Jump to content

Blue

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    719
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    72

Blue hat zuletzt am 23. September gewonnen

Blue hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

311 Exzellent

Persönliche Informationen

  • Geschlecht
    Weiblich

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Alienware 17 R4
  • Desktop
    Nicht im Besitz

Social Gaming Plattformen

  • Battle.net
    Blueberry#22402
  • Uplay
    Blueonfire

Letzte Besucher des Profils

1.662 Profilaufrufe
  1. "oder HDD" streichen. Darunter findet msn nur die über die SATA-Schnittstelle angebundenen Speicherplatten, egal ob im m.2 oder 2,5" Format.
  2. Ja, zusammenfassend kann man sagen, dass bei den Modellen 17R5/15R4 in der non-GSync-Variante keine automatische Umschaltung zwischen den eingebauten Grafikkarten via Optimus funktioniert, auch kein manueller Switch mit der Funktionstaste Fn+F7, und zwar weder zwischen den Karten direkt noch zwischen Energieplänen. Dies soll bei der vorherigen Generation möglich gewesen sein. Mein 17R4 hat auch Optimus. Zusätzlich ist die Tastenkombination Fn+F7 belegt für einen manuellen Switch zwischen Energieplänen; diese brauch ich allerdings eigentlich nie. Nachtrag: Für die, die es interessiert hier noch die beiden passenden Screenshots bei Nutzung Fn+F7:
  3. @umagaur Bewundernswerte finger(?)fertige Katze, lol. Aber ehrlich, wenn Du die Maus benutzt, könntest Du doch bevor Du diese anschließt (also bevor Die die Katze womöglich in die Quere kommt und nicht erst dann), manuell einfach Fn+F11 nutzen oder nicht? Mal abgesehen davon, hab ich tatsächlich Hinweise gefunden wie bei Windows7 eine solche automatische Abschaltung automatisch möglich wurde, obwohl die Option von der Software nicht angeboten wurde. Allerdings führte der Weg über einen Eintrag in die Registry! Ob das bei Windows10 überhaupt auch so funktioniert, kann ich gar nicht beurteilen. Es bleibt Dir überlassen, ob Du es auf eigene Gefahr ausprobieren möchtest. Mir reicht Fn+F11 völlig aus. Nachstehend 2 Screenshots/Ausschnitte nur zum Vergleich wie die Registry bei meinem 17R4 ausschaut, der ja auch keine automatische Abschaltung hat. Und hier schließlich die Links, in denen erklärt wird, wie es seinerzeit gelöst wurde: 1) https://www.sevenforums.com/hardware-devices/149723-synaptics-touchpad-auto-disable-usb-mouse.html 2) http://forum.notebookreview.com/threads/np8662-auto-deactivate-touchpad.449196/page-2 PS: Noch eine Bitte an unsere Admin's , dieses spezielle Thema doch noch aus diesem Thread auszulagern, da komplett OT. @Rene
  4. @Beeking Nun, Du hast Dich ja erst vor wenigen Tagen an uns gewandt und zügig Hilfe erhalten bzgl Deiner Fragestellung. Es ist sicher unglücklich für Dich und die involvierten Sales-und Supportmitarbeiter, dass da widersprüchliche Informationen im Umlauf waren, aber immer dann, wenn sich Einzelne in eine Materie hineinfuchsen, wird die Mühe am Ende doch belohnt und es herrscht Klarheit. Ich bewerte es positiv, dass sich die "Frontleute" trotz mangelhafter Informationen aus internen Quelle um Dein Anliegen bemüht haben. Die angekündigte Korrektur lässt hoffen, dass andere schneller eine richtige Antwort finden. Da die Fakten für dieses Gerätekonfiguration nun geklärt sind, musst Du nur noch wissen bzw entscheiden, ob Optimus für Dich ein Kaufkriterium war und noch ist und ggfs um entsprechenden Austausch bitten.
  5. Nochmals, diese Fn+F7 Switch-Funktion gab es meines Wissens bei der vorherigen Generation, aber nicht bei dieser.
  6. @Beeking In meinen Links auf vorheriger Seite ist auch das beschrieben, dass also je nach Energieplan bestimmte Apps die Intel nutzen. Es ist aber kein Optimus, den die Nvidia managed, sondern der eingebaute Switch von MS Windows, der nur im Modus "Energiesparen" dazu führt, dass einige wenige Apps die Intel nutzen. Wie erwähnt kann man ja da noch mehr (wie Browser) manuell und umständlich hinzufügen. Geht aber eben nur in diesem Energieplan und die Nvidia wird nicht deaktiviert. Das ist kein Optimus.
  7. @umagaur Eine Möglichkeit zur automatischen Deaktivierung kenn ich auch nicht, aber reicht nicht die mittels Tastenkombination Fn+F11(?) aus? "Sollte"....wird aber bei den 17R5/15R4 im Ggs zu den vorherigen Modellen offensichtlich nicht. Hab keinen einzigen Hinweis gefunden, wo bei der gewählten non-GSync-Konfiguration Optimus tatsächlich funktioniert. Statt dessen (siehe meinem Beitrag auf vorhergehender Seite) gibt es u.a. einen Hinweis der Dell-Techniker, dass die Intel-GPU mit dem USB-C Port "verdrahtet" ist; da könnte man natürlich einen externen Monitor anschließen, um auch die Intel zu nutzen. Aber selbst wenn (!) es hier wie bei den vorherigen Modellen einen funktionierenden Switch Fn+F7 gäbe, was ich nicht glaube, ist das doch kein Optimus. M. E. erhalten die Sales- und Supportmitarbeiter in dieser speziellen Sache nicht genug Unterstützung von technischer Seite, um die Dinge schnell abzuklären. Eine kurze Stellungnahme von jemandem, der das Design des eingebauten Mainboards kennt, sollte eigentlich vermeiden, dass man hier nur nach "try and error"- Methode nur mühsam vorankommt, nur um am Ende festzustellen, dass es nicht funktioniert.
  8. Ich denke, der Ausweis im Bios-Hauptmenü erscheint zunächst irreführend, weil lediglich die mitgelieferte PCIe Nvme SSD von Toshiba im Format m. 2 unter den SSD's auftaucht. Die anderen SSD's (Crucial und Samsung) haben auch ein m. 2-Format, verfügen aber sicherlich nur über eine SATA-Schnittstelle (also nicht Nvme). Ich denke genau aus diesem Grund werden diese beiden im Bios ebenso wie die klassische 2, 5 Zoll SATA-Festplatte als "Harddisk" aufgeführt.
  9. Hey @Beeking, In dem unten aufgeführten Link und weiteren Verweisen darin ist ziemlich genau Dein "Fall" beschrieben. Meine Schlüsse daraus wären: -kein "Optimus" für Deine Gerätekonfiguration, Nvidia daher immer aktiv, mind. Im idle-Betrieb -kein manueller Fn+F7 Switch zwischen den Grafikkarten -Intel 630 Grafik Output nur für via USB-C angeschlossenen externen Monitor -für einzelne Anwendungen (wie zB Browser) lässt sich wohl über Windows-Anzeigeeinstellungen zwar pro App ein der jeweiligen GPU bzw dem passenden Powermode entsprechende Option (im Bsp oben also Energiesparen entspr. Intel GPU) auswählen, aber wenn das System im Höchstleistungsmodus ist, würde dennoch die dGPU angesprochen werden. Meine Meinung: -Information über die für Dich offensichtlich wichtige Optimus-Funktionalität war zum Zeitpunkt des Kaufs und ist auch jetzt noch mangelhaft. -Ich persönlich könnte auf Optimus zwar auch verzichten, aber nur wenn ich zumindest selbst umswitchen kann. Wüsste nicht, welche Vorteile Deine spezielle Konfiguration noch hat, wenn weder Optimus noch G-Sync mit Switch möglich ist -Ein Angebot wg Gerätetausch für ein Modell mit einer der von Dir gewünschten Features wäre daher angebracht. (Tausch Mainboard +Panel theoretisch auch möglich, aber sicher aufwendiger). https://forums.geforce.com/default/topic/1063696/geforce-mobile-gpus/optimus-not-working-alienware-15r4/
  10. Nicht, dass ich wüsste. Mal abgesehen davon, dass zu viel Hitze auch ein Faktor sein dürfte, der den Akku früher altern lässt, dürften diese LithiumIon-Batterien nicht darunter leiden, wenn sie regelmäßig in geringfügigem Maße ent- und aufgeladen werden. Die Anzahl der maximal möglichen Ladezyklen während der Lebensdauer verringert sich aber soweit ich weiß bei andauernder starker Beanspruchung (zB Gaming auf Akku) bzw wenn die Batterie immer wieder nahezu voll entladen und wieder aufgeladen wird.
  11. Hey @Nafura Es ist ein bekanntes Feature, das im Bios implementiert ist, und kein Grund zur Besorgnis. Siehe diesen Auszug aus dem ganz unten aufgeführten Link: Alienware-Eimy Moderator ‎07-16-2018 10:47 AM Re: Alienware 17 r4 - Battery drain under load Hi xxxxxxx, Alienware 15 R3/15 R4/ and 17 R4/17 R5 may demonstrate system performance issues or battery drain even when the AC adapter is connected. It would happen during heavy load games (e.g. PUBG -PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS) or applications. This is working as designed due to the hybrid power design on the Alienware 15 R3/15 R4 and 17 R4/17 R5 systems. Under heavy loading environment, the system may require more power besides of AC adapter as to meet the system power requirement, and the battery would be triggered to provide the system a certain amount of power in this case. Therefore you may experience that the battery capacity keeps dropping even when the AC adapter is connected. If the remaining capacity is lower than 20%, battery would stop supporting the extra power requirement and cause system throttling (stuttering/lagging/throttling). Battery capacity Note 100%~94% Hybrid power function is enabled. Battery capacity will drop during heavy loading 94%~20% Hybrid power function is enabled. Battery capacity will stop dropping after drop about 5% battery capacity during heavy loading. <20% Hybrid function disable. System will throttle during heavy loading and may cause performance issue Alienware-Eimy Dell | Alienware Technical Support Link: https://www.dell.com/community/Alienware-Laptops/Alienware-17-r4-Battery-drain-under-load/td-p/6112799
  12. Hey @vydl I don't have the same model so I don't know if this helps, but to start with, you might want to look at this: https://www.dell.com/support/article/us/en/04/sln292599/resolve-no-power-no-post-no-boot-or-no-video-issues-with-your-dell-computer?lang=en
  13. Hey @Ludo @Jörg hat m.E. zurecht Zweifel an den bestehenden Installationen geäußert, aber mal davon abgesehen. Ich (auch ohne R7, auch im Nebel stochernd und trotzdem auch hilfsbereit^^) hab folgenden Hinweis gefunden : NVMe drives and RAID arrays cannot be accelerated with Optane. Die Aussage stammt von dem unten aufgeführten Link*) von Dell, mit Beschreibung der Optane-Installation für verschiedene Dell-Modelle. Falls Du es nicht schon kennst, schau doch mal , ob Du dort noch Nützliches erfahren kannst. Ansonsten viel Glück für Dein Vorhaben. *) https://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/sln306433/how-to-install-an-intel-optane-m2-nvme-accelerator-into-your-existing-dell-optiplex-inspiron-precision-alienware-system?lang=en
  14. Hey @Myanmartin:-) Da hier noch keiner helfen konnte, versuch ich es mal mit ein Paar Rückfragen. -Ist das AW CommandCenter aktuell? -Ist ein Häkchen gesetzt bei "Aktivieren des AlienFX Zugangs für Drittanbieter"? -Unterstützt Blizzard überhaupt AlienFx? -Funktioniert denn die übrige Belegung der Maustasten? Ob es an der "Wiederholung" liegt, könntest Du vielleicht wie folgt austesten: Unter Einstellungen/Erleichterte Bedienung/Tastatur lässt sich die Zeit einstellen, wie lange man eine Taste gedrückt halten muss. Ganz ausschalten geht nicht, aber stellt man eine sehr lange Zeit ein, und drückt wiederholt, ist der Effekt wie wenn ausgeschaltet wäre. Dafür müsste man erst "Anschlagsverzögerung verwenden" aktivieren, dann auch "Anschlagsgeschwindigkeit" und hat so die Möglichkeit eine Zeit einzustellen. Bin mir aber auch nicht sicher, ob sich diese Tastatureinstellung auch auf die mit dieser Funktion belegte Maustaste überträgt. Eine solche generelle Tastenverzögerung wäre ja eigentlich auch kontraproduktiv im Spiel, da es auch die Tasten betreffen würde, bei denen Du Dir schnelle Eingabewiederholungen wünschst. Aber Du könntest so einmal Deine Vermutung überprüfen.
  15. Eine persönliche Anmerkung am Rande: Leider haben sich auch hier wieder eine Menge beleidigende bzw. respektlose Untertöne eingeschlichen; siehe Beispiele wie "getriggerter Fanboyism" oder "infantile Ansagen", "opportune Heuchelei" oder auch sowas wie "outgesourceste Pappnasen". Ich halte dies für inakzeptabel. Im übrigen geht es in diesem Thread bedauerlicherweise schon seit längerem nicht mehr um die Schilderung einer "Sad Story...". Es liegt allerdings am TE sich nicht auf die Schilderung seiner Erfahrungen beschränkt zu haben. Durch die pauschalisierten, oftmals negativen Aussagen, Einbeziehen von Zitaten aus beliebigen Quellen, die wir alle kennen, wurden und werden immer wieder andere User provoziert, Stellung zu nehmen, um ihre Sicht der Dinge einzubringen, was wiederum neue Diskussionen nach sich zieht, leider ohne Erkenntnisgewinn. Insgesamt wurde und wird hier auch aus meiner Sicht doch mehr "Meinungsmache" betrieben als der Threadtitel erwarten ließ und das ist bedauerlich.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.