Zum Inhalt springen

dude08/15

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.892
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    135

Alle erstellten Inhalte von dude08/15

  1. @MrUniverse, in folgendem Thread bezog er sich jedenfalls auf das M18xR2 und dessen Lautsprecherproblem:
  2. Hi @M18xR2 User, hier eines der wenigen Angebote mit Neuteilen: siehe PN (hab es hier erstmal rausgenommen, damit es nicht gleich wieder weg ist)
  3. Ein Neuaufsetzen von Win10 wird bei diesem Oldie aufgrund der meist inkompatiblen/veralteten Treiber wohl eher schwierig sein. mMn empfehlenswerter wäre es, erstmal Win7 mit den original Treibern sauber zu Installieren und dann von dieser Basis aus ein Upgrade auf Win10 zu versuchen. Ganz wichtig hierbei ist es, das zuletzt installierte AW-CommandCenter (oder das aktuellste von der Dell Supportseite), auf jeden Fall aber kein älteres (wie z.B. das auf der mitgelieferten Treiber CD enthaltene) AWCC zu installieren, sonst ist es sehr wahrscheinlich dass der für die Beleuchtung zuständige AW-FXcontroller beschädigt bzw. unbrauchbar wird. Dabei ist es auch wichtig die Treiberreihenfolge, wie folgt, einzuhalten:
  4. mhh..., mit Rauch geht's natürlich auch
  5. mit einer Nebelmaschine sollte dieses Vorhaben wie folgt funktionieren:
  6. schau dir mal die "Alphacool ES" Modelle an: 3PIN 4PIN
  7. hier mal ein Angebot dafür, sind zwar für's R4 sollten aber baugleich zum R3 sein: https://www.ebay.de/itm/224573097852
  8. dafür käme evtl. noch der Intel Integrated Sensor Solution Treiber infrage
  9. als Lösung dazu wird angegeben, dass man zuerst den Dell Touchpad Treiber installieren muss bevor man mit der Pointing Device Anwendung aus den MS-Store etwas laden kann.
  10. Hast du danach auch schon mal einen Neustart gemacht? Wg. dem Touchpad de/aktivieren versuch es nun mal mit den Tasten [FN]+[F11]
  11. das ist natürlich richtig, bei verschiedenen Versionen mit gleicher Bezeichnung nur die aktuellste verwenden
  12. du kannst dich z.B. in etwa (bis auf den CardReader) an der Treiberreihenfolge vom AW 15 R2 orientieren, da ist wohl nur noch zusätzlich der "Tobii" Treiber erforderlich. Wichtig ist vor allem, dass alle Treiber der Kategorie "Chipsatz" installiert werden. Die entsprechenden Treiber kannst du von der Dell Supportseite herunterladen.
  13. lt. bing sollte das noch der Thermal Framework Treiber sein dazu installiere mal die OSD-Software
  14. versuch es mal, wie @Mordrag schon erwähnte, mit dem Chipsatztreiber
  15. Hallo @Maddi700, nicht unbedingt nötig, da Win10 sich Online, mit dem bei Erstaktivierung hinterlegtem Key, per Hardwareprofil wieder automatisch aktiviert das könntest du gleich in der Benutzerdefinierten Auswahl der Windows10 Installationsroutine mit erledigen das wäre empfehlenswert, vor allem wenn noch Reste des alten OS auf der HDD vorhanden sind kann es Probleme mit dem "Windows Boot Manager" (WBM) geben, oder alternativ kann man die HDD auch vorher Formatieren mMn wird das unter UEFI vom WBM gesteuert, welcher automatisch bei der Installation des OS konfiguriert wird, unter der "Boot Option #1" (#2;#3) sollte das ungefähr auch einstellbar sein, wobei der WBM an erster Stelle stehen bleiben sollte nur im Legacy Boot Modus (non UEFI) konnte man die Bootreihenfolge noch direkt manuell einstellen
  16. Hier mal das Win11 ISO + Workaround, so dass ihr es auf den meisten Systemen zum Laufen bekommt.
  17. ist ok, schau mal unter SPD welches Profil das ist (1,2V oder 1,35V XMP)
  18. https://www.dell.com/support/home/de-de/product-support/product/alienware-m17x-r3/drivers
  19. Hallo @Clay, wahrscheinlich, und angesichts der hohen Temps, hast du den R12 mit Luftkühlung geordert. Es ist aber auch eine WK dafür Auswählbar, hier ein Thread vom R11 mit Wechsel dieser dazu:
  20. Schau ob du den Killertreiber hiermit sauber vom System entfernen kannst: Qualcomm Atheros KILLER - Driver Cleaner - Treiber und Updates - AW-Community
  21. Hi @n1c0w, schalte vor der Installation des gewünschten Treibers die Internetverbindung (WLAN/LAN) aus und versuche folgende Richtlinie zu aktivieren: Windows 10: Treiber-Updates unter Windows per Richtlinie unterbinden - TecChannel Workshop
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.