Jump to content
Sign in to follow this  
BestBBQinTexas

[Diskussion] M17xR3 3D Wirkung

Recommended Posts

Anmerkung der Administration:

Dieser Thread dient der Diskussion folgender Schnuffel-Anleitung:

 

 

 


 

 

 

Geilomat. Bin sehr gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dat ganze 3d zeuch wäre ja cool... wenn ich zwei augen hätte, aber ich bin leider ein einäugiges alien und werde niemals 3d sehen, schnieefoO

Share this post


Link to post
Share on other sites

dat ganze 3d zeuch wäre ja cool... wenn ich zwei augen hätte, aber ich bin leider ein einäugiges alien und werde niemals 3d sehen, schnieefoO

Hmm, das ist natürlich Scheiße aber dann kannst Du Dich was PCs und Filme anbelangt damit trösten, dass es wirklich überbewertet ist und nicht mehr als eine kleine Spielerei, die einem in der Regel schon nach 5-10 Minuten kaum noch auffällt, einem schneller die Augen ermüden und Du etwas Geld sparen kannst. Das ist also eine Kleinigkeit dagegen, dass Du wahrscheinlich keine Ballsportarten betreiben kannst... Schon immer so gewesen oder Auge verloren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

wenn ich beim M17x die 580M mit dem 3D-Display (E-Value Code N00W7V04) bestelle, ist die Brille dann mit in diesem Paket mit bei?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint: Ja, dan ist 1 Stueck der Nvidia Aktiv-Brille dabei. (Es gibt aktiv und Passivbrillen von Nvidia, die aktiven sind natuerlich die besseren). Wenn man moechte, kann man dazu noch extra-Brillen bestellen.

Gruesse vom Shcnuffel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

wenn ich beim M17x die 580M mit dem 3D-Display (E-Value Code N00W7V04) bestelle, ist die Brille dann mit in diesem Paket mit bei?

Das will ich doch schwer hoffen, da steht ja "mit 3D Paket". Habe ich mich aber auch schon gefragt (und leider nicht meinen Verkaufsberater). In den USA heißt das "3D Bundle", allerdings bilden die die Brille da auch ab, was auf der deutschen Seite nicht der Fall ist. Ich werde es erfragen, da die Dell Homepage absolut nichts dazu hergibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

da von geburt an, ein auge etwas absteht, nehme ich meine umwelt nur mit einem auge wahr. Nur bewegungen kann ich mit dem 2. auge wahrnehmen. Bei den alten 3d filmen, mit rot und grün brille, sah ich nur den film ohne die farbränder, aber konnte keinen 3d effekt wahrnehmen. Es bestände zwar die möglichkeit die augestellung zu korrigieren, jedoch besteht da dann die gefahr das ich immer 2 bilder sehe, daher hab ich es nie richten lassen. Ballsportarten ähnliches lassen sich sogar ganz gut spielen, durch die erfahrung kommt man recht gut damit zurecht. Wobei es beim fangen natürlich immer etwas schwerer ist als für andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint: Ja, dan ist 1 Stueck der Nvidia Aktiv-Brille dabei. (Es gibt aktiv und Passivbrillen von Nvidia, die aktiven sind natuerlich die besseren). Wenn man moechte, kann man dazu noch extra-Brillen bestellen.

Gruesse vom Shcnuffel

Leider scheint das wieder etwas zu sein, was Dell nur dem Schnuffel zukommen lässt.

Ich habe gerade bei Dell nachgefragt und sie sagen es wäre keine Brille dabei. Außerdem kann man die Brille bei Dell auch überhaupt nicht kaufen im Moment. Sie haben mir ernsthaft empfohlen sie bei Mediamarkt zu kaufen...

In der Auftragsbestätigung - wo ja sonst jeder Scheiß aufgeführt ist - taucht sie auch tatsächlich nicht auf. Alledings steht da: "Display : 17.3in 120Hz w/ 3D Bundle WideFHD (1920 x 1080) WLED LCD". Was soll denn dann bitte " with 3D Bundle" heißen?! Die Chat Berater haben dazu keine Antwort, ich werde wohl nochmal bei meinem Verkäufer anrufen.

Ich überlege gerade, ob dies einen extra Thread wert ist, um alle die noch nicht gekauft haben darauf hinzuweisen. Wahrscheinlich kann man das ja relativ unkompliziert reinverhandeln, sofern Dell überhaupt Brillen hat (was ja nicht unbedingt so aussieht). Sind ja immerhin ~120 Euro, die die scheiß Brille kostet.

:mad:

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:42 ---------- Ursprünglicher Beitrag wurde erstellt um 11:36 ----------

da von geburt an, ein auge etwas absteht, nehme ich meine umwelt nur mit einem auge wahr. Nur bewegungen kann ich mit dem 2. auge wahrnehmen. Bei den alten 3d filmen, mit rot und grün brille, sah ich nur den film ohne die farbränder, aber konnte keinen 3d effekt wahrnehmen. Es bestände zwar die möglichkeit die augestellung zu korrigieren, jedoch besteht da dann die gefahr das ich immer 2 bilder sehe, daher hab ich es nie richten lassen. Ballsportarten ähnliches lassen sich sogar ganz gut spielen, durch die erfahrung kommt man recht gut damit zurecht. Wobei es beim fangen natürlich immer etwas schwerer ist als für andere.

Ist das nicht etwas (mit dem doppelt sehen), was das Gehirn auf Dauer lernt? Wahrscheinlich umso besser, je früher man das macht. Eine Augenstellung zu korrigieren dürfte ja heutzutage wirklich kein Hexenwerk mehr sein für die Ärzte. Ich bin sicher, Du hast Dich da umfassend beraten lassen und bin kein Arzt aber das klingt schon nach einer Einschränkung der Lebensqualität, die nicht sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint: Die sind ein bisschen doof bei Dell. Es ist eine Brille dabei. Wie viele Moehren wettest Du mit Schnuffel ???

Die im Call Center wissen das nur nicht. Die haben ncoh nie so'n Ding gesehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnuffel meint: Die sind ein bisschen doof bei Dell. Es ist eine Brille dabei. Wie viele Moehren wettest Du mit Schnuffel ???

Die im Call Center wissen das nur nicht. Die haben noch nie so'n Ding gesehen!

Das hoffe ich auch noch (und würde niemals gegen Dich wetten). Allerdings hat sie sich recht lange Zeit gelassen mit der Beantwortung weil sie sich erkundigt hat. Allerdings hilft Erkundigen natürlich auch nur, wenn man sich bei den richtigen Leute erkundigt. ;)

Ich habe nochmal in den USA geschaut. Da steht halt explizit "with NVIDIA 3D Vision Bundle", in DE nur "mit 3D Paket", bzw. "w/ 3D Bundle". Außerdem kann man in den USA eben weitere Brillen bestellen, in DE nicht. Letzteres besorgt mich etwas.

UPDATE: Auch meine Verkäuferin hat mir jetzt per Telefon nochmal versichert, dass definitiv keine Brille dabei ist und wollte mir dann eine verkaufen (obwohl sie keine haben). Die Formulierung "w/ 3D Bundle" würde nur bedeuten, dass man diesen Bildschirm mit anderen Komponenten (3D-fähiger GPU, Brille, etc.) kombinieren kann... Da das eine komplett an den Haaren herbei gezogene Erklärung ist, hoffe ich mal, das Schnuffel Recht hat mit seiner Einschätzung der Planlosigkeit der Mitarbeiter.

Da bleibt uns nur abwarten, bis die ersten Modelle bei uns eintreffen. Da die 580/3D Versionen erst Mitte August eintreffen werden eine Frage: Gibt es jemanden der schon eine Retail Version des 3D "Bundles" bekommen hat mit GTX 460 ?

---------- Beitrag hinzugefügt um 18:58 ---------- Ursprünglicher Beitrag wurde erstellt um 12:06 ----------

Vielen Dank an Meenzerbub, der schon ein Modell mit 3D Display bekommen hat und bestätigen konnte, dass eine Brille dabei ist.

Der Dell Vertrieb ist schon lustig...

Edited by BestBBQinTexas

Share this post


Link to post
Share on other sites

DELL Bestell - Konfigurationsbeschreibung " 17,3-Zoll-FHD-WLED-LCD-Breitbild (1.920 x 1.080) bei 120 Hz mit 3D-Paket "

Leute glaubt mir eins , mit 3 D Paket , ist eine klare juristiche Aussage

" mit 3D Paket " muss alles beinhalten um die Ware auch in 3 D benutzen zu können und sogar wenn man das Reiskorn auf die Waage legt ,

muss eine 3 D Test CD , DVD oder Blu Ray mitgeliefert werden um die gelieferte Ware als 3D erkennen und benutzen zu können.

Sonst müsste die Beschreibung " 3 D tauglich " ausgeschrieben werden. Punkt

Guido

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde ein Gestochen Scharfes Fullhd bild eigentlich schöner als nen halb scharfes 3D bild. Weil richtig Scharf ist kein Film in 3D. Deswegen 2D und dafür richtig geile Quali ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde ein Gestochen Scharfes Fullhd bild eigentlich schöner als nen halb scharfes 3D bild. Weil richtig Scharf ist kein Film in 3D. Deswegen 2D und dafür richtig geile Quali ;)

sehe ich genau so... ich find im kino den 3d effekt auch ganz toll aber auf so einem "kleinen" display muss das nicht sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich kann hier auch noch mal persönlich bestätigen, dass ich eine 3D-Brille erhalten habe! Bin auch kein 3D Fan, jedoch war ich vom Effekt am Laptop echt überrascht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gamer,

Ab und zu ein 3D-Film im Kino führt bei den meisten Menschen zu keinerlei Beschwerden, wer aber regelmäßig 3D-Filme am Fernseher oder 3D-Computerspiele konsumiert oder beruflich an 3D-Monitoren arbeitet, kann auf die Dauer Kopfschmerzen und andere Beschwerden entwickeln.

Der Grund besteht in der Vergenz-Akkomodation. Sie entsteht dadurch, dass die Augenlinse die Augenkamera auf Bildschirm oder Leinwand scharf stellt (Akkomodation), während die Augenmuskeln die Sichtachse auf das 3-D-Bild einrichten (Vergenz), das sich entweder vor oder hinter dem Bildschirm befindet.

Für Auge und Gehirn ergibt sich daraus ein Vergenz-Akkomodations-Konflikt, der vermutlich die Ursache von Gesundheitsproblemen ist. Dieses ist übrigens auch der Grund, warum der 3-D Efekt von jedem Menschen unterschiedlich wahrgenommen wird.

Ein US Monitor Hersteller hat bereits vor Sehstörungen, Schwindelgefühle, Verwirrung, Nausea und selbst epileptischen Anfällen gewarnt – wobei neben medizinischer Evidenz auch das Bedürfnis der Hausjuristen nach Ausschluss von hypothetischen Haftungsrisiken die Feder geführt haben könnte.

[TABLE=class: newsKastenLinks]

[TR]

[TD][/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Tatsache ist, dass die Arbeit an 3-D-Bildschirmen für viele Menschen auf die Dauer unangenehm ist. Hier besteht grundsätzlich noch Forschungsbedarf. Bereits Heute weisen einige Studien auf Lösungen hin. So ertrugen Probanden den Stress besser, wenn bei Handydisplys und Monitoren die 3D-Bilder hinter den Bildschirm projiziert wurden. Im Kino war es genau anders herum. Dort sollten die 3D-Bilder besser vor die Leinwand projiziert werden. Wer also Probleme mit dem

3 D-Efekt hat, sollte die Vergenz näher zum Bildschirm einstellen.

Mit besten Grüßen

Medical

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.