Jump to content

captn.ko

Members
  • Content Count

    3,106
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    137

captn.ko last won the day on December 6

captn.ko had the most liked content!

Community Reputation

641 Excellent

2 Followers

About captn.ko

  • Birthday 06/14/1989

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Dresden
  • Beruf
    Feldanalyst
  • Interests
    Wakü, Technik, Autos.... das typische eben :D

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 18
    Alienware 17 R2
    Alienware 17 R1
    All Powerful M17X R4
    All Powerful M17X R3
    Alienware 17 R3
    Alienware 17 R4
    Alienware 17 R5
    Alienware Area-51m
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Social Gaming Platforms

  • Steam
    Captn1KO
  • Uplay
    Caprn1KO

Recent Profile Visitors

3,382 profile views
  1. hier musst du zwischen den Temperaturlimts unterscheiden. die 75 und 79 grad sind nicht das gleiche Limit. Bei 75 grad ist ein ,,Soft,, Limit programmiert. Bei erreichen taktet die RTX leicht runter um diese Temperatur zu halten. Dieses Limit kannst du mit AWCC oder anderen Tools aushebeln Bei 79 grad ist ein ,,Hard,,Limit programmiert. Bei erreichen drosselt die RTX knallhart auf 400mhz. Das kannst du nicht aushebeln. Wenn du das 75 Grad throttling raus nimmst um die volle Leistung auch darüber hinaus zu haben muss du dafür sorgen das die GPU die 78 grad nicht überschreitet, sonst wird hart gedrosselt. bis Bios 1.5.0 war das Hart Limit noch bei (ich glaube) 89 grad und das Soft Limit bei 84 Grad.
  2. Naja nicht direkt. Es geht darum das die GPU andere Taktpunkte anfährt wenn sie warm ist. Speicherst du eine Kurve unter Last, passt die GPU sie selbstständig an wenn du die Kurve lädst während die GPU ohne Last ist.
  3. Da hätte ich den glaub über FAG zurück geschickt und neu bestellt wenn du eigentlich aufrüsten wolltest. Bei vielen Spielen reichen 8gb heute noch, das stimmt. Aber Nachladeruckler kommen schon häufiger vor dann. Bei VR zb merke ich schon das 16gb Ram knapp werden, stellenweise schon zu Stockern führen die mit 32gb nicht da sind. Aber wenn deine Spiele zur Zufriedenheit laufen ist's ja io.
  4. Das betrifft ja nur die Leute die nicht auf 1.5.0 können. Und auch die können zumindest auf 79 Grad erhöhen. Ja ab und zu taktet meine 2080 nicht richtig hoch. Aber das ist extrem selten. Tippe da auf irgendein Treiber Problem. Wer weiß. Dann hast du die Kurve im ,,warmen,, Zustand , also unter Last eingestellt. Dann verstellt die sich natürlich wenn du das Profil kalt lädst.
  5. @Sk0b0ld kann ich so unterschreiben . @Nuestra vielleicht nicht immer Äpfel mit Birnen vergleichen.
  6. es geht ja beides. Man muss sich ja nicht für ein Profil entscheiden ich habe auch eins für 4.7ghz / 1800mhz und silent Profil. Dazu noch ein 5ghz und ein 5.2ghz CPU Profil sowie ein 1950mhz GPU Profil. Je nachdem nutze ich das eine oder andere.
  7. Nicht zwangsläufig. Gibt gute 9900k die besser gehen als die meisten KS. Kommt immer drauf an ob man einen guten Chip erwischt
  8. Ich würde gern Mal meine CPU richtig ausfahren 😅 der IMC macht 4700mhz RAM mit. Verbaut sind 3800mhz B-Dies die gut und gerne 4500mhz schaffen 🤨 das Dell es nicht hinbekommt XMP einzubauen....
  9. Das sehe ich (aus Erfahrung) anders ^^ Dell hat die schlechte Angewohnheit mit späteren Bios Versionen gern mal Leistung zu drosslen oder Temperaturlimits / Throttling rein zu bauen. Daher meine Meinung: Never change a running System. Wenn es läuft, lassen wie es ist.
  10. Noch mal kleines Feedback: Mit dem A51m und der RTX 2080 noch mal ein spürbar besseres Erlebnis als mit dem AW17 R5 mit GTX1080. Bei Asgards Wrath hab ich auch schön gesehen das 16Gb Ram hier und da mal knapp werden heutzutage. Beim A51m waren gut 20gb belegt und die kleinen Laderuckler, die mein AW17 mit 16gb gezeigt hat, waren nicht vorhanden. Ein Problem beim einrichten am A51m hatte ich aber doch: Die Oculus Software hatte immer wieder Probleme die DisplayPort Verbindung zu halten. 5 Sekunden verbunden, 5 Sekunden getrennt. @broly1988 s Tipp den PCIe Controller zu aktualisieren hat auch hier geholfen! Ist wie eine Magic Sauce der Tip Danke dafür!
  11. Wichtigste Frage: hast du noch Vor Ort Service auf dem Gerät? Warum an Dell senden? Hattest du keinen Vor Ort Service? Am besten du rufst Dell einfach mal an, schilderst die Situation und fragst was es ausser Reparatur für Alternativen gibt. Solange die Geräte Vor Ort Service haben, tauscht Dell die Notebooks nach dem dritten mal eigentlich aus. Bei mir haben sie es auch nach 3 Unterschiedlichen Defekten schon gemacht. Ein anderer meinte es muss 3 mal der gleiche Defekt sein. Da ist man wohl etwas auf die Gnade vom Servicemitarbeiter angewiesen.
  12. richtig. Damit kann sich jeder eingehend mit dem geplanten Unterfangen beschäftigen wie gesagt: Wer das Feingefühl eines Bohrhammers hat, sollte an einem PC einfach nicht rumschrauben. Die CPU vorsichtig rauszunehmen und die neue einzusetzen ist so ziemlich der einzige Teil am CPU Tausch wo man ein klein wenig vorsichtig sein muss, um eben die Pins nicht zu verbiegen. Und wenn der TE in der Lage war die GPU zu Tauschen, dann ist auch die CPU kein Thema. ist richtig Aber da habe ich dann auch kein Mitleid mehr --> das kann ja beim beraten jeder machen wie er möchte. Wenn du dabei auch vor solchen Sachen wie ,,WLP in den Sockel schmieren,, warnen möchtest, kannst du das tun. Ich machs nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.