Jump to content
Sign in to follow this  
Gamer_since_1989

Hochwertiger Ton am Alienware, denn gute Grafik haben wir ja schon.

Recommended Posts

Schöner Vergleich:) ich hab nur 2.1 aktiv Boxen mit woofer von logitech:) aber der Unterschied ist gewaltig;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habs an einem H/K PM 665 angeschlossen, der wiederum die tannoyboxen befeuert.

das passt ganz gut.

IMG_2357.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Harman kardon soundsticks wireless

Sollten regulär senkrecht aufgebaut werden :)

Sind ganz ok und haben ne space Optik:) Preis zwischen 200 und 130 Euro ...

 

Aktuell für 139,9 Euro mit Gutschein sogar für  129,9 Euro

https://www.mydealz.de/deals/harman-kardon-soundsticks-iii-wireless-1539009

 

20200316_153206.jpg

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nuestra

Ohne Frage der, Ton wird Dir besser gefallen, als direkt aus dem Alienware, aber wenn es um Soundqualität geht kannst Du diese 130€ schon bauartbedingt wesentlich besser investieren. Die Soundsticks hatte ich mal bei nem Studienfreund und Apple Liebhaber vor ein paar Jahren gehört, aber hier steht die Optik im Vordergrund. Soundtechnisch sind es Badewannen, dominanter Bass ohne dabei wirklich tief zu kommen und dominierende Höhen, aber die Mitten sind absolut unterrepräsentiert, eben eine Badewannenkurve.

Aber ich bin eben überhaupt kein Fan von diesen kleinen Harman Kardon oder Bose Soundsystemen, die zwar einen ganz annehmbaren Sound erzeugen können, aber niemals mit einem hochwertigen Lautsprecher klassischer Bauart mithalten können.

Was Du aber solltest dringend überdenken solltest ist die Aufstellung Deines Soundsystems.

  1. Deine rechten und linken Lautsprecher kreuzen ihre Schallrichtung bis zu Deinem Ohr, don't do that!
  2. Beide Lautsprecher sind zu Dicht beisammen, um ein klares Steriobild zu erzeugen, hier gewinnst Du viel wenn Du sie weiter auseinander stellst.
  3. Der Subwoofer, wenn man das Ding so überhaupt nennen darf, hat bewußt Standfüße, auf denen sollte er auch stehen und nicht seitlich liegen.

Von der Positionierung der Lautsprecher ist Dein Laptop in der Raumecke natürlich nicht ideal, hier würde ich Dir eher zwei kleine Wandhalterungen neben dem Monitor empfehlen, um die Lautsprecher auf Deine Ohren auszurichten. Den Subwoofer würde ich etwas weiter weg stellen und auf seinen Standbeinen, es ist ja ein Downfire Prinzip, der Braucht den Kontakt zum Boden. Unter dem Schreibtisch am Boden und an die Wand heran sollte ein guter Platz sein.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Gamer_since_1989:

@Nuestra

Ohne Frage der, Ton wird Dir besser gefallen, als direkt aus dem Alienware, aber wenn es um Soundqualität geht kannst Du diese 130€ schon bauartbedingt wesentlich besser investieren. Die Soundsticks hatte ich mal bei nem Studienfreund und Apple Liebhaber vor ein paar Jahren gehört, aber hier steht die Optik im Vordergrund. Soundtechnisch sind es Badewannen, dominanter Bass ohne dabei wirklich tief zu kommen und dominierende Höhen, aber die Mitten sind absolut unterrepräsentiert, eben eine Badewannenkurve.

Aber ich bin eben überhaupt kein Fan von diesen kleinen Harman Kardon oder Bose Soundsystemen, die zwar einen ganz annehmbaren Sound erzeugen können, aber niemals mit einem hochwertigen Lautsprecher klassischer Bauart mithalten können.

Was Du aber solltest dringend überdenken solltest ist die Aufstellung Deines Soundsystems.

  1. Deine rechten und linken Lautsprecher kreuzen ihre Schallrichtung bis zu Deinem Ohr, don't do that!
  2. Beide Lautsprecher sind zu Dicht beisammen, um ein klares Steriobild zu erzeugen, hier gewinnst Du viel wenn Du sie weiter auseinander stellst.
  3. Der Subwoofer, wenn man das Ding so überhaupt nennen darf, hat bewußt Standfüße, auf denen sollte er auch stehen und nicht seitlich liegen.

Von der Positionierung der Lautsprecher ist Dein Laptop in der Raumecke natürlich nicht ideal, hier würde ich Dir eher zwei kleine Wandhalterungen neben dem Monitor empfehlen, um die Lautsprecher auf Deine Ohren auszurichten. Den Subwoofer würde ich etwas weiter weg stellen und auf seinen Standbeinen, es ist ja ein Downfire Prinzip, der Braucht den Kontakt zum Boden. Unter dem Schreibtisch am Boden und an die Wand heran sollte ein guter Platz sein.

Ok :) ja da hast du recht aber mir gefällt das Design echt gut und besser als im Area 51m ist der Ton allemal :)... ich werde demnächst es neu verkabeln und umstellen... danke für die Infos. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.