Jump to content

captn.ko

Members
  • Content Count

    3,401
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    163

captn.ko last won the day on April 9

captn.ko had the most liked content!

Community Reputation

731 Excellent

2 Followers

About captn.ko

  • Birthday 06/14/1989

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Dresden
  • Beruf
    Feldanalyst
  • Interests
    Wakü, Technik, Autos.... das typische eben :D

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 18
    Alienware 17 R2
    Alienware 17 R1
    All Powerful M17X R4
    All Powerful M17X R3
    Alienware 17 R3
    Alienware 17 R4
    Alienware 17 R5
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Social Gaming Platforms

  • Steam
    Captn1KO
  • Uplay
    Captn1KO

Recent Profile Visitors

3,802 profile views
  1. ist bei der RTX 2080 mit i9 9900K auch nur 1 oder 2 Grad. Die RTX2070 hat ja nur 115W und der 9700K zieht nun auch nicht extrem viel Strom. Das macht die dicke Heatsink spielend mit.
  2. genau so. Im Idle begrenzen und Ruhe haben und zum zocken von der Leine lassen
  3. hier https://www.aw-community.com/forum/forum/32-anleitungen-how-to/ und dann recht weit unten
  4. kannst auch einfach den Guide hier im Forum nehmen Wie gesagt hab ich noch keine sterben sehen, noch davon im Umfeld gehört.
  5. wie läuft deine CPU? Also undervoltet? Welcher Takt? Welches Lüfterprofil? glaub das Thema hatten wir hier schon mal. Es gibt keine Studie dazu, wie weit die Lebenserwartung einer CPU dadurch gesenkt wird. Und mal ehrlich. Die Dinger halten 15-20 Jahre oder länger. Sollte durch die Temperaturspitzen die Lebenszeit halbiert werden... wen juckt das? Ich habe in den letzten 20 Jahren noch keine CPU überhaupt sterben sehen, auch nicht CPUs die ich bis ans Maximum geknechtet hab. Kühler ist schöner, ja, ist aber mehr was fürs Bauchgefühl bzw um höheren Takt zu erhalten. Überleg nur mal: die ganzen alten Notebooks mit verstaubten Kühlern, die Büro PCs, Hallen PCs (laufen teils Jahre ohne neugestartet zu werden) wo die CPUs vor sich hin glühen. Da macht keiner einen Repaste oder reinigt die Kühler und da hört man auch von keinem Massensterben ^^ -> also bissl undervolten und Freude am A51m haben
  6. soweit ich weiß ist die Intel GPU nicht mit dem Display verbunden. Wenn dann also nur über ein USBC Display
  7. Ja die CPU vermisse ich jetzt auch die hätte ich gerne wieder ^^ Die Mods würden nicht viel bringen da ich nicht Temperatur limitiert bin. Die CPU ist einfach am Ende und die GPU ebenfalls. Vielleicht noch 2-300 Punkte. Aber mehr Takt macht die GPU nicht mit und RAM bin ich schon bei +1000 ^^ mehr gibt der Regler im Afterburner nicht her. Und ne, wenn ich schon weiß das die Basis Durchschnitt ist, reiße ich da keine Bäume mit zeitaufwendigen Mods aus ^^
  8. da ich wieder mit meinem Backup R5 unterwegs bin, hab ich den noch mal geknechtet @Sk0b0ld an deine Sahne CPU komme ich mit dem hier nicht ran. Auch deine GPU war ein Stück besser https://www.3dmark.com/3dm/45508351? CB R20 komme ich auf 3250 Punkte. Auch hier ist bei 4300Mhz das PL der limitierende Faktor. Die CPU ist einfach nicht so gut.
  9. gute Frage, aber entscheidend ist was im Bios steht. Ist die Tag im Bios die gleiche wie auf dem Gehäuse?
  10. Ich will nur kurz da drauf eingehen, das es schon Recht OT ist. Da ich selber kein SLI aktuell mehr habe und daher keine eigenen Tests mehr machen kann will ich da auch keine große Diskussion vom Zaun brechen. Von ,,Link Fights,, halte ich nicht besonders viel. Wir können das aber gern über PM, extra Thread oder WhatsApp weiter ausführen Ich hatte SLI seit der 8800GTX selber im Einsatz. 8800GTX 3Way SLI, GTX280 3Way, GTX 480 SLI, GTX680 SLI, GTX780Ti SLI, GTX1080 SLI und 1080TI SLI. Kann daher auch auf eine gewisse Erfahrung mit der Technologie zurück greifen. Ein paar Gedanken zum Thema und speziell zu deinem Link: - Multi GPU war schon immer ein CPU Fresser, war die CPU zu schwach, waren die gpus nicht voll ausgelastet und die Skalierung zur Single GPU sinkt. Auflösung behebt das Problem nicht, sondern überdeckt es - schon mein GTX480 SLI ist mit einem i7 3930K (6 Kerner) @5Ghz! Regelmäßig im CPU Limit unterwegs gewesen - in deinem Link nutzen sie für ein 1080TI SLI Gespann einem alten 6700k (4 Kerner), daher wundert mich die teils schlechte Skalierung nicht dazu nur 2x 8Fach angebunden. Hier kann dann auch die Bandbreite limitieren. Ich hatte meine SLI Systeme immer auf HEDT Basis mit 3x oder 2x 16Fach Anbindung. - mein 1080Ti SlI lief mit einem 4.7ghz 8 Kerner und war selbst in 3440x1440 ohne DSR fast ständig im CPU Limit - wenn die da nur mit dem Stock Treiber getestet haben wundert mich das Ergebnis ebenfalls nicht. Für SLI ist Optimierung mit NV Inspektor Pflicht. Einige Spiele laufen nur dann mit SLI, da im Treiber kein Profil hinterlegt ist. Mit dem Inspektor kann man dann ein Profil erstellen oder vorhandene Tweaken - ich sollte meine Aussage mit den 50-80% spezifizieren: die Spiele die ich spielte, skalierten fast immer sehr gut. Ich kann natürlich nicht für alle Spiele sprechen. - auch weil viele DX12 Titel kein SLI nutzen, ist es ja tot. - mit entsprechender Optimierung läuft dann zb. Auch RS Siege in SLI.
  11. Ich hätte aber gern 2 große dicke Grafikchips aber halt nicht wenn einer die ganze Zeit rumgammelt @Sk0b0ld 100% Skalierung selten, das stimmt. Aber 50-80% sehr häufig.
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.