Jump to content
Maek

Area-51 R4/R5 Alienware Area 51 R4 Festplatten einbauen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe eine kurze Frage an euch.

Der Alienware Area 51 R4 hat insgesamt 4 Laufwerkschächte in den man 2 SSD´s und 3 normale Laufwerke einbauen kann und laut Beschreibung 4 Sata Anschlüsse + 2x U.2 Sata Anschlüsse auf dem Mainboard. Kann ich auch alle 4 Laufwerksschächte mit Festplatte bestücken oder wird mir direkt 1 Sata Steckplatz vom CD-Rom Laufwerk abgezwackt? Für die 2 U.2 Sata Anschlüsse werden eh spezielle Festplatten benötigt, oder?

 

Wieviele Festplatten kann ich in meinem System benutzen und gibt es etwas, was ich beachten muss?

 

 

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

keiner?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, war vielleicht ne falsche Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maek,

also mMn sollten 4 SATA LW und ein M.2 Laufwerk (+ in Zukunft 2 U.2 LW) anschließbar sein.

Area51_HDD.PNG.7eda8e0057a4acc337cc6ce104205e1f.PNG

Falls du das DVD-LW nicht benötigst müsste man dafür auch einen der zwei 2,5" LW-Schächte anstecken können.

Laut folgendem Foto sollte die Verkabelung jedenfalls schon vorbereitet sein, so dass du nur den entsprechenden SATA-Stecker, laut der Markierung, am Mainboard umstecken müsstest.

Area51r4.thumb.jpg.e886aa5dcfbd8d50dfe14f6031b290f7.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Perfekt, das dachte ich mir. Allerdings habe ich eben den Rechner aufgemacht, an einem Sata Anschluss ist dfinitiv das CD Laufwerk eingesteckt.

 

Eine letzt kurze Frage hätte ich aber. Bekommt man in dem System eine 6TB Festplatte ans laufen oder ist die dann wieder mit 2TB beschränkt? Früher war das ja mal so.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Maek:

Bekommt man in dem System eine 6TB Festplatte ans laufen oder ist die dann wieder mit 2TB beschränkt?

Das war wohl beim MBR-Partitionsstil der HDD vor Win7 der Fall, aber seit der GPT-Partitionierung, die in Win10 und und anderen Uefi-Systemen die Standardformatierung  sein dürfte, gilt diese Beschränkung mMn nicht mehr.

Welches Format dein LW hat, kannst du in der Datenträgerverwaltung unter Rechtsklick auf LW->Eigenschaften->Hardware->LW->Eigenschaften->Volumes->Partitionsstil herausfinden.

In der Datenträgerverwaltung kannst du auch ggf. ,das "Volume Löschen" und dann in dem gewünschten Partitionsstil neu formatieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Dude,

 

Danke für deine Antwort. Ich habe heute mal eine 6TB Western Digital Black besorgt und angeschlossen. Über Windoof 10 alleine habe ich es nicht geschafft, die vollen 6 TB nutzen zu können, war auf 2,2 GB beschränkt. Über Acronis habe ich es geschafft das Laufwerk einzubinden und voll auszunutzen. Funktioniert also erstmal alles.

 

Danke für deine Rückmeldung.

 

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat einer von euch zufällig schon U.2 Sata Festplatten oder normale Festplatten an die U.2 Sata Anschlüsse mit einem Adapter verbunden? Weiß jemand von euch, ob die Anschlüße nutzbar sind oder sind sie deaktiviert? Bei Dell erhält man leider widersprüchliche Angaben.

 

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.