Zum Inhalt springen

ChrisKup

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

ChrisKup hat zuletzt am 23. August 2020 gewonnen

ChrisKup hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Gender
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 15 R2
    Alienware 17 R4
    Alienware 15 R3
  • Desktop
    Nicht im Besitz
  • Zubehör
    Alienware Graphics Amplifier
    AW2518H Monitor

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

ChrisKup's Achievements

Beitragender

Beitragender (5/14)

  • Zugehörig Selten
  • Erster Beitrag
  • Kollaborateur
  • Erste eigene Unterhaltung
  • Woche 1 geschafft

Recent Badges

7

Reputation in der Community

  1. Ab welcher Dicke macht K-5 Pro denn keinen Sinn mehr? Ich schau es mir gleich nochmal an, danke.
  2. Hallo, erstmal vielen Dank an dich und dieses Forum - das Niveau der geteilten Beiträge hier ist einfach der Hammer. Selbst so "alte" Beiträge wie dieser, behandeln viele Probleme, die man auch heute noch hat! 👽 Mir ist letztens bei meinem 17 R4 (6820HK und GTX 1080) aufgefallen, dass ich zum zocken höhere Lüfterdrehzahlen brauche, um die Temperaturen zu erzielen die ich möchte. Zudem kam, dass mein Lappi trotz allem angefangen hat die fps zu drosseln... das kam mir dann doch komisch vor. -VERDACHT- WLP checken. Gesagt getan - die WLP war nicht mehr gleichmäßig aufgetragen (ich benutze LM - scheiden sich die Meinungen, aber ich denke das Problem würde sich auf WLP übertragen lassen) Mir ist aufgefallen, dass die "tolle" Dreiarmtechnikdestodes (Montage des Heatspreaders mittels drei "Ärmchen") mitunter Schuld daran hat. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken, dass die Wärmeleitpads evtl mit dazu beitragen, dass der Druck nicht so gut auf den DIE kommt, da die Pads zu viel Widerstand bieten (Ich habe die originalen Pads durch "Minus Pads" ersetzt. Ich habe diverse Anleitungen usw gelesen und auch die Stärke richtig beklebt. Das ist mein dritter AW und ich denke, dass ich da keinen Fehler gemacht habe. Ich komme zum Punkt: Das Prinzip des K-5 Pro gefällt mir und ich würde gerne eine erfahrene Meinung dazu hören, ob es nicht vielleicht Sinn machen kann, die Pads um die CPU durch K-5 Pro zu ersetzen, um den Druckaufbau der drei Ärmchen zu verbessern.🤓 "Die Paste" - ist damit K-5 Pro gemeint? Freue mich auf eure Erfahrungen und die kommende Diskussion Grüße
  3. Vielen Dank für deine Ausführung. Ich hatte mir den x17 Erfahrungsthread mal angeschaut, aber da ging es ganz viel um "wann kommt der oder welche Konfiguration habt ihr bestellt...." vielleicht hab ich auch nicht den richtigen Artikel gefunden. Ich mache mich nachher nochmal auf die Suche danach. Mein Ergebnis werde ich hier dann nochmal teilen 👽🤘
  4. Hallo AW-Gemeinde, ich bin tatsächlich am überlegen, ob ich meinen geliebten 17 R4 (6820HK, GTX 1080, 120Hz) abgeben soll und mir den neuen x17 R1 zulegen soll. Bock hätte ich ja schon richtig. Von der Grafikkarte erwarte ich eigentlich gar nicht allzu viel mehr Power, immerhin hat meine ja die 200W und wenn ich das so vergleiche, hält die schon noch gut mit. Aber mittlerweile spiele ich doch mehr und mehr E-Sports-Titel und da wäre ein Display mit mehr Hz und geringerer Reaktionszeit schon ganz schick. (Ich spiele Tatsächlich mit dem Laptop an sich und nicht mit Peripheriegeräten - bis auf eine Maus is klar 🙂 ) Meine Wunschkonfiguration wäre: x17 11800h RTX 3070 360Hz FullHD (Wegen Advanced Optimus und meiner Spiele-Vorliebe) (Dank dem BIOS Update ist MUX auch kein Thema mehr) SSD is an sich Wurst (Hab eine 970 Evo und die zieht mit um. BTW macht eine Intel 1TB SSD mit 32GB Optane da irgendwie Sinn? Finde das Prinzip gut) Jetzt bleibt nur die Frage: 16GB RAM sind an sich genug, jedoch soll der langsam sein von den Latenzen her. ANGEBLICH soll die 32GB-Option dann besser sein (was genau ist besser?) Wie gut ist die Option mit dem XMP 3466MHz Modulen? Hat jemand Erfahrungen mit SODIMM von G.Skill gemacht? Die haben gute Werte auf dem Papier 3200MHz mit CL16 3466MHz mit CL17 Packt das der x17 überhaupt? Ich freue mich auf eure Antworten! Und vielen Dank an die Community
  5. Guten Tag, für meinen AW 15R3 (welchen ich mittlerweile an treue Hände abgegeben habe), hatte ich für ein Projekt ein wieteres Base Cover gekauft. Da ich mir zwischenzeitlich aber ein kleines Upgrade gegönnt habe (AW 17R4), benötige ich das Base Cover für der 15er nicht mehr. Das Projekt steht noch aus und ich habe mir ein Base Cover für den 17R4 geholt. Das wird bestimmt spannend und ich werde das bald in Angriff nehmen. Auf jeden Fall würde es mich freuen, wenn jemand für das Base Cover Verwendung hätte. Rechnung habe ich als Bild mit angehängt. Ich will gar nicht das maximale Geld hier rausschlagen, aber ein faires Angebot sollte es schon sein. Bei Fragen gerne eine PM an mich, oder hier in das Thema rein. Grüße, Chris
  6. Guten Tag, für ein Projekt hatte ich mir für meinen damaligen Alienware 15R3 ein Panel gekauft, das keine G-Sync Funktion hat. Da man bei den G-Sync-Panels den AGA nicht auf dem Monitor-internen Display arbeiten kann. (Der AGA benötigt die 4x PCIe-Lanes der iGPU, welche aber durch das G-Sync ohne Funktion sind. Zumindest für das Interne Display. Deswegen funktioniert auch NVIDIA-Optimus nicht) Mit diesem Display konnte ich das allerdings umgehen, da G-Sync ausgeschalten wurde und somit die Sperre nicht mehr vorhanden war. NVIDIA-Optimus hat leider trotzdem nicht funktioniert. Das war auch nicht weiter schlimm, mir ging es ja darum den AGA zu benutzen und gleichzeitig das Bild auf dem Laptop anzeigen zu lassen. Lange Rede kurzer Sinn, es hat funktioniert! Jetzt ist es aber so, dass ich auf den AW 17R4 umgestiegen bin, meinen AW 15R3 in treue Hände weiter gegeben habe und dieses Panel jetzt einen neuen Besitzer suchen darf. Wenn sich hier keiner findet (das wäre schade), dann kommt das Teil in die Bucht. Daten: FullHD (1920x1080) TN 120Hz Ohne G-Sync (was hier ja aber der Vorteil ist, wenn man den AGA verwenden möchte) Beim Zocken konnte ich keinerlei unterschied zum original AW 15" 120Hz mit G-Sync bemerken. Farben und Helligkeit waren ebenso identisch. Preis ist VB. Mir geht es auch eher darum, es an jemanden weiterzugeben, als den maximalen Preis zu bekommen. Aber bitte keine frechen Angebote. Rechnung habe ich als Bild (gecleaned) eingefügt. Bei Fragen gerne PM an mich, oder auch hier
  7. ChrisKup

    Suche AW 17R4 oder AW17R5

    Habe eins gefunden. Kann ins Archiv
  8. ChrisKup

    Suche AW 17R4 oder AW17R5

    Guten Tag Community, ich bin auf der Suche nach einem AW17 R4 oder AW 17 R5. Entweder mit GTX 1070 oder GTX 1080. Von der CPU her würde ich den 7820HK, 8750h oder 8950HK haben wollen. SSD oder HDD muss nicht dabei sein. Als Bildschirm würde ich den 1440p mit 120hz bevorzugen. Ansonsten wäre auch eine Version ohne G-Sync denkbar. Einfach mal anbieten Grüße, chriskup
  9. Das habe ich mir für die kommenden Projekte fest vorgenommen. War ein komisches Gefühl die zerfallene Heatsink vor sich liegen zu haben... Du sagst es. Aber das wird nicht meine letzte Bastelstunde gewesen sein. V2 und 3 sind schon in einer Hirnwindung vorhanden 😏
  10. Vielen Dank für den Link. Bin überrascht, dass ich das noch nie vorher gesehen habe... toll dass es Leute gibt, die einem Helfen Die Werte von Captn finde ich wirklich interessant. Er beweist, dass der R5 ein Monster ist und durchaus mit den RTX mithalten kann (sie wie alle anderen, welche ihre Aliens ans Limit pushen)
  11. Schonmal vielen Dank für die Hinweise, werde da mal nach suchen. Gibt es da auch direkte vergleiche zwischen der GTX 1080 OC und den RTX Karten? Klar, der A51m spielt ja auch in einer komplett anderen Liga. Aber wie steht es um den Vergleich zwischen dem 17R5 und der neuen Variante des "mobilen" 17er und RTX Karten?
  12. Werde ich bei meinen kommenden Projekten berücksichtigen 😉 Danke Für den AW15R3 gibt es ja zwei verschiedene Heatsink-Designs. Einmal die Variante von mir mit 3 dünneren Heatpipes und dann eine Variante mit zwei breiteren Heatpipes. Hat die eine gegenüber der anderen bessere Leistungsdaten?
  13. Hallo liebe AW 17 R5 owner, ich besitze derzeit einen AW15R3 und bin soweit eigentlich auch voll zufrieden mit dem Teil. (7820hk, GTX 1070) Aber mein Technikherz sehnt sich nach etwas neuerem.... harharhar (Tim Taylor der Heimwerkerkönig) Mehr Power! 👽 Jetzt habe ich mir den AW 17 R5, 8950hk, GTX 1080 OC, WQHD 120Hz als Ziel gesetzt. Es gibt ja natürlich noch die neueren AW 17er, mit RTX und neu und flach und dark side of the moon und toll und gefällt mir eigentlich nicht so wie der AW17 R5 Zu meiner Frage: Wenn man recherchiert, sieht man diverse Test vergleiche zwischen GTX1080m, GTX 1080 Max-Q, RTX 2070m, RTX 2080 Max-Q und RTX 2080m Alles schön und gut. Klar ist die GTX 1080m ähnlich der RTX 2070m oder RTX 2080 Max-Q und ein bisschen schwächer als die RTX 2080m. JA ABER MOMENT! Da war doch was in der Beschreibung des AW 17 R5... GTX 1080 OC Die ist doch nicht mit einer normalen GTX 1080m zu vergleichen, oder? Hat jemand der hier mitliest einen AW 17 R5 mit der GTX 1080m OC und zufällig auch einen Laptop mit RTX 2070m, RTX 2080 Max-Q oder RTX 2080m? Kann dieser Jenige eine (der Auserwählte 🙌) vielleicht mal ein paar Zahlen diesbezüglich raushauen? Würde mich sehr freuen! Grüße, chriskup
  14. Das kann man so sagen 😅 Vielen Dank Am Anfang habe ich gedacht, gut es gibt Lötzinn, vielleicht 5 Arten und fertig... weit gefehlt! Die verschiedensten Legierungen mit x-Eigenschaften... echt verrückt. Der Schwund ist mir auch aufgefallen. Musste mehrere Male nachfüllen. Ich hatte auch daran gedacht, Lötdraht zu verwenden, aber dann hätte ich auf eine wesentlich höhere Temperatur gehen müssen und da war mit der Unbekannte Faktor "Wieviel °C halten die Heatpipes aus?" einfach zu ungewiss... bytheway die Heatpipes haben auch durch die Aktion mit den Heißluftpistolen keinen Schaden genommen. Heatpipes sind schon krasse Teile 👏 Könnt ihr den ganzen Artikel lesen? Bei mir zeigt der ab "Bilderbreak" keinen Inhakt mehr an, nur schwarze Fläche Edit: Mit Chrome und Edge war nicht der ganze Artikel lesbar... Mobil mit dem Smartphone hingegen schon
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.