Zum Inhalt springen

Silentfan

Members
  • Gesamte Inhalte

    529
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    21

Silentfan hat zuletzt am 2. März gewonnen

Silentfan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

142 Excellent

1 Benutzer folgt

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware Area-51m R1
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dort ging es wohl nur für die RTX 2000 Serie. Nehmt den Inspector.
  2. Ich kann auch nur empfehlen, dass alle m17 R4 Eigentümer das so machen. Neben den fps bekommt man so auch ruhigere frametimes. Und auf die 15w kann man sch...
  3. Es gibt etliche Spiele - zumindest wenn man 4k Ultra setzt - die mehr als 10 GB VRAM nutzen. Das Problem sind nicht unbedingt die fps, sondern die frametimes (bis hin zu Microrucklern). Genau wie bei schlechten CPUs (ja, nicht GPUs) ist der frametime-Unterschied oft höher als der fps-Unterschied. Für ein gutes Spielgefühl sollte die CPU gut sein, und eben auch der VRAM der GPU nicht volllaufen. Oftmals kann man aber schon Abhilfe schaffen, indem man die Details reduziert. Und sind wir mal ehrlich: 4k/Ultra ist für eine mobile 3070 oder auch 3080 für viele Spiele overkill, zumindest wenn
  4. Ahja, dann ist das nun mit den neuen GPUs anders. Zu deinem Problem fällt mir nur noch ein, mal ein anderes Kabel auszuprobieren oder mal die Nvidia-Settings wiederherzustellen.
  5. Du musst das externe Display mit DisplayPort verbinden, um G-Sync und die RTX-GPU nutzen zu können.
  6. Ich glaube auch, dass es primär um die zwei Netzteile geht. Ich kann es auch gut nachvollziehen, hat mich auch gestört. Der Vorteil daran sich in Foren zu tummeln bzw. bisschen mit der Materie auseinanderzusetzen, ist ja aber, dass man an sowas (oftmals) was ändern kann. Wie schon gesagt ist der Aufwand des Netzteil-Mods kaum höher als ein Repaste. Ok, man braucht einen Lötkolben, wow. Aktuell spricht für das m17 R4 darüber hinaus natürlich noch die Verfügbarkeit der 3080. Da ist was dran. Ich klinke mich diesbezüglich jetzt hier auch aus.
  7. Auch wenn das Area 51m ja fast nur rauscht, so habe ich dort auch mal den "Tape-Trick" ausprobiert. Ergebnis: jetzt ist auch das Area 51m am Pfeifen. 😄 Bringt dort also genau das Gegenteil. 😉
  8. Wenn dich wirklich nur die Geräuschkulisse der Lüfter stört dann auf ans Modden!
  9. Meine Erfahrungen mit 1800 MHz @0,8v (oder ähnlichen Werten) sind, dass sie erstmal stabil laufen, aber letztendlich nicht wirklich stabil sind. Erstens muss man natürlich sehen, ob sie langfristig allgemein stabil laufen, und vorallem, ob sie das auch noch bei modernen Titeln mit aktivierten DLSS 2.0 und/oder RT sind. Nach meiner Erfahrung schmieren dann die allermeisten (es gibt natürlich auch Gold Samples) ab. Wenn du wie @captn.ko enorm gute Temperaturen durch eine starke WaKü hast, dann schaffen es natürlich deutlich mehr Exemplare. Übrigens interessant an der Stelle: ca. 50 Grad statt ca
  10. Ich habe die Tage viel getestet und gespielt. Ich bin nun überwiegend von 1,78x / 2560x1440px weggekommen und zocke vorallem „Controller-Games“ mit 4,00x / in 3840x2160px. Den richtigen „Wow-Effekt“ gibt es nämlich erst dort. Es ist übrigens egal, ob das richtig nativ der Fall ist, oder per Checkerboard-Rendering bei Konsolen oder per DLSS 2.0 am Computer erreicht wird, alle drei Ergebnisse sehen sehr sehr gut aus. Bei den Konsolen geht es ohne diesen Trick übrigens gar nicht anders, für den Preis sind sie natürlich sonst zu schwach. Neben Checkerboard-Rendering hat die Konsole natürlich noch
  11. Tja, also ich habe jetzt noch meine R1 bis dann mal das R3 kommt. In deinem Fall echt nicht so einfach... ein R1 zur Überbrückung gebraucht kaufen?
  12. Ja, darauf können wir uns gerne einigen: Wäre das hochfrequente Pfeifen nicht, könnte man das m17 R4 definitiv gut finden, weil wie du schon sagtest nicht alle bzw. die meisten nicht im stillen Lüfterprofil spielen, sondern mindestens (mit Headset) im Ausgeglichenen. Das stimmt schon.
  13. Freut mich, dass ich dir helfen konnte. Ich sehe hier keine Blödheit von dir, ich finde das von Alienware/Dell nicht kommuniziert bei Anwahl dieses Profils. Mich wundert das nicht, dass dann sowas passiert.
  14. Ein QHD-Display wäre als Option auf jeden Fall sehr wünschenswert gewesen, ja. Aber in modernen Titeln wie CoD Cold War, wo man möglichst viele fps haben will, obwohl sie gleichzeitig sehr anfordernd sind, würde einem das auch nicht wirklich was bringen. Um nämlich möglichst viele fps zu haben (und die will bei Shootern jeder), aktiviert man bei QHD auf jeden Fall DLSS 2.0 (und diese Technik wird von als mehr Spielen unterstützt, und eben auch schon von CoD Cold War). Dann hat man die Optik von QHD, aber die Perfomance von FHD. Ergo wäre die CPU hier wieder ein Problem. Der 9900k im im Area 51
  15. Mein Reden, genau deswegen hab ich ihn auch son bisschen in meinem kleinen Review mit dem Area 51m verglichen. Das m17 R4 ist ebenfalls alles andere als mobil. 17 Zoll sind und bleiben 17 Zoll. Und unter den 17 Zöllern ist es auch ziemlich schwer. Verstehe auch nicht, wie es da einem noch auf 1 kg und ca. 1/3 mehr Dicke ankommen kann, vorallem wenn der Unterschied zwischen CPU, Temperatur und Laufruhe so groß ist. Die einzigen Argumente sind irgendwie Optik/Style (nicht so sehr viel anders) schon im Auslieferungszustand nur ein Netzteil (kein Mod notwendig) schon mit 3080 ve
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.