Jump to content

Alienman17

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Profile Information

  • Gender
    Männlich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R5
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hier mal der Verbrauch in 1h im average liegt bei 26w...cpu nur bei 10w. das wäre ja ok. Und ich habe nichts ausser surfen gemacht...Normalerweise is es noch höher
  2. hhmm das habe ich mir gedacht...so ein Mist. Naja dann muss ich es wohl mit den vorhandenen Mitteln irgendie etwasbegrenzen. Weißt du warum das so gemacht worden ist das nur die geforce mit dem Panel verbunden ist? Würde mich interessieren. Im Firefox hattest du recht, da war die Hardwarebeschleunigung aktiviert. Ich habe das mal ausgeschaltet und beobachte mal weiter. Aber wie in meinem Beitrag oben ist das nicht nur beim Öffnen von Firefox sondern auch beim wechseln der einzelnen Bilder wie zb von Firefox zum Explorer oder zu HwInfo. Jedesmal springt dann die Frequenz der Graka über 1300 für ca. 30 sek. und fällt dann auf die 130mhz zurück. Sobald ich aber dann das Bild bzw. die Anwendung wechsle geht es wieder nach oben... @captn.ko Ich lass es auch mal ein paar Stunden laufen und mache meine normale "idle" Arbeit und schaue mal was raus kommt. Natürlich wenn der Rechner nur läuft und ich keine Bildwechsel mache dann bleibt der Takt auch relativ weit unten. Nur bei einem Bildwechsel oder Anwendungswechsel spring der Takt nach oben für eine gewisse Zeit. Danke für die Hilfe bis hier hin.
  3. Dafür auch mein Satz in meinem Beitrag " Klar ich weiß das ist ein HighEnd Gerät und brauch eben Strom für Leistung...Keine Diskussion ". und so wie @captn.ko sagt seh ich das auch. Warum sollte ein HigEhnd Gerät im Leerlauf soviel Strom verbrauchen und das wahrscheinlich auch unnötig. Die Leistung wird ja gar nicht benötigt. @captn.ko Ja die graka taktet schon runter siehe Bild. Das Problem ist, das sie immer wieder hoch taktet bis über 1300mhz und das ständig. Alleine schon wenn ich meinen Firefox, der im Hintergrund läuft einfach nur das Bild groß mache. (siehe 2. bild) und das ist das was ich nicht ganz verstehe. Also das selbe passiert übrigens auch wenn ich den explorer öffne. Also es hat wohl nichts mit Firefox direkt zu tun. Es ist glaube ich vorallem beim Bild wechsel von zb. Firefox zum Explorer oder Explorer zu hwInfo. Also meine Graka wechselt immer zwischen den 130 bis hoch zu über 1300mhz und das entspricht ca. 9-45w. Nur warum diese Hochtaktung? Natürlich kann ich jetzt noch etwas uv auf die Graka geben aber das wird es ja nicht wesentlich besser machen. Ich habe auch schon die Geforce im Hardware Manager einfach mal deaktiviert. Dann spring wohl die Intel Graka ein wenn ich das richtig gesehen haben, aber das Bild ist absolut nicht mehr flüssig egal was ich mache... Gibts denn keine möglichkeit auf die interne Intel zu wechseln? Höhere Taktung: Hier die Sprünge:
  4. Hallo und danke für deine Antwort. ja das stimmt da sollten noch ein paar mods folgen. Die habe ich aber noch nicht umgesetzt weil er eigentlich gut läuft. Aber das ist alles noch beim nächsten mal öffnen angedacht:) Hatte leider auch wenig Zeit. Sollte es soweit sein, werden infos und Bilder folgen für alle die, die noch ein R5 haben:) Ja mit dem UV der CPU weiß ich bescheid und das mache ich auch. GPU habe ich das Programm MSI Afterburner (benutze ich aber aktuell nicht) aber ich bezweifle das es möglich ist im idle den Stromverbrauch so zu senken. Gibt es keine möglichkeit die Umschaltung zwischen geforce und intel zu erlauben wie das bei den normalen r5 ist ohne 4k und gsync?
  5. Hallo zusammen, ich bin jetzt schon fast 2 Jahre besitzer eines schönen Alienware 17R5:) nach etlichen Anpassungen und vor allem repaste läuft das Gerät mitlerweile echt super und Temperaturprobleme habe ich eigentlich keine mehr. Dank der ganzen Anleitungen usw war das auch alles super machbar. Danke dafür an alle die sich die Mühe machen und sowas posten und teilen. Eine Sache stört mich allerdings noch. Da ja unser Strom hier in Deutschland doch langsam immer teurer wird und man schauen muss wo man einsparen kann ist auch mein Alienware mal unter die Lupe gekommen:) Klar ich weiß das ist ein HighEnd Gerät und brauch eben Strom für Leistung...Keine Diskussion. Aber wenn ich sehe das die geforce Karte im idle 40-50Watt verbrauch für eigentlich nichts und wieder nichts frage ich mich doch ob das nötig ist. Das ist schon viel. Kurz zu meinem System: Geforce 1080 mit Gsync und 4k panel Und ich glaube mich zu erinnern das genau hier das Problem liegt. Normalerweise sollte ja die Grafikkarte im idle von der Geforce auf die interne Intel wechseln. Aber aufgrund der kompination aus 4k Panel und Gsync ist das nicht möglich hieß es. Aber warum? Deswegen meine Fragen: 1. Kann ich doch irgendwie von Geforce auf Intel umschalten im idle mode und in höheren Grafikanforderungen zurück zur Geforce 2. Wenn das nicht geht, kann ich die Geforce irgendwie in der Leistung begrenzen ohne das ich mit dem Notebook nichts mehr machen kann:) Ich habe auch schon die Geforce deaktiviert aber dann ist der Rechner nicht mehr zu gebrauchen weil alles sehr unflüssig abläuft. Und nochmal, mir ist klar das dieser Rechner viel Strom verbrauch aber hier sollte man doch reagieren können. Ich spiele auch Spiele wo die Karte eben 180w verballert aber das ist ok. Wenn ich aber nur im Internet surfe oder Foren durch stöber brauch die Graka keine 50w zu ziehen... Irgendwie blöde... Ich danke euch schon mal für eure Hilfe und Unterstützung
  6. Hallo zusammen. ich hätte mal eine Frage an die Experten bezüglich ThrottleStop. Ich hoffe das Thema passt hier rein:) Was kann ich mit der folgenden Einstellung bewirken die im Bild Gelb markiert ist? Diese scheint wohl die Leistung der CPU zu drosseln ("Package Power") und dadurch bekommt man Frequenzsprünge nach unten (ab 4.5ghz bei -135mv undervolt) die Sprünge reichen von 3.5-4.5ghz und die Leistung schwank zwischen 80-100w obwohl ich bei 4.3ghz normalerweise schon bei 110w und im Powerlimit hänge. Setzte ich den Wert weiter nach oben werden die Sprünge weniger und die Frequenz stabiler. Es scheint eine weitere Begrenzung der Power zu sein. Letztendlich greift aber so oder so das Powerlimit bei 110w also könnte man den Wert doch ruhig weiter nach oben setzen bsp 200 und in letzter instanz greift dann wie gesagt das Powerlimti von 110w. Ich glaube man muss da nur aufpassen das die Spannung nicht über 1.5v geht sollte man 0uv eingestellt haben, oder gibt es da auch noch eine Absicherung? Wie weit kann ich die nach oben setzten? Hat da einer Ahnung von? Vielen Dank schon mal
  7. Danke für die Antwort Ja ich habe jetzt nach 2 Tagen gucken und schauen nur auf cpu Seite ein 0,3mm kupferplätchen. Meine ganze hs war verdreht und verbogen. Wie schlecht die Qualität einfach ist. Ich musste dort etwas ran ausrichten. Hat auch gut geklappt. Temperaturen sind nun wieder voll in Ordnung und ich hoffe das es diesmal länger hält und durch die 0.3mm auf cpu Seite alles etwas luftdichter ist. Gesäubert hatte ich alles eigentlich ziemlich gut. Temp Differenzen von Max 8grad habe ich nun bei vollast. Ich denke das ist ok. Es ist aber immer Core 1 mit der höheren temp. Wie schaut das bei dir aus? Natürlich bei 100% Last auf allen kernen Dein Auslaufschutz würde mich auch interessieren:) was hast du dafür genommen? Pch und ssd mod funktionieren super. Noch was @captn.ko du hast auf jeden Fall recht das mit der aktuellen lüfterleistung und Maximum lm höchstens 4.3-4.4ghz drin sind wenn auch die Grafikkarte voll belastet wird. Ansonsten gehen die temps einfach über die 90 und ich denke nicht das es viel besser gehen wird ohne zusätzliche Lüfter. Ohne gpu ohne Probleme aber mit dieser zusätzlichen Wärme nicht. Ich habe noch etwas überlegt. Ich könnte 2 kleine Ausschnitte in die Lüfter machen die Richtung mainboard zeigen. Dadurch würde etwas Frischluft ins Innere des Gehäuses gelangen was mit Sicherheit ssd bzw ram gut tut. Natürlich nur kleine Schnitte um die lüfterleistung für die hs zu kühlen nicht zu stark zu senken. Auf dem Bild wären die stellen rot markiert. Vorteil wäre auch das die Luft auch unter das mb käme. Die silberne Halter wäre auch noch eine Option um die hs Nähe der cpu anständig zu fixieren weil das denke ich das Problem ist. Gpu wird sauber über 4 Punkte an die hs „gezogen“ aber cpu...lächerlich da fehlt echt eine zusätzliche Befestigung und zwar eine anständige nicht wie oberhalb dieser lasche Bügel...
  8. So ich habe nun auch einige deiner mods angewandt😊 besonders den pch und ssd mod. Hat super geklappt und Ergebnisse folgen:). Danke nochmals für deine/eure ausführlichen Berichte. Beim ausbauen ist mir allerdings aufgefallen das mein altes LM auf der cpu ausgetrocknet ist...dafür waren auch meine Temperaturen in den letzten Tagen von jetzt auf gleich do schlecht...aber wie kann das passieren. Dachte das trocknet nicht aus. Das was ich an Infos finde bestätigt das auch. Falsche Anwendung? Aber soviel kann man doch nicht fslsch machen beidseitig drauf und gut musste nur aufgrund der schlechten heatpipe etwas großzügiger auftragen Ich benutze thermal grizzly conductonaut. 3 Monate war es drauf. Gpu war etwas flüssiger aber auch schon am aushärten:( komisch. Überlege jetzt wieder normale wlp zu benutzen wenn das schon so schnell austrocknet. Ideen? danke euch
  9. Hey super vielen vielen Dank für die ausführliche Antworten! Das ist echt klasse! Ja ich weiß das ich nicht 100% raus bekomme ohne die zusätzlichen Lüfter aber die kommen wie gesagt nicht für mich in Frage unter keinen Umständen:) Alleine schon weil ich sehr oft mit dem Rechner auch auf der Couch bin un mal hier mal da...ich habe keine Lust immer die Lüfter mit zu schleppen oder sowas und die zusätzliche Stromversorgung...Ne. Dann Drossel ich mein System lieber runter. Bis ich die volle Leistung von solch einem Höllengerät benötige wird es sowieso noch dauern:) Als Test hatte ich gestern noch eine Stunde Far Cry 5 gespielt und HWInfo im Hintergrund laufen lassen. Ultra Settings! Frequenz 4.5Ghz (bei Höherer Taktrate bekomme ich drops aber nicht wegen temp oder Powerlimit) CPU Temp: max 85 (Durchschnitt 80) GPU temp: 66° UV: -133,8mv PCH: 80° RAM: 83° SSD: 62° Das ist eigentlich alles gar nicht so schlecht denke ich. Was meint ihr? Einzige was mich etwas beunruhigt ist die PCH Temp , SSD und RAM. Auf jeden Fall werde ich die SSD und PCH Mods mal angehen. Mein Kupferkühlkörper auf dem PCH fliegt raus;) Hast du auch eine Lösung für die Ram Sticks? Das wäre vllt noch wichtig. Vllt fällt mir noch was wegen Luftzirkulation ein. Was sind denn so die max temps für pch ssd und ram? Da gibt es ja viele Meinungen...
  10. Wow echt klasse Arbeit. Hatte endlich mal Zeit mir das ganze durchzulesen. Wahnsinn wie viel Aufwand du betrieben hast. Ich habe ja auch schon ein paar Stunden in meinen R5 gehangen aber noch nicht so viele:) Was mich interessieren würde, ist wie du die temp vom Ram in den Griff bekommen willst? PCH und SSD ist ja soweit ok. Ich will da auch noch etwas dran arbeiten. Also zur Info: 1. Ich habe ein repast mit LM gemacht und die ganzen Dell Pads durch Gelid ausgetauscht und das funktioniert alles sehr gut. 2. Auch den PCH hatte ich mit einem kleinen Kupferkühlkörper versehen der aber nach einigen tests gefühlt gar nichts bringt! Die temperaturen mit und ohne ändern sich nicht:( Zumindest nicht was HWInfo ausliest. Ich hoffe das klappt besser mit dem Kühlkörper den du benutzt?! Der ist auch etwas größer also bessere Wärmeableitung. 3. Habe meinen Rechner über 4 Gummipuffer ca. 12mm höher gesetzt. Dadurch können die Lüfter besser Frischluft ansaugen zum Kühlen con CPU und GPU allerdings wird das ganze System heißer..:( Ich würde gerne auch diese ganzen MODs durchführen zumindest was SSD, HS und PCH betrifft. Einen zusätzlichen Kühler will ich aber nicht! Da mein rechner aber ca. 1 cm höher gesetzt wurde um die Luft besser richtung hs zu bekommen geht meine PCH, SSD und Ram temo natürlich nach oben. Da muss ich so gut es geht entgegen wirken allerdings ohne zusätzlichen Lüfter:) Und deinen MOD des Deckels? Wo hast du den den Her?:) gekauft? Wenn ja wo:)
×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.