Zum Inhalt springen

ASUS ROG Scar 17 SE G733CX - RTX 3080Ti und i9 12950HX


pitha1337
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe aktuell das neue ASUS ROG Scar 17 SE G733CX vor mir stehen. Ich war auf der Suche nach einem Gaming Notebook mit maximalen TGP Limits und einer guten leisen Kühlung. Zunächst bin ich bei Clevo gelandet mit Wasserkühlung, dazu gibt es ja bereits einen anderes Thema hier im Forum.

Hier wie immer meine kurze Erfahrung mit dem Notebook bisher:

Positiv:

+ Preis im Vergleich zur Konkurrenz

+ Extrem gute Kühlung bei der Version mit 3080 Ti und i9

+ maximale Wattzahlen auf GPU und sehr hohe Wattzahlen auf CPU (bis zu 175W dauerhaft in CPU Single workloads)

+ Sehr gute Performance in allen Belangen, mehr geht aktuell nicht in einem Gaming Notebook (Gleich auf mit MSI GT77 und Legion 7i)

+ Hervorragende Lüfter/ Lautstärke unter Last und gute manuelle Konfiguration möglich. Bei ca. 250W Gesamtleistung nur 41dB mit etwas Feintuning bei guten Temperaturen

+ Gute Farben und Helligkeit des QHD Displays

+ 2x 2TB SSD in RAID 0 mit Samsung 980 Pro SSDs

+ Liquid Metal Conductonaut Extreme auf CPU und GPU mit Vapor Chamber

+ Keyboard und Palm Rest bleiben kalt unter Vollast!

+ Guter Sound mit etwas Bass

+ Gutes Touchpad

+ Numpad

 

Negativ:

- Pixelfehler und extremes Backlight bleeding bei meinem Gerät

- heftige Fingerabdrücke auf dem Palm Rest

- Keine biometrisches Einloggen

- Keine Webcam

 

Neutral:

  • Verarbeitung ist gut, besser als bei Clevo, aber nicht so wertig wie bei Alienware oder Razer
  • RGB Beleuchtung und Design
  • Tastatur ist gut, aber nichts besonderes
  • Lautsprecher werden nicht besonders laut bei 100%

 

Bisherige Benchmark Werte:

CB23 Multicore: 23400 Punkte

TimeSpy: 14300 GPU und 17000 CPU Punkte

 

 

 

 

 

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass du scheinbar ein schnelleres (im Vergleich zum Razer) Notebook gefunden hast. Die Unterschiede - auch in Spielen - sind teilweise alleine schon durch die CPU heftig.

Wirst du es behalten? Was ist, wenn du kein für dich ordentliches Display geliefert bekommst?

Auch wenn das Notebook für mich wegen der Marke und des Designs nicht in frage kommt, würde mich interessieren, ob man die Lüfter frei kontrollieren kann (so dass die Chips dann also ins Temperatur-Limit rennen, wenn man sie zu langsam drehen lässt), so hört es sich nämlich etwas an. Ist aber schwer zu glauben. Die volle Kontrolle bieten die Hersteller-Tools eigentlich nie.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das Display passt dann würde ich es gerne behalten. Ich bin da leider sehr pingelig, vor allem bei einem Preis von 3999€.

Werde es nochmal bestellen und schauen ob ich einfach nur Pech hatte. Die Tastatur kristallisiert sich auch als sehr gut heraus. Ist wohl "opto mechanisch". 

Tatsächlich kannst du die Lüfter so einstellen, dass das Temp Limit greift.

Hier kann man die Lüfterkurve konfigurieren: Wenn ich mal was ausprobieren soll, dann sag mir gerne Bescheid. 

image.thumb.png.884aee0d87f92e348bc53eb115b6b9fc.png

Bearbeitet von pitha1337
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info.

Interessant / cool. Aber ich denke wenn du deutlich weniger Lüfter-rpms fixiert (z.B. um nicht über 40db zu kommen), würde die EC-Firmware sicher irgendwann eingreifen. Absolute Kontrolle kenne ich nur von Desktops oder von HWiNFO bei manchen Modellen, von Lenovo Fan Control für entsprechende Lenovo Notebooks oder von Macbooks (Macs Fan Control o. ä.). Obwohl ich mal vor vielen Jahren ein Gigabyte hatte, wo das glaube ich auch möglich war. 

Testen brauchst du für mich nichts, aber danke fürs Angebot. 

Bearbeitet von Silentfan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.