159Hz darstellen. Ab 160 gibts fehler
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.