Zum Inhalt springen

Alienware X51 R1 Benchmarks zum Alienware X51


-Fr0z3n-
 Teilen

Empfohlene Beiträge

So ich habe jetzt, wie versprochen, endlich mal die maximale PCB Länge des X51 ausgemessen.

Die GTX555 hat eine Länge von 21cm:

post-770-14366121779109_thumb.jpg

Maximal möglich wären 27cm:

post-770-14366121784615_thumb.jpg

Ein Bild der Arbeitsspeicher mit Kühlkörper:

post-770-14366121789203_thumb.jpg

3DMark11 Run mit i7 2700K, 16GB DDR3 1333Mhz, 256GB SDD und der GTX555 im Performance Mode:

P3276

Screen:

post-770-1436612179347_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo Leute, da ihr Euch ja alle bestens mit Alienware auskennt muss ich Euch um eure Meinung fragen.

Ich bin Webdesigner und brauch sozusagen immer etwas Mobiles, aber ich will beim Gaming ja nicht zu kurz kommen, somit klarer Gedanke M17X Revision sei mal dahingestellt.

Nun kommt aber immer mehr das Cloud Gaming auf. VGWare z.b. hat gezeigt das es geht Gaming im Stream für zu Hause. Ein Aurora und alle die Endgeräte im Haus können BF3 zocken.

So halt der Grundgedanke...

Dann würde es ja mein Altes Notebook auich tun.

Aber was wäre im Falle des X51?? Ich hätte einen PC/Konsole gemisch. Photoshop am TV bearbeiten hat sicher auch was. Wenn meine Freundin TV guckt würde sich WirelessHD anbieten,

da bekomm ich halt auch leider keine Infos, wie schnell und gut das Sytem nun funktioniert.

Aber es wäre eine tolle Alternative, Keyboard Mouse und Headset Wireless und Monitor Akku + WirelessHD..

Das würde dann auch wieder für den Aurora gehen nur steht der dann leider im Wohnzimmer, wofür leider kein Platz ist und dieses Teil ist sicher auch noch entsprechend laut.

Wenn VGWare drauf ist und WirelessHD die 9 Meter wirklich schafft dann könnte ich ihn in einen anderen Raum hinstellen.

Die Frage ist halt nur, was macht wirklich Sinn?

Wo geht die Gaming Industrie denn hin? Cloud Gaming hat sicher eine große Berechtigung, Raubkopien wird auch 0,0% gesenkt, weil alles beim Anbieter bleibt.

  1. X51 + WirelessHD TFT mit Akku + Bluetooth Keyboard + Mouse + Headset
  2. Aurora + VGWare + alte Endgeräte
  3. M17xR4 (wobei mit Leistung niemals vergleichbar sein wird)

Option 1 Vorteile: kann auf Dienstreisen mitgenommen werden, wenn Kepler kommt wird es sicher einen enormen Grafikschub geben, der halt bei einem M17XR4 sicher nur maginal ausfallen wird.

was meint ihr denn dazu???

Nun lass ich euch mal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Komme jetzt auch noch hinzu :). Stehe auch vor der Entscheidung zwischen dem m17x und dem x51. Neige jetzt eher zum x51 wegen den tollen Desktop Komponenten. @m3t41 ich denke es wird noch eine Weile dauern bis das Cloudgaming ganz Alltagstauglich wird.

p.s: Danke für all die Infos und Bench's

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@marcdus ja das denke ich auch das es ncoh etwas dauern wird mit dem Cloud Gaming für zu hause.

Was mich am x51 so reizt ist das wenn ich denke das die jetzige GTX580m mal grade so auf Augenhöhe zur 480 bis 490 GTX in der Desktop Version passt. Wird sich das vielleicht bei der Revision wenn sie dann mal kommt vielleicht auf eine GTX 555 anheben.. Aber die hab ich ja jetzt schon im x51. Wieso also 1000 Euro mehr ausgeben wenn ich diese Leistung ja schon haben kann..

Und die ATI7950 verbraucht ja nur 130 Watt, die ist ja schon laut den Daten her 30% schneller als die GTX 555.. *gg*, also Upgraden könnte man da immer wieder.

WirelessHD hab ich schon probiert und es funktioniert super.. Cool wäre jetzt ein Display das man auf der Couch haben könnte am besten mit integrierten Keyboard, so könnt ich dann weiterhin auf der Couch liegen beim zocken.. *gg*

---------- Beitrag hinzugefügt um 08:37 ---------- Ursprünglicher Beitrag wurde erstellt um 07:36 ----------

Hab hier nun etwas gefunden, für alles die nicht warten wollen..

GTX 560Ti Green Edition

Mit ultra-effizienten Komponenten und einer kompakten Bauweise, ist die Club 3D GeForce® GTX 560Ti Green Edition Grafikkarte hervorragend für leise, geringer Stromverbrauch, hohe Leistung Systeme.

Quelle: GeForce GTX 560Ti Green Edition - Club3D [DE]

max Spielbetrieb 160 Watt, das sollte ja laut den maximalen Leistungs-Angaben der vorherigen User stimmen, hoffe ich zumindest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab hier nun etwas gefunden, für alles die nicht warten wollen..

GTX 560Ti Green Edition

Mit ultra-effizienten Komponenten und einer kompakten Bauweise, ist die Club 3D GeForce® GTX 560Ti Green Edition Grafikkarte hervorragend für leise, geringer Stromverbrauch, hohe Leistung Systeme.

Quelle: GeForce GTX 560Ti Green Edition - Club3D [DE]

max Spielbetrieb 160 Watt, das sollte ja laut den maximalen Leistungs-Angaben der vorherigen User stimmen, hoffe ich zumindest.

Ja leider ist bei 150W Schluss. Wenn du dann mal ne Leistungsspitze hast ist wie bei Frozen dann die Kiste aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Uns geht es ja eher darum ob wir gleich ein Notebook oder vllt. etwas dazwischen kaufen. Ich muss natürlich auch zugeben dass mir das Design des x51's sehr gut gefällt. Egal, ist eigentlich nicht das Thema/ die Diskussion welche in diesem Thread geführt werden sollte :). @Frozen: Die ca. 70 Grad der Graka, mit welchem Fanspeed sind die?

Bearbeitet von marcdus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich benutz den MSI Afterburner.

Hab mal grade ein paar Tests der neuen ATI Karten gelesen.

Die neue 7850 ist wirklich sehr klein und sogar noch ein gutes Stück schneller als eine GTX560Ti.

Das beste an der Karte sie hat einen Maximalverbrauch von 130 Watt.

Somit wäre sie ein super Upgrade für das X51.

Sie ist genauso wie die originale GTX555 21 cm lang.

Sapphire Radeon HD 7850 OC, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (11200-01-40G) | Geizhals.at EU

Werde aber trotzdem auf die 600er Serie warten. Da wird bestimmt auch was feines dabei sein. Irgendwie steh ich mehr auf nVidia...

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Info -Fr0z3n- :D

Weißt du wieviel Prozent die 7850 stärker ist als die GTX555? Grob geschätz natürlich, so 30-40% evtl ? Sollte jemand bald auf die Idee kommen die 7850 im X51 einzubauen, bitte schreibt die Erfahrung hier rein.

Hab ne OT-Frage:

Hab den 10% Gutschein per Mail bekommen. Glaubt Ihr man kann telefonisch am Preis noch etwas schrauben? Komme mit dem Gutschein auf ca. 990€ für die Maximalausatattung. Könnt mir auch gerne ne PM schicken damit der Thread nicht zugemüllt wird.

THX

Hemmerix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Huhu,

bin neu hier, und dachte ich misch mal mit ;) Zum Thema 2 HDD's.

Also ich habe auch einen X51 und habe eben mal nachgeschaut und ein paar Bilder gemacht. Theoretisch müsste es möglich sein 2 2,5" Festplatten einzubauen. Dazu müsste man lediglich einen 3,5" Rahmen kaufen (in den 2 2,5" Hdd's passen), einen 4Pin Y Adapter, einen 4 Pin to hdd-Stromanschluss Adapter und last but not least noch ein SATA Kabel. Dann kann man das Ganze auch in einem so schnuckeligen Gehäuse verbauen ;)

Dachte da an eine SSD (120 Gb) HDD(500-1000gb) Kombi.

Werde das testen sobald ich Geld dafür habe :)

LG

Hier die Bilder:

post-2171-14366121877942_thumb.jpg

post-2171-14366121881122_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.