Jump to content
Sign in to follow this  
uQwE

XMG P505 mit 980m Leistungsverlust nach 30min

Recommended Posts

Hallo Liebe Leute aus der AW Community,

ich melde mich auch mal wieder nach langer Zeit.

Ich habe inzwischen mein AW M17-XR4 verkauft und besitze nun ein XMG P505 mit gtx980m.

EWie sind denn eure Erfahrungen mit den Treibern von Nvidia?

Bei mir wurde seitens XMG (Schenker) der 344.00 mitgeliefert, nachdem ich alles installiert hatte habe ich das Update durch nvidia experience gemacht auf die Treiberversion 347.09

Danach mußte ich feststellen das ich bei Battlefield4 nach ca. 30 Minúten zocken sop starke frameeinbrüche hatte das es unspielbar wurde.

Inzwischen bin ich wieder zurück auf Treiberversion 344.00

Was könnt iohr dazu sagen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich tippe auf zu hohe Temperaturen. Dafür spricht, dass es erst rund läuft und im späteren Verlauf, bedingt durch die Schutzmechanismen, die Taktraten gesenkt werden.

Du kannst mit diversen Programmen, beispielsweise HWiNFO, die Temperaturen und Taktraten deiner Hardware kontrollieren und in einer Datei ein Log legen. So kommst du der Fehlerquelle schnell auf die Spur. Wenn dir die Daten nichts sagen, dann kannst du gerne hier weiter berichten und am besten die entsprechende Log-Datei mit anhängen.

Am besten wäre es wohl, wenn die Admins meinen und deinen Beitrag in ein neues Thema verschieben köten um den Thread durch die Fehlersuche nicht unnötig unübersichtlich zu machen.

Edit:

Danke.

Edited by luzipha
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und danke für die richtigstellung des Beitrages im Forum.

Alspo die Temperauturen hatte ich mit dem neueren Treiber 347.09 nicht geloggt, jedoch hatte ich da zwischendurch ein Auge druaf und mir auch die max Temps angeschaut.

Die max Temps lagen wie auch bei dem 344.00 (wo ja alles läuft) bei ca. 70 grad.

Ich hatte die Tage eine längere runde Battlefield gezockt, die max Temp der GPU ist dort kurzfristig mal auf 71,6 grad angestiegen, hielt sich allerdings die meiste Zeit deutlich unter 70 grad.

Das ganze ist ja auch nicht so schlimm, ich nutze nun den 344.00 Treiber der wunderbar funktioniert, jedoch möchte ich ja schon irgendwann mal den Treiber evtl.updaten!

Das Problem ist übrigens in anderen Forum auch schon stark diskutiert wurden, und die Problweme mit der 9er m serie treten nicht alleine nur bei clevo auf, deswegen hatte ich auch in dem anderen Thread geschrieben, könnte ja auch irgendwann die Alienware Laptops betreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es nicht an den Temperaturen liegt müsste ich mir ein paar vergleichende Logs mit unterschiedlichen Treibern anschauen. Ich kann mir vorstellen, dass der neue Treiber Probleme mit dem Speicher hat. Eventuell taktet auch der neue Treiber bei zu geringen Temperaturen herunter.

Um diese Vermutungen zu validieren fehlt es mir an entsprechender Hardware. Hier könnten in der Tat diejenigen weiter helfen die über eine GTX 980m verfügen.

Edited by luzipha
Typo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Softwareentwickler in der Appleumgebung würde ich sagen "Da räumt ARC nicht auf".

Es klingt so, als würde der Speicher voll laufen und die Automatismen, zum leeren des speichers machen einen fehler.

Sowas kann passieren sollte aber eigentlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das P505 seit zehn Tagen, ebenfalls mit der 980er und habe null Probleme damit. Egal ob FarCry 4, Watch Dogs oder Sniper Elite III ... selbst nach zwei Stunden am Stück keinerlei Probleme. Ich nutze den aktuellen Treiber von der nVidia Homepage.

...

Ansonsten: Sehr gutes Notebook. Im Officebetreib lautlos und selbst unter Last leiser als mein Alienware 18. Die Kühllösung ist auch optimal: Ein Lüfter für die CPU und zwei Lüfter für die GPU.

...

Auch was die Verarbeitung betrifft, kann man sich absolut nicht beschweren. Die aktuelle Generation hat meiner Meinung nach endlich zu Asus und Alienware qualitativ aufgeschlossen ... by the way: Das Mainboard vom P505 wird offenbar im gleichen Foxconn Werk gebaut, wie die Alienware Geräte ... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.