Zum Inhalt springen

lüfter drehen hoch ohne belastung .


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo leute .

ich bin zwar schon über 50 aber kenne mich mit computer normal aus habe aber ein selber nicht lösbares problem 

ich habe ein m18xr2 . letzten monat wollte mein g.data  virenscanner ein update auf eine neue version machen .alles lief prima wie immer aber dann sagte mir g.data das ich nicht die neuste microsoft  version hätte .ich also auf update gegangen und system sagte sie sind auf dem neusten stand .also wieder probiert ,gleiche problem .

ich habe dann bei g-data angerufen ,der herr fragt mich dann welche microsoft version ich hätte und es stellte sich raus 1903  ,haben müsste ich aber 21h2 .

er sagte dann ich soll mir das 21h2 über windows upgrate runterholen ,und aber vorher g.date deinstalieren und wieder drauf machen .

so beides hat nich geklappt .ich habe eine 2 tb ssd drinn davon ist nur knapp ein tb belegt .

es kommt immer die meldung das das system nicht auf einen stick kann ,obwohl ich garkeinen habe .

so und ich habe dann auch kein d.data schutz mehr .

ich habe dann versucht das problem zu lösen ,aber kein erfolg ,dann habe ich mir wohl eine malware eingefangen .also malewirbites runtergeladen laufen lassen ,aber noch mehr probleme gehabt ,das ding wollte nur was machen wenn ich voll bezahle .also wieder runter und malware hunter drauf .das hat 2 gefunden und die gelöscht .

laut taskmanger ssoll aber dell selber die leistung hochfahren für viele daten .so ich habe jetzt aus not mal das avira drauf gemacht .damit ich was schutz habe .

so 21h2  bekomme ich trotz tool nicht drauf beider versionen probiert .

und die lüfter drehen hoch ohne grosse belastung,beim start alles normal lüfter leise nach 3  bis 5 minuten trotz leerlauf drehen die hoch .

so wer kann mir helfen ? ich habe teamviewer drauf . wenn jemand sich das ankucken könnte und helfen wäre klasse .ich würde bei hilfe auch geld bezahlen .über eine paysafe karte .

so ich hoffe es gibt hier paar computerfachmänner hier ?

wer kann mir helfen 

mfg crusi

Bearbeitet von crusader3112
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@crusader3112:

Hallo,

zunächst sollte erwähnt werden, dass dein Gerät, also das M18X R2, von Dell offiziell nicht für Windows 10 freigegeben ist und somit auch von Dell keine Treiber und keine Software direkt für Windows 10 zur Verfügung gestellt werden, sondern lediglich für Windows 7, 8 und 8.1 . Dies heißt natürlich nicht, dass es nicht doch möglich ist, Windows 10 zu installieren und zu nutzen. Mir stellt sich nun, ganz unabhängig von deinem eigentlichen Problem zunächst die Frage, ob dir diese Umstände bekannt sind und wie du allgemein bei der Installation deines Windows 10 vorgegangen bist, vor allen Dingen hinsichtlich der von dir verwendeten Treiber. Es wäre durchaus denkbar, dass hier evtl. schon einiges schiefgelaufen ist, woraus dann weitere Probleme resultieren. 

vor 39 Minuten schrieb crusader3112:

....er sagte dann ich soll mir das 21h2 über windows upgrate runterholen ,

Ich denke er hat nicht Windows - Upgrade gemeint sondern Windows - Update.

vor 46 Minuten schrieb crusader3112:

so beides hat nicht geklappt .ich habe eine 2 tb ssd drinn davon ist nur knapp ein tb belegt .

es kommt immer die Meldung das das System nicht auf einen stick kann ,obwohl ich garkeinen habe .

Wenn ich dich richtig verstehe konntest du also weder auf die Version 21H2 updaten, noch deinen Virenscanner neu installieren. Ist das so korrekt?

Rein vom Bauchgefühl her würde ich sagen, dass die Windows-Installation  an sich bei dir fehlerhaft bzw. unvollständig sein könnte und durch deine ganzen Versuche hat sich der Zustand nochmal drastisch verschlechtert.

Es wäre daher gut, wenn du uns hier mal erläutern könntest, wie du generell bei der Installation deines Windows vorgegangen bist, denn ich vermute ganz stark, dass bei dir bzw. bei deinem Gerät die Basis nicht in Ordnung ist. 

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo jörg ,ich hatte ursprünglich auf dem rechner damals win 7 drauf , ich habe dann das kostenlose upgrate von win 10 gemacht .lief alles super ,auch hatte ich seinerzeit bei alienware angerufen die hatten mir mitgeteilt wie du sagst wurde so nicht freigeben .aber habe dann das bios a14 drauf .der rechner lief klasse und es kam auch immer jedes update bis letztes jahr november . wie ich festgestellt habe .auch jetzt vor kurzem kammen auch noch sicherheitsupdates .

die treiber liefen alle bisher perfekt .da wurde auch nix mehr geändert .

wie du richtig geschrieben hast meinte ich nicht upgrate  sonder update .nur das windows tool heißt ja win 10 upgrate 9252  ,das sollte ich ja nehmen weil ich win 10 drauf habe .oder das mediatool für win 10 das dann das update 21h2 vom november macht .

meine  exfreundin hat einen 5 jahre alten rechner der hat das update genommen die hat 21h2 drauf und da lies sich auch g-data drauf machen ,wir beide haben zusammen dort 4 lizensen.

ich habe auch schon probiert das update auf eine 8gb stick zu machen um es dann draufzuspielen das ging auch nicht .das win update läuft durch alles perfekt kurz vor ende kommt dann die meldung mit dem stick .bei neuversuche kommt dann das mit dem fehlercode . dann bereinigt es und ich kann wieder starten .

also wie du schreibst richtig solange ich nicht win 21h2 drauf habe ,kann ich das g-data nicht mehr draufmachen ,vorher lief das normal bei 1903 aber das update auf die neue version ging nicht von g-data .jetzt aber kann ich es garnicht mehr draufmachen weil die version nur noch neu startet .

allerdings habe ich noch ein alten rechner von fuji siemens xi 3650 da ist die alte version von g-data noch drauf .

leider hat der auch noch eine ältere version win 10 drauf .

 
 

 

20220907_094831.jpg

20220902_154051.jpg

also wenn du zeit hättest und mir helfen magst wäre klasse ,ich kann dir meine telenr geben und vieleicht kannst du dann per teamviewer schauen .

ich habe mal geschaut ich habe ja temp und da sind die so 35 bis 40 grad die lüffter drehen jetzt auf der hälfte  vom geräusch würde ich sagen .

nur vordem ganzen waren die recht leise .

 

 

Bearbeitet von crusader3112
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@crusader3112:

Wenn ich mir das alles so durchlese wäre eine komplette Neuinstallation von Windows 10 auf jeden Fall die sauberste und beste Lösung. Ich weiß natürlich, dass Microsoft es damals ermöglicht und angeboten hat, Windows 10 direkt über ein bestehendes Windows drüberzubügeln und ein Upgrade durchzuführen. Dies hast du gemacht und das war auch wichtig, denn somit ist sichergestellt, dass deine ursprüngliche W7-Lizenz auf W10 übertragen wurde. Du solltest nun auch in der Lage sein, nach einer sauberen W10-Neuinstallation auf deinem Gerät das Windows zu aktivieren. Natürlich musst du auf die richtige Version achten, denke das versteht sich von selbst. 
Der weitere Vorteil von einem Upgrade, das du damals gemacht hast ist, dass auch die bestehenden Treiber mit übernommen werden. Das kann einwandfrei funktionieren, muss es aber nicht. 

Die Problematik mit deinen Stick kann ich nicht so recht nachvollziehen. Fest steht für mich aber, dass da auf deinem Gerät mit deinem Windows einiges nicht ok sein wird, und darum hast du auch die Probleme. Tut mir leid, dass ich dir da erstmal nichts anderes sagen kann, und mit eben mal schnell mit Teamviewer draufschauen wird es da nicht getan sein. Das System sollte von Grund auf sauber neu aufgesetzt bzw. installiert werden.  Das ist zugegebenerweise etwas Arbeit, gerade bei W10 auf deinem Gerät, denn, wie ich es ja bereits erwähnte, gibt es von Dell keine W10-Treiber. Du müsstest daher größtenteils auf die Treiber für W8/8.1 zurückgreifen, in Ausnahmefällen auch auf Treiber für W7 oder direkt vom Hersteller der jeweiligen Komponente, wie zb der Grafikkarte . Ich spreche aus Erfahrung, da ich bei meinem M18X R2 rein interessehalber testweise auch W10 installiert hatte. Es geht, aber man muss wissen wie man vorgehen muss und du musst für dich selber entscheiden, ob du den Skill dafür hast oder ob du dir evtl. besser Hilfe holst, der das mit dir zusammen vor Ort macht. Es gibt einige Sachen zu beachten, aber das ist zu viel zum Schreiben. Wenn ich Rentner wäre und Tagesfreizeit hätte dann käme ich gerne zu dir und ich würde dir das alles machen, aber leider ist das nicht möglich. 

vor 36 Minuten schrieb crusader3112:

...aber habe dann das bios a14 drauf .der rechner lief klasse

Hat man dir dazu geraten das Bios zu aktualisieren oder hast du es von dir aus gemacht? Wie auch immer rate ich dir für die Zukunft dringend davon ab, ohne triftigen Grund und plausiblen Argumenten Hand an das Bios zu legen in irgend einer Form, es sei denn du weißt genau was du tust und es besteht eine Notwendigkeit !! 

Solltest du das Command-Center installiert haben, wovon ich mal ausgehe, solltest du dir die momentan bei dir installierte Version irgendwo notieren bzw. aufschreiben und exakt diese Version bei einer Windows-Neuinstallation auch wieder installieren, WICHTIG !!!

Es gibt noch andere Sachen und Problempunkte, über die du ganz sicher stolpern wirst, aber dann bin ich morgen früh noch dran und ob du das dann auch verstehst und nachvollziehen kannst steht auch nicht fest. 

Gruß

Jörg

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo jörg alienware hat mir zum bios a14 geraten ,das hab ich von denen hat sich auch von ganz alleine installiert ich musste nix machen oder verstellen .

so den commandsender habe ich ,ganz klar .

im prinzip habe ich nix gegen eine kommplette neuinstalation von windows .

wie gehe ich da am besten vor ? ich hätte eine 1 ssd 1 tb da zur datensicherung .

cool wäre wenn ich das system auf eine 120 ssd machen könnte und der rest der 2 tb platte könnte bleiben .

so das ich am ende 2 x platten drinn habe die kleine und die grosse .

zeit habe ich jetzt jede menge unsere firma hat 75% aller mitarbeiter entlassen letzten monat ,ich bin drunter .denke das die die kunststofffabrik ende des jahres dicht machen .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so leute also das letzte wochende und montag und dienstag sind komplett draufgegangen . also ich musste alles plattmachen ,ein teil der daten konnte ich sichern .die ganz wichtigen hat ich eh als kopie soweit so gut . ich habe auch beiden rechnern windows 10 neu machen müssen ,erst dann hat es die win 10 version 21h2  gemacht . von einer instalations cd ging nix .problem das win lässt sich nicht installieren wenn das system auf uefi steht .man muss auf legacy  umstellen  .es kann sein das ich beide worte falsch geschrieben habe ,aber jeder weiß was ich meine .nur wenn es umgestellt ist kann man win 10 installieren . so und man kann keine festplatte  wo MBR -tabellen drauf sind mit win 10 beschreiben sondern nur platten mit GDT  volumen . problem ich habe noch 2 x externe platten  die MBR tabellen haben ,habe schon patizion gemacht ,trotzdem kann ich nix machen .auch unter einstellung in der datenträger verwaltung keine möglichkeit obwohl das umschalten gehen sollte .hätte die gerne als speicher benutzt ,als MDR wird sie am usb so nicht erkannt ,umstellen geht nicht und in der datenträgerverwalltung sieht man sie wohl .

ganz nebenbei die lüfter laufen kaum noch ,ganz leise sogar wenn ich 6 seiten gleichzeitig aufmache .das teil ist so sauschnell  wieder echt cool .

ich würde gerne auf eine bessere grafikarte noch aufrüsten .eine 970 m wäre schon klasse .

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.