Zum Inhalt springen

Windows 10 Windows verwaltet Auswahl des Grafikprozessors


Empfohlene Beiträge

Hey Community, 

keine Ahnung ob euch folgende Tatsache bekannt ist oder ob es euch wie mir geht. An mir ist vollkommen vorbei gegangen, dass man in der nVidia Systemsteuerung gar nicht mehr festlegen kann welche GPU eine Anwendung ausführen soll. Stattdessen übernimmt Windows nun diese Entscheidung ... und das nach kurzer Recherche angeblich schon seit dem Windows 10 April 2018 Update alias Version 1803 *facepalm* 

image.png

 

Wie dem auch sei, ich habe es jetzt erst mitbekommen, weil ich Leistungsprobleme im Browser registriert habe. Ist ja auch kein wunder, wenn aufwändige Webanwendungen nur von der "energiesparenden" integrierten GPU gerendert werden. 

In den Windows-Einstellungen sieht die Zuweisung der GPUs wie folgt aus: 

image.png

 

Sehen wir mal von der etwas umständlichen Auswahl einer Desktop-App ab, könnte man damit gerade so noch leben, wenn es in diesem Zusammenhang nicht noch ein anderes, total nerviges Problem geben würde. 
Windows verlangt hier den exakten Speicherpfad einer .exe, um die Zuordnung vornehmen zu können. Die Tatsache, dass Opera bei jedem Update - und ist es noch so marginal - einen eigenen Ordner für die Version anlegt, führt in Konsequenz dazu, dass man jedes Mal gezwungen ist die neue .exe zuzuweisen. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein ??

image.png

 

In der klassischen nVidia Systemsteuerung gab es immerhin die Möglichkeit global festzulegen, dass immer die diskrete GPU zu verwenden ist. 

Wie handhabt ihr das bei euch? Kennt ihr vielleicht einen Workaround, wie man aus dieser Nummer wieder rauskommt? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Angus, danke für die Info. Bei mir ist aktuell Windows 10 Home Version 1909 installiert und ich habe noch die Möglichkeit diese Einstellung vorzunehmen.

Jedoch habe ich diese Einstellung bisher so gut wie noch nie genutzt. Ich glaube der Alienware 17R4 mit G-Sync kann gar nicht nur die Intel CPU nutzten, daher ist immer die GTX1080 aktiv. Ggf. könntest Du aber Deine interne Intel in der Systemsteuerung deaktivieren, um auch den Sprung zur nVidia zu erzwingen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.