Jump to content

Maek

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    58
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Maek hat zuletzt am 13. August gewonnen

Maek hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

6 Neutral

Über Maek

  • Geburtstag 05.04.1986

Persönliche Informationen

Alienware Ausrüstung

  • Notebook
    Nicht im Besitz
  • Desktop
    Area-51 ALX
  • Zubehör
    OptX AW 2310
  1. Ich habe des öfteren versucht, den Server zu betreten, aber ich habe das nie geschafft. Auch jetzt gerade ging es nicht.
  2. Playerunknowns Battlegrounds Spieler hier?

    Das klingt ja super. Würde mich freuen wenn wir zusammen vielleicht mal was starten
  3. Playerunknowns Battlegrounds Spieler hier?

    Also ich zocke das Spiel erst seit kurzem, finde es mega gut, aber muss mich selber noch ein wenig ins Game finden. Ich wäre aber sehr daran interessiert, Mitspieler zu finden. Grüße
  4. Kennst du den Spruch "nur sprechenden Menschen kann geholfen werden"? Das funktioniert bei Dell auch ;-) Dell hat im Prinzip nichts dagegen, wenn Teile ausgetauscht werden. Auch haben Sie nichts dagegen, wenn du defekte Teile selber austauscht, nachdem Sie dir Ersatz geschickt haben. Der Witz ist, wenn Sie dir die Reparatur oder den Austausch zutrauen und erlauben, ist selbst bei Beschädigung alles versichert bzw über den Servicevertrag abgedeckt. Und das bekommst du sogar schriftlich. Ich persönlich hatte den Fall schonmal als beide Grakas ausgetauscht werden sollten, aber nur 1 Lieferbar war. Die 2te kam dann per Post, mit Anleitung zum Einbau, der Erlaubnis und den Angaben bezüglich Garantie usw. Aber wie dem auch sei. Es kann sein, das es erlaubt ist.... Aber wenn du was schriftliches hast, bist du zu 100 Prozent auf der sicheren Seite, auch ohne Gericht... Grüße
  5. Wenn ich das richtig im Kopf habe, gilt bei Akkus eine beschränkte Garantie von 1 Jahr. Der Verschleiß ist auch abhängig vom eigenen Nutzungsverhalten. Beim tausch sollte aber nichts kaputt gehen. Grüße
  6. Du könntest mal deine Temperaturen auslesen. evtl kommt doch ein Repaste für dich in Frage. Kühlere Temperaturen bedeuten meistens längere Lebensdauer und falls du mal übertaktest, geht auch etwas mehr. Schöne Grüße
  7. Hast du den Rest auch schon probiert, also Stromlos machen usw.? Hat bei meinem Alienware Area 51 ALX funktioniert.... Stimmt übrigens, wenn es ganz doof gelaufen ist, ist es verflasht... Grüße
  8. Hallo Annika, Es gab mal einen Thread in dem es im Prinzip um das selbe Problem ging, aber ich finde den auch gerade nicht. Zu aller erst brauchst du die richtige Version des CommanCenter, die richtige Version kannst du bei Dell runterladen, nachdem du das korrekte Gerät ausgewählt hast. Sprich, du musst nach den Treibern des M17x suchen. Versuche mal den Rechner auszuschalten, danach trennst du das Gerät vom Stomnetz, entfernst denk Akku und drückst 30 Sekunden den Einschaltknopf, damit dein Gerät komplett stromlos wird. Danach wieder alles anstecken, Gerät starten und versuchen, das Commandcenter zu installieren. Danach den Rechner neustarten und schauen ob es funktioniert. Falls es nicht gehen sollte, würde ich im Bios die Default-Einstelllungen laden, den Rechner neu aufsetzen und mit der richtigen Treiberreihenfolge installieren. Grüße
  9. Also ich kenne die Problematik nicht, aber.... ich ändere weder Bibliotheken noch sonst was, sondern verstelle auch den Installationspfad manuell. Ich weiss nicht ob es daran liegen könnte oder ob es was aus macht. Ich weiss aber auch nicht ob es was bringt. Letzt endlich installiert jedes Spiel oder Programm zwangsläufig irgend welche Dinge auf der Systemfestplatte. Benutzerdaten oder was auch immer. Könnte mir vorstellen das es dadurch zu Problemen kommen kann, aber da habe ich zu wenig Ahnung von... Grüße
  10. Verstehe ich das richtig? Du möchtest deine SSD als System-Festplatte nutzen, als nur für Windows und alles andere möchtest du auf eine Standart-Festplatte installieren. Und zwar automatisch, also so, das du nicht manuell den Laufwerksbuchstaben währen der Installation ändern musst? Korrekt? https://www.wintotal.de/tipp/standardinstallationspfad-fuer-programme-aendern/ http://forum.chip.de/windows-7/programme-automatisch-d-1316880.html Der zweite Link könnte was für dich sein.... Grüße
  11. Alienware 17 R4 CPU Lüfter läuft ständig

    Der Kontakt bzw Support über Twitter ist absolut einmalig. Auch für alte Geräte, wo du DP/N Nummern erfragen willst. Das einzige wo Sie nicht helfen können ist, wenn Sie selber keine Unterlagen haben. Gutes Beispiel ist der neue Alienware Area 51 R4.
  12. Hast du auch mal einen älteren Treiber getestet? Nicht das es daran liegt... Also, ich habe jetzt auch nochmal zu Thema gegoogelt... angeblich wird der Fehler durch den Onboard Sound verursacht wird, im Regelfall durch den Realtek ALC1150 Chip. Der Fehler tritt bei dem Chip öfter auf, meist ist es eine Software-Geschichte in Verbindung mit dem Mikrofon-Widerstand des Headsets und einem nicht vorhandenen, dedizierten Mikrofonverstärker des ALC1150.... Wäre es möglich, das sich der Onboard-Sound irgendwie mit deiner Soundkarte beißt?
  13. Werde ich mal machen ;-) Aber zurück zum Thema. Treten die Probleme deines Mikros nur an deinem Rechner auf oder hast du es auch an einem anderen System testen können? Andere Treiber getestest? Keine Software zu Stimmen-Manipulation installiert? Klingt vielleicht komisch, aber erstelle in deinem Windows mal einen neuen Computerbenutzer, welchsel in dieses und installiere nochmal dein Mikro und teste es. Ich weiss, das klingt komisch, aber das ein oder andere mal konnte ich so das Problem eingrenzen und einen Hardwaredefekt ausschließen. Liebe Grüße
  14. Guten Tag, vielen Dank für deine Antwort. Hätte schon gerne eins gehabt, was auch BluRay brennen kann. Ich war fest davon überzeugt, das beim Alienware Area 51 R2 solche Laufwerke verbaut waren Liebe Grüße
  15. Darauf würde ich spontan auch tippen. Sag mal 5teph, woher hast du eigentlich deine geile Signatur? Liebe Grüße
×