Zum Inhalt springen

Merkwürder Ton bei Videos


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

wollte mich mal erkundigen ob Jemanden auch dieser Summton aufgefallen ist, sobald die GraKa Leistung zieht.

Sobald ein YT Video läuft oder ich ein Game starte, fällt mir immer dieser Ton auf. Der Ton ist nicht sehr laut, aber sobald mal der Ton grad fehlt oder ich auf stumm geschaltet habe, fällt er mir schon auf!  Aufnahme läuft (5).m4a

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab grad mal eine Afnahme ohne das Geräusch gemacht und man erkent keinen Unterschied!

Das Geräusch ist wahrscheinlich zu leise für die Aufnahme, aber man hört real einen Unterschied!!!

Wenn die Graka beansprucht wird kommt halt immer so ein Summen! ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Summen kenne ich auch, vorallem wenn ich am Zocken bin und es eine leise Szene ist. Wenn man den Teil des Mainbaords, der für den Sound zuständig ist, nicht richtig abschirmt, kommt das halt vor. Ich habe gerade eine externe Soundkarte über USB angeschlossen und dann ist bei mir kein Summen zu hören.

Bearbeitet von einsteinchen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut zu wissen dass ich mit dem Summton nicht alleine bin!

Hab mich heute auf der CBit mal mit zwei Dell Mitarbeitern unterhalten und die Herren meinten dass sie das kennen.

Man könnte versuchen das neuste Graka Update aufspielen um das Problem zu beseitigen.

Als ich darauf aufmerksam machte dass Alles auf dem neusten Stand ist, wußten die Zwei aber auch nicht weiter!

Zugegebener Maßen waren die Dell Mitarbeiter aus einer anderen Abteilung, aber man gab mir noch den Rat auf den Weg, den Support direkt anzuschreiben.

Bearbeitet von Kr3ditor
Unpassender Ausdruck und fehlender Fairness
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich hab leider nicht zum Problem "Summton" beizutragen.

Allerdings find ich es nicht ok, im nachhinein so über jene "zwei" zu berichten.

Erstens denke ich, könnte es doch sein, dass der Tipp in einem ähnlichen Szenario geholfen hätte. Zweitens stammten die beiden womöglich nicht nur aus einer anderen Sparte, sondern auch eher aus dem Sales-Bereich. Drittens schließlich, selbst wenn sie sich nicht als so fachkundig wie gewünscht gezeigt haben sollten, ist doch die Hilsbereitschaft dennoch zu würdigen, genau so wie hier im Forum nicht alle Hinweise oder Beiträge auf die richtige Spur führen. Darum korrigieren wir uns ja hier auch gegenseitig, ohne dass jemand entmutigt ist, sich überhaupt noch zu äußern. Denn wir müssen nicht befürchten, hinterher so hingestellt zu werden wie die "zwei" Externen, oder etwa doch? ;)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@BlueNein, es sollte Niemand etwas zu befürchten haben!

Ich  habe mir meinen Komentar nochmal durchgelesen und dabei festgestellt, dass ich meinen guten Ton vergessen habe.

Außerdem habe ich die Situation nochmals überdacht!

Die beiden genannten Mitarbeiter von Dell waren äußerst freundlich sowie hilfsbereit und haben eine solche Aussage nicht verdient.

Ich habe meinen Beitrag bereits korrigiert und dabei gelernt, dass das subjektive Empfinden einen manchmal täuscht.

P.s.: Dickes Sorry an die Mitarbeiter von Dell!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte auf den wav leider auch nichts hören, aber sollte es sich um eine Brummspannung handeln (50hz), kann es auch einfach helfen mal den einen oder anderen Stecker in der Steckdose zu drehen. Ich weiß nicht genau wie das elektrisch zusammen spielt, aber bringt häufig die Lösung. Sollte alles über ein Steckerleiste laufen, und es mit den ersten 4 möglichkeiten noch nicht funktionieren, dreh auch ruhig mal die Steckerleiste, bzw. tausch sie auch mal aus wenn möglich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hat leider auch nichts geändert!

Selbst ohne angeschlossenes NT ist der Ton zu hören.

Werde mich evtl. an den Supp. wenden, habe momentan aber einfach zu wenig Zeit mich darum zu kümmern!

Der Ton ist mir beim 17r2 damals nicht aufgefallen, kp was das sein könnte!

Besten Dank für die Vorschläge.

MfG Kr3ditor

 

Bearbeitet von Kr3ditor
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Hallo Leute!

Muss doch nochmal nachbohren!

Hab das mit dem Ton bis jetzt etwas schleifen lassen - zwecks Zeitmangel.

Kann evtl. Jemand bestetigen, dass der Ton bei Ihm auch auftritt?

- Wenn ich ein Headset anschließe, während eines Videos, verschwindet dieser Hintergrundton plötzlich.

Ob es vieleicht mit der GPU zu tun hat?

MfG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey @Kr3ditor :)

Also wenn ich das richtig verstanden hab, titt das Summen auf bei Beanspruchung der Grafikkarte beim Spielen oder beim Videos schauen auf, und zwar sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb. Ich gehe mal davon aus, dass Du die aktuellesten Treiber (Intel,Nvidia,Creative) installiert und das Ganze auch jeweils mit Standardeinstellungen getestet hast; wenn nicht, würde ich das auf alle Fälle noch tun.

Ohne selbst damit Erfahrungen zu haben, möchte ich gerne die Hinweise, die im Netz zu "Deinem" Problem überhaupt auffindbar waren, hier zusammengefasst weitergeben. Vielleicht kann das ja zumindest irgendwie helfen, weiter zu diskutieren. Sie konzentrieren sich im Grunde auf zwei Bereiche und erfordern wohl Serviceeinsätze von DELL.

  • Eines davon ist das, worauf @einsteinchen schon hinwies, nämlich ein Abschirmungsproblem, das umgangen wird, sobald man auch nur testweise eine externe Soundkarte anschließt. Dabei spielt wohl auch dieses I/O-Board eine Rolle, das die Ports links aufnimmt und die Verbindung zum Mainboard bildet. (Siehe wg Lage und Anschluss im Servicemanual  http://www.dell.com/support/manuals/us/en/19/alienware-17-r3/Alienware-17-R3-SM/Procedure?guid=GUID-30CDC339-3048-4928-8EC3-E0ED06682F1B&lang=en-us).

    Es könnte wohl sein, dass das I/O Board nicht korrekt angeschlossen ist oder selbst Fehler aufweist. Angabegemäß dient es (mal abgesehen vom Staubschutz an den Ausgängen^^) in erster Linie dazu, das Notebook abzuschirmen; wieso aber dann bei Benutzung des Headsets kein Summton mehr zu hören ist, weiß ich allerdings auch nicht; außer Du benutzt dafür eh einen der USB-Slots rechts und nicht die Cinch-Stecker links. (Ein User hat übrigens berichtet, dass er keinen Summton mehr hört, wenn er den HDMI-Ausgang nutzt.)
     
  • Andere Hinweise führten letztlich zur defekter Soundkarte als Fehlerquelle, somit zum Mainboard-Tausch.
     
  • Ein User hat den Summton gefixt, indem er VSync ausgeschaltet hat....kurios und nicht wirklich ein Workaround oder?^^ 
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

THX @Blue:)

Erstmal besten Dank für die umfangreiche Antwort und Informationen!

Zu deinem ersten Punkt: > check - Tritt bei Videos und Spielen auf, unter beanspruchung der GPU.

                                    > check - Treiber sind auf dem neustem Stand und laufen in den Standarteinstellungen.

Die Möglichkeit das Ganze mit einer externen Soundkarte zu testen habe ich leider nicht.

Das Headset habe ich über die Cinch-Stecker links verbunden.

Ich kann außerdem bestätigen, dass der Ton bei der Nutzung des HDMI-Ausgangs ebenfalls verschwindet.

Beim deaktivieren von G-Sync ist aber keine Verbesserung eingetreten.

Es wird wohl doch wieder einmal ein Serviceeinsatz von Nöten sein, um das Problem zu fixen.:huh:

Dachte echt ich komm dieses Mal drum rum, da der Techniker langsam aber sicher mit zu meinem Inventar gehört. XD ( Empfinde die häufigen Serviceeinsätze zunehmend als ermüdent)

MfG @Blue:cool:

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.